Auf neues EU-Vergaberecht vorbereiten

Die Modernisierung des Vergaberechts durch die EU verlangt von öffentlichen Vergabestellen in Deutschland, EU-weite Ausschreibungen künftig elektronisch durchzuführen. Die betrof-fenen Unternehmen sollten sich bereits jetzt mit der Einführung eines entsprechenden Vergabemanagement-Systems auseinandersetzen und dabei auch eine Software-as-a-Service (SaaS)-Lösung in Betracht ziehen, empfiehlt der IT-Dienstleister prego services. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Bosch plant Global Service Solutions Einheit

Bosch plant zum 1. Januar 2016 den neuen Geschäftsbereich Bosch Global Service Solutions (SO) zu gründen, um das Angebot an in- und externen Dienstleistungen zu bündeln. Neben der Fortführung von erfolgreichen Servicelösungen wie z.B. eCall, Customer Support und Business Process Outsourcing wird SO innerhalb von Bosch zugleich der umfassende Dienstleister für Shared Service Funktionen in Verwaltung und Vertrieb. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Nachhaltigkeitsrating von Lieferanten

30. Juli 2015 · Märkte ·  

Tradeshift, eine B2B-Kollaborationsplattform, kooperiert mit EcoVadis, der ersten Plattform für Nachhaltigkeitsratings von Anbietern in globalen Lieferketten. Mit der neuen Partnerschaft erhalten Tradeshift-Kunden Zugang zu verlässlichen EcoVadis-Ratings zur Nachhaltigkeit von Lieferanten. Sie können damit ihr CSR-Performance-Monitoring innerhalb ihrer Lieferkette optimieren und eigene Programme im Bereich des nachhaltigen Procurement besser vorantreiben. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Outsourcing spart Grundfos Lieferkosten

Das internationale Transport- und Logistikunternehmen Gebrüder Weiss hat für seinen Kunden Grundfos in Osteuropa die Warenbeschaffung und -distribution erfolgreich umstruk-turiert. Dreh- und Angelpunkt ist ein neues Umschlagslager in Biatorbágy, Ungarn von wo aus Gebrüder Weiss sämtliche Produkte des dänischen Pumpenherstellers in insgesamt 16 Länder exportiert. Durch das Outsourcing spart Grundfos zehn Prozent seiner ursprünglichen Lieferkosten ein. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Kirchhoff Automotive gibt mit Infor Gas

Die Kirchhoff Automotive GmbH vertraut künftig auf Infor: Der Automobilzulieferer aus Iserlohn hat mit Infor Supplier Exchange erstmals eine umfassende Lösung für das Supplier Relationship Management an sechs Standorten in Europa eingeführt. Sie erleichtert die Zusammenarbeit zwischen OEMs und Lieferanten, indem sie Informationen aus verschiedenen Versionen disparater ERP-Systeme zu einer einzigen universalen Sicht kombiniert. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Importpreise: Elektrischer Strom wieder teurer

27. Juli 2015 · Länder, Märkte, Preise, Statistik ·  

Die Einfuhrpreise waren im Juni 2015 um 1,4 % niedriger als im Juni 2014. Im Mai 2015 hatte die Jahresveränderungsrate – 0,8 % betragen, im April 2015 hatte sie bei – 0,6 % gelegen. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, fielen die Importpreise im Juni gegenüber Mai 2015 um 0,5 %. mehr…

· Meldung kommentieren ·

HMI: Energiethemen stellen sich neu auf

Mit rund 1300 Ausstellern bilden die Energiethemen eine der wichtigsten Säulen der Hannover Messe. Die Energy positioniert sich als internationale Leitmesse für integrierte Energiesysteme und Mobilität neu und vereint damit künftig alle Energie- und Mobilitäts-themen unter einem Dach. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Shipmanagement als logische Weiterentwicklung

24. Juli 2015 · Beschaffungsprozess, Unternehmen ·  

Bildquelle_Omnimare_4
Nicht nur aufgrund der stetig wachsenden und komplexen Anforderungen in der Seeschifffahrt hat sich das heutige Shipmanagement in den letzten Jahren zu einem nicht mehr wegzu-denkenden Teil der maritimen Wirtschaft entwickelt. Ab dem 01.08.2015 bietet auch die Bremer und Hamburger Einkaufsgesellschaft für Schiffsausrüstung Omnimare in dem neu gegründeten Geschäftsfeld Shipmanagement die technische und kaufmännische Betriebs-führung verschiedener Schiffe. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Mehr Varianten und schnellere Beschaffung

23. Juli 2015 · Beschaffungsprozess, Lieferanten, Unternehmen ·  

Durch immer kürzere Innovationszyklen im Maschinenbau ist der Wunsch nach einer Beschleunigung des Produktentstehungsprozesses zu einem ständigen Begleiter in den Entwicklungssabteilungen geworden. Mehr Varianten und einen schnelleren Konstruktions- und Beschaffungsprozess für die Hersteller mobiler Arbeitsmaschinen verspricht der Konfigurator für Load-Sensing Ventile der M4-Familie von Rexroth. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Erzeugerpreise fallen leicht

22. Juli 2015 · Märkte, Preise, Statistik ·  

Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte lagen im Juni 2015 um 1,4 % niedriger als im Juni 2014. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, fielen die Erzeugerpreise gegenüber Mai 2015 um 0,1 %. Die Preisentwicklung bei Energie wirkte sich auch im Juni 2015 besonders stark auf die Entwicklung des Gesamtindex aus. Die Energiepreise waren um 4,4 % niedriger als im Vorjahresmonat und sanken gegenüber Mai 2015 um 0,4 %. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Flurförderzeuge mit beweglichen Greifarmen

2016_06_Multi-Greifer01Die Auswahl der richtigen Flurförderzeuge gehört zu den täglichen Aufgaben eines Logistik-dienstleisters, so viel ist klar. Doch was, wenn bestehende Produkte am Markt einfach nicht die Anforderungen erfüllen? Da wird der Logistiker schnell zum Erfinder. So geschehen bei Schäflein Logistics in Röthlein. In Zusammenarbeit zwischen dem Logistikdienstleiter und einem Team aus Ingenieuren entstanden Stapler mit beweglichen Greifern, die es so bisher am Markt nicht gab. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Lieferfähigkeit ist wichtigstes Auswahlkriterium

Um durchschnittlich 14,9 Prozent konnten die führenden Anbieter von Rekrutierung, Vermittlung und Steuerung von IT-Freelancern ihre Umsätze im Jahr 2014 steigern, obwohl die Auftragsvergabe durch höhere Compliance-Vorgaben seitens der Kunden aufwändiger geworden ist. Für das Jahr 2015 liegen die Erwartungen zur Umsatzsteigerung durchschnitt-lich bei 16,5 Prozent. Das Marktvolumen, das durch die Umsätze der IT-Freelancer in Deutschland definiert wird, ist nach Schätzungen des Marktforschungs- und Beratungsunter-nehmens Lünendonk, Kaufbeuren, im Jahr 2014 um 7 Prozent auf 9,0 Milliarden Euro gestiegen. Das überproportionale Wachstum der führenden Anbieter zeigt die steigende strukturelle Bedeutung der Freelancer-Agenturen. Diese Bedeutung spiegelt sich in der Verschiebung von der direkten Beauftragung freiberuflicher IT-Experten hin zu einer indirekten Beauftragung wider. Das zeigen erste Auswertungen der aktuellen Lünendonk-Marktsegmentstudie 2015 „Der Markt für Rekrutierung, Vermittlung und Steuerung von IT-Freelancern in Deutschland“. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Scotiabank managt Beschaffung mit Ivalua

20. Juli 2015 · Beschaffungsprozess, IT&TK, Länder, Unternehmen ·  

Die Scotiabank, eine der größten kanadischen Banken, die in Nordamerika den 9. Platz bei Vermögenswerten und Erträgen belegt, wählt Ivalua als globale Plattform für Lieferanten-bewertung und Procurement. Die Bank will damit ihre Beschaffungsprozesse zentralisieren und das globale Procurement und das Anbieterrisikomanagement stärken. So sollen der gesamte Source-to-Pay-Beschaffungsprozess und die wachsenden Compliance-Heraus-forderungen der Finanzdienstleistungsbranche gemeistert werden. mehr…

· Meldung kommentieren ·

CWT erwirbt französischen MICE-Spezialisten

20. Juli 2015 · Indirekter Einkauf, Länder, Märkte, Unternehmen ·  

Carlson Wagonlit Travel (CWT) übernimmt die auf Firmenkonferenzen und -events speziali-sierte französische Agentur Ormès. Durch die Zusammenführung von Ormès mit CWT Meetings & Events bekräftigt CWT seine ambitionierte Strategie im MICE-Markt und schafft einen führenden Anbieter für Veranstaltungen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

80 Prozent Einsparungen mit e-Invoicing

17. Juli 2015 · Beschaffungsprozess, IT&TK, Länder, Märkte, Unternehmen ·  

Europäische Unternehmen können bei einem vollständigen Wechsel zum e-Invoicing Einsparungen von bis zu 80 Prozent erzielen. Diese Erkenntnis stammt aus dem diesjährigen, von Ricoh gesponserten Billentis-Bericht, der für das laufende Jahr weltweit insgesamt 42 Milliarden elektronische Rechnungen erwartet. Der Billentis-Bericht wird jährlich erstellt und unterstützt Unternehmen mit weiterführenden Informationen zum Thema e-Invoicing. Er umfasst Marktdaten und Analysen, die aktuelle und zukünftige Geschäftsauswirkungen aufzeigen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Neida ist bester Lieferant in EMEA

17. Juli 2015 · Länder, Unternehmen ·  

Die NORMA Group, ein internationaler Marktführer für hochentwickelte Verbindungstechno-logie, hat den Global Supplier Recognition Award für die Region EMEA (Europa, Naher Osten und Afrika) an Neida Products Engineering Ltd. (“Neida”) verliehen. Der Hersteller von Präzisionsdrehteilen mit Sitz in Großbritannien hat im Jahr 2014 herausragende Leistungen in den Bereichen Qualität, Logistik und Service erzielt. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Erster Stabschwinger für Multifrequenz-Ultraschall

16. Juli 2015 · Technologie, Unternehmen ·  

Weber_SONOPUSH-MONO-TWINIn der Bauteilreinigung wird Ultraschall häufig mit unterschiedlichen Frequenzen eingesetzt. Innovative Multifrequenzsysteme von Weber Ultrasonics ermöglichen dabei, Ultraschall platz- und kostensparend in Reinigungssysteme zu integrieren. Mit dem SONOPUSH MONO TWIN hat das Unternehmen nun auch den ersten Stabschwinger für Multifrequenz-Ultraschall entwickelt. Er steht für die häufig in der Teilereinigung eingesetzten Frequenzen 25 und 40 kHz zur Verfügung. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Siemens Postal, Parcel & Airport Logistics am Start

16. Juli 2015 · Märkte, Unternehmen ·  

Seit 1. Juni 2015 ist die Siemens Postal, Parcel & Airport Logistics GmbH (SPPAL) in Deutschland an Start. Das Geschäft mit Brief-, Paket- und Gepäcksortieranlagen, das als „Logistics and Airport Solutions“ am Markt bekannt ist, wird als neue, eigenständige Firma unter dem Dach von Siemens geführt. Die Ausgliederung in Deutschland ist ein entscheidender Schritt, um das Unternehmen weiterhin als führenden Technologie- und Lösungs-Anbieter für Logistikprozesse stabil und dauerhaft am Markt zu platzieren. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Schwächen beim lieferantengesteuerten Bestand

Vendor Managed Inventory (VMI)-Programme in Unternehmen nutzen die Chancen des Ansatzes nur unzureichend. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie von Gatepoint Research im Auftrag des Spezialisten für Supply Chain Management in der Cloud E2open: Demnach betrachtet die Mehrheit der Befragten aus den unterschiedlichsten Branchen wie Produktion, Handel oder Telekommunikation, den Informationsaustausch mit den Partnern (etwa durch den Einsatz von ERP-Systemen oder auch manuelle Methoden) in erster Linie als zeitaufwändig, wohingegen nur 22 Prozent automatisierte B2B-Technologie einsetzen. Ein Drittel bewertet die Transparenz als „durchschnittlich“ oder „nicht vorhanden“, während nur 26 Prozent über eine „hohe“ Transparenz bis in die Bestände verfügen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

2017 fallen Roaming-Gebühren in der EU

15. Juli 2015 · Beschaffungsprozess, IT&TK, Länder, Märkte, Unternehmen ·  

Am 15. Juni 2017 fallen innerhalb der EU die Roaming-Gebühren weg. Darauf haben sich die Vertreter der EU-Länder, die Kommission und das Europaparlament geeinigt. Nach Einschätzung der Kostenmanagement-Beratung Expense Reduction Analysts bedeutet diese Entscheidung allerdings nicht das generelle Ende von Roaming-Gebühren. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Ältere Artikel »

  • Wirtschaftszeitung für Beschaffung
  • Sourcing-News per RSS-Feed News per RSS     English English

     

  •  

  •  

     

Letzte Meldungen

 

Aus dem Anbieter-Verzeichnis



MEINUNGSUMFRAGE

Frage:
Welches Thema steht bei Ihnen im Einkauf ganz oben auf der Agenda dieses Jahr?
powered by