Überbestände gewinnbringend abbauen

Überbestände binden Kapital und kosten Geld. Sie zu senken und nachhaltig niedrig zu halten, ist nicht einfach, aber machbar. Das IT-Unternehmen newtron bietet mit dem internet-basierten „Anzeigenboard“ dafür jetzt ein hilfreiches Tool: quasi ein digitales „schwarzes Brett“ für Produkte und Dienstleistungen aller Art, über das auf einen Schlag mehr als 1.000 ein-kaufende Unternehmen und 55.000 Lieferanten erreicht werden. mehr…

· Meldung kommentieren ·

EU-Vergleich der Arbeitskosten 2014

4. Mai 2015 · Länder, Märkte, Statistik ·  

Arbeitskosten_EU_2014Arbeitgeber in der deutschen Privatwirtschaft bezahlten im Jahr 2014 durchschnittlich 31,80 Euro für eine geleistete Arbeitsstunde. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, lag das Arbeitskostenniveau in Deutschland damit innerhalb der Europäischen Union (EU) auf Rang acht. Gemessen am EU-Durchschnitt zahlten Arbeitgeber in der deutschen Privatwirtschaft 30 % mehr für eine Stunde Arbeit. Im Vergleich beispielsweise zum Nachbarland Frankreich (35,20 Euro) waren es aber knapp 10 % weniger. Dänemark hatte mit 42,00 Euro die höchsten Arbeitskosten je geleistete Stunde, Bulgarien mit 3,80 Euro die niedrigsten. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Beliebter: Elektrofahrzeuge mit großer Reichweite

Der Weltmarkt für Elektrofahrzeuge macht enorme Fortschritte, denn mittlerweile werden weltweit mehr als 55 Modelle angeboten. Derzeit sind mehr als 70 Prozent der auf dem Markt erhältlichen Modelle batteriebetriebene Elektrofahrzeuge (engl. battery electric vehicles; BEVs) und rund 25 Prozent Plug-in-Hybrid-Elektrofahrzeuge (engl. plug-in hybrid EVs; PHEVs). Dennoch wird sich die Anzahl der PHEVs wahrscheinlich in den nächsten drei bis vier Jahren erhöhen. Der Markt wird eine größere Nachfrage für Fahrzeuge mit großer Reichweite erfahren, mit denen Kunden die Reichweitenbegrenzung der herkömmlichen EVs aufheben können. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Marktstudie zu Polyamiden

30. April 2015 · Märkte, Unternehmen ·  

Reißfeste Fasern, unzerbrechliche Bauteile: Polyamide zählen zu den vielseitigsten Kunst-stoffen. Von Bedeutung sind vor allem die Sorten Polyamid 6 und Polyamid 66, die sich in ihrem chemischen Aufbau unterscheiden. Eine neue Studie von Ceresana erwartet für Polyamide bis zum Jahr 2022 ein weiteres durchschnittliches Umsatzwachstum von 3,1% pro Jahr auf dann rund 31,2 Milliarden US-Dollar. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Investition in Produktion und Umwelt

BergmannHillebrand133 Tonnen CO2 will Bergmann & Hillebrand, Hersteller von Präzisionslochblechen, pro Jahr einsparen. Dabei geht es dem Zulieferbetrieb nicht nur um Umweltschutz. Mit der Investition in erneuerbare Energien und eine moderne Heiztechnologie setzt das Traditions-Unter-nehmen klar auf Standortsicherung und Wachstum. Bereits 2007 investierte Bergmann & Hillebrand in eine erste Photovoltaik-Anlage. Direkt auf dem Betriebsgebäude im Industrie-gebiet Eggenstein bei Karlsruhe erzeugt die komplette Anlage circa 72.000 kWh Strom pro Jahr. Das entspricht in etwa 30% der Energie, die zur Herstellung der anspruchsvollen Präzisionslochbleche bei Bergmann & Hillebrand verbraucht wird. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Mehr Effizienz bei Frachtausschreibungen

30. April 2015 · Beschaffungsprozess, IT&TK, Logistik, Unternehmen ·  

Transporte einfacher ausschreiben – das ermöglichen neue Funktionen der Software ASSIST4 Fracht von AEB. Die Lösung hilft, Fracht-Tender zu erstellen und zu verwalten. Kern der Software sind umfangreiche Simulationsfunktionen, die einen Vergleich unterschiedlicher Spediteursangebote und damit auch die Auswahl des passenden Transportpartners verein-fachen. AEB präsentiert die Lösung erstmals vom 5. bis 8. Mai 2015 auf der Messe transport logistic in München (Stand 405/605). mehr…

· Meldung kommentieren ·

Geschäftsreisen ohne Einkauf?

Geschäftsreisen ohne Einkäufer abzuwickeln bedeutet, dass wertvolle Potenziale verschenkt werden. Auf den ersten Blick sei es zwar durchaus attraktiv, Hotels individuell im Internet zu buchen, anstatt über zuvor ausgehandelte Rahmenverträge zu gehen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Zuken gründet Tochtergesellschaft in Indien

29. April 2015 · Länder, Lieferanten, Unternehmen, Zuliefermarkt ·  

Zuken hat eine neue Tochtergesellschaft mit Sitz im indischen Bangalore im Bundesstaat Karnataka gegründet: Zuken India Private Limited. Indien hat 1,25 Mrd. Einwohner und will durch Unterstützung ausländischer Investitionen, den Aufbau einer sozialen Infrastruktur und Branchenwachstum mehr Arbeitsplätze schaffen. Ziel ist ein schnelles Wirtschaftswachstum durch Anreize zur Ausweitung in verschiedenen Branchen. Dabei setzt der Staat insbe-sondere auf gezielte Maßnahmen in der produzierenden Industrie, die darauf ausgerichtet sind, Indien in der Zukunft nicht nur als Markt, sondern auch als Forschungs- und Entwick-lungsstandort zu etablieren. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Procurement-Tools für operative Prozesse im Trend

28. April 2015 · Beschaffungsprozess, IT&TK, Unternehmen ·  

Nutzung_e-Procurement-ModuleDie Umfrage von convivax in Zusammenarbeit mit All about Sourcing im März/April 2015 hat ergeben, dass 25% der befragten Unternehmen (noch) keine e-Procurement Tools nutzen. Bei den 75% der Unternehmen, die e-Procurement Tools nutzen, ist die Breite der Nutzung sehr unterschiedlich. Im Durchschnitt sind 2,25 Module im Einsatz. Am weitesten verbreitet ist der Einsatz von elektronischen Katalogen – diese nutzen 2/3 der Firmen, in denen e-Procure-ment genutzt wird. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Hubschraubersicht auf Energiekosten

Vor fünf Jahren startete das Energiemanagementportal meine-energie.de mit dem Energie-konto, heute ist die Lösung das einzige webbasierte Komplettwerkzeug für das kaufmän-nische Energiemanagement von Industrieunternehmen. Im Unterschied zu den zahlreichen operativen Energiemanagementsystemen, die in der Regel dezentral vor Ort eingesetzt werden und die Kostensicht vernachlässigen, können die Unternehmen mit Hilfe von meine-energie.de die Energiekosten über alle Standorte und Zählpunkte hinweg zentral in den Griff bekommen – und damit nachgelagert auch die Verbräuche. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Die transport logistic wird internationaler

28. April 2015 · Logistik, Messen, Unternehmen ·  

2.040 Aussteller aus 62 Ländern haben sich zur transport logistic, 15. Internationale Fach-messe für Logistik, Mobilität, IT und Supply Chain Management, angemeldet. In neun Messe-hallen plus Freigelände dreht sich auf 110.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche alles um aktuelle Trends und Entwicklungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette in der Transport- und Logistikbranche. Die transport logistic findet vom 5. bis 8. Mai 2015 auf dem Gelände der Messe München statt. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Wie man seine Lieferkette optimieren kann –
vier Leistungsindikatoren

27. April 2015 · Advertorial ·  

Der Lagerbestand spiegelt in der Regel die komplette Lieferkette eines Unternehmens. Jede Organisation, die eine große Menge an Lagerbeständen besitzt, wird mit Überständen konfrontiert, die Kapital binden, der Profitabilität schaden und sich letzen Endes negativ auf die Lieferkette auswirken. Eine bewährte Methode, dieses Problem zu adressieren, ist die eigenen Lieferketten-Prozesse zu optimieren. Dafür braucht das Unternehmen einerseits einen ganzheitlichen Blick und andererseits müssen die Mauern zwischen den Abteilungen „weggerissen“ werden. In der Praxis haben sich vier Leistungsindikatoren herauskristallisiert, die dabei helfen: mehr…

· Meldung kommentieren ·

Strategische Allianz fördert Digitalisierung

27. April 2015 · IT&TK, Märkte, Unternehmen ·  

Atos, ein international führender Anbieter im Bereich Digital Business, und Siemens, der größte Technologiekonzern Europas stellten auf der Hannover Messe jeweils Lösungen für industrielle Digitalisierung vor, die im Rahmen des gemeinsamen Investitionsprogramms für Industrial Data Analytics entwickelt wurden. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Leichter Anstieg der Importpreise zum Vormonat

27. April 2015 · Preise, Statistik ·  

Importpreise_März_15Die Einfuhrpreise waren im März 2015 um 1,4 % niedriger als im März 2014. Im Februar 2015 hatte die Jahresveränderungsrate – 3,0 % betragen, im Januar 2015 hatte sie bei – 4,4 % gelegen. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, stiegen die Importpreise gegenüber Februar 2015 um 1,0 %. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Frankreich weiterhin wichtigster Handels­partner

24. April 2015 · Länder, Märkte, Statistik, Zuliefermarkt ·  

Im Jahr 2014 wurden nach vorläufigen Ergebnissen Waren im Wert von 169,4 Milliarden Euro zwischen Deutschland und Frankreich gehandelt (Exporte und Importe). Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, war das Nachbarland Frankreich damit auch im Jahr 2014 wieder Deutschlands wichtigster Handelspartner. Auf den Rängen zwei und drei folgten die Nieder-lande mit einem Warenverkehr in Höhe von 161,3 Milliarden Euro und die Volksrepublik China mit einem Außenhandelsumsatz von 154,0 Milliarden Euro. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Award für Beschaffungslogistik

24. April 2015 · Beschaffungsprozess, IT&TK, Logistik, Unternehmen ·  

Die Road-Sparte des Geschäftsbereiches Rhenus Freight Logistics in Saarbrücken wurde mit dem elogistics award ausgezeichnet. Der Preis, den der Arbeitskreis AKJ Automotive vergibt, prämiert innovative Entwicklungen und Anwendungen von Informationstechnik (IT) für die Automobilindustrie. Der Dienstleister wurde für sein in Kooperation mit EURO-LOG geschaf-fenes Modul Rhenus Supply Chain Connect geehrt. Dies steuert die Beschaffungslogistik besser und sorgt für mehr Transparenz. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Schnelles Internet in Unter­nehmen wenig verbreitet

24. April 2015 · IT&TK, Länder, Märkte, Statistik ·  

Nur jedes vierte Unternehmen (25 %) in Deutschland mit zehn und mehr Beschäftigten verfügte im Jahr 2014 über einen sogenannten schnellen Internetan­schluss. Darunter wird ein fester Breitbandanschluss mit einer vertraglich festgelegten Datenübertragungsrate von mindestens 30 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) verstanden. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Automobilbranche für nicht innovativ genug

23. April 2015 · Lieferanten, Märkte, Technologie, Unternehmen ·  

Die Automobilbranche sieht sich gerne als Innovationstreiber. Aber ist sie das auch in den Augen der Verbraucher? Anscheinend nicht in jedem Bereich: Die Mehrheit der deutschen Pkw-Fahrer attestiert der Automobilindustrie in Sachen Umwelt ein zu geringes Engagement. So glauben 57 Prozent der Befragten, dass bisher zu wenig getan wird, um Fahrzeuge noch ökologischer zu machen. Nur etwa jeder Vierte (27 Prozent) ist hier anderer Meinung. Dennoch wird Deutschland im internationalen Vergleich mit 38 Prozent die stärkste Öko-Innovationskraft zugestanden. Das ergab eine aktuelle repräsentative Umfrage von YouGov im Auftrag des Automobilzulieferers Faurecia. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Abdichtung kleinster Kabel

23. April 2015 · Lieferanten, Unternehmen, Zuliefermarkt ·  

PFLITSCH-UNI-Dicht-M4-Streichholz_100748_01Das UNI Dicht-Baukastensystem ergänzt Kabelführungsspezialist PFLITSCH jetzt um eine weitere Mini-Variante in der Größe M4: Ihr Dichteinsatz ist ausgelegt, um beispielsweise sehr dünne und empfindliche Sensorkabel oder Lichtwellenleiter mit Durchmessern von 1,0 mm bis 1,5 mm zuverlässig und schonend zu führen. Dafür sorgt die weiche und großflächige Quetschung, die den Kabelmantel nicht irreparabel beschädigt, die hohe Schutzart IP 68 erreicht und für eine erhöhte Zugentlastung sorgt. mehr…

· Meldung kommentieren ·

CFOs treiben Digitalisierung voran

22. April 2015 · Märkte, Unternehmen ·  

Deutsche Finanzverantwortliche forcieren den digitalen Wandel in ihren Unternehmen und steigern im internationalen Vergleich deutlich die Investitionen im IT-Bereich. In diesem Jahr werden zwei Fünftel der Führungskräfte (42 Prozent) ihre Ausgaben für IT-Systeme erhöhen. Damit erreicht Deutschland europaweit einen Spitzenwert. Zu diesem Ergebnis kommt eine weltweite Umfrage von American Express und CFO Research. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Ältere Artikel »

  • Wirtschaftszeitung für Beschaffung
  • Sourcing-News per RSS-Feed News per RSS     English English

     

  •  

  •  

     

Letzte Meldungen

 

Aus dem Anbieter-Verzeichnis



MEINUNGSUMFRAGE

Welche Kennzahlen nutzen Sie zur Messung von Einsparungen im Einkauf
(Mehrfachnennungen möglich)
powered by