Kugellager von der Food- bis zur Fördertechnik

30. Juni 2016 · Unternehmen ·  

Der motion plastics Spezialist igus hat sein Sortiment an Polymerkugellagern erneut erweitert und bietet nun serienmäßig sechs unterschiedliche Ringmaterialien in den gängigsten Abmessungen ab Lager an. Durch Kombination aus verschiedenen Ring-, Kugel- und Käfigmaterialien erhalten Anwender ihr passendes Rillenkugellager. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Der Einkauf ist effizienter geworden

30. Juni 2016 · Beschaffungsprozess, Statistik, Unternehmen ·  

Der Einkauf deutscher Unternehmen hat an Effizienz gewonnen. Das belegen die neuen TOP-Kennzahlen für 2016, die der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME) in diesem Jahr in einer Jubiläumsausgabe veröffentlicht hat. In der nunmehr zehnten Erhebung stellte die Benchmark-Abteilung des BME fest, dass bei den Beschaffungs-prozessen ein erfreulicher Wandel stattgefunden hat, der aber auch nach einer Dekade noch nicht abgeschlossen ist.
 
„Es hat sich bestätigt, dass der Einkauf in den vergangenen zehn Jahren professioneller geworden ist“, fasste Volkmar Klein, Leiter der BME-Benchmark-Services, die von ihm ermittelten Ergebnisse zusammen. Er verwies in diesem Zusammenhang auf die Kosten je Bestellvorgang, die über den gesamten Zeitraum einen kontinuierlichen Abwärtstrend aufweisen und verglichen mit 2007 um mehr als 30 Prozent gesunken sind. Im Gegenzug zeigte sich, dass ein Mitarbeiter heute deutlich mehr Bestellungen abwickelt als vor zehn Jahren. Ausgehend vom Tief aus dem Jahre 2008 arbeitet das Personal der Einkaufs-abteilung mittlerweile ein Viertel mehr Bestellungen ab.
 
Trotzdem fordert Klein die Unternehmen dazu auf, sich auf dem Erreichten nicht auszuruhen. „Bei der Einkaufsstrategie herrscht noch viel Nachholbedarf“, betonte er mit Blick auf stagnierende Kennzahlen zur Lieferantenperformance, zur Automatisierung oder zur Früheinbindung des Einkaufs. Ein Großteil der Verbesserungen sei auf operativer Ebene, etwa durch die Automatisierung von Bestellvorgängen, erzielt worden. Klein fordert deshalb, das freigewordene Potenzial verstärkt für strategische Zwecke zu nutzen. In der Praxis sei dies aber selten der Fall. Unverändert sei mehr als die Hälfte der Einkäufer ausschließlich im operativen Geschäft tätig.
 
Weitere Luft nach oben erkannte Klein außerdem bei Vergleichen mit den Klassenbesten, die bei den Kennzahlen stets um 30 bis 50 Prozent besser abschneiden als der Durchschnitt. „Dies zeigt, dass viele von den Kostenführern noch einiges lernen können“, so Klein. Bestätigt worden sei dies zum Beispiel durch einen neuen Fragenkomplex, der den Zusammenhang zwischen aktivem Lieferantenmanagement und den Best-in-Class-Werten unterstreicht.
 
Insgesamt resümiert Klein, dass seine Vision, einen einheitlichen Standard zur Messung der Effizienz im Einkauf zu schaffen, in der zehnjährigen Historie der BME-TOP-Kennzahlen mehr und mehr zur Realität geworden ist. Was 2007 mit zehn Kennziffern und 20 Seiten begann, ist mittlerweile auf 25 Kennzahlen herangewachsen und umfasst über 100 Seiten.

· Meldung kommentieren ·

Unternehmen anfällig für Sicherheitsbedrohungen

29. Juni 2016 · IT&TK, Länder, Märkte, Unternehmen ·  

Vormetric, ein Tochterunternehmen von Thales und führender Anbieter von Datensicherheits-lösungen für physische, virtuelle, Big-Data- und Cloud-Umgebungen, hat die Ergebnisse der Europa-Ausgabe des Reports zu IT-Sicherheitsbedrohungen 2016 bekannt gegeben. Die vierte Ausgabe des jährlichen Reports basiert auf den Ergebnissen des kürzlich veröffent-lichten globalen Berichts, legt den Fokus jedoch auf Antworten von IT-Sicherheitsexperten europäischer Organisationen zu Themen wie geplanten IT-Sicherheitsausgaben, wahrge-nommenen Datenbedrohungen, Versäumnissen im Hinblick auf Datenschutzverletzungen und Datensicherheitsstrategien. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Starke Preisrückgänge bei importiertem Nickel

29. Juni 2016 · Länder, Märkte, Preise, Statistik, Unternehmen ·  

Die Einfuhrpreise waren im Mai 2016 um 5,5 % niedriger als im Mai 2015. Im April 2016 hatte die Jahresveränderungsrate – 6,6 % betragen, im März 2016 hatte sie bei – 5,9 % gelegen. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, stiegen die Importpreise im Mai 2016 gegenüber April 2016 um 0,9 %. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Automatisierte Inventur per Drohne

Der Logistikdienstleister GEODIS, Transport- und Logistiktochter der französischen SNCF Gruppe, und Delta Drone starten gemeinsam ein Drohnenprojekt für die Ermittlung von Lagerbeständen. Eine erste Bewährungsprobe in der Praxis wird in einem GEODIS-Lager in Saint-Ouen l’Aumône in der Nähe von Paris durchgeführt. Langfristig könnte die Inventur per Drohne in über 300 GEODIS-Lagern mit einer Fläche von sechs Millionen Quadratmetern eingesetzt werden. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Hoffmann Group TV on air

28. Juni 2016 · Lieferanten, Unternehmen, Zuliefermarkt ·  

Die Hoffmann Group hat für ihre Bewegtbilder den Online-Kanal Hoffmann Group TV eröffnet. Mit diesem neuen Video-Portal bietet Europas führender Systempartner für Qualitäts-werkzeuge ab sofort die Möglichkeit, über eine einzige Plattform schnell und komfortabel Informationen rund um professionelles Zerspanen, Fräsen, Bohren, Drehen, Messen und Schleifen sowie moderne Betriebseinrichtungen zu erhalten. Dabei stehen Branchentrends, Expertentipps, Unternehmensnachrichten und das Produkt- und Service-Portfolio der Hoffmann Group im Fokus. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Xtra slim – auch Folien können schlank sein

Duoplast_Xtra_slim_DUO-XS_Dem Lauterbacher Folienhersteller DUO PLAST ist ein weiterer Innovationsschritt gelungen. Mit einer nur 8 µm starken Stretchfolie setzt der Folienspezialist ein neues Highlight. Die 8 µm Stretchfolie steht für minimalen Folienver-brauch und ist ab sofort unter der Marke DUO XS erhältlich.

„Es ist uns erstmals gelungen, eine 8 µm Blasfolie in unseren Werken zu extrudieren. Damit konnten wir neben unserer bereits erhältlichen 10 µm Stretchfolie DUO X10 eine weitere Stärkenreduzierung erzielen“, so Dr. Christian Rohm, Vorstand der DUO PLAST AG.

Der Name DUO XS steht für xtra slim und hält was er verspricht. Mit der neuen Folieninnovation bietet DUO PLAST seinen Kunden gleich mehrere Vorteile. Die enorme Stärkenreduzierung garantiert einen geringen Folienverbrauch und damit geringste Kosten pro Palette. Trotz der deutlich reduzierten Folienstärke weist die Stretchfolie eine hohe Elastizität in der Verarbeitung auf. Dadurch eignet sich die neue DUO XS perfekt für den Einsatz im innerbetrieblichen Transport und zum Schutz vor Staub und Feuchtigkeit. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Starke Umwälzungen beim E-Invoicing

27. Juni 2016 · Beschaffungsprozess, Märkte ·  

Das Gesamtvolumen elektronischer Rechnungen wird 2016 weltweit 30 Milliarden über-schreiten, bei einer erwarteten jährlichen Wachstumsrate von zehn bis 20 Prozent. Das ist ein Fazit der aktuellen Studie „E-Invoicing / E-Billing“ des Schweizer Branchenexperten Billentis, die OpusCapita als ein Partner unterstützt hat. Die Analysten erwarten dramatische Umwälzungen: Eine neue Ära der Digitalisierung und Automatisierung kündigt sich an, die das Umfeld des E-Invoicing grundlegend verändern wird. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Der „Cloud-Himmel“ verdichtet sich

Immer mehr Unternehmen nutzen die angebotenen Dienste aus der Cloud. Inzwischen bezieht über ein Drittel der Unternehmen Software as a Service. Weniger im Einsatz sind derzeit noch Platform as a Service und Infrastruktur as a Service, umso größer ist allerdings das Wachstumspotential für die kommenden zwei Jahre. Ende 2017 wird fast jedes zweite Unternehmen Dienste aus der Cloud beziehen. Dies ergab eine vom Analystenhaus techconsult durchgeführte Breitenerhebung in 250 deutschen Unternehmen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Der Brexit-Schock: Wohin treibt Europa

24. Juni 2016 · Länder, Märkte, Unternehmen ·  

Das Unerwartete ist eingetreten: Entgegen den Erwartungen der Märkte haben die Briten für einen Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union gestimmt. Nun gilt es, diesen Schock an den Märkten zu verarbeiten. Nach den ersten panikartigen Reaktionen an den Aktien- und Devisenmärkten dürfte es schnell zu einer Stabilisierung kommen. Das aber hängt heute und in den nächsten Tagen davon ab, wie die Politik in Großbritannien und in der Europäischen Union reagiert. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Schmalz baut weiteres Geschäftsfeld auf

Der Vakuum-Spezialist Schmalz baut ein weiteres Geschäftsfeld auf: Das Unternehmen plant, künftig auch Lösungen für Energiespeichersysteme anzubieten. Die Entwicklung dieser Lösungen erfolgt in enger Kooperation mit dem Fraunhofer-Institut für Chemische Technologie (ICT). mehr…

· Meldung kommentieren ·

Bequemer Zustieg für sicheres Arbeiten

24. Juni 2016 · Indirekter Einkauf, Sicherheit, Unternehmen ·  

Zarges_ZAP Montageplattform 02Immer häufiger kommen bei kurzfristigen Arbeiten in der Höhe flexible Plattformen zum Einsatz. ZARGES bietet in diesem Bereich die Z600 ZAP Montageplattform, die dank integrierter Stufen einen besonders bequemen Aufstieg zur Plattform ermöglicht. Für Transport und Lagerung kann die Montageplattform sehr kompakt zusammengeklappt werden. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Gute Stimmung im Mittelstand

23. Juni 2016 · IT&TK, Märkte, Statistik, Unternehmen ·  

Die Umsätze der mittelständischen Unternehmen entwickelten sich im wieder Mai positiv, der IT-MittelstandsIndex liegt im Aufwärtstrend. Auch die Umsatzerwartungen für die kommenden drei Monate sind recht optimistisch. Der Indikator der getätigten ITK-Ausgaben hält sich stabil. Die für die kommenden drei Monate prognostizierte Ausgabentätigkeit in ITK-Produkte und -Lösungen gab geringfügig nach, liegt aber weiterhin auf hohem Niveau. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Nach der Aufteilung von Xerox

23. Juni 2016 · Indirekter Einkauf, Märkte, Unternehmen ·  

Xerox hat den beiden neu zu gründenden, börsennotierten Unternehmen, die aus der Aufspaltung des Anbieters hervorgehen werden, verbindliche Namen gegeben. Demnach wird das Business Process Outsourcing-Unternehmen Conduent Incorporation heißen, während das Document Technology-Unternehmen weiterhin unter der Bezeichnung Xerox Corporation firmieren wird. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Rising Stars 2016 in der Automobilindustrie

22. Juni 2016 · Märkte, Menschen ·  

Korn Ferry und die Automotive News Europe haben die „Rising Stars 2016“ der europäischen Automobilindustrie gekürt. Insgesamt konnten 15 Führungskräfte von Herstellern und Zulieferern die Auszeichnung erringen, darunter vier Deutsche. Sie kommen von BorgWarner Turbo Systems, Hiltie International, Johnson Controls und Webasto Thermo & Comfort. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Neue Messe Transportation & Logistics Americas

Die Logistik ist international und arbeitet in Netzwerken. Lange Zeit galten der amerikanische und der europäische Logistikmarkt als sehr heterogen und mit wenigen Gemeinsamkeiten. Doch das ändert sich immer mehr und bekommt durch interkontinentale Logistikzusammen-schlüsse und Akquisitionen auch ein Gesicht. Das gilt auch für Logistikmessen, den Marktplätzen der Branche, die immer internationaler werden. MHI, ITE und Messe München arbeiten ab 2018 zusammen und veranstalten die neu geschaffene Transportation & Logistics Americas (TLA) parallel zur MODEX in Atlanta. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Anlauf für neues 8-Gang-Doppelkupplungsgetriebe

21. Juni 2016 · Lieferanten, Technologie, Unternehmen, Zuliefermarkt ·  

ZF_2016-06-15_ZF_SOP_8DT_-_Brandenburg_corporate_textimage_big_widthGemeinsam mit zahlreichen ZF-Mitarbeitern feierten Uwe-Karsten Städter, Vorstand Beschaffung der Porsche AG, und Dr. Stefan Sommer, Vorstandsvorsitzender der ZF Friedrichshafen AG, den offiziellen Produktionsstart des neuen 8-Gang-Doppelkupplungs-getriebes (8DT) im Werk Branden-burg. Gemeinsam mit Porsche entwickelten die ZF-Ingenieure einen modularen Hybrid-Getriebe-baukasten auf Basis eines komplett neu entwickelten 8-Gang-Doppel-kupplungsgetriebes für Standard- und Allradantriebe.

ZF investiert mehr als 100 Millionen Euro in die hochflexible Fertigung des neuen Getriebesystems am Standort Brandenburg. „Mit dem neuen 8-Gang-Doppelkupplungs-getriebe bieten wir höchste Flexi-bilität für sportliche Anwendungen – vom Allradantrieb bis zum Plug-in-Hybrid“, sagte ZF-Vorstandsvorsitzender Dr. Stefan Sommer beim offiziellen Produktionsstart. „Neben dem komplett neu entwickelten modularen Getriebebaukasten ermöglichen moderne Produktionsverfahren und -prozesse hier in Brandenburg diese große Varianz.“ mehr…

· Meldung kommentieren ·

Lünendonk-Automotive-Radar 2016

Die hohe Geschwindigkeit der Marktveränderungen, mit der sich die Anforderungen an Unternehmen massiv ändern, macht auch vor der Automobilindustrie nicht halt. Stand früher die möglichst effiziente Produktion des Autos im Vordergrund, ist es heute die gesamte Wertschöpfungskette von der Entwicklung über den Einkauf und die Produktion bis hin zum Verkauf und zum After Sales Service. Insbesondere die Emissionsreduzierung und die Digitalisierung stellen die Branche sowohl im Hinblick auf die Unternehmensprozesse als auch bezogen auf das eigentliche Produkt unter einen hohen Anpassungsdruck. Die Automobilindustrie muss sich mit immer neuen Innovationsthemen und Aufgabenstellungen beschäftigen, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Um welche es sich dabei handelt und wo Unternehmen dabei auf externe Partner zurückgreifen, hat das Marktforschungs- und Beratungsunternehmen Lünendonk in einer aktuellen Studie analysiert. mehr…

· Meldung kommentieren ·

KEBA rollt eProcurement unternehmensweit aus

Die KEBA AG verbessert laufend ihre Beschaffungsprozesse. Der Technologieexperte für Automatisierungslösungen für Industrie-, Bank- und Dienstleistungs- sowie Energieauto-mation nutzt die All-in-One-Plattform von POOL4TOOL für den effizienten Einkauf von direktem und indirektem Material, sowie als zentrale Kommunikationsplattform zu seinen Lieferanten. Nach Supplier Relationship Management (SRM) und Purchase Order Management (POM) setzt KEBA nun auch das eProcurement-Modul unternehmensweit ein. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Europäische Wettbewerber kaufen Gas günstiger

Industriebetriebe zahlen in Deutschland für die Lieferung von Erdgas mehr, als ihre Wettbewerber in anderen europäischen Ländern. Darauf weist der Gasanbieter DEG Deutsche Energie GmbH hin. In Deutschland wurden im Jahr 2015 laut Eurostat, 9,86 Euro je Gigajoule Erdgas fällig. In Frankreich und Italien kostete ein Gigajoule jeweils nur 9,58 Euro, in Großbritannien sogar nur 9,42 Euro. Zwar sind die Gaspreise für Industrie und Gewerbe in Deutschland in den letzten beiden Jahren gesunken, dennoch liegen sie höher als in diesen europäischen Industrieländern. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Ältere Artikel »

  • Wirtschaftszeitung für Beschaffung
  • Sourcing-News per RSS-Feed News per RSS     English English

     

  •  

  •  

     

Letzte Meldungen

 

Aus dem Anbieter-Verzeichnis



MEINUNGSUMFRAGE

Wie schätzen Sie aktuell die Bedeutung von Einsparungen für den Einkauf im Vergleich zu 2015 ein?
powered by