Strom- und Wasserverbrauch um 30% reduziert

Im Motorenwerk der BWM Group im österreichischen Steyr hat Ecoclean Monschau in einem von der Technischen Universität Wien begleiteten Referenzprojekt die Energieeffizienz einer seit mehreren Jahren betriebenen, flexiblen Roboterzelle EcoCFlex Classic signifikant erhöht: Der Strom- und Wasserverbrauch wurde jeweils um rund 30 Prozent verringert. mehr…

Strompreise für Unternehmen erneut gestiegen

Die Preise bei der Beschaffung von Strom und Gas sind für Industrie und Gewerbe auch im September erneut deutlich gestiegen. Sowohl bei den Großhandelspreisen, als auch bei den mit dem ISPEX Energiepreisindex ermittelten tatsächlich realisierten Beschaffungspreisen, stellten sich Preissteigerungen ein. mehr…

Digitalisierung: Druckluft 4.0 goes green

Bereits zum zweiten Mal ist Werner Landhäußer, geschäftsführender Gesellschafter des Leinfeldener Druckluft- und Pneumatikspezialisten Mader, Mitherausgeber eines SpringerGabler-Titels zum Thema Corporate Social Responsibility (CSR). Das Buch „CSR und Digitalisierung. Der digitale Wandel als Chance und Herausforderung für Wirtschaft und Gesellschaft“ ist im September 2017 erschienen. Das zweite gemeinsame Buchprojekt mit Nachhaltigkeitsexpertin Dr. Alexandra Hildebrandt befasst sich mit den vielfältigen Facetten der Digitalisierung und deren Einfluss auf Wirtschaft und Gesellschaft. mehr…

Verringerte Abfallmenge für Elektrohersteller

Bei Parkinson Harness Technology gab es einen Fertigungsprozess, der Kopfschmerzen bereitete. Ein kleiner elektrischer Widerstand sollte auf den Boden eines Dieselfiltergehäuses gepottet werden, ohne die Kupferanschlüsse zu beeinträchtigen. Der Prozess konnte nicht präzise, wiederholgenau und verlässlich durchgeführt werden. Zusätzlich wurden Unmengen von Material und Bauteilen verschwendet. Die Produktivität litt immens unter dem hohen Materialverbrauch und dem großen Ausschuss. mehr…

HELLA und ebm-papst treiben Elektrifizierung

Die HELLA KGaA Hueck & Co., einer der weltweit führenden Automobilzulieferer für Licht und Elektronik sowie der Motoren- und Ventilatorenspezialist ebm-papst haben eine strategische Kooperation vereinbart. Der Schwerpunkt der Zusammenarbeit liegt auf dem Gebiet der Aktuatorik. So wollen beide Partner die Elektrifizierung weiter vorantreiben und gemeinsam innovative Produktlösungen entwickeln. Als erstes gemeinsames Projekt wird 2019 die Serienfertigung einer elektrischen Regenerationspumpe anlaufen, die maßgeblich zur Reduktion der CO2-Emissionen von Fahrzeugen beitragen wird. mehr…

Gegebenheiten sprechen für steigende Strompreise

Im August sind vor allem die Strompreise für Industrie- und Gewerbebetriebe deutlich gestiegen. Nicht nur die Börsenpreise, auch die realisierten Einkaufskonditionen für die Unternehmen stiegen teils kräftig an. Diese Entwicklung hatten die Experten der ISPEX AG bereits im Vormonat erwartet. Die Gaspreisentwicklung zeigte sich dagegen etwas stabiler. Hier endete aber zumindest vorerst der fallende Preistrend. mehr…

Verkauf von Wertstoffen über ausschreiben24

So einfach kann der Verkauf von Wertstoffen digitalisiert werden: Der IT- und Businesspartner prego services GmbH setzt dafür ausschreiben24.com ein. Die Ausschreibungslösung ist bei Einkäufern branchenübergreifend als Tool für die Beschaffung bekannt. Jens Brunnet, Teamleiter im Logistikcenter Landau der prego services, dreht den Spieß um und nutzt die Lösung für den Verkauf der anfallenden Wertstoffe. mehr…

Nachhaltige Logistik spart Energie und Kosten


Die Logistikbranche wächst stetig. Somit rückt auch das Thema Nachhaltigkeit in der Logistik verstärkt in den Vordergrund. Im Trend liegen die Reduzierung von CO2-Emissionen und die Stärkung der Energieeffizienz. Doch wie spart man Energie- und auch Lagerkosten am besten ein? mehr…

Entwicklung eines neuen Leichtbau-Verfahren

Ein neues Schmiedeverfahren für den automobilen Leichtbau entwickelt das Institut für Integrierte Produktion Hannover (IPH) gGmbH gemeinsam mit dem Institut für Schweißtechnik und Trennende Fertigungsverfahren (ISAF) der TU Clausthal. Die Wissenschaftler wollen Stahlbleche und Aluminium-Massivteile bereits während der Umformung stoffschlüssig verbinden – ohne zusätzlichen Fügeschritt. Damit lassen sich belastungsoptimierte Bauteile schnell und effizient herstellen. mehr…

Europa isolieren: Markt für Dämmstoffe

Der katastrophale Großbrand am Grenfell Tower in London entfachte in der Öffentlichkeit eine Diskussion zur Sicherheit von Dämmstoffen. Für die Hersteller ist das eine große Herausforderung. Energieeffizienz und Dämmstoffe bleiben aber in vielen Ländern ein Trend-Thema mit zahlreichen staatlichen Vorschriften und Förderprogrammen. Ceresana hat bereits zum zweiten Mal den gesamten europäischen Dämmstoff-Markt untersucht. Die aktuelle Studie gibt einen vollständigen Überblick zu Dämmstoffen, die in der Bauindustrie eingesetzt werden. mehr…

Nachhaltigkeit in der Edelstahlproduktion


Outokumpu hat sich öffentlich dazu bekannt, Effizienz in der Produktion zu fördern und innovative Ansätze für unternehmensweit gültige Minderungsziele von Treibhausgas-emissionen zu entwickeln. Weltweit suchen Regierungen nach geeigneten Strategien, wie sie auf den Klimawandel reagieren sollen. Diese Dynamik ist auch in der Privatwirtschaft zu spüren. Was können Unternehmen tun, um die Erderwärmung einzudämmen? mehr…

Wirtschaftsfaktor Umweltschutz

Maßnahmen für den Umweltschutz verbessern nicht nur den Zustand der Umwelt, sie sind auch ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, erwirtschafteten im Jahr 2015 die Betriebe des Produzierenden Gewerbes und des Dienstleistungssektors in Deutschland 66,0 Milliarden Euro Umsatz mit Waren, Bau- und Dienstleistungen für den Umweltschutz. mehr…

Minitore verbessern Abläufe und Energieeffizienz

Ein kleines Tor für Fahrräder und Fußgänger direkt neben dem großen für die Fahrzeuge? Die Instandhaltungsabteilung der Bayernoil Raffineriegesellschaft mbH im bayerischen Vohburg hat beim Austausch veralteter Außentore gegen vier schnelllaufende Turbotore des Torspezialisten EFAFLEX Nägel mit Köpfen gemacht. Um die großen Tore nicht für Fußgänger und Radfahrer benutzen zu müssen, wurden in die Einfahrten kleine Tore für den Fahrrad- und Fußgängerverkehr integriert. Beim Öffnen und Schließen gelangt so nur ein Minimum kühler Außenluft in die Hallen und die Temperatur bleibt selbst in den Torbereichen erheblich stabiler. mehr…

Klimaanlage für Präzisionsteilefertigung

Die Herstellung von Hochpräzisionsteilen stellt maximale Anforderungen an Unternehmen: Die fertigen Teile sind sehr empfindlich und können sich schon bei kleinen Temperatur-schwankungen verformen. Deshalb ist es wichtig, die Produkte zwischen der Fertigung und der Qualitätsprüfung bei möglichst konstanten Temperaturen zu lagern, was oftmals einen hohen Aufwand bedeutet. Beim Bau der neuen Produktionsgebäude im oberpfälzischen Roding hat die Firma Stangl &. Co. GmbH Präzisionstechnik, die unter anderem Produkte höchster Präzision für die Automobilbranche herstellt, einen ungewöhnlichen Weg einge-schlagen: mehr…

Aus der Idee Auffangwanne wächst ein Konzern

Die Auswahl der richtigen Auffangwanne ist nicht leicht, denn schließlich muss man diverse Vorschriften und Gesetze berücksichtigen – nicht nur das Wasserhaushaltsgesetz (WHG), sondern z. B. die Gefahrstoffverordnung (GefStoffV), die Technischen Regeln für Gefahrstoffe (TRGS) und einige mehr. Hier einige wenige Beispiele für zu beachtende Einflussfaktoren: mehr…

Moderne Motoröle reduzieren Emissionsausstoß

Moderne Motoröle reduzieren Emissionsausstoß. Insbesondere die neueren Sorten sind dabei auf Kraftstoffersparnis, verringerten Emissionsausstoß und Langlebigkeit getrimmt. Zeller + Gmelin hat gleich vier moderne Motorölsorten im Programm, welche die gestiegenen Umweltanforderungen nach Abgasnorm Euro-6 erfüllen. Mit den Low-SAPS-Ölen (low phosphorus and sulphur formulation) kommen die Eislinger Schmierstoffspezialisten der erhöhten Nachfrage nach emissionsreduzierenden Sorten vor allem in Feinstaubbelasteten Gebieten entgegen. mehr…

Einheitliche Netzentgelte erhöhen die Kosten

Der Bundestag hat mit dem Netzentgeltmodernisierungsgesetz (NEMoG) die bundesweite Vereinheitlichung der Stromnetzentgelte beschlossen. Die Netzentgelte sollen danach ab 2019 über einen Zeitraum von vier Jahren stufenweise angeglichen werden. Für einige Unternehmen, besonders für Betriebe in den westlichen Bundesländern, die nicht von Befreiungstatbeständen profitieren, werden die Energiekosten dadurch deutlich steigen. mehr…

Energiepreise mit unterschiedlicher Entwicklung

Die Gaspreise, die schon seit Beginn des Jahres fallen, sind noch weiter gesunken und erreichten im Juni den Jahrestiefststand. Die Strompreise hingegen stiegen im Vergleich gegenüber denen im Mai. Das anstehende Lieferjahr 2018 übersteigt die kommenden Lieferjahre und verursachte einen Preisanstieg. Die Strom- und Gaspreise entwickelten sich im letzten Monat unterschiedlich, wie die Experten der ISPEX AG bei der Analyse der Energiepreise für den Monat Juni feststellten. mehr…

3D-Scan-Lösung für Schneiden und Schweißen

Die SCANLAB GmbH, führender OEM-Hersteller von hochwertigen Scan-Systemen, stellt auf der Messe ‚Laser World of Photonics‘ im Juni in München eine neue 3D-Scan-Lösung für industrielle Schneid- und Schweißapplikationen mit Multi-kW CO2-Lasern vor. Die 50 mm Leichtgewichtsspiegel des powerSCAN II ermöglichen kleine Fokusdurchmesser bei gleichzeitig hoher Dynamik. Dank der integrierten FLEX-Funktion ist die Bildfeldgröße frei einstellbar, was eine große Bandbreite von Applikationen erlaubt und den Scan-Kopf insbesondere für die Papier-, Verpackungs- und Textilindustrie interessant macht. mehr…

Meldepflicht bei Stromeigenerzeugungsanlagen

Unternehmen, die selbst auch Strom produzieren, werden weiter mit umfangreichen Dokumentations- und Berichtspflichten belastet. Ab dem 1. Juli löst das neue Marktstamm-datenregister das PV-Meldeportal und das Anlagenregister vollständig ab. Neue Erzeugungs-anlagen müssen ab diesem Zeitpunkt dort registriert werden. Bei Versäumnissen drohen empfindliche Strafen. mehr…

Ältere Meldung »

  • Wirtschaftszeitung für Beschaffung
  • Sourcing-News per RSS-Feed News per RSS     English English

     

  •  

  •  

     

Letzte Meldungen

 

Aus dem Anbieter-Verzeichnis



MEINUNGSUMFRAGE

Die Sommerpause ist vorbei. Was sind die Top-Themen für den Jahresendspurt?
powered by