Optimale Produktionsversorgung im Schichtbetrieb

Von der kleinen Schraube bis zum großen extrudierten Rohr, von der Europalette bis zum Ladungsträger in Sondergröße: Im Logistikzentrum der Centrotherm Systemtechnik GmbH, eines Systemlieferanten von Abgas- und Lüftungsanlagen sowie von Leichtbauprodukten für den Automobilbereich, finden sich Artikel unterschiedlichster Größen und Abmessungen unter einem Dach. Entsprechend flexibel müssen sich die eingesetzten Fördergeräte auf die Anforderungen der transportierten Güter einstellen lassen. mehr…

Yes, we can – dank individueller Intralogistik

Seit Anfang 2016 betreibt die Schöni Transport AG in Rothrist ein neues Logistikzentrum, hier werden die Bereiche national und international geografisch zusammengeführt. Der interne Palettentransport über mehrere Stockwerke sowie die kompakte Palettenlagerung im Verschieberegal sind für das neue Logistikzentrum effizienzentscheidend. SSI Schäfer unterstützte Schöni bei der Erschließung der Stockwerke mit drei kompletten Paletten-Förderanlagen und einer modernen Verschieberegalanlage mit Platz für 14.000 Paletten. mehr…

Flurförderzeuglösungen für Dreischichtbetrieb

Das Erfolgsgeheimnis der exzellenten Geschäftsbeziehung zwischen dem Yale Händler CLS und Sacchi Elettroforniture, einem Groß- und Einzelhändler für Elektro- und Haushaltsgeräte in Italien, ist eine über viele Jahre aufgebaute und gepflegte vertrauensvolle Zusammenarbeit. Dieser trägt CLS unter anderem mit einer exakt an die individuellen Anforderungen von Sacchi Elettroforniture angepassten Yale Staplerflotte inklusive einem Rundum-sorglos-Paket in Sachen Service Rechnung. mehr…

Kontrolle und Sicherheit in der Intralogistik

Staplerschuh 8 St 240x90x40, Stapelführung 8 St 120×80-30° und Heberolle D80 mit Fußpedal: Das sind die Neuzugänge im Portfolio von item Industrietechnik. Mit den Produkten erweitert das Unternehmen sein Angebot im Bereich MB Systembaukasten für maximale Sicherheit in der Intralogistik. Vor allem beim Transport von Paletten, Trolleys und Behältern mit Flurförderzeugen sowie bei Tätigkeiten an mobilen Arbeitstischen oder Regalen tragen die Neuheiten zur Sicherheit und Prozesseffizienz bei. mehr…

Weltweit stärkster Synchron-Trommelmotor

Die Interroll Gruppe, der weltweit führende Hersteller von Schlüsselprodukten für die innerbetriebliche Logistik, setzt erneut Maßstäbe bei modernen Materialflusslösungen: Das Unternehmen hat den weltweit stärksten Synchron-Trommelmotor für Bandfördersysteme mit einer nachgewiesenen Leistung von bis zu 1,1 Kilowatt auf den Markt gebracht. mehr…

König & Meyer optimiert seine Lagerprozesse

Seit einigen Wochen ist alles neu in der Lagerlogistik von König & Meyer. Der Musikzubehör-hersteller aus Wertheim (Baden-Württemberg) bezog nicht nur ein neues Logistikzentrum mit 7.200 Palettenplätzen, sondern nahm im gleichen Zuge auch ein modernes Warehouse Management System (WMS) des Stuttgarter Softwarehauses AEB in Betrieb. mehr…

Aufgabenstellung für zweigassiges Hochregallager

Die Firma Zerhusen Kartonagen GmbH ist auf die Herstellung von Wellpapp-Verpackungen sowie kundenspezifische Sonderverpackungen spezialisiert. Am Standort in Damme verarbeiten ca. 400 Mitarbeiter die angelieferte Formatware in Faltkisten, Aufrichteschachteln, Zuschnitte oder Mehrkomponenten-Verpackungen. Nach einem kontinuierlichen Ausbau der Produktion erfolgte bereits 2015 eine Erweiterung des 2010 von Hörmann Logistik fertiggestellten Hochregallagers. Mit dem Bau einer eigenen Wellpappenanlage wurde jetzt Hörmann Logistik als Generalunternehmer beauftragt, für die Zwischenlagerung der erzeugten Wellpappenformate ein automatisches Formatlager in einer bestehenden Halle zu errichten. mehr…

Leichte Lasten präzise bewegen


Leichtgängige und präzise Bewegungen – diesen Kriterien werden die neuen Bestandteile des Lean Production Systembaukastens von item Industrietechnik voll gerecht. Mit der Drehlagereinheit D30-28,5 M8, dem Rollensatz 8 D30-30 und drei verschiedenen Federzügen mit Kunstfaserseilen erweitert das Unternehmen sein Angebot für die Konstruktion einfacher, mechanischer Automatisierungslösungen. Anwender profitieren durch den Einsatz der neuen Produkte vor allem beim Transport leichter Kleinladungsträger (KLT). Alle Teile sind besonders wartungsarm und überzeugen durch ihre robuste Ausführung. mehr…

Picken 4.0 mit intelligenter Bildverarbeitung

Mit der Bestückung seiner automatisierten Lagerlifte mit Bildverarbeitungssystemen geht Intralogistikanbieter Kardex Remstar weiter in Richtung Digitalisierung des Lagers. Beim Kommissionieren bedeutet ein Prozessschritt, der eingespart werden kann, ein hohes Maß an Kostenreduktion und Effizienz. Die eingesetzten Bildverarbeitungssysteme visualisieren nicht nur, sie assistieren auch den Mitarbeitern. mehr…

Industriepreis für fahrerloses Transportsystem

Die TORWEGGE GmbH und Co. KG ist in diesem Jahr Träger des Industriepreises, den der Huber-Verlag jährlich auslobt. Die Jury kürte das fahrerlose Transportsystem (FTS) TORsten zum fortschrittlichsten Industrieprodukt, sowohl in der Kategorie „Intralogistik und Produktionsmanagement“ als auch unter allen Nominierten. Das hochtechnologische Fahrzeug hat sich aufgrund seiner Flexibilität und Robustheit gegen die anderen Lösungen durchgesetzt. Die Preisverleihung fand auf der Hannover Messe statt. mehr…

Höhere Pickleistungen und Kommissionierqualität

Die Winkel GmbH, Spezialist für intelligente Handhabungstechnik, hat fünf seiner leistungs-fähigen FAST PICK Stationen an einen großen schwedischen Elektronikhändler geliefert. Diese ermöglichen einen effizienten und ergonomischen Kommissioniervorgang mit sehr hoher Pickleistung. Für unterbrechungsfreies Arbeiten sorgt der innovative Palettenpuffer, der den Wechsel zwischen den Ladungsträgern auf wenige Sekunden verkürzt. Gleichzeitig überzeugen die Stationen durch ein besonders schonendes Warenhandling. Für einen schlanken Versandprozess sind die Stationen nahtlos in die innerbetriebliche Fördertechnik integriert – damit spart der Anwender viel Zeit und Kosten. mehr…

Stapler gleicht Schweizer Taschenmesser

Das Schweizer Taschenmesser hat nicht nur eine Klinge. Es ist ein Multifunktionstool. Ebenso der MaxTruck 2T. Auf den ersten Blick ist er ein Frontstapler, kann aber auch als Seiten-, Mehrwege- und Teleskopstapler, Arbeitsbühne sowie Mobilkran genutzt werden. Das werk-zeuglose Schnellwechselsystem von Anbaugeräten ermöglicht eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten in der Industrie und Logistik. mehr…

Europäisches Distributionszentrum für Schaeffler

Der Automobil- und Industriezulieferer aus dem mittelfränkischen Herzogenaurach, die Schaeffler Gruppe, hat SSI Schäfer als Generalunternehmer für die Intralogistik seines neuen Europäischen Distributionszentrums (EDZ Mitte) in Kitzingen beauftragt. Auf einem rund 75 Hektar großen Gelände der ehemaligen US-Liegenschaft Harvey Baracks (Flugplatzkaserne) entsteht mit einem automatisierten Hochregallager (HRL), einem automatischen Kleinteile-lager (AKL) und innovativer Robotertechnologie gegenwärtig eines der modernsten Logistik-zentren Europas. mehr…

Kraftpaket für mühelosen Warentransport

STILL erweitert die Produktfamilie der Elektro-Niederhubwagen um ein neues Fahrzeug für den leichten Horizontaltransport auf Kurzstrecken. Mit dem neuen STILL Geh-Niederhub-wagen ECU 15 C können Lasten bis zu 1,5 Tonnen befördert werden. Dabei profitiert der Bediener von höchster Ergonomie: mehr…

Sieben Tonnen auf Präzisionskurs


ENGEL Elektroantriebe gilt als Premiumhersteller kundenorientiert ausgelegter Synchron-motoren und liefert in seiner HBI-Baureihe auch integrierte Antriebe für den Kleinspannungs-bereich. Zahlreiche Anwendungen in ganz unterschiedlichen Branchen zeugen inzwischen von der Vielseitigkeit und Flexibilität dieser kompakten Komplettlösungen. Als der Spanntechnik-Spezialist WITTE beispielsweise auf der Basis seiner bislang größten Sandwichplatte ein mobiles Schwerlast-Spannsystem für den Einsatz in der Automobil-Industrie realisieren musste, vertraute er auf die drehmomentstarken und hochpräzise ansteuerbaren Antriebseinheiten aus Walluf. mehr…

Aus Big Data wird Smart Data

Trends vorhersagen, Platzbelegungen im Lager optimieren und versteckte Potenziale aufdecken: Mit LFS.analytics von Ehrhardt + Partner (E+P) lassen sich die in der Logistik anfallenden Datenmengen effizient nutzbar machen. Die neue Lösung bündelt alle relevanten Informationen und erstellt auf Basis von Erfahrungswerten und externen Datenquellen Vorhersagen für künftige Entwicklungsmöglichkeiten. Versteckte Potenziale lassen sich somit leicht aufdecken und beispielsweise Budget und Ressourcen neu planen. mehr…

Linde vervollständigt Modelle bei Lithium-Ionen

Der Hersteller und Lösungsanbieter Linde Material Handling erweitert sein Produktportfolio mit Lithium-Ionen-Antrieb nochmals deutlich. Dabei gilt: Wo Linde draufsteht, steckt auch Linde drin. Im Gegensatz zu anderen Herstellern bietet Linde eine CE auf das gesamte Fahrzeug inklusive Batterie. Das umschließt Service, Gewährleistung und Garantie. mehr…

Gesteigerte Performance mit Lagerführungssystem

Das Potenzial des Lagers optimal nutzen – mit diesem Ziel startete die Elektro Großhandels Union Rhein-Ruhr GmbH & Co. KG (EGU) die Modernisierung ihres 15.000 m² großen Zentrallagers in Dortmund. Mit dem Lagerführungssystem LFS.wms von Ehrhardt + Partner (E+P) steigert das Großhandelsunternehmen für Elektronikprodukte die Performance seiner Lagerabläufe deutlich: Die Logistiksoftware optimiert die Kommissionierung und bildet Besonderheiten des EGU-Lagers effizient ab. Kunden profitieren von einer deutlich verbesserten Auslieferqualität. mehr…

15 Jahre LogiMAT in Stuttgart

Vom 14. bis 16. März 2017 findet auf dem Messegelände Stuttgart die 15. LogiMAT statt. An der Veranstaltung 2016 nahmen 1.280 internationale Aussteller aus 32 Ländern teil, um in acht Hallen ihre aktuellen Lösungsangebote und Produktentwicklungen für eine intelligente, zukunftsfähige Intralogistik zu präsentieren. Die Messe gibt einen vollständigen Marktüber-blick und gilt mittlerweile als weltweit größte Fachmesse für Intralogistik mit jährlichem Turnus. Innerhalb der LogiMAT zeigen Aussteller Lösungen zu E-Commerce und Omni-channel für Unternehmen aus Industrie, Handel und Dienstleistung im Rahmen der TradeWorld. Der Ausstellungsbereich sowie das dazugehörige Forenprogramm der TradeWorld stellen ein strategisches Kompetenzfeld der LogiMAT dar. Die LogiMAT bietet neben der Ausstellung täglich wechselnde Vortragsreihen inmitten der Hallen zu den unterschiedlichsten Themen. mehr…

FreeCon Contactless für Flurförderfahrzeuge

FreeCon Contactless von Weidmüller ist als kontaktlose, wartungsfreie Energieübertragung ausgelegt und wurde für ein breites Anwendungsspektrum im industriellen Umfeld entwickelt. Auch das automatisierte Aufladen mobiler Systeme ist ein ideales Einsatzgebiet des innovativen Systems, so kommt FreeCon Contactless bei Akku-Ladestationen für führerlose Gabelstapler, Transportsysteme oder Roboter zur Anwendung. mehr…

Ältere Meldung »

  • Wirtschaftszeitung für Beschaffung
  • Sourcing-News per RSS-Feed News per RSS     English English

     

  •  

  •  

     

Letzte Meldungen

 

Aus dem Anbieter-Verzeichnis



MEINUNGSUMFRAGE

Steht Einkauf 4.0 ganz oben auf der Einkaufsagenda 2017?
powered by