Innovationssprung schafft neue Produktgeneration

IPR – Intelligente Peripherien für Roboter hat etwas erfunden, das auf der Welt bislang einzigartig ist. Es handelt sich dabei um die erste Fahrachse, deren Grundkörper aus Verbundbeton und nicht aus Metall gefertigt ist. Diese Produktinnovation bringt nur Vorteile: Sie ist kostengünstig, benötigt eine geringe Aufstellfläche, ist nachhaltig, leise, verwindungs-steif und schwingungsarm. mehr…

Europäische Antwort zur Paket-Identifikation

Erstmals hat das Paketaufkommen in Deutschland die Schallmauer von 3 Milliarden Sendungen pro Jahr durchbrochen, so das Ergebnis der aktuellen Marktstudie des Bundes-verbandes Paket, Express, Logistik (BIEK). Im B2C-Geschäft wurde ein Zuwachs von 13,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr verzeichnet. Dieser Zuwachs ist dem Onlinehandel zu verdanken, dessen Rückgrat laut BIEK die KEP-Dienste sind. Sie ermöglichen es gerade auch kleinen Händlern, weltweit zu liefern. mehr…

Stabiler Wachstumskurs beim Industrieservice

Die führenden Industrieservice-Unternehmen in Deutschland verzeichneten im vergangenen Jahr einen Umsatzzuwachs von durchschnittlich 1,2 Prozent. Dies ist ein besserer Wert als in den Jahren 2013 und 2014, als die Steigerungsraten jeweils weniger als 1 Prozent gegenüber dem Vorjahr betrugen. mehr…

Bosch prämiert beste Lieferanten

Die Bosch-Gruppe hat 44 Lieferanten aus elf Ländern mit dem Bosch Global Supplier Award ausgezeichnet. Das Technologie- und Dienstleistungsunternehmen würdigt damit bereits zum 15. Mal überdurchschnittliche Leistungen bei der Herstellung und Lieferung von Produkten oder Dienstleistungen – insbesondere in den Bereichen Qualität, Kosten, Innovationen und Logistik. mehr…

Vollsortiment für PSA bei Hoffmann Group

Im Katalog 2017/2018 präsentiert die Hoffmann Group, Europas führender Systempartner für Qualitätswerkzeuge, erstmals ein umfangreiches Vollsortiment für Persönliche Schutzaus-rüstung (PSA), das in einem eigenen Katalogband zusammengefasst ist und flächendeckend durch ausgewiesene Spezialisten vor Ort beraten wird. Insgesamt enthält der neue Katalog rund 75.000 Artikel aus den Anwendungsfeldern „Zerspanung“, „Hand- und Messwerkzeuge“ sowie „Betriebseinrichtungen“ und etwa 6000 Produkte aus dem Bereich PSA. mehr…

Best Supplier Award für Gerresheimer

Mäurer & Wirtz hat seinen Geschäftspartner Gerresheimer mit dem Best Supplier Award prämiert. Der Award und die Rahmenveranstaltung brachten zum Ausdruck, wie sehr Mäurer & Wirtz eine zuverlässige, produktive Zusammenarbeit mit seinen Lieferanten schätzt, um gemeinsam Erstklassiges für Kunden und Marken zu erreichen. Die Leistung des Unter-nehmens Gerresheimer, das Mäurer & Wirtz mit Glasflakons beliefert, war im letzten Jahr besonders herausragend. mehr…

Hochregallager in nur drei Tagen einsatzbereit

Das neue Logistikzentrum der Otto Zimmermann GmbH wurde mit der Jungheinrich AG geplant und umgesetzt. Letztere sorgte neben der Planung für die Logistik, das Hochregal-lager und die erforderlichen Stapler. Das Lager bietet Kapazität für 1,3 Mio. kurzfristig verfügbare Teile, deren zuverlässige Verwaltung einen enormen Aufwand darstellt. mehr…

Marktreife in den Facility Services nimmt zu

Der Markt für Facility Services (FS) in Deutschland wuchs in 2016 um 4,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr und liegt nun bei 52,6 Milliarden Euro. Bereinigt um die Sondereffekte aus 2015 ist dies der stärkste Anstieg, seit Lünendonk das Marktvolumen berechnet. Unter Berück-sichtigung der unternehmensinternen (captiven) Umsätze erreicht das Marktvolumen 60,0 Milliarden Euro (2015: 57,8 Mrd. Euro). Der Zuwachs wurde in Summe ausschließlich am externen Markt erzielt. Getrieben wird das Marktwachstum durch die gute Konjunktur sowie die steigende Nachfrage nach gebündelten Facility Services. mehr…

Mehr Produktivität und Prozesssicherheit

Mit dem neuen GARANT PowerTang präsentiert die Hoffmann Group einen 90° Tangential Hochleistungseckfräser mit 4-Schneiden-Konzept. Dank der tangential angestellten Wende-platten hat das Werkzeug einen größeren Kerndurchmesser und eine stabilere Wende-plattenbettung. Das macht es besonders prozesssicher und ermöglicht hohe Vorschübe bei maximalen Schnitttiefen. mehr…

Von der Produktidee zur Serienreife

Der Spritzguss ist eines der gängigsten Verfahren zur Herstellung von Kunststoffprodukten. Die Branche boomt weltweit, entsprechend hoch ist der Absatz des Rohstoffs. Es handelt sich um Granulat aus thermoplastischen Kunststoffen. Bis zu 100 Tonnen Kunststoffgranulat pro Stunde werden in großen Extrusionsanlagen produziert. Teil einer solchen Anlage ist die Unterwassergranulierung, deren Herzstück die Lochplatte ist. Sie enthält zahlreiche Bohrungen, durch die die Kunststoffschmelze hindurchgedrückt wird, um dann von auf der Platte rotierenden Messern auf die gewünschte Länge geschnitten zu werden. mehr…

SAT-Prüfplakette für sichere Schlauchleitungen


Schlauchleitungen gelten im Sinne der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) als Arbeitsmittel und müssen regelmäßig wiederkehrend geprüft werden. Um die Fristen für die nächsten Prüfungen schnell und leicht zu erkennen, wurde mit der SAT-Prüfplakette eine farbliche Kennzeichnung in den Markt eingeführt, die gleichzeitig auch qualifizierte Fach-betriebe für die Schlauch- und Armaturentechnik ausweist. mehr…

Komfort durch automatisches kabelloses Laden

In einem Elektrofahrzeug zeigt das Technologieunternehmen Continental zur Continental Tech Show im Juni und IAA im September komfortable induktive Ladetechnik. Bei dieser Lösung wird die Ladeenergie kabellos von einer Sendeeinheit am Boden zu einer Empfängerplatte am Fahrzeugunterboden übertragen. Alles, was der Fahrer dazu tun muss, ist sein Fahrzeug über der Bodenplatte zu parken. Dabei hilft ihm eine neue innovative Mikronavigationslösung von Continental. mehr…

Nachhaltiges Wirtschaften bleibt ungenutzt

Nachhaltigkeit ist in aller Munde und macht auch vor der Optimierung von Supply Chains keinen Halt mehr. Bereits jedes fünfte deutsche Unternehmen hat auf Grund ethischer oder sozialer Gesichtspunkte seine Lieferkette neu strukturiert. Jedoch nutzen bisher lediglich 20 Prozent der Unternehmen die technischen Möglichkeiten, um eine digitale Echtzeit-Supply Chain zu realisieren und somit effizienter zu wirtschaften. Zu diesen Ergebnissen kommt das aktuelle Hermes-Barometer „Transparenz in der Supply Chain“ mehr…

Wertstromanalyse beim Lieferanten


Lean – und Engpassmanagement sind mächtige, innerbetriebliche Tools. Wer es schafft, Engpässe zu identifizieren und diese mit Hilfe der geeigneten Werkzeuge aus der Lean-Werkzeugkiste auflöst, wird durch optimalen Ressourceneinsatz effizient und nachhaltig Erfolge bei innerbetrieblichen Durchlaufzeitenreduzierungen erreichen. mehr…

Schuld war der Magnetismus

Die Umstellung eines Automobilherstellers auf automatische Drehmomentüberwachung bei der Montage führte recht bald zu einem Produktionsstopp. Der Grund: die Anzugsmomente für die Befestigungsschrauben von Querlenkern waren zu hoch. Die Bauteile waren bei einem Zulieferer mittels kathodischer Tauchlackierung, KTL, gegen Korrosion behandelt worden. Bei der Suche nach den eigenartig erhöhten Drehmomentwerten fiel den Produktionsverantwort-lichen die raue Oberfläche der Querlenker auf. mehr…

„Pilz Award 2016“ für die besten Lieferanten

Das Automatisierungsunternehmen Pilz aus Ostfildern bei Stuttgart hat seine aktuell fünf besten Lieferanten mit dem „Pilz Award 2016“ ausgezeichnet. Überreicht wurde die Auszeichnung im feierlichen Rahmen durch Thomas Pilz, geschäftsführender Gesellschafter von Pilz. Mit dem „Pilz Award“ würdigt das Familienunternehmen ein hervorragendes Qualitätsniveau, hohe Liefertreue und eine partnerschaftliche Zusammenarbeit an. mehr…

Weit auseinanderliegende Wellen verbinden

ENEMAC Kunden wünschten sich eine Vereinfachung beim Verbinden zweier weit ausein-ander liegender Wellen. So entstanden die verschiedenen Distanzkupplungs-Typen des Kleinwallstädter Antriebsspezialisten, durch deren Einsatz Arbeitsaufwand und Materialkosten für die Zwischenlagerung entfallen. mehr…

Auszeichnung als „Lieferant des Jahres“

Keller & Kalmbach hat im Rahmen eines Lieferantentages von MEKRA Lang, Marktführer für Rundumsichtsysteme für Nutzfahrzeuge, die Auszeichnung „Lieferant des Jahres“ bekommen. Als Spezialist für Verbindungs- und Befestigungstechnik überzeugte Keller und Kalmbach als erster Lieferant in beiden prämierten Kategorien – „Produktionsmaterial“ und „Service/Dienstleistung“. mehr…

Begehbarer Kabelkanal schützt Verkabelung

Der PFLITSCH-Bodenkanal wird für die sichere Kabelverlegung im Produktionsumfeld eingesetzt. Die Schwerlast-Variante aus dem PFLITSCH-Kabelführungsprogramm mit dem Namen „Automobil-Kanal“ entspricht den Werksnormen und Installationsvorschriften zahlreicher Hersteller. mehr…

Sonderheft Indirekter Einkauf als Download

In Zeiten zunehmenden Wettbewerbs, mit globalem Kosten- und Preisdruck, lassen sich Erfolge nicht mehr durch alleinige Erweiterung der Produktion und Senkung der Produktions-kosten erzielen; es muss zunehmend auch auf ein ökonomischeres Wirtschaften in bisher unberücksichtigten Bereichen eines Unternehmens geachtet werden. Hier sticht vor allem der Indirekte Einkauf heraus, der bislang weitgehend unbeachtet blieb. mehr…

Ältere Meldung »

  • Wirtschaftszeitung für Beschaffung
  • Sourcing-News per RSS-Feed News per RSS     English English

     

  •  

  •  

     

Letzte Meldungen

 

Aus dem Anbieter-Verzeichnis



MEINUNGSUMFRAGE

Steht Einkauf 4.0 ganz oben auf der Einkaufsagenda 2017?
powered by