Lithium-Ionen-Technik weiter auf dem Vormarsch

Bis zum Ende des Jahres plant Linde sein Portfolio an Flurförderzeugen mit Lithium-Ionen-Batterie weiter kräftig aufzustocken. Aktuell hat der Verkauf der ersten Frontstapler mit 90-Volt-Li-ION-Batterien begonnen. Die Modelle mit Traglasten von 2 sowie 2,5 und 3 Tonnen inklusive der entsprechenden Roadster-Modelle überzeugen durch wartungsarme, ausdau-ernde und energiesparende Batterieleistungen sowie starke Performance beim Fahren und Heben. mehr…

Der rote EMO-Faden ist digital

Wäre Industrie 4.0 nur der Oberbegriff für eine neue Foto- oder TV-Anwendung, lautete der Werbeslogan der EMO Hannover 2017 (18. bis 23. September 2017) vielleicht „So muss Industrie 4.0“ oder „Industrial Internet of things – ich bin doch nicht blöd“. Das Leitthema der Messe Connecting systems for intelligent production ist komplexer, wird aber trotzdem gut angenommen. Das zeigt eine Umfrage unter EMO-Ausstellern zur digitalen Transformation. mehr…

Innovationssprung schafft neue Produktgeneration

IPR – Intelligente Peripherien für Roboter hat etwas erfunden, das auf der Welt bislang einzigartig ist. Es handelt sich dabei um die erste Fahrachse, deren Grundkörper aus Verbundbeton und nicht aus Metall gefertigt ist. Diese Produktinnovation bringt nur Vorteile: Sie ist kostengünstig, benötigt eine geringe Aufstellfläche, ist nachhaltig, leise, verwindungs-steif und schwingungsarm. mehr…

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards

Das am 1. August 2017 durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) in Köln, Hagen und Leipzig eröffnete und mit 5,9 Millionen EUR geförderte Mittelstand 4.0- Kompetenzzentrum eStandards wird vermitteln, was Standards für die nachhaltige Digitalisierung von und für mittelständische Unternehmen bedeuten. mehr…

Wasserstrahlschneidsystem setzt neue Maßstäbe

Flow International Corporation, ein weltweit führender Entwickler und Hersteller von Ultra-hochdruck-Wasserstrahlanlagen für Schneidanwendungen präsentiert mit der Mach 500 ein komplett neues Wasserstrahlschneidsystem, das in der Industrie neue Maßstäbe setzt. Es kombiniert modernste Architektur und Schneidtechnologie mit einem umfassenden Paket an Service- und Supportleistungen. Haupteinsatzgebiete sind die Bearbeitung von Metallen wie Aluminium, Edelstahl, Kupfer und Messing, Kunst- und Naturstein und Kompositmaterialien sowie das Schneiden von Glas und Kunststoffen. mehr…

Connected Automation ohne Grenzen


Wie können Maschinenbauer die Overal Equipment Effectiveness (OEE) steigern und gezielt Datenanalysen für Entwicklung, Vertrieb und Service nutzen? Fragen wie diese beantwortet auf der EMO 2017 in Hannover Bosch Rexroth (Halle 25, Stand D94) mit einem neuen i4.0 Showcase, der unter anderem zwei Messemaschinen und eine Produktivanlage des weltweit führenden Rundtakt-maschinenherstellers Pfiffner vernetzt. Die Live-Demo zeigt dabei auch, dass „Connected Automation“ keine technologischen Grenzen kennt. Denn mit seinem Showcase vernetzt Bosch Rexroth nicht nur elektrische Komponenten, sondern auch Hydraulik und Linear-technik. mehr…

3-fach höhere Kommissionierleistung von Teilen

EffiMat Storage Technology A/S verkündet seinen Eintritt in den deutschen Markt und präsentiert mit dem EffiMat ein weltweit einzigartiges System zur Kommissionierung von Kleinteilen. Die patentierte, intelligente Box-Mover-Technologie ermöglicht eine mindestens 3-fach höhere Kommissionierleistung als herkömmliche vertikale Lagerlifte. mehr…

Vanderlande RMR sichert Wettbewerbsvorteil

Heutige E-Commerce Unternehmen stehen im starken Konkurrenzkampf um ihre Online-Kunden. In Zeiten von Same Day Delivery sind nicht nur Faktoren wie der Preis, das Marketing und die Retouren-Abwicklung ausschlaggebend für eine gute Kundenbindung, sondern auch die Lieferfähigkeit und –qualität. Beides wird dabei stark von der Verfügbarkeit des intralogistischen Systems beeinflusst. mehr…

Chinesisch-Deutsches Sensor-Innovations-Forum

Der AMA Verband für Sensorik und Messtechnik (AMA) und die chinesische Sensors and IoT Industry Association (SIA) haben das Chinesisch-Deutsche Sensor-Innovations-Forum gegründet, eine Plattform zum Austausch von Technologie- und markstrategischer Informationen. mehr…

Moderne Motoröle reduzieren Emissionsausstoß

Moderne Motoröle reduzieren Emissionsausstoß. Insbesondere die neueren Sorten sind dabei auf Kraftstoffersparnis, verringerten Emissionsausstoß und Langlebigkeit getrimmt. Zeller + Gmelin hat gleich vier moderne Motorölsorten im Programm, welche die gestiegenen Umweltanforderungen nach Abgasnorm Euro-6 erfüllen. Mit den Low-SAPS-Ölen (low phosphorus and sulphur formulation) kommen die Eislinger Schmierstoffspezialisten der erhöhten Nachfrage nach emissionsreduzierenden Sorten vor allem in Feinstaubbelasteten Gebieten entgegen. mehr…

Freudenberg erweitert Dichtungsgeschäft

Die Freudenberg Gruppe baut ihre Technologiekompetenz im Industrie-Dichtungsgeschäft aus. Die Geschäftsgruppe Freudenberg Sealing Technologies übernimmt die Metflex Precision Mouldings Limited. Das Unternehmen mit Sitz in Blackburn, Großbritannien, ist ein führender Entwickler und Hersteller von Membranen und kundenspezifischen Dichtungs-lösungen für vielfältige industrielle Anwendungen. mehr…

Nahtlose Vernetzung im Telematik-Portfolio

Bis zu 100 Recheneinheiten und Millionen von Programmzeilen bestimmen das Fahrerlebnis heute. Um dieses digitale Netzwerk auf aktuellem Stand zu halten oder neue Software-funktionen zu installieren, war bislang meist der Weg in die Werkstatt notwendig. unterstützt Fahrzeughersteller weltweit bei dieser Herausforderung und entwickelt Lösungen für Over-the-Air-Updates zur Aktualisierung der Software für das gesamte Fahrzeug, vom Antriebs-strang bis zum Infotainment-System. Dazu erweitert Continental sein Portfolio in Richtung ganzheitlicher Fahrzeugvernetzung. mehr…

Von der Produktidee zur Serienreife

Der Spritzguss ist eines der gängigsten Verfahren zur Herstellung von Kunststoffprodukten. Die Branche boomt weltweit, entsprechend hoch ist der Absatz des Rohstoffs. Es handelt sich um Granulat aus thermoplastischen Kunststoffen. Bis zu 100 Tonnen Kunststoffgranulat pro Stunde werden in großen Extrusionsanlagen produziert. Teil einer solchen Anlage ist die Unterwassergranulierung, deren Herzstück die Lochplatte ist. Sie enthält zahlreiche Bohrungen, durch die die Kunststoffschmelze hindurchgedrückt wird, um dann von auf der Platte rotierenden Messern auf die gewünschte Länge geschnitten zu werden. mehr…

ausschreiben24.com: Anbindung an SAP-ERP

Wollen Unternehmen ihren Einkauf effizient gestalten, gilt es vor allem, Medienbrüche und die damit verbundenen Mehrfacherfassungen von Daten zu vermeiden. Der IT-Dienstleister prego services GmbH aus Saarbrücken hat seine elektronische Ausschreibungslösung ausschreiben24.com daher jetzt mit einer Schnittstelle zum SAP-ERP-Modul Materialwirt-schaft (MM) versehen. Diese ermöglicht einen komfortablen Datenaustausch zwischen beiden Systemen. mehr…

Komfort durch automatisches kabelloses Laden

In einem Elektrofahrzeug zeigt das Technologieunternehmen Continental zur Continental Tech Show im Juni und IAA im September komfortable induktive Ladetechnik. Bei dieser Lösung wird die Ladeenergie kabellos von einer Sendeeinheit am Boden zu einer Empfängerplatte am Fahrzeugunterboden übertragen. Alles, was der Fahrer dazu tun muss, ist sein Fahrzeug über der Bodenplatte zu parken. Dabei hilft ihm eine neue innovative Mikronavigationslösung von Continental. mehr…

Die Procurement-Gebote der digitalen Welt

Mit der zunehmenden Globalisierung der Geschäftswelt ändert sich auch die Definition dessen, was wir unter „End-to-End“ verstehen. Galten Prozesse wie Procure-to-Pay bisher als rein interne Angelegenheit, setzt sich nun die Erkenntnis durch, dass dieses Verständnis auf eine weltumspannende Lieferkette nicht mehr zutrifft. Der nun verwendete Begriff, Source-to-Settle, wird den neuen Gegebenheiten besser gerecht, indem die Zusammenarbeit inkl. Supply Chain mit zahlreichen externen Partnern, darunter Lieferanten, Kunden, Banken usw. beschreibt. mehr…

Schuld war der Magnetismus

Die Umstellung eines Automobilherstellers auf automatische Drehmomentüberwachung bei der Montage führte recht bald zu einem Produktionsstopp. Der Grund: die Anzugsmomente für die Befestigungsschrauben von Querlenkern waren zu hoch. Die Bauteile waren bei einem Zulieferer mittels kathodischer Tauchlackierung, KTL, gegen Korrosion behandelt worden. Bei der Suche nach den eigenartig erhöhten Drehmomentwerten fiel den Produktionsverantwort-lichen die raue Oberfläche der Querlenker auf. mehr…

Sicherheit hat in der IoT-Welt höchste Priorität

Im Oktober 2016 wurde ein Teil der Welt unsanft aus seinen Träumen gerissen, was die vermeintliche Sicherheit im Internet der Dinge (IoT) betrifft. Wir erinnern uns an eine katastrophale Distributed Denial-of-Service (DDoS)-Attacke, die zu einer massiven Störung des Internets für Millionen von Anwendern an der amerikanischen Ostküste führte. Viele populäre Websites wie Netflix, Twitter und Paypal waren eine Zeit lang nicht erreichbar. Eine Untersuchung ergab, dass für den Hackerangriff zuvor unter anderem tausende vernetzter Geräte infiziert wurden, mehr…

Hochleistung mit IT-Standards für Industrie 4.0

Rexroth erweitert das Portfolio in der Halbleiterindustrie verbreiteter Hochleistungs-steuerungen um eine offene, Linux-basierte Variante. Die Motion Control NY4114 nutzt weitere IT-Standards wie die Eclipse-Entwicklungsumgebung mit der Programmierung in C-Sprachen und fügt sich über eine offene Ethernet-basierte Kommunikation in horizontal und vertikal vernetzte Industrie 4.0-Umgebungen ein. mehr…

Fahrachse aus Beton statt aus Metall

Bauwerke und Brücken aus Beton revolutionierten die Bauindustrie: Statt teures Metall einzusetzen, verwendet man heute kostengünstigeren Beton, der zudem nachhaltig, vibrationsarm und verdrehsteif ist. Damit hat der innovative Roboterspezialist IPR – Intelligente Peripherien für Roboter GmbH mit der Betonfahrachse eine Weltneuheit auf den Markt gebracht. mehr…

Ältere Meldung »

  • Wirtschaftszeitung für Beschaffung
  • Sourcing-News per RSS-Feed News per RSS     English English

     

  •  

  •  

     

Letzte Meldungen

 

Aus dem Anbieter-Verzeichnis



MEINUNGSUMFRAGE

Steht Einkauf 4.0 ganz oben auf der Einkaufsagenda 2017?
powered by