Vernetzung mit Zulieferern steigert die Effizienz

Der Maschinen- und Anlagebau besteht zunehmend aus schlanken, straff auf ihre Kernkompetenzen hin orientierten Unternehmen. Zur Realisierung dieser Strategie ist es erforderlich, sich zunehmend externes Knowhow aufzubauen und dafür das bisherige Lieferanten/Kundenverhältnis auszuweiten. Ziel ist dabei, das gesamte Knowhow sowohl der Zulieferindustrie als auch der Maschinen- und Anlagenbauer im Rahmen langfristig stabiler Kunden-Lieferantenverhältnisse zu bündeln. mehr…

Spitzenleistung im Einkauf ist Mangelware

Spitzenleistung im Einkauf ist Mangelware. Die weltweit führende Einkaufsstudie von A.T. Kearney „Assessment of Excellence in Procurement” (AEP) wurde seit 1992 bereits zum neunten Mal durchgeführt und untersucht die Anwendung von Leadership Praktiken und ihre Auswirkungen auf die Unternehmensergebnisse. Das Benchmarking deckt eine Bandbreite an Industrien (Prozess, Konsumgüter, Fertigung, Dienstleistung) und Regionen ab (46% Europa). Die Studie liefert Einblick in die Bedeutung des Einkaufs von mehr als 5.000 Unternehmen und zeigt die erfolgreichsten Strategien im Beschaffungsmanagement. mehr…

Erzeugerpreise: Elektrischer Strom um 8,9 % teurer

Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte lagen im September 2017 um 3,1 % höher als im September 2016. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, stiegen die Erzeugerpreise gegenüber dem Vormonat August um 0,3 %. Die Preisentwicklung bei Energie, die einen Anteil von knapp 27 % am Gesamtindex hat, wirkte sich im September 2017 am stärksten auf die Entwicklung der Erzeugerpreise insgesamt aus. mehr…

Digitalisierung mischt Karten in der Logistik neu


Wird die Digitalisierung die Karten auf dem Markt für logistische Dienstleistungen neu mischen? Davon gehen IT-Experten der Siemens-Tochter AXIT aus. In einem Papier, das der Spezialist für cloud-basierte Lösungen zum Supply Chain Management jetzt herausgebracht hat, zeigen die Autoren den Einfluss der digitalen Transformation auf die Branche auf. Danach werde vor allem das Geschäftsmodell des „Fourth Party Logistics Provider“ (4PL) von der Entwicklung profitieren. mehr…

Do´s and Don´ts der Datenschutzgrundverordnung

Die EU-Datenschutzgrundverordnung kommt am 25.5.2018 und die wenigsten sind vorbereitet. Durch das Marktortprinzip (Ort des Anbietens von Waren und Dienstleistungen) sind alle Unternehmen von der er neuen DSGVO betroffen, die in der EU zur Erreichung Ihres Geschäftszieles personenbezogene Daten vollständig oder teilweise automatisch verarbeiten. Eine wesentliche Neuerung der DSGVO ist die nachhaltige Erhöhung möglicher Bußgelder bis zu € 20 Mio. oder 4% des weltweiten Jahresumsatzes. mehr…

Sensorik und Messtechnik zuversichtlich

19. Oktober 2017 · Märkte, Unternehmen · Meldung kommentieren 

Der AMA Verband für Sensorik und Messtechnik befragt seine 460 Mitglieder quartalsweise zur wirtschaftlichen Entwicklung. Nach einem hohen Umsatzzuwachs von neun Prozent im ersten Quartal verzeichneten die AMA Mitglieder im zweiten Quartal einen Umsatzrückgang von vier Prozent, verglichen mit dem Vorquartal. Stellt man die Umsatzentwicklung des zweiten Quartals 2017 dem des Vorjahres gegenüber, erwirtschaftete die Branche allerdings ein deutliches Umsatzplus von acht Prozentpunkten. mehr…

PKW: Längsnahtgeschweißte Hochdruckleitungen


Das Schoeller Werk hat sein Produktportfolio im Bereich längsnahtgeschweißter Edelstahl-rohre für Hochdruckeinspritzsysteme von Ottomotoren erweitert. Die neuen Produkte aus Lean-Duplex-Werkstoffen und austenitischen Chrom-Nickel-Stählen tragen mit einer Streckgrenze von 500 MPa dem Bedarf nach geringerem Kraftstoffverbrauch und weiter reduzierten CO2-Emissionen Rechnung: Die Kraftstoffleitungen halten bei gleichbleibenden Abmessungen einem gesteigerten Betriebsdruck von 350 bar stand. mehr…

Klares Signal für nachhaltige Holzbeschaffung

Mit dem Beschaffungserlass für Holz und Holzprodukte setzt der Bund bereits seit 2010 ein klares Zeichen für die Nutzung von Holz aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern. So fordert der Erlass, dass Holzprodukte, die durch die Bundesverwaltung beschafft werden, „nachweis-lich aus legaler und nachhaltiger Waldbewirtschaftung“ stammen müssen. mehr…

Lieferantensourcing in Zeiten knapper Ressourcen

Der GfK-Konsumklimaindex und der IfO-Einkaufsmanagerindex sind im September weiterhin auf absolutem Höchstlevel. Der Wirtschaftsaufschwung in Deutschland geht damit nun bereits ins 5. Jahr, und führende Wirtschaftsforschungsinstitute sagen voraus, dass dies sogar noch mindestens 2 Jahre anhalten soll. Die Auftragsbücher sind also prall gefüllt und dies sorgt für gute Stimmung in den Chefetagen und ausgelastete Kapazitäten in den Werkshallen. Wessen Laune dabei aber schnell von Freude zu Frust umschlägt, ist mit großer Wahrscheinlichkeit die der Einkäufer. mehr…

WebCIS 4.0: doppelt so schnell

SoftconCIS, Spezialist für Einkaufscontrolling, bringt im Januar 2018 die neueste Version seiner leistungsstarken Software für Einkaufscontrolling auf den Markt: Mit WebCIS 4.0 One World erhalten Fach- und Führungskräfte im Einkauf eine hochmoderne Lösung für alle Anforderungen im strategischen Einkauf. mehr…

Strom- und Wasserverbrauch um 30% reduziert

Im Motorenwerk der BWM Group im österreichischen Steyr hat Ecoclean Monschau in einem von der Technischen Universität Wien begleiteten Referenzprojekt die Energieeffizienz einer seit mehreren Jahren betriebenen, flexiblen Roboterzelle EcoCFlex Classic signifikant erhöht: Der Strom- und Wasserverbrauch wurde jeweils um rund 30 Prozent verringert. mehr…

Typische Anwendungsfälle in der Supply Chain

Wenn Unternehmen ihre Supply-Chain-Prozesse mit Hilfe alter und neuer Daten optimieren möchten, sind nicht nur technische Fragestellungen zur Datenerfassung (Sensorik), Daten-übertragung (Internet der Dinge), Datenspeicherung (Big Data), Datenanalyse (Künstliche Intelligenz) und Prozessintegration (IT-Systeme) zu lösen. Ebenso wichtig ist das Management der datengetriebenen Prozesse. D.h. erst wenn sie in die Geschäftsstrategie integriert und mit neuen Geschäftsmodellen verknüpft sind sowie die Ablauforganisation entsprechend angepasst wurde, ist die digitale Transformation erfolgreich abgeschlossen. mehr…

Wenige Zehntel schon ab Losgröße Eins


Mit einem klaren Fokus auf der Verarbeitung sehr dünner Bleche und Metallfolien baut MARTIN seine Kapazitäten in Bereich der Umformtechnik aus. Vor wenigen Tagen erst hat der Zulieferer seinen Maschinenpark durch zwei neue Hochpräzisions-Laserschneidanlagen erweitert, mit denen sich bis zu 1.000 mm lange Formteile aus sehr dünnen Metallfolien herstellen lassen. Damit ist MARTIN nunmehr in der Lage, sehr wirtschaftlich größere Blechtafeln mit Dicken ab 0,025 mm zu schneiden und durch die weitere Bearbeitung auf seinen CNC-Biegemaschinen zu hochwertigen Bauteilen umzuformen. mehr…

Preise: Altmaterialien und Reststoffe stark gefragt

Die Verkaufspreise im Großhandel lagen im September 2017 um 3,4 % höher als im September 2016. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, hatte die Jahresveränderungsrate im August 2017 bei + 3,2 % und im Juli 2017 bei + 2,2 % gelegen. Im Vormonatsvergleich verteuerten sich die Preise für die auf Großhandelsebene verkauften Waren im September 2017 um 0,6 %. mehr…

Automobilindustrie setzt den Digitalisierungsfokus

Die Automobilbranche in Deutschland steht unter Zugzwang. Neben den Megathemen Diesel-Gate, Elektromobilität und autonomes Fahren gilt es, eine Reihe weiterer strategischer Herausforderungen zu bewältigen. Als das bestimmende Thema erweist sich dabei die Digitalisierung bzw. die digitale Transformation. Sie beschäftigt die Unternehmen auf allen Ebenen ihrer Wertschöpfungskette. mehr…

Zügig per Zug – umweltschonender Gütertransport

Der Güterbedarf steigt: Immer schneller und immer individueller möchten Kunden und Industrie versorgt werden. Längst wirkt sich dieses Mehraufkommen auf deutsche Straßen aus. So wurden 2016 79 Prozent der beförderten Güter per Lastkraftwagen und nur acht Prozent per Eisenbahn transportiert, gleichzeitig sank die Eisenbahngüterverkehrsleistung im Vergleich zum Vorjahr um 0,4 Prozent. Die Folgen: Umweltbelastung durch Schadstoff-emissionen, volle Straßen und hohe Stauaufkommen. mehr…

Vergoldung spannender Energieführungskonzepte

13. Oktober 2017 · Unternehmen · Meldung kommentieren 

Haben Sie sich schon mal gefragt, wie Energie und Daten sicher am Greifarm eines Industrie-roboters ankommen? Oder wie es möglich ist, dass STS-Krane im Containerhafen nahezu rund um die Uhr über Jahre hinweg ausfallsicher im Betrieb sind? Oder wie Highspeed-Kamerafahrten über hunderte Meter unterbrechungs- und vibrationsfrei übertragen werden können? Die Antwort für alle diese unterschiedlichen Herausforderungen bieten Energie-kettensysteme. mehr…

Outsourcing am Beispiel der Kontraktlogistik

Im Zuge der Industrie 4.0 werden die Anforderungen der Verlader an die Dienstleister weiter steigen. Die Transparenz der Prozesse und die Datengenauigkeit der Dienstleister sind immens wichtig, damit die Steuerung der weltweiten Lieferketten durch KPIs und Softwarelandschaften sichergestellt werden kann. Die Digitalisierung ist somit auch als Chance zu sehen, welche die Dienstleister nutzen sollten um nachhaltig auf dem Markt Mehrwert-Dienstleistungen anbieten zu können, welche sich von den Wettbewerbern unterscheiden. mehr…

Schutz vor elektrostatischen Entladungen

Neu im Sortiment von norelem sind Räder und Rollen in elektrisch leitfähiger Ausführung, die vor elektrostatischer Aufladung schützen. Erhältlich sind Apparate- und Stahlblechrollen in mehreren Grundgrößen mit Raddurchmessern von 50 bis 200 mm. mehr…

Mattei Kompressoren erobern den deutschen Markt

13. Oktober 2017 · Messen, Unternehmen · Meldung kommentieren 

Die Ing. Enea Mattei S.p.A. ist ein italienisches Unternehmen, das Rotationskompressoren mit Schaufeltechnologie entwickelt, produziert und weltweit vertreibt. Diese spezielle Technologie wird zunehmend auch in Deutschland nachgefragt. mehr…

Ältere Meldung »

  • Wirtschaftszeitung für Beschaffung
  • Sourcing-News per RSS-Feed News per RSS     English English

     

  •  

  •  

     

Letzte Meldungen

 

Aus dem Anbieter-Verzeichnis



MEINUNGSUMFRAGE

Die Sommerpause ist vorbei. Was sind die Top-Themen für den Jahresendspurt?
powered by