Erzeugerpreise im Jahresdurchschnitt 2017

Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte waren im Jahresdurchschnitt 2017 um 2,6 % höher als im Vorjahr. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, sind die Preise im Jahresdurchschnitt erstmalig seit 2012 wieder gestiegen (+ 1,6 % gegenüber 2011). mehr…

Die Zukunft des Einkaufs ist Cognitive

JAGGAER, der Anbieter der umfassendsten Source-to-Pay-Lösung für den direkten und indirekten Einkauf, stellt im Rahmen seiner Informationsoffensive zum Thema „Digital Procurement“ sein neuestes Whitepaper zum Trend-Thema „Cognitive Procurement“ vor. Dieses hilft Einkäufern, die neuesten Technologien wie künstliche Intelligenz, Chatbots & Co. zu verstehen und ihre Bedeutung für den eigenen Arbeitsalltag greifbar zu machen. mehr…

LVS-kompatible Blocklagerbeschilderung

Im Dezember 2016 eröffnete BMW das Zentrale Ersatzteillager und Verteilzentrum (ZTA) im bayrischen Wallersdorf. Bewirtschaftet wird das neue Zentrallager in Wallersdorf von Imperial Logistics International. Um Scannbestätigungen der jährlich rund 2,5 Mio. Picks schnell und fehlerfrei im Lagerverwaltungssystem durchführen zu können, hatte Imperial den Kölner Spezialisten für visuelle Lagerorganisation, ONK, mit der Kennzeichnung von mehreren tausend Stellplätzen im Blocklager beauftragt. mehr…

Das kleine 1×1 der Alltagskommunikation

18. Januar 2018 · Märkte, Personal, Unternehmen · Meldung kommentieren 

Berater – gleich welcher Couleur – begehen in ihrer alltäglichen Kommunikation mit (Noch-nicht-)Kunden oft kleine Fehler. Diese führen dazu, dass im Kopf des Gegenübers nicht das gewünschte Bild von ihnen entsteht. mehr…

EVU: IT-Sicherheit und Prozessoptimierung

Auf dem Weg zu Utility 4.0 haben für viele Energieunternehmen derzeit Prozess-optimierungen noch Vorrang vor der Entwicklung neuer, smarter Geschäftsmodelle. Eine zentrale Herausforderung stellt für sie dabei die IT-Sicherheit dar. Zu diesen Ergebnissen kommt eine aktuelle Studie von prego services. mehr…

Dokumentenmanagement unterstützt Beschaffer

Veraltete Budget-Tabellen, überholte Berechnungen der Lebenszykluskosten oder abgelaufene Lieferanten-Preislisten. Wer hat nicht Dateien auf dem Server, die schon längst zum alten Eisen gehören? In Zeiten von Digitalisierung und Industrie 4.0 gibt es genügend Gründe, sich mit Dokumenten-Management-Systemen (DMS) zu befassen. Moderne Software ist nicht nur bedienerfreundlich, sie erleichtert es Beschaffern auch, effizient ins neue Jahr zu starten. mehr…

Toolmanagement 4.0 – Überall Transparenz

MAPAL bietet seine Toolmanagement-Dienstleistungen nun auf Basis der Plattform c-Com an. Dieses „Toolmanagement 4.0“ sorgt für höchstmögliche Transparenz bezüglich aller Daten- und Warenflüsse sowie der Kosten. mehr…

Die agile Supply Chain in Echtzeit

Zur LogiMAT vom 13. bis 15. März 2018 in Stuttgart präsentiert die ICS Group (ICS) unter dem Messestand-Motto „Acting Supply Chain“ Portfolio-Neuheiten und -Weiterentwicklungen, die den Mittelstand sowie Konzerne zur agilen, sicheren und selbststeuernden Prozess-gestaltung in der unternehmensübergreifenden Supply Chain befähigen. mehr…

Datenhaltungskonzept ist Dreh- und Angelpunkt

Am 25. Mai 2018 tritt die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft, doch viele Firmen unterschätzen noch immer die Folgen für den eigenen Betrieb. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie, die den Einsatz von unternehmerischem Filesharing in Deutschland untersucht. Demnach sind die Datenhaltung und der Datenfluss in deutschen Unternehmen häufig unstrukturiert, schwer kontrollierbar und datenschutzrechtlich mangelhaft organisiert. mehr…

Klarheit in der Masse der digitalen Möglichkeiten

Digitale Assistenten werden in Zukunft in fast jedem Produktionsunternehmen die Arbeit beschleunigen und erleichtern. Während Datenbrillen dabei helfen können, den nächsten Montage-Schritt direkt ins Sichtfeld des Arbeiters zu projizieren, lassen sich viele Maschinen künftig per Tablet oder Headset steuern. Um auch kleinen und mittelständischen Unternehmen diesen Schritt in Richtung Industrie 4.0 zu ermöglichen, haben Wissenschaftler des IPH und IPRI ein Software-Tool entwickelt, das die Einführung unterstützt. mehr…

Optimierung von Linearantrieben für Zulieferer

Im Rahmen des „AIP“-Programms berieten Branchenexperten von NSK einen Automobilzulieferer bei der Optimierung der Linearantriebe in seinen Bearbeitungszentren. Das Ergebnis: Die Lebensdauer der Kugelgewindetriebe konnte um den Faktor Sechs gesteigert werden. Daraus ergeben sich jährliche Einsparungen von rund 266.000 Euro. mehr…

Führung 5.0: Die doppelte digitale Transformation

Alles spricht vom digitalen Wandel – aber nicht von den dafür ausgebildeten Menschen, die wir dazu brauchen und mitnehmen müssen. Wenn also Unternehmen ihre wirtschaftlichen Ziele mit der Lösung gesellschaftlicher Probleme verbinden, profitieren letztlich alle davon. Dazu muss Führung in Zukunft „neu“ gedacht und gelebt werden. mehr…

IBM: Matthias Hartmann folgt Martina Koederitz

10. Januar 2018 · Menschen, Unternehmen · Meldung kommentieren 

Matthias Hartmann übernimmt die Leitung bei IBM für den Raum Deutschland, Österreich und Schweiz. Sein Schwerpunkt liegt darauf, das Wachstum von IBM in den deutschsprachigen Märkten durch Einsatz von IBMs innovativen kognitiven Lösungen weiter zu beschleunigen. Er folgt damit auf Martina Koederitz, die die weltweite Führung des Industrie- und Automobilsektors bei IBM übernimmt. mehr…

„ML FREJYA“ nimmt Liniendienst auf

Erstmalig hat das Ro/Ro-Schiff „ML FREJYA“ am 28. Dezember 2017 den Hafen Cuxhaven angelaufen. Es wird ab sofort im Liniendienst zwischen dem englischen Harwich, Cuxhaven, Paldiski in Estland und Turku in Finnland eingesetzt. Dieser 8-tägige Ro/Ro-Liniendienst der Reederei Mann Lines besteht bereits seit 1992 und feierte mit dem Anlauf zugleich sein 25. Jubiläum. mehr…

Schnelle optimierte Einkaufsprozesse

In vielen Unternehmen liegen Ersatzteilkataloge immer noch auf Papier, PDF oder auch als Excel-Datei vor. Entsprechend langwierig und umständlich ist oft die Beschaffung von Ersatzteilen. Die Bedarfsträger helfen sich zunehmend selbst – und schon hat man dem Maverik Buying Tür und Tor geöffnet. Maverik Buying ist ein vom Einkauf gefürchtetes unkontrolliertes Einkaufsverhalten von Bedarfsträger in der täglichen Praxis. Der Hintergrund liegt meist nicht im Unverständnis der Bedarfsträger oder in einer destruktiven Einstellung, sondern in den komplexen, wenig rationellen Einkaufsprozessen. mehr…

Gefährdung der Rohstoffversorgung erwartet

Unternehmen befürchten eine reduzierte Verfügbarkeit von Rohstoffen, einhergehend mit steigenden Kosten. Hinzu kommen Unsicherheiten aufgrund der weltpolitischen Entwicklung sowie potenzieller Handelsbeschränkungen. Das zeigen die Ergebnisse der aktuellen Rohstoffstudie der auf Einkauf und Supply Chain Management spezialisierten Unternehmens-beratung INVERTO. mehr…

Einkäuferverband BME zieht nach Eschborn

9. Januar 2018 · Unternehmen · Meldung kommentieren 

Der Bundesverband Materialwirtschaft Einkauf und Logistik e.V. (BME) zieht Mitte Juni dieses Jahres von seinem bisherigen Standort in Frankfurt-Höchst nach Eschborn. mehr…

Planungssicherheit für den Energieeinkauf

Viele Unternehmen benötigen Planungssicherheit bei ihrem Energieeinkauf. Gerade für Betriebe mit einem hohen Energiebedarf spielt der Einkauf von Strom und Gas eine wichtige Rolle für die Kostensituation des Unternehmens. Die Handelsexperten der PGNiG Supply & Trading GmbH (PST) weisen daher auf verschiedene Möglichkeiten hin, den Energieeinkauf im Unternehmen flexibel und sicher zu gestalten. mehr…

Weltweite Kooperation im Vertrieb

Starke Partner für den weltweiten Vertrieb von elektromechanischen Komponenten: Die Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH und Fischer Elektronik GmbH & Co. KG haben einen Distributionsvertrag geschlossen. Ab sofort können Kunden die Produkte des deutschen Experten für Kühlkörper und Gehäuse über Rutronik beziehen. mehr…

»Future Challenges in Logistics and SCM«

Fit für die digitale Zukunft? Von »Social Networked Industry« bis »Circular Economy Logistics« greifen die neuen Whitepaper des Fraunhofer-Insitituts für Materialfluss und Logistik IML aktuelle Themen und neue Trends aus der Logistikforschung auf. Die Publikationen sind online verfügbar. mehr…

Ältere Meldung »

  • Wirtschaftszeitung für Beschaffung
  • Sourcing-News per RSS-Feed News per RSS     English English

     

  •  

  •  

     

Letzte Meldungen

 

Aus dem Anbieter-Verzeichnis



MEINUNGSUMFRAGE

Die Sommerpause ist vorbei. Was sind die Top-Themen für den Jahresendspurt?
powered by