Das Zubehör macht den Unterschied

TRESTON denkt nicht nur groß, sondern auch im Detail. Deshalb hat der Arbeitsplatz-systemausstatter beim Zubehör zu seinen Arbeitstischen genau hingesehen und einige Details verändert. Dadurch sind der Recycling-Behälter und der Rollständer für Verpackungsmaterial jetzt noch funktionaler. mehr…

Kartonagen sicher verschließen


Bis tief hinein in den Online-Handel erstreckt sich inzwischen der Einsatzbereich gummierter Nassklebestreifen. Immer mehr Branchen nutzen die funktionellen und ökologischen Vorteile dieser Kraftpapier-Tapes zum sicheren Verschließen ihrer Kartonagen. Abgestimmt auf die wachsende Nachfrage hat der Hersteller Herbert Schümann sein Sortiment in den letzten Jahren konsequent erweitert. Dabei lassen sich die verschiedenen Varianten der Nassklebe-streifen recht zielgenau unterschiedlichen Einsatzgebieten zuordnen. Welches Tape sich am besten für welchen Anwendungsfall eignet? mehr…

Neue Technik für sicherere Prozesse im Warehouse

Im Rahmen seiner B2B-Logistikdienstleistungen setzt Arvato im Verpackungsprozess europaweit erstmals auf Kameratechnik, um die bereits sehr hohe Prozesssicherheit in der Supply Chain noch weiter zu erhöhen. Dazu dokumentieren Kameras, die über den Pack-plätzen installiert sind, ob jede Sendung vollständig ist und den richtigen Inhalt in der richtigen Verpackung enthält. mehr…

Die neue Kontrollwaage von Minebea Intec

Seit der Einführung der Kontrollwaage Flexus im letzten Jahr wurden die Hygienic Design Features für die Lebensmittelindustrie konsequent weiterentwickelt. Mit der neuen Flexus Highspeed präsentiert Minebea Intec nun Hygienic Design bis ins Detail und dazu höhere Prozessgeschwindigkeiten. mehr…

Hochregallager in nur drei Tagen einsatzbereit

Das neue Logistikzentrum der Otto Zimmermann GmbH wurde mit der Jungheinrich AG geplant und umgesetzt. Letztere sorgte neben der Planung für die Logistik, das Hochregal-lager und die erforderlichen Stapler. Das Lager bietet Kapazität für 1,3 Mio. kurzfristig verfügbare Teile, deren zuverlässige Verwaltung einen enormen Aufwand darstellt. mehr…

Weltmarkt für Kunststoff-Masterbatches

Weltweit wurden im Jahr 2016 mehr als 4 Millionen Tonnen Kunststoff-Masterbatches verbraucht. Die Masterbatch-Industrie in Asien-Pazifik befriedigte rund 40 % des globalen Verbrauchs. Auf diese Region entfiel rund ein Drittel des Umsatzes, auf Nordamerika knapp 24 % und auf Westeuropa 19 %. Dieses Ergebnis hat eine Untersuchung des Weltmarkts für Kunststoff-Masterbatches durch Ceresana ergeben. Das Unternehmen erwartet, dass bis 2024 der gesamte Masterbatch-Umsatz um 3,7 % pro Jahr wachsen wird. Betrachtet werden in der aktuellen Studie Konzentrate in einer Kunststoffmatrix: Weiß, Schwarz, andere Farben und Additive. mehr…

Herausforderung im Versandprozess meistern

Vier Kontinente, sieben Standorte und mehr als 1.200 Mitarbeiter: Die NAGEL Maschinen- und Werkzeugfabrik GmbH ist weltweit führender Spezialist auf dem Gebiet der Hon- und Superfinishtechnologie. Das Unternehmen vertreibt neben diversen Präzisionsmaschinen auch eine Vielzahl von Werkzeugen, Schneidmitteln und Ersatzteilen für die Feinbearbeitung von Bauteilen. Die Sendungsabwicklung für alle Bestellungen erfolgt mit der Software-Lösung BEO-EXPOWIN und den zugehörigen BEO-PARCEL-Modulen. Die Ergebnisse: eine schnellere Versandabwicklung und eine rechtssichere Bearbeitung der Exportpapiere. mehr…

Ohne Additive gäbe es keine Kunststoffe

Ohne Additive gäbe es keine Kunststoffe. Ceresana hat erstmals in einer großen Studie den gesamten Weltmarkt für alle bedeutenden Kunststoff-Additive untersucht: Füllstoffe, Weichmacher, Pigmente, Flammschutzmittel, Stabilisatoren, Schlagzähmodifikatoren, Gleitmittel, Antioxidantien, Treibmittel sowie sonstige Kunststoff-Additive. mehr…

Kennzeichnung ohne Investitionskosten

Die ICS Group hat auf der LogiMAT effiziente Lösungen für die Digitalisierung von Unter-nehmensprozessen gezeigt. Als Top-Neuheit im Bereich der industriellen Kennzeichnung präsentierte der internationale Anbieter ganzheitlicher Infrastrukturlösungen das innovative Betreibermodell „CARE Labeling & Marking“. Hierdurch erhalten ICS-Kunden einen individuell bedarfsgerechten, hochverfügbaren und automatisierten Prozess zur Kennzeichnung von Paletten und Ladungsträgern. mehr…

Industrial Supply: Themencluster erleichtern Suche

Gemischtwarenladen Industrial Supply? Von wegen. Mit zahlreichen Maßnahmen haben die Veranstalter der HANNOVER MESSE den Zulieferbereich so gegliedert und sortiert, dass Fachbesucher sich sowohl im Vorfeld der Messe als auch direkt vor Ort schnell und umfassend orientieren können, um zu finden, was sie suchen. Acht Themencluster erleichtern die Suche. mehr…

Umweltfreundliche Luftpolsterlösung

Easypack, Spezialist für umweltfreundliche Verpackungen, präsentiert mit der Airspeed Edge eine kompakte, umweltfreundliche, flexible Luftpolsterlösung für On-Demand-Verpackungen. Das System ist durch seine leichte Bedienbarkeit und die einfache Folienladung extrem benutzerfreundlich. Die Produktionsgeschwindigkeit von 10 Metern pro Minute erlaubt schnelles Arbeiten am Packtisch. mehr…

Verpackungs-Ratgeber für Unternehmen

ratioform_PACKwissen_FuellenPolstern_Foto 2bGeborstene Paletten, aufgerissene Kartons, zu hohe Versandkosten – die falsche Verpackung kann schnell Ärger verursachen. Wer schnell wissen will, wie hoch die maximale Tragfähigkeit einer Europalette aus Kunststoff ist (4 Tonnen bei 1200 Millimeter Länge und 800 Millimeter Breite), welches Polstermaterial sich am besten für den Versand von Reifenfelgen eignet (mehrlagig geraffte Papierbahnen) oder auch nur welche Maße ein Maxibrief hat (maximal 353 Millimeter lang und 250 Millimeter breit), der schaut am besten online im Verpackungs-Ratgeber nach. mehr…

Deutscher Verpackungspreis 2016

Verpackungspreis_2016_LM_26791_500Die Sieger der großen Leistungsschau beim internationalen Deutschen Verpackungspreis 2016 stehen fest. Unter mehr als 200 Einsendungen aus Deutschland, Frankreich, Italien, Mexiko, den Niederlanden, Österreich, Polen und der Schweiz ermittelte eine unabhängige Fachjury 34 beste Lösungen rund um die Verpackung. Zur Preisverleihung lädt das organisierende Deutsche Verpackungsinstitut (dvi) am 27. September im Rahmen einer öffentlichen Präsentation auf der FachPack in Nürnberg ein. mehr…

Xtra slim – auch Folien können schlank sein

Duoplast_Xtra_slim_DUO-XS_Dem Lauterbacher Folienhersteller DUO PLAST ist ein weiterer Innovationsschritt gelungen. Mit einer nur 8 µm starken Stretchfolie setzt der Folienspezialist ein neues Highlight. Die 8 µm Stretchfolie steht für minimalen Folienver-brauch und ist ab sofort unter der Marke DUO XS erhältlich.

„Es ist uns erstmals gelungen, eine 8 µm Blasfolie in unseren Werken zu extrudieren. Damit konnten wir neben unserer bereits erhältlichen 10 µm Stretchfolie DUO X10 eine weitere Stärkenreduzierung erzielen“, so Dr. Christian Rohm, Vorstand der DUO PLAST AG.

Der Name DUO XS steht für xtra slim und hält was er verspricht. Mit der neuen Folieninnovation bietet DUO PLAST seinen Kunden gleich mehrere Vorteile. Die enorme Stärkenreduzierung garantiert einen geringen Folienverbrauch und damit geringste Kosten pro Palette. Trotz der deutlich reduzierten Folienstärke weist die Stretchfolie eine hohe Elastizität in der Verarbeitung auf. Dadurch eignet sich die neue DUO XS perfekt für den Einsatz im innerbetrieblichen Transport und zum Schutz vor Staub und Feuchtigkeit. mehr…

Auch der Transportbehälter soll sauber sein

Hartchrom_TeilereinigungsanlageIm Rahmen von Just-in-time, Kanban und schnell taktenden Fertigungslinien wird auch die Reinigung von Mehrwegverpackungen für Produktion und Logistik immer wichtiger. So müssen Kisten nach der Reinigung zu einem genau definierten Zeitpunkt wieder für die Aufnahme von Werkstücken bereit stehen. Natürlich in einwandfreiem Zustand. Oberflächen-spezialist Hartchrom bietet über eine der modernsten Anlagen nun auch die Reinigung von Behältern und Mehrwegverpackungen an. mehr…

EU-Vergleich der Arbeits­kosten 2015

Arbeitgeber in der deutschen Privatwirtschaft bezahlten im Jahr 2015 durchschnittlich 32,70 Euro für eine geleistete Arbeitsstunde. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, lag das Arbeitskostenniveau in Deutschland damit innerhalb der Europäischen Union (EU) auf Rang acht. Gemessen am EU-Durchschnitt zahlten Arbeitgeber in der deutschen Privatwirtschaft 26 % mehr für eine Stunde Arbeit. Im Vergleich beispielsweise zum Nachbarland Frankreich (35,70 Euro) waren es aber gut 8 % weniger. Dänemark hatte mit 42,70 Euro die höchsten Arbeitskosten je geleistete Stunde, Bulgarien mit 4,10 Euro die niedrigsten. mehr…

Wichtiges gut geschützt

Zarges_SchaumstoffeinsätzeViele Unternehmen setzen für den sicheren Transport von Materialien, Ersatzteile oder Werkzeugen auf stabile Aluminium-Kisten. Anhand von Fotos, Zeichnungen, 3D-Daten oder den Originalteilen entwickelt ZARGES maßgeschneiderte Polstereinsätze für den perfekten Schutz. mehr…

Nachverfolgung für internationale Warenbriefe

E-Commerce boomt, nicht nur innerhalb Deutschlands. Der grenzüberschreitende Online-Handel wächst sogar noch schneller als der inländische. Für Verkäufer, die aus Deutschland heraus Waren in andere Länder versenden, gibt es ab sofort eine neue komfortable Zusatz-leistung: Mit dem „Ländernachweis“ macht die Deutsche Post die Sendungsverfolgung von Warenbriefen über Ländergrenzen hinweg transparenter. Mit Hilfe von Funketiketten in den Sendungen werden der grenzüberschreitende Transport und die Übergabe an die Zustellung des Ziellandes erfasst. mehr…

Prävention durch geeignete Arbeitsmittel

„Isch hab’ Rücken“. Mit diesem Satz wurde Hape Kerkelings alter Ego Horst Schlämmer bekannt. Doch der Satz kommt nicht von ungefähr: 46 Prozent aller Menschen klagen über Rückenschmerzen – hervorgerufen oft durch schweres Heben und Tragen bei der Arbeit in Handwerk und Industrie. „Das muss nicht sein“, meinen die Transport-Experten von ZARGES. Mit der K424 XC haben sie eine mobile Lösung für die bekannten und bewährten Aluminium-Boxen entwickelt, die nicht nur eine sichere Verpackung bietet, sondern dank der integrierten Rollen auch den Transport einfach und rückenschonend macht. mehr…

Der B2B-Verpackungsmarkt kommt ins Internet

Das junge Start-Up-Unternehmen verpaport.de hat eine kostenlose B2B-Plattform geschaffen, auf der Faltkisten, Formate und Zuschnitte aus Wellpappe gehandelt werden können. Stanz-verpackungen sollen schon bald folgen. Das System ist einfach und übersichtlich. Einkäufer können mit wenigen Mausklicks ihren Auftrag einstellen und das System lädt die Lieferanten, die diesen produzieren können automatisch per Mail zur Ausschreibung ein. mehr…

Ältere Meldung »

  • Wirtschaftszeitung für Beschaffung
  • Sourcing-News per RSS-Feed News per RSS     English English

     

  •  

  •  

     

Letzte Meldungen

 

Aus dem Anbieter-Verzeichnis



MEINUNGSUMFRAGE

Die Sommerpause ist vorbei. Was sind die Top-Themen für den Jahresendspurt?
powered by