Passend für unterschiedliche Profil-Geometrien

14. Juni 2017 · Unternehmen, Zuliefermarkt ·  

Den Sockel von Hand mit einem Dreh im Profil befestigen, um anschließend Kabel flexibel zu bündeln und zu fixieren – diese einfache Handhabung der Klettband-Befestigungslösung des Herstellers Hebotec GmbH wissen Anwender sehr zu schätzen. Das zeigte sich auch an der Nachfrage nach passenden Klettbandsockeln für weitere Profil-Geometrien. Das Sortiment wurde jüngst erweitert: Ab sofort ist das Hebofix-System mit passendem Klemmfuß für Bosch-, EGT-, Item-, MayTec- und MiniTec-Profile erhältlich.

Das Hebofix-System umfasst Klettbandsockel (KBS) sowie Endlos-Klettband und ersetzt Kabelbinder und andere Befestigungssysteme wie Metallbügel oder -schellen. Den Klemmfuß einschieben, die Zielposition auf der Aluschiene suchen, 90 Grad nach rechts drehen – und der KBS ist bereit, um ebenfalls werkzeugfrei mit Klettband bestückt zu werden. Mit einer 90-Grad-Drehung nach links lässt er sich genauso einfach wieder lösen. Das Klettband fixiert sich beim Einschieben in Zugrichtung automatisch und muss lediglich zuvor in der erforder-lichen Länge konfektioniert werden. Als Back-to-Back-Klettband mit Flausch und Haken auf gegenüberliegenden Seiten sorgt die maximal große Klettfläche für stabilen Halt. Das Klettband ist variabel in der Länge, austausch- und widerverwendbar. Kabel-, Luft- oder Hydraulikschlauchbündel können damit ohne großen Aufwand neu zusammengestellt oder erweitert werden. Selbst die schmalste Ausführung schneidet dabei nicht in Leitungen ein, sodass sich auch empfindliche Kabel wie bspw. Netzwerkkabel, Sensorleitungen oder Lichtwellenleiter ohne Beschädigung durch Einschnüren stabil befestigen lassen.

Ihren XING-Kontakten zeigen

Kommentare

Ihre Meinung zur Meldung




  • Wirtschaftszeitung für Beschaffung
  • Sourcing-News per RSS-Feed News per RSS     English English

     

  •  

  •  

     

Letzte Meldungen

 

Aus dem Anbieter-Verzeichnis



MEINUNGSUMFRAGE

Steht Einkauf 4.0 ganz oben auf der Einkaufsagenda 2017?
powered by