Sensorik und Messtechnik zuversichtlich

19. Oktober 2017 · Märkte, Unternehmen ·  

Der AMA Verband für Sensorik und Messtechnik befragt seine 460 Mitglieder quartalsweise zur wirtschaftlichen Entwicklung. Nach einem hohen Umsatzzuwachs von neun Prozent im ersten Quartal verzeichneten die AMA Mitglieder im zweiten Quartal einen Umsatzrückgang von vier Prozent, verglichen mit dem Vorquartal. Stellt man die Umsatzentwicklung des zweiten Quartals 2017 dem des Vorjahres gegenüber, erwirtschaftete die Branche allerdings ein deutliches Umsatzplus von acht Prozentpunkten. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Arbeitskosten im 2. Quartal 2017

8. September 2017 · Länder, Märkte, Preise, Statistik, Unternehmen ·  

In Deutschland sind die Arbeitskosten je geleistete Stunde im Zeitraum vom zweiten Quartal 2016 bis zum zweiten Quartal 2017 kalenderbereinigt um 2,3 % gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, stiegen die Arbeitskosten im Vergleich zum Vorquartal saison- und kalenderbereinigt um 0,3 %. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Großhandelsumsatz im 2. Quartal 2017

4. September 2017 · Konjunktur, Märkte, Preise, Statistik, Unternehmen ·  

Die deutschen Großhandelsunternehmen setzten im zweiten Quartal 2017 nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes preisbereinigt (real) 0,6 % und nicht preisbereinigt (nominal) 3,5 % mehr um als im zweiten Quartal 2016. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Deutsche Wirtschaft bleibt auf Wachstumskurs

15. August 2017 · Konjunktur, Märkte, Statistik ·  

Die deutsche Wirtschaft bleibt auf Wachstumskurs: Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) war im zweiten Quartal 2017 um 0,6 % höher als im Vorquartal. Im ersten Quartal 2017 hatte es nach neuesten Berechnungen einen etwas kräftigeren Anstieg des BIP von 0,7 % gegeben, teilt das Statistische Bundesamt mit. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Die Logistikdienstleister setzen zur Aufholjagd an

24. Juli 2017 · Logistik, Märkte, Statistik, Unternehmen ·  

Über 924.000 Quadratmeter neu gebaute Logistikfläche, das ist das zentrale Ergebnis des Logistikimmobilien-Seismographen Q2 2017. Der Marktbericht wird vierteljährlich durch das Beratungsunternehmen Logivest in Kooperation mit der Fraunhofer-Arbeitsgruppe für Supply Chain Services (SCS) herausgeben. Mit diesem guten Wert und den rund 976.000 Quadrat-metern aus dem ersten Quartal ergibt sich ein Volumen von rund 1,9 Millionen Quadratmetern für die erste Jahreshälfte 2017. Das entspricht rund 54 Prozent des gesamten Neubau-volumens aus 2016. Auch bei der Nutzerstruktur zeigt sich der Markt dynamisch: Der bisherige Spitzenreiter Handel wird durch die Logistikdienstleister abgelöst. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Extrem hohes Frachtaufkommen im 2. Quartal

Das TimoCom Transportbarometer zeigt für das vergangene zweite Quartal ein Fracht- zu Laderaumverhältnis von 70:30 an. Der außergewöhnlich hohe Frachtenüberhang zog sich konsequent durch alle drei Frühlingsmonate — doch was waren die Ursachen für das starke Frachtaufkommen auf dem europäischen Transportmarkt? mehr…

· Meldung kommentieren ·

Logistik-Indikator: Nachgebende Erwartungen

Es ist ein unerwartetes Signal in diesem Frühsommer: Nach einer euphorischen Leitmesse „transport logistic 2017“ im Mai kühlt sich das Klima in der deutschen Logistik im laufenden Quartal etwas ab, liegt aber immer noch gut 30 Punkte oberhalb des neutralen Geschäfts-klimas – und damit deutlich im expansiven Bereich. Wesentlichen Einfluss auf das Stimmungsbild haben die Beobachtungen der Logistikanwender in Industrie und Handel. Sie vermelden, dass die Kapazitätsauslastung leicht sinke, die Nachfrage nach Logistikleistungen schwächer werde und sich die aktuelle wirtschaftliche Lage leicht verschlechtert darstelle. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Keine Verknappung beim Brentöl in Sicht

21. April 2017 · Märkte, Preise, Statistik, Unternehmen ·  


Der Brentölpreis gab trotz einer rekordhohen Umsetzung der OPEC-Produktionskürzungen im ersten Quartal um 7 % nach und fiel im März sogar kurzzeitig unter 50 USD je Barrel. Die hohe Umsetzung der Produktionskürzungen war vor allem Saudi-Arabien zu verdanken, welches in den ersten beiden Monaten deutlich mehr kürzte als erforderlich und damit die Minderkürzungen anderer Länder kompensierte. Das eigentliche Ziel der Produktions-kürzungen, einen Abbau der rekordhohen Lagerbestände zu erwirken, wurde bislang nicht erreicht. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Starker Anstieg der Lohnnebenkosten

8. September 2016 · Länder, Märkte, Preise, Statistik, Unternehmen ·  

In Deutschland sind die Arbeitskosten je geleistete Arbeitsstunde im Zeitraum zweites Quartal 2015 bis zum zweiten Quartal 2016 um 1,8 % gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, stiegen die Arbeitskosten im Vergleich zum Vorquartal um 0,2 %. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Stärkste Erhöhung der Tarifverdienste im Handel

29. August 2016 · Indirekter Einkauf, Märkte, Preise, Statistik, Unternehmen ·  

Die tariflichen Monatsverdienste einschließlich Sonder­zahlungen lagen im zweiten Quartal 2016 in Deutschland um durchschnittlich 0,9 % über dem entsprechenden Wert des Vorjahresquartals. Dies war der geringste Anstieg seit Beginn der Zeitreihe im Januar 2011. Ohne Berücksichtigung der Sonderzahlungen waren die Tarifverdienste im zweiten Quartal 2016 um 1,2 % höher als im zweiten Quartal 2015. Im gleichen Zeitraum erhöhten sich die Verbraucherpreise um 0,1 %. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Deutsche Wirtschaft wächst weiter

12. August 2016 · Konjunktur, Märkte, Statistik ·  

Die deutsche Wirtschaft wächst weiter: Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) war im zweiten Quartal 2016 um 0,4 % höher als im ersten Quartal 2016. Zum Jahresbeginn 2016 hatte es einen kräftigen Anstieg des BIP von 0,7 % gegeben. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Deutsche Logistikkonjunktur zieht kräftig an

BVL_Logistik-Indikator_2.Quartal_2016Nach Rückgängen in den vergangenen Quartalen nimmt die Logistikkonjunktur in Deutschland wieder deutlich an Fahrt auf. Hierauf weist die jüngste Erhebung (Juni-Befragung) zum Logistik-Indikator hin, den das Institut für Weltwirtschaft im Auftrag der Bundesvereinigung Logistik e.V. (BVL) ermittelt. Das Gesamtklima legte um gut 18 auf nunmehr 133,3 Punkte zu. Die günstigere Konjunkturbeurteilung ist sowohl auf eine deutlich verbesserte Lageeinschätzung zurückzuführen (Anstieg um gut 14 auf 130 Zähler) als auch auf erheblich optimistischere Erwartungen für die kommenden 12 Monate (Anstieg um knapp 22 Punkte auf 136,5 Indexpunkte). mehr…

· Meldung kommentieren ·

Branchenzahlen für Sensorik und Messtechnik

14. September 2015 · Konjunktur, Märkte, Statistik, Unternehmen ·  

Der AMA Verband für Sensorik und Messtechnik befragt seine 480 Mitglieder quartalsweise zur wirtschaftlichen Entwicklung. Nach einem hohen Umsatzzuwachs von sechs Prozent im ersten Quartal, verzeichneten die AMA Mitglieder im zweiten Quartal einen Umsatzrückgang von einem Prozent, verglichen mit dem Vorquartal. Stellt man die Umsatzentwicklung des 2. Quartals 2015 dem des Vorjahres gegenüber, erwirtschaftete die Branche ein Umsatzplus von vier Prozentpunkten. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Arbeitskosten steigen im 2. Quartal 2015 um 3,1 %

8. September 2015 · Beschaffungsprozess, Länder, Preise, Statistik ·  

In Deutschland sind die Arbeitskosten je geleistete Arbeitsstunde im Zeitraum vom zweiten Quartal 2014 bis zum zweiten Quartal 2015 kalenderbereinigt um 3,1 % gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, stiegen die Arbeitskosten im Vergleich zum Vorquartal saison- und kalenderbereinigt um 0,9 %. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Arbeitskosten im 2. Quartal 2014

8. September 2014 · Länder, Märkte, Personal, Statistik ·  

In Deutschland sind die Arbeitskosten je geleistete Arbeitsstunde im Zeitraum vom zweiten Quartal 2013 bis zum zweiten Quartal 2014 kalenderbereinigt um 1,7 % gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, stiegen die Arbeitskosten im Vergleich zum Vorquartal saison- und kalenderbereinigt um 0,7 %. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Höchstes Tarifplus im Handel

29. August 2014 · Märkte, Personal, Statistik ·  

Die tariflichen Monatsverdienste der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sind in Deutschland im zweiten Quartal 2014 gegenüber dem entsprechenden Vorjahresquartal durchschnittlich um 2,6 % gestiegen. Damit liegt nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes die Steigerungsrate der Tarifverdienste im Durchschnitt über dem Wert der Vorquartale. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Aufschwung in der Logistik nimmt wieder Fahrt auf

BVL_Logistik-Indikator_Q2_2014_500Nach dem leichten Dämpfer zum Jahresauftakt sind die Zeichen für die Logistikkonjunktur in Deutschland wieder deutlich auf Expansion gerichtet. Hierauf weist die jüngste Erhebung (Junibefragung) zum Logistik-Indikator hin, den das Institut für Weltwirtschaft im Auftrag der Bundesvereinigung Logistik e.V. (BVL) ermittelt. Das Gesamtklima legte um gut 8 auf nun-mehr 138,8 Punkte zu. Die günstigere Konjunkturbeurteilung ist vor allem auf eine verbes-serte Lageeinschätzung (Anstieg um 11,3 auf 133,4 Zähler) zurückzuführen, während die Erwartungen für die kommenden 12 Monate nur leicht um 5 auf 142,2 Indexpunkte zulegen konnten. mehr…

· Meldung kommentieren ·

BIP im 2. Quartal 2013 um 0,7 % gestiegen

14. August 2013 · Konjunktur, Märkte, Statistik ·  

Die deutsche Wirtschaft gewinnt nach schwachem Jahresbeginn an Dynamik: Das Brutto-inlandsprodukt (BIP) war im zweiten Quartal 2013 laut Statistischem Bundesamt um 0,7 % höher als im Vorquartal. Den neuesten Berechnungen zufolge hatte die deutsche Wirtschaft im ersten Quartal 2013 stagniert, im Schlussquartal 2012 war das BIP um 0,5 % zurückgegangen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Konjunktur in der Logistikwirtschaft zieht an

Die Logistikkonjunktur in Deutschland fasst weiter Tritt und setzt die Aufwärtsbewegung aus dem Vorquartal fort, allerdings in gemäßigtem Tempo. Das geht aus der jüngsten Erhebung (Maibefragung) zum Logistik-Indikator hervor, den das Institut für Weltwirtschaft im Auftrag der Bundesvereinigung Logistik e.V. (BLV) ermittelt. Der Gesamtklima in der Logistikwirtschaft verbesserte sich gegenüber dem Vorquartal leicht um 6 auf nunmehr 114,5 Zähler. Die Aufwärtsentwicklung stützt sich sowohl auf eine bessere Lageein-schätzung (diese war zuvor drei Quartale in Folge rückläufig) aus auch auf abermals optimistischere Erwartungen. Maßgeblich für die Verbesserung war die Klimaaufhellung bei den Logistikdienstleistern (Anstieg um 11,8 Indexpunkte), während die Einschätzung der Logistikkonjunktur in Industrie und Handel stagnierte. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Logistikkonjunktur zieht wieder an

8. Juni 2011 · Logistik, Märkte ·  

Die deutsche Logistikkonjunktur zeigt sich im Frühjahr in sehr kräftiger Verfassung. Dies geht aus der jüngsten Erhebung (Mai-Befragung) für den Logistik-Indikator hervor, den das Institut für Weltwirtschaft im Auftrag der Bundesvereinigung Logistik e.V. (BVL) berechnet. Der Klimawert konnte die leichte Eintrübung im Vorquartal mit einem Zuwachs von 8,5 Indexpunkten mehr als ausgleichen und erreicht mit einem Niveau von 156,3 Zählern den zweithöchsten Stand seit dem Beginn der Erhebungen im vierten Quartal 2006. mehr…

· Meldung kommentieren ·

  • Wirtschaftszeitung für Beschaffung
  • Sourcing-News per RSS-Feed News per RSS     English English

     

  •  

  •  

     

Letzte Meldungen

 

Aus dem Anbieter-Verzeichnis



MEINUNGSUMFRAGE

Die Sommerpause ist vorbei. Was sind die Top-Themen für den Jahresendspurt?
powered by