Stapelbare Ordnung nach Maß

Vielseitig einsetzbar sind die Eurobehälter von Auer Packaging, die sich aufgrund der genormten Euromaße platzsparend stapeln lassen. Eine qualitativ hochwertige Verarbeitung zeichnet alle Produkte des breiten Sortiments aus, das die Bedürfnisse der verschiedensten Branchen abdeckt. mehr…

· Meldung kommentieren ·

AUER sichert sich Großauftrag von VW

25. Januar 2018 · Lieferanten, Logistik, Unternehmen ·  

Erneut hat sich die Auer Packaging GmbH einen Großauftrag der Volkswagen AG gesichert: Das Auftragsvolumen beträgt drei Millionen Euro, was „einer der größten Einzelaufträge in der Unternehmensgeschichte darstellt“, so Robert Auer, Geschäftsführer der Auer Packaging GmbH. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Wie schaffen digitale Informationen mehr Umsatz?

13. März 2017 · Märkte ·  

Daten werden mehr und mehr zum Wirtschaftsfaktor. Wie aber kann mit den in den Unternehmen vorhandenen und tagtäglich neu anfallenden digitalen Informationen tatsächlich mehr Effizienz und Umsatz generiert werden? Die Fraunhofer-Arbeitsgruppe für Supply Chain Services SCS zeigt auf der LogiMAT 2017 vom 14. bis 16. März in Stuttgart in Halle 5 Stand G08 datenbasierte Lösungen für Industrie 4.0, smarte Logistik und intelligentes Supply Chain Management: Von kombinierten Verfahren zur ganzheitlichen Standortplanung über die Nutzung von Daten zur Mitarbeitermotivation im Lager bis hin zur digitalen Kommissionierung und smarten Behältern. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Auszeichnungen für Industrie 4.0 Projekte

MST_151110_075.CR2Die Würth Industrie Service GmbH & Co. KG wurde für das Projekt intelligenter Kanban-Behälter iBin im Rahmen des Wettbewerbs „100 Orte für Industrie 4.0 in Baden-Württemberg“ von Staatssekretär Peter Hofelich ausgezeichnet. In der ersten Runde des Wettbewerbs „100 Orte für Industrie 4.0 in Baden-Württemberg“ erhielten diese Auszeichnung 13 Unternehmen, die wegweisende Impulse für die Produktion der Zukunft setzen. Die prämierten Projekte reichen von neuen Produkten, Komponenten, Maschinen und Anlagen über Software- und Vernetzungslösungen bis hin zu neuen Produktions- und Organisationsprozessen sowie neuen Leistungsangeboten für Industrie- und Privatkunden. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Sauberkeit auf höchstem Niveau

Hersteller von elektrischen Systemen für die Industrie, insbesondere für die Automobil-industrie, stellen erhöhte Reinigungsanforderungen an die Verpackung ihrer Bauteile. Die Sauberraum-Produktion erfordert eine hohe Wasch- und Trocknungsqualität für Behälter, um die empfindlichen Bauteile unversehrt zu den Kunden zu transportieren. Die Kostal-Werke in Lüdenscheid und Meinerzhagen (Nordrhein-Westfalen) nutzen deshalb die neue Behälterwaschanlage im 45.000qm großen Logistik-Center in Schwerte, die kürzlich von sprintBOX fertiggestellt wurde. Kostal fertigt unter anderem Lenkrad- und Mittelkonsolen-Bedienelemente sowie elektronische Kontaktsysteme für die Automobilindustrie. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Mieten von Verpackungen spart Logistikkosten

Das Supply Chain Management in der Automobilindustrie ist komplex: Globalisierung, zunehmende Individualisierung und neue Antriebskonzepte sind nur einige der Trends, die für Herausforderungen im Bereich der Produktionslogistik sorgen. Nur mithilfe optimal verzahnter Prozesse können Automobilhersteller und Zulieferer eine reibungslose Fahr-zeugproduktion oder „just in time“ und „just in sequence“ Lieferungen an die Fertigungslinie sicherstellen. Immer wieder steht die Industrie vor der Frage, wie sich Logistikprozesse optimieren und Kosten sparen lassen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

  • Wirtschaftszeitung für Beschaffung
  • Sourcing-News per RSS-Feed News per RSS     English English

     

  •  

  •  

  •  

     

Letzte Meldungen

 

Aus dem Anbieter-Verzeichnis



MEINUNGSUMFRAGE

Diesel-Fahrverbot: Mit welchen Auswirkungen rechnen Sie?