Energiepreise im Mai wieder leicht gefallen

Im Mai dieses Jahres mussten sich Industrie- und Gewerbekunden mit höheren Preisen als im Mai 2016 abfinden. Sowohl im Gas- als auch im Strombereich boten die Energielieferanten im Vorjahreszeitraum durchschnittlich günstigere Konditionen an. Im Vergleich zum April waren die Preise im Mai jedoch etwas niedriger. Die Energiepreise entwickeln sich allerdings gerade in unterschiedliche Richtungen: Die Gaspreise fallen, die Strompreise an den Groß-handelsplätzen steigen seit Mitte Mai. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Manutan vereinfacht den Handel mit SAP Ariba

7. Juni 2017 · Beschaffungsprozess, IT&TK, Unternehmen ·  

Erfolg im Business Commerce ist eine schwierige Aufgabe. Das weiß auch Manutan und setzt zur erfolgreichen Unterstützung daher auf SAP Ariba. Der europäische Versandhändler für Büroausstattung und Industrieprodukte nutzt das Ariba Network und seine cloudbasierten Applikationen, um einen effizienten digitalen Prozess zu schaffen. Dieser macht Auswahl, Bestellung und Bezahlung selbst von komplexen Warengruppen und Dienstleistungen so einfach wie den Kauf eines Buchs oder neuer Schuhe. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Beschaffung per digitaler Sprachsteuerung

POOL4TOOL, der Spezialist für digitale Einkaufsprozesse, integriert Alexa und Alexa-fähige Endgeräte in seine Applikation und ist damit der erste Lösungsanbieter, der Routine-Aufgaben im Einkauf mit Hilfe von Sprachsteuerung über das von Amazon entwickelte Audio-Gerät erleichtert: Einkäufer fragen zukünftig mit der digitalen Assistenz relevante Einkaufs-daten effizienter ab und sparen somit wichtige Ressourcen ein. mehr…

· Meldung kommentieren ·

SAP Ariba setzt voll auf Blockchain

10. April 2017 · Beschaffungsprozess, Märkte, Unternehmen ·  

Hinter dem Begriff „Blockchain“ verbirgt sich ein Trend mit enormem Disruptionspotenzial, dessen Erschütterungen überall zu spüren sind, bei Banken und Versicherungen ebenso wie in der Landwirtschaft, im Gesundheitswesen und in den Medien. In all diesen Branchen transformiert Blockchain die globale Supply Chain – ein Wandel, zu dem nun auch SAP Ariba beiträgt. Durch die Anwendung des Blockchain-Prinzips auf seine cloudbasierten Applikationen und sein Business-Netzwerk revolutioniert SAP Ariba die Art und Weise, wie Waren und Dienstleistungen gehandelt werden. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Trendgeflüster in Einkauf und Beschaffung

In ihrer Umfrage „Trendgeflüster 2016/17“ hat die Onventis GmbH mit Unterstützung des Bundesverbands Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME) Unternehmen zu ihrer strategischen Planung sowie Investitionen in Einkauf und Beschaffung befragt. Fazit: die Digitalisierungswünsche sind groß, an der Umsetzung mangelt es scheinbar noch an vielen Ecken. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Digitale Beschaffung – Chance für mehr Effizienz

9. Januar 2017 · Advertorial ·  

Fast 70% der Einkaufsverantwortlichen aus mittelständischen und großen Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz haben Zweifel, dass ihre gegenwärtige Lieferantenbasis den Anforderungen der Zukunft gewachsen ist. Das ergab unter anderem eine gemeinsam von OpusCapita und dem Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME) durchgeführte Studie zu Status und Perspektiven der Beschaffung. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Einkauf muß Wertbeitrag transparent machen

20. Dezember 2016 · Beschaffungsprozess, Länder, Märkte, Personal, Unternehmen ·  

Die vierte ROSMA Performance Check Studie (Return on Supply Management Analysis) hat weltweit 1.780 Führungskräfte zum Wertbeitrag der Beschaffung befragt. Das Besondere der Studie, die erneut aus einer Zusammenarbeit von A.T. Kearney mit dem Institute for Supply Chain Management (ISM) und dem Chartered Institute of Procurement & Supply (CIPS) hervorging, ist ihr ganzheitlicher Ansatz: Sie bringt die drei unterschiedlichen Perspektiven von Einkauf, Finanzen und Kunden auf die Beschaffungsfunktion zusammen. In die jüngste ROSMA Untersuchung (Return on Supply Management Analysis) flossen Aussagen von 672 Beschaffungsvorständen und -leitern, 384 Finanzvorständen und 217 Kundenvertretern ein. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Disruptive Procurement definiert Einkauf neu

at_kearney_disruptive_procurementA.T. Kearney hat mit dem Ansatz „Disruptive Procurement“ ein innovatives Konzept für die Top-Management-Ebene entwickelt, das die Rolle des Einkaufs neu definiert. Die Champions disruptiver Beschaffung arbeiten nicht mehr nur an der Verbesserung bestehender Prozesse wie der Prüfung von Ausgaben, der Analyse des Zuliefermarktes oder alleine an Strategien, um Einsparpotenziale zu erzielen. Vielmehr stellen sie diese mit erfolgsversprechenden Alternativen in Frage, etablieren innovative Verfahren und treiben die Entwicklung neuer Produkte und Services voran, mit derer sich sehr hohe Potenziale erzielen lassen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Werkzeugverwaltung birgt enormes Sparpotential

21. Oktober 2016 · Beschaffungsprozess, Indirekter Einkauf, Unternehmen ·  

Niedrige Beschaffungskosten, kurze Rüstzeiten, hohe Prozesssicherheit: Bislang nur wenigen Maschinenbauern sind diese Vorteile eines digitalen Werkzeugverwaltungs-Systems bekannt. Der VDMA hat deswegen mit Unterstützung der Janus Engineering einen Leitfaden veröffent-licht, der in die Welt der zukunftsorientierten Toolmanagement-Systeme einführt. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Tool zur Berechnung der Lebenszykluskosten

13. Oktober 2016 · Beschaffungsprozess, IT&TK, Unternehmen ·  

Ein Auswahltool zur Berechnung der Lebenszykluskosten (LZK) haben das Kompetenz-zentrum innovative Beschaffung (KOINNO), das Forschungszentrum für Recht und Management öffentlicher Beschaffung der Universität der Bundeswehr München und das Hessische Ministerium für Finanzen entwickelt. Grund für die Initiative war, dass durch die Berücksichtigung der LZK eines Produktes bei der Kaufentscheidung nicht nur der (Anschaffungs-)Preis der Ware sondern auch Folgekosten für z.B. Wartung, Verschleißteile und Energieverbrauch berücksichtigt werden. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Wichtige Beschaffungsländer der Textilindustrie

2. August 2016 · Beschaffungsprozess, Länder, Lieferanten, Unternehmen ·  

In der aktuellen Ausgabe der „Global News Bites“ gibt die auf Einkauf und Supply Chain Management spezialisierte Unternehmensberatung Inverto einen Überblick über die wirtschaftliche, politische und soziale Situation in den wichtigsten Beschaffungsländern der Textilindustrie. Zum ersten Mal wurden auch Bulgarien, Indonesien, Kenia, Mauritius, Sri Lanka und Portugal betrachtet, denn Europa und Afrika rücken als Alternativen zu Asien immer stärker in den Fokus. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Umweltfreundliche Beschaffung in der Praxis

14. Juli 2016 · Beschaffungsprozess, Unternehmen ·  

Umwelt- und Klimaschutz gewinnen auch im Beschaffungswesen der öffentlichen Hand immer mehr an Bedeutung. Produkte und Dienstleistungen sollen zukünftig nicht nur preisgünstig und von hoher Qualität sein, sondern über ihren gesamten Lebenszyklus unter Nachhaltigkeitsgesichtspunkten betrachtet werden. Einen Einblick in diese Thematik gibt jetzt die Broschüre „Umweltfreundliche Beschaffung in der Praxis“, mehr…

· Meldung kommentieren ·

Beschaffung externer IT-Fachkräfte im Mittelstand

16. März 2016 · Indirekter Einkauf, IT&TK, Märkte, Personal, Unternehmen ·  

Um die IT-Personallücken zu schließen, holen sich viele mittelständische Unternehmen externe und freie IT-Experten zu Hilfe und dies meist kurzfristig, dies zeigt eine Studie des Marktanalysten techconsult, die von GULP Information Services unterstützt wurde. Während kleine Unternehmen in der Regel einen Generalisten benötigen, sind größere mittelständische Unternehmen eher auf der Suche nach einem Spezialisten. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Source-to-Settle-Prozess digital und voll integriert

15. März 2016 · Beschaffungsprozess, IT&TK, Unternehmen ·  

Die digitale Transformation in Unternehmen verändert den Einkauf nachhaltig. Beschaffungs-strategien und operative Einkaufsprozesse gewinnen durch die instrumentelle Integration von intelligenten digitalen Einkaufslösungen deutlich an Effizienz und Produktivität. Die VACUUMSCHMELZE GmbH & Co. KG, eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich der magnetischen Werkstoffe und daraus veredelter Produkte, hat die Vorteile standardisierter Einkaufsprozesse für sich erkannt und löst nun ihre alte Beschaffungssoft-ware durch die moderne E-Procurement-Lösung TradeCore von Onventis ab. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Optimierungsbedarf in der Supply Chain

37 Prozent von Deutschlands Unternehmen betreiben keine systematische Optimierung ihrer Supply Chain. Zu diesem Ergebnis kommt das HTL-Barometer „Optimierungsbedarf in der Supply Chain“ von Hermes Transport Logistics, der unter 200 Logistikentscheidern deutscher Unternehmen erhoben wurde. Die knappe Mehrheit von 59 Prozent der Befragten gibt an, die Wertschöpfungskette bereits unternehmensübergreifend auf Einsparpotenziale zu unter-suchen, um Zeit zu gewinnen oder Kosten zu sparen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Umfrage: Ganzheitliche eTools in der Beschaffung

15. Februar 2016 · Beschaffungsprozess, IT&TK, Märkte, Statistik ·  

„Ganzheitliche eTools in der Beschaffung: Stand der Anwendung und Trends 2016“ lautet der Titel einer empirische Befragung, die der Lehrstuhl für BWL und Industriebetriebslehre der Universität Würzburg, Prof. Dr. Ronald Bogaschewsky, gemeinsam mit der Professur Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Supply Chain Management, HTWK Leipzig, Prof. Dr. Holger Müller, durchführt. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Supply Chain Management im Jahr 2020

2. Juli 2015 · Advertorial ·  

Die Ressourcenoptimierung durch die Verbesserung der Liefer- und Wertschöpfungskette beziehungsweise das Supply Chain Management stellt sich nun schon seit mehr als zwei Jahrzehnten als das führende Gestaltungsprinzip innerhalb der Sachgüterproduktion wie auch dem Dienstleistungsangebot dar. So wurde etwa das SCM-Konzept Efficient Consumer Response (ECR) zu Anfang der 90er Jahre entwickelt. Noch wesentlich älter sind Elemente wie Just-in-Time oder Kanban, deren Ursprünge in den 60er Jahren zu suchen sind. Dies bildet den Hintergrund zu der Frage, wie sich das bewährte Supply Chain Management in den kommenden Jahren entwickeln wird. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Attraktiver Beschaffungsmarkt Türkei

17. Juli 2014 · Länder, Märkte, Unternehmen ·  

Die Einkaufsberatung Kloepfel Consulting ist weiter auf Wachstumskurs und hat jüngst ein Büro in der Izmir eröffnet. Izmir ist einer der wichtigsten Wirtschafts- und Hochschulstand-orte in der Türkei. Die Wirtschaftskraft der Provinz Izmir macht rund 10% der gesamten Industrie aus. Im Interview erläutert Standortleiter Levent Saglam warum der Beschaffungs-markt in der Türkei für Deutschland interessant ist. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Sartorius setzt im Einkauf auf das PSG-Portfolio

In diesem Jahr geht die Zusammenarbeit zwischen dem Beschaffungsexperten PSG Procurement Services GmbH und der Sartorius AG, einem international führenden Anbieter von Labor- und Prozesstechnologie für die Biotech-, Pharma- und Nahrungsmittelindustrie ins zehnte Jahr. Mehr Effizienz und schlanke Prozesse sind heute die wesentlichen Anfor-derungen im Einkauf indirekter Materialien. Sartorius nutzt für ihre professionelle Beschaf-fung in den Sparten Bioprocess Solutions, Lab Products & Services und Industrial Techno-logies drei Leistungspakete aus dem PSG-Portfolio: eProcurement, Spot Buy und Invoice Management. mehr…

· Meldung kommentieren ·

So optimieren KMU ihr Beschaffungsmanagement

Die Messlatte im Beschaffungsmanagement liegt täglich ein Stück höher: Kosten ein-sparen, effizienter recherchieren – und dabei immer die Total Cost of Ownership (TCO) im Blick. Umso wichtiger ist es, für das gesamte unternehmerische Handeln eine ganzheit-liche Denke im professionellen Einkauf zu etablieren. Bei den TCO ist nicht nur der Kauf-preis entscheidend, sondern auch alle während der gesamten Lebensdauer durch das Produkt entstehenden Kosten wie Wartung, Reparatur, Schulungen von Mitarbeitern, Entsorgung etc. Diese sollten in die Kaufentscheidung miteinfließen, noch bevor das jeweilige Produkt gekauft wird. Um dies zu gewährleisten, sind die effiziente Lieferanten-recherche, das strategische Lieferantenmanagement und langfristige Lieferantenbe-ziehungen der Schlüssel. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Ältere Meldung »

  • Wirtschaftszeitung für Beschaffung
  • Sourcing-News per RSS-Feed News per RSS     English English

     

  •  

  •  

     

Letzte Meldungen

 

Aus dem Anbieter-Verzeichnis



MEINUNGSUMFRAGE

Steht Einkauf 4.0 ganz oben auf der Einkaufsagenda 2017?
powered by