Bessere Usability: JAGGAER integriert Fiori-App

15. September 2017 · Beschaffungsprozess, Indirekter Einkauf, IT&TK, Unternehmen ·  

JAGGAER, der Anbieter der umfassendsten Source-to-Pay-Lösung, investiert in die Benutzerfreundlichkeit seines eProcurement-Moduls: Ab sofort können Kunden ihre Bedarfsanforderungs- und Genehmigungsprozesse in ihre SAP Fiori Landschaft einbinden und so noch einfacher und schneller durchführen. Dabei profitieren sie von den Vorteilen der Fiori-Benutzeroberfläche, um die Genehmigung von Warenkörben effizient durchzuführen. Entwickelt wurde die App gemeinsam mit dem Premium-Keramikhersteller Villeroy & Boch. mehr…

· Meldung kommentieren ·

B2B-Marktplatz für Long-Tail-eProcurement

Unter dem Namen Amazon Business hat der weltgrößte Online-Händler Amazon Ende vergangenen Jahres einen neuen Service bereitgestellt, der sich speziell an Geschäftskunden richtet. Zum Angebot gehören nach eigenen Angaben mehr als 100 Millionen Produkte – von IT über Laboreinrichtung bis hin zu Zubehör für die Gastronomie. Der eProcurement-Dienst-leister NEWTRON ermöglicht seinen Kunden über eine Schnittstelle nicht nur den Zugriff darauf, sondern stellt vor allem sicher, dass die Beschaffungsprozesse auch weiterhin den unternehmensspezifischen Anforderungen genügen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Manutan vereinfacht den Handel mit SAP Ariba

7. Juni 2017 · Beschaffungsprozess, IT&TK, Unternehmen ·  

Erfolg im Business Commerce ist eine schwierige Aufgabe. Das weiß auch Manutan und setzt zur erfolgreichen Unterstützung daher auf SAP Ariba. Der europäische Versandhändler für Büroausstattung und Industrieprodukte nutzt das Ariba Network und seine cloudbasierten Applikationen, um einen effizienten digitalen Prozess zu schaffen. Dieser macht Auswahl, Bestellung und Bezahlung selbst von komplexen Warengruppen und Dienstleistungen so einfach wie den Kauf eines Buchs oder neuer Schuhe. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Rechtsdienstleistungen – ein Fall für den Einkauf

Deutsche Unternehmen entdecken zunehmend Rechtsdienstleistungen von Anwaltskanzleien als Multi-Millionen-Einsparungsfeld für den Einkauf. Gleichzeitig steigert eine Optimierung des Einkaufs die Qualität der sensiblen und erfolgskritischen Dienstleistung. Nicht zuletzt gilt es, Einkaufs Compliance bei Rechtsdienstleistungen zu sichern. mehr…

· Meldung kommentieren ·

SAP und IBM läuten neue Ära des Einkaufs ein

26. Mai 2017 · Beschaffungsprozess, IT&TK, Unternehmen ·  

Smarter, schneller, effizienter: So sieht der Einkauf der Zukunft aus. In einer globalen Strategiepartnerschaft streben SAP Ariba und IBM die Entwicklung von Cognitive-Procurement-Lösungen an, die den Source-to-Settle-Prozess von Grund auf neu definieren. Gestützt auf SAP Leonardo, IBM Watson und SAP Ariba sollen die Erkenntnisse aus Einkaufsdaten mit den prädiktiven Informationen aus unstrukturierten Informationen gekoppelt werden, um die Entscheidungsqualität bei Lieferanten-, Vertrags- und Einkaufsmanagement zu verbessern. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Kooperative Zusammenarbeit als Erfolgsfaktor

Wenn der B2B-Handel sich mit Digitalisierung beschäftigt, kommt er am Thema „Plattformen“ nicht mehr vorbei. Dabei steht allerdings nicht allein Prozessoptimierung im Vordergrund. Fachhändler und Hersteller bewerten Plattformen verstärkt danach, wie sehr diese sie in ihren Geschäftsbeziehungen unterstützen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Ersparnisse durch Bündelungseffekte verdoppelt

In der aktuellen Kundenzufriedenheitsanalyse des Einkaufsspezialisten POOL4TOOL wird dem Lösungsanbieter ein gutes Zeugnis ausgestellt. Der Beitrag der eLösung zur unter-nehmensweiten Effizienzsteigerung wird immer stärker erkannt. Bei der Frage nach Einsparungen, die Kunden mit POOL4TOOL erzielen konnten, gab es deutliche Verbes-serungen. Neben der Reduktion der Material- und Prozesskosten profitieren Kunden von einer besseren Qualität ihrer Prozesse und einer Verbesserung der Lieferperformance. Die Einsparungs-Ergebnisse, die durch Bündelungseffekte und Risikoreduktion entstehen, fallen noch deutlicher aus. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Einsparungen durch Kennzahlen messbar gemacht

Coupa Software, eines der führenden Unternehmen im Bereich Cloud-basiertes Spend Management, wird für KMG Rompetrol deren Beschaffungsprozesses automatisieren. Darüber hinaus wird Coupa den Öl- und Gaskonzern unterstützen, die Prozesse im allgemeinen Geschäftsbetrieb zu optimieren. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Ziel eines funktionierenden Bestandsmanagements

18. April 2017 · Beschaffungsprozess, IT&TK, Statistik, Unternehmen ·  


Realität für viele Handels- und Produktionsunternehmen: Zahlreiche Artikel auf Lager und doch sind die richtigen nicht verfügbar. Das Problem ist eine oft nur unzureichende Trans-parenz hinsichtlich Angebot und Nachfrage. Dabei sind die Vorteile eines ganzheitlich umgesetzten Bestandsmanagements längst bekannt. Doch wie können Unternehmen ihren Lagervorrat dem tatsächlichen Bedarf anpassen? Das Zauberwort lautet Bestands-optimierung. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Unsicherheit erfordert neue Beschaffungsstrategie

Die Börsenpreise für Strom und Gas unterliegen seit einem Jahr wieder deutlich höheren Schwankungen als noch zuvor. Insgesamt ist das Preisniveau gestiegen und die Unsicherheit über die weitere Preisentwicklung hält an. Diese Entwicklungen machen die in der jüngeren Vergangenheit gerade von Einkaufsgemeinschaften angepriesene ausschließliche Beschaffung von Energie am Spotmarkt oft hinfällig und erfordern neue Beschaffungs-strategien. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Weckruf für den Einkauf der Zukunft

10. April 2017 · Beschaffungsprozess, Personal, Unternehmen ·  

Agile Methoden und Digitalisierung verändern die Zusammenarbeit mit Lieferanten und Partnern. Höhere Komplexität, wechselseitige Abhängigkeiten und schnellere Veränderungen stellen alle Bereiche vor neue Herausforderungen. Prof. Dr. Ayelt Komus, Professor an der Hochschule Koblenz, hat untersucht, wie die Bereiche für Einkauf und Beschaffung in Bezug auf agile Methoden und Digitalisierung aufgestellt sind und hat dabei großen Handlungsbedarf aufgedeckt. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Anwenderfreundliche e-contor Sourcing Suite

Die e-contor Sourcing Suite der Inverto GmbH unterstützt Einkäufer im Arbeitsalltag und wird seit über 15 Jahren branchenübergreifend und international eingesetzt. Nun gibt es eine neue Version im modernisierten Design mit funktionalen Erweiterungen, die für noch mehr Anwenderfreundlichkeit sorgen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Der Einkauf: Treiber von Industrie 4.0?

7. März 2017 · Beschaffungsprozess, Märkte, Personal, Unternehmen ·  

Welchen Stellenwert nimmt der Einkauf im Unternehmen ein und wie wird das Beschaffungs-wesen der Zukunft aussehen? Ist der Einkäufer sogar Treiber von Industrie 4.0? Der B2B-Marktplatz „Wer liefert was“ hat Einkäufer zu ihren Aufgabenbereichen und aktuellen Trends befragt. Die Ergebnisse zeigen den deutlichen Einfluss der Digitalisierung auf den Beschaffungsprozess und die zunehmende Einbindung des Einkäufers in die Unternehmens-strategie – um Wettbewerbsfähigkeit, Qualität und Unternehmenserfolg dauerhaft zu gewährleisten. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Integriertes Warengruppenmanagement

Integrierte und intelligente Warengruppenstrategien eröffnen neue Perspektiven im Einkauf, um nicht nur die Einstandspreise in jeder Category zu senken, sondern auch Risiken zu minimieren und drohende Sonderkosten zu vermeiden. Mit seiner neuen Lösung Category Management hilft POOL4TOOL, der globale Marktführer für die Prozessoptimierung im Direct Procurement, seinen Kunden, ihre definierten Warengruppenstrategien besser in den operativen Prozessen umzusetzen und so seinen Wertbeitrag im Unternehmen zu steigern. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Starke Umwälzungen beim E-Invoicing

27. Juni 2016 · Beschaffungsprozess, Märkte ·  

Das Gesamtvolumen elektronischer Rechnungen wird 2016 weltweit 30 Milliarden über-schreiten, bei einer erwarteten jährlichen Wachstumsrate von zehn bis 20 Prozent. Das ist ein Fazit der aktuellen Studie „E-Invoicing / E-Billing“ des Schweizer Branchenexperten Billentis, die OpusCapita als ein Partner unterstützt hat. Die Analysten erwarten dramatische Umwälzungen: Eine neue Ära der Digitalisierung und Automatisierung kündigt sich an, die das Umfeld des E-Invoicing grundlegend verändern wird. mehr…

· Meldung kommentieren ·

NTN-SNR optimiert strategisches Sourcing

NTN-SNR Roulements, einer der weltweit führenden Hersteller von Wälzlagern für die Sektoren Automobil, Industrie und Luft- und Raumfahrt, hat sich für den Einsatz der Ivalua-Lösung zur Sourcing-Verwaltung und -Optimierung sowie für das Lieferanten- und Vertrags-management entschieden. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Source-to-Settle-Prozess digital und voll integriert

15. März 2016 · Beschaffungsprozess, IT&TK, Unternehmen ·  

Die digitale Transformation in Unternehmen verändert den Einkauf nachhaltig. Beschaffungs-strategien und operative Einkaufsprozesse gewinnen durch die instrumentelle Integration von intelligenten digitalen Einkaufslösungen deutlich an Effizienz und Produktivität. Die VACUUMSCHMELZE GmbH & Co. KG, eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich der magnetischen Werkstoffe und daraus veredelter Produkte, hat die Vorteile standardisierter Einkaufsprozesse für sich erkannt und löst nun ihre alte Beschaffungssoft-ware durch die moderne E-Procurement-Lösung TradeCore von Onventis ab. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Auszeichnung für innovative Beschaffungsprozesse

Sieger im Wettbewerb „Innovation schafft Vorsprung“ für öffentliche Auftraggeber sind die Stadt Karlsruhe, die Landeshauptstadt Dresden und die Spital STS AG, Thun/Schweiz. Der vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) und dem Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME) gemeinsam initiierte Preis wurde auf dem „Tag der öffentlichen Auftraggeber“ vom Parlamentarischen Staatssekretär beim Bundes-minister für Wirtschaft und Energie, Uwe Beckmeyer, und BME-Hauptgeschäftsführer Dr. Christoph Feldmann verliehen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Schnelle Analyse der Ist-Situation bei Horsch

29. Januar 2016 · Beschaffungsprozess, IT&TK, Unternehmen ·  

Die HORSCH Maschinen GmbH, einer der weltweit führenden Hersteller von Landtechnik, setzt beim Einkaufscontrolling auf eine neue Softwarelösung. Nach einem Benchmark mit verschiedenen Herstellern ging SoftconCIS dank der durchdachten Funktionalitäten klar als Sieger hervor. „Am wichtigsten war uns die Möglichkeit einer schnellen Analyse der IST-Situation – zum Beispiel Preisveränderungen, aktueller Stand der Zahlungskonditionen, Übersicht über Einsparungen“, erklärt Dr. Johann Neidl, Bereichsleitung Beschaffung & Lieferantenmanagement bei HORSCH. mehr…

· Meldung kommentieren ·

WMF setzt auf E-Procurement aus der Cloud

Onventis_1_Pressebild_ONVENTIS_Catalog_Management_Software-OberflächeDie digitale Transformation macht auch vor dem Einkauf nicht halt – der klassische Beschaffungsprozess wird durch den Einsatz von Warenwirtschaftssystemen durchgängig elektronisch abgewickelt und stark automatisiert. Die Vorteile liegen auf der Hand: Durch die standardisierten Einkaufsprozesse werden Zeit und Kosten eingespart, zudem schafft die zentrale Plattform eine sichere Basis für Corporate Audits. Auch die WMF Group gestaltet ihre Beschaffungsprozesse im indirekten Einkauf künftig mit einer neuen E-Procurement-Lösung aus der Cloud noch effizienter, benutzerfreundlicher und transparenter. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Ältere Meldung »

  • Wirtschaftszeitung für Beschaffung
  • Sourcing-News per RSS-Feed News per RSS     English English

     

  •  

  •  

     

Letzte Meldungen

 

Aus dem Anbieter-Verzeichnis



MEINUNGSUMFRAGE

Die Sommerpause ist vorbei. Was sind die Top-Themen für den Jahresendspurt?
powered by