Logistik: Erfolgreicher Full Truck Load-Pilot

Der Straßenverkehr macht EU-weit ein Fünftel der CO2-Emmissionen aus; gleichzeitig fährt einer von fünf LKW ohne Ladung auf Europas Straßen. Im Rahmen des EU Horizon 2020-Projekts NexTrust begegnen Supply Chain Experten dem vorhersehbaren Verkehrskollaps und zunehmenden Treibhausgasen mit der Pilotierung von kollaborativen Netzwerken. Mit über 40 Piloten allein 2016 und 2017 hat das Projekt eine Initialzündung erwirkt: Erstmalig in der europäischen Geschichte haben zum Teil im Wettbewerb stehende Unternehmen proaktiv und im großen Rahmen kooperiert, um die Auswirkungen des Verkehrs auf die Umwelt zu reduzieren – gleichzeitige Effizienzgewinne unter Berücksichtigung des EU-Kartellrecht eingeschlossen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

HELLAs globale Bedarfsbündelung

3. März 2014 · Beschaffungsprozess, IT&TK, Lieferanten, Unternehmen ·  

Der Lösungsanbieter POOL4TOOL würdigt mit dem eigens entworfenen Vision Excellence Award ausgewählte Kundenprojekte, die sich durch einen außergewöhnlichen Innovations-grad auszeichnen. Den Kunden wird damit für ihre Bereitschaft, neue Wege zu gehen, gebührend gedankt. Im Rahmen der POOL4TOOL Expertengespräche am 13.03.2014 in Frankfurt wird die Auszeichnung erstmals vergeben. Die globale Bedarfsbündelung des Automotive-Spezialisten HELLA ist das erste Siegerprojekt. mehr…

· Meldung kommentieren ·

German Transfer bündelt Firmenmobilität

15. Oktober 2013 · Logistik, Märkte, Unternehmen ·  

Der Chauffeurdienstleister German Transfer hat mit der Bündelung von Firmenmobilität im Zeitraum von fünf Jahren rund 6,4 Millionen Fahrtkilometer eingespart. Dies entspricht einer Strecke von 160 Erdumrundungen. Insgesamt waren 33.367 weniger Fahrzeuge im Straßenverkehr unterwegs. Mit der Mobilitätsbündelung konnten die Firmenkunden von 2008 bis 2013 knapp 1,7 Tonnen CO2-Emissionen einsparen. Dieser Wert entspricht einer Aufforstung durch Bäume in der Größe einer Waldfläche von 33.311 Quadratmetern, also knapp fünf Fußballfelder. mehr…

· Meldung kommentieren ·

dm steuert europäische Beschaffung über AX4

21. August 2013 · Beschaffungsprozess, Logistik, Märkte, Unternehmen ·  

Damit Pflegeprodukte und andere Artikel des täglichen Bedarfs pünktlich im Handel landen, bündelt der Drogeriefilialist dm seine Anlieferungen in Richtung der Verteilzentren. Hierzu veranlasst das Karlsruher Unternehmen Abholungen bei bereits 120 Industriepartnern aus Deutschland, der Schweiz, Österreich, Tschechien, Frankreich und den Niederlanden. Diese sind an die Logistik IT-Plattform AX4 angebunden, die alle auftragsbezogenen Daten auf dem Transportweg vom Industriepartner zu den dm-Verteilzentren verarbeitet. Hierbei ist auch der Transportdienstleister angebunden, der Meldungen über Abweichungen proaktiv über AX4 zurückmeldet. mehr…

· Meldung kommentieren ·

  • Wirtschaftszeitung für Beschaffung
  • Sourcing-News per RSS-Feed News per RSS     English English

     

  •  

  •  

     

Letzte Meldungen

 

Aus dem Anbieter-Verzeichnis



MEINUNGSUMFRAGE

Die Sommerpause ist vorbei. Was sind die Top-Themen für den Jahresendspurt?
powered by