Cloud sorgt für höhere Lieferservicequalität

13. April 2017 · IT&TK, Logistik, Unternehmen ·  

Unternehmen aus der Industrie profitieren vom digitalen Wandel. Besonders logistische Prozesse gewinnen mehr Transparenz und eine verbesserte Kommunikation. Hervorzuheben sind beispielsweise die besonderen Belange der Projektlogistik, die hohe Verfügbarkeit, der einfache Zugang zu logistischen Daten sowie Informationen über ortsunabhängige, Cloud-basierte Systeme. mehr…

· Meldung kommentieren ·

So nutzten Unternehmen 2016 Cloud Computing

21. März 2017 · Märkte ·  

Im Jahr 2016 nutzten 17 % der Unternehmen in Deutschland mit mindestens 10 Beschäftigten kostenpflichtige IT-Dienste über Cloud Computing. Wie das Statistische Bundesamt anlässlich der Computermesse CeBIT mitteilt, entsprach dies einem Anstieg um 5 Prozentpunkte im Vergleich zum Jahr 2014. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Die Fragen vor dem Start in die ERP-Cloud

23. Februar 2017 · Indirekter Einkauf, IT&TK, Märkte, Unternehmen ·  

Wie eine Untersuchung des Marktforschungsunternehmens Techconsult zeigt, nimmt das Interesse im deutschen Mittelstand an ERP-Lösungen aus der Cloud weiter zu. 2016 sind demnach bereits rund ein Fünftel der Lizenzausgaben für ERP Planning in Cloud-Anwendungen geflossen. Voraussichtlich wird das Volumen von „ERP as a Service“ bis Ende 2017 um 22 Prozent zunehmen. Kein Wunder, denn es gibt zahlreiche Vorteile: Transparente Kosten, flexible Skalierbarkeit und ein hohes Maß an Sicherheit sind nur einige Beispiele. Gerade Unternehmen, die mit ihren IT-Ressourcen an Grenzen stoßen, profitieren von der Cloud. Doch für den erfolgreichen Start in die ERP-Cloud sind einige Punkte zu beachten. mehr…

· Meldung kommentieren ·

wlw bietet Cloud-Anwendungen an

24. Januar 2017 · Beschaffungsprozess, IT&TK, Unternehmen ·  

Der B2B-Marktplatz „Wer liefert was“ (wlw) erweitert sein Angebot um IT-Anwendungen aus der Cloud. Hierzu eröffnet das Hamburger Unternehmen einen eigenen Cloud Marktplatz, über den Einkäufer und IT-Manager rund 110 Services finden und buchen können. Die technische Plattform sowie das Portfolio der German Businesscloud stellt der Kooperations-partner Basaas aus Berlin. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Ford erhöht Transparenz in der Supply-Chain

Ford betreibt seine europäischen Cross-Docking-Standorte (ODCs) in Deutschland, Italien, Frankreich, Spanien, Tschechien, Ungarn sowie dem Vereinigten Königreich. In diesen Lagern – etwa in Köln oder Saarlouis – kommen täglich hunderte LKW-Lieferungen an, die vom Standortdienstleister innerhalb von maximal anderthalb Tagen umgeschlagen werden, um die stete Produktionsversorgung sicherzustellen. Die Abläufe im ODC müssen perfekt getaktet sein, da die umgeschlagenen Zuliefererteile just-in-time zu den Endmontagewerken von Ford transportiert werden. Dort angekommen, sollen die Teile nicht länger als einen halben Tag in ringförmig um die Produktionslinien angelegten Pufferlagern sog. Marktplätzen zwischenlagern, bevor sie just-in-sequence verbaut werden. Die ODC-Prozesse werden zukünftig vollständig digitalisiert. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Neue Generation für Lieferkettenplanung

25. November 2016 · Beschaffungsprozess, IT&TK, Unternehmen ·  

Infor, der führende Anbieter von branchenspezifischen Cloud-Applikationen, kündigt eine Neuauflage von Infor Integrated Business Planning (IBP) an. Die Version 11.1 der umfassen-den Software-Suite gibt Unternehmen Zugriff auf die passenden Tools und Informationen, um ihre Lieferkettenprozesse zu optimieren. Das Release integriert grundlegende Supply-Chain-Management (SCM)-Prozesse wie Sales & Operations Planning (S&OP), Demand Planning (DP) und Supply Planning (SP) in einer einzigen Lösung und bietet so einen ganzheitlichen Blick auf und damit mehr Kontrolle über die gesamte weltweite Supply Chain. Anwender profitieren von Funktionsverbesserungen in Infor IBP bei Nachfrage- und Supply-Chain-Planungsprozessen, unter anderem durch eine enge Verknüpfung mit der Finanzplanung. mehr…

· Meldung kommentieren ·

AXIT bringt multifunktionale Logistik-App

30. September 2016 · Beschaffungsprozess, IT&TK, Logistik, Unternehmen ·  

AXIT hat mit „AX4 mobile“ eine App auf den Markt gebracht, die die Cloud-basierte Logistik IT-Plattform AX4 flexibel und einfach um unterschiedliche mobile Anwendungen ergänzt. Der Frankenthaler IT-Dienstleister erweitert damit die Einsatzmöglichkeiten von AX4 für mehr als 200.000 Nutzer weltweit. Die App ist so konzipiert, dass ihre Funktionen kundenindividuell einfach per Click konfiguriert werden können. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Schluss mit Produktivitätspausen

28. September 2016 · Unternehmen ·  

Gerade in kleinen Unternehmen gibt es viele Gründe für Produktivitätsverlust. Oft kommt es schon deswegen dazu, weil niemand weiß, wie ein bestimmtes Gerät zu bedienen ist. Ob Probleme mit der Konnektivität, ein langsamer Drucker, schlechte Bildqualität oder kompliziertes Set-up: Ehe man sich‘s versieht, sind drei Mitarbeiter mit der Problemlösung beschäftigt, während die eigentliche Arbeit ruht. Dabei lassen sich derartige Verluste in kleinen und mittelständischen Unternehmen leicht vermeiden mehr…

· Meldung kommentieren ·

Softwarebasierte Telefonanlage aus der Cloud

26. September 2016 · Indirekter Einkauf, Märkte, Technologie, Unternehmen ·  

cocat_cloud-telefonanlageBis 2018 will die Telekom alle ISDN-Verbindungen abschalten und auf neue, IP-basierte Festnetz-Telefonie umstellen. Als Alternative zur klassischen Telefonanlage können Unternehmen intelligente Software für In- und Outbound-Lösungen einsetzen. Eine höhere Leitungsdichte und steigende Bandbreiten machen es möglich, solche Kommunikations-lösungen virtuell aus einem Rechenzentrum heraus bereitzustellen. Um Kunden diesen Service anzubieten, betreibt die Concat AG eigene RZ-Infrastruktur im hochsicheren Rechenzentrum des DARZ in Darmstadt und ist mit ihren Cloud-Services konform zum deutschen Datenschutz. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Datendrehkreuz mit höchstem Datenschutzniveau

13. September 2016 · IT&TK, Märkte, Technologie, Unternehmen ·  

T-Systems, die Großkundensparte der Deutschen Telekom, baut mit der Grundsteinlegung für die Erweiterung des Rechenzentrums in Biere den Cloud-Standort Deutschland weiter aus. Seit der Inbetriebnahme des Zwillings-Rechenzentrums in Biere und dem nahen Magdeburg im Jahr 2014 ist die weltweite Nachfrage nach Cloud-Diensten weiter stark gewachsen. Etwa 600 Großkunden nutzen derzeit sichere Cloud-Dienste von T-Systems, darunter international tätige Konzerne wie Shell oder Daimler. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Unternehmen anfällig für Sicherheitsbedrohungen

29. Juni 2016 · IT&TK, Länder, Märkte, Unternehmen ·  

Vormetric, ein Tochterunternehmen von Thales und führender Anbieter von Datensicherheits-lösungen für physische, virtuelle, Big-Data- und Cloud-Umgebungen, hat die Ergebnisse der Europa-Ausgabe des Reports zu IT-Sicherheitsbedrohungen 2016 bekannt gegeben. Die vierte Ausgabe des jährlichen Reports basiert auf den Ergebnissen des kürzlich veröffent-lichten globalen Berichts, legt den Fokus jedoch auf Antworten von IT-Sicherheitsexperten europäischer Organisationen zu Themen wie geplanten IT-Sicherheitsausgaben, wahrge-nommenen Datenbedrohungen, Versäumnissen im Hinblick auf Datenschutzverletzungen und Datensicherheitsstrategien. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Der „Cloud-Himmel“ verdichtet sich

Immer mehr Unternehmen nutzen die angebotenen Dienste aus der Cloud. Inzwischen bezieht über ein Drittel der Unternehmen Software as a Service. Weniger im Einsatz sind derzeit noch Platform as a Service und Infrastruktur as a Service, umso größer ist allerdings das Wachstumspotential für die kommenden zwei Jahre. Ende 2017 wird fast jedes zweite Unternehmen Dienste aus der Cloud beziehen. Dies ergab eine vom Analystenhaus techconsult durchgeführte Breitenerhebung in 250 deutschen Unternehmen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Feldmaster IO-Link für die intelligente Fabrik

21. März 2016 · Märkte, Technologie, Unternehmen ·  

Die IO-Link-Schnittstelle war ein erster Schritt in Richtung Industrie 4.0. Über sie werden zur Verfügung stehende Prozess-, Konfiguration- und Diagnosedaten direkt mit der Steuerung ausgetauscht. Für eine echte Industrie 4.0-Implementierung müssen die Daten aber nicht nur in der Steuerung, sondern parallel dazu in andere Ebenen bis in die Cloud verfügbar gemacht werden. Hierfür hat Leuze electronic mit dem neuen IO-Link Feldmaster eine Komponente realisiert, welche die Prozess- und Diagnosedaten parallel über die Schnittstelle kommuniziert. mehr…

· Meldung kommentieren ·

WMF setzt auf E-Procurement aus der Cloud

Onventis_1_Pressebild_ONVENTIS_Catalog_Management_Software-OberflächeDie digitale Transformation macht auch vor dem Einkauf nicht halt – der klassische Beschaffungsprozess wird durch den Einsatz von Warenwirtschaftssystemen durchgängig elektronisch abgewickelt und stark automatisiert. Die Vorteile liegen auf der Hand: Durch die standardisierten Einkaufsprozesse werden Zeit und Kosten eingespart, zudem schafft die zentrale Plattform eine sichere Basis für Corporate Audits. Auch die WMF Group gestaltet ihre Beschaffungsprozesse im indirekten Einkauf künftig mit einer neuen E-Procurement-Lösung aus der Cloud noch effizienter, benutzerfreundlicher und transparenter. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Cyber-Angriffe das größte Risiko für Industrie 4.0?

15. Dezember 2015 · Indirekter Einkauf, IT&TK, Märkte, Sicherheit, Unternehmen ·  

Industrie 4.0 braucht für den Erfolg einen besseren Schutz vor Cyber-Angriffen: Fast 90 Prozent der Entscheider aus Politik und Wirtschaft sehen IT-Sicherheit laut dem aktuellen Cyber Security Report der Deutschen Telekom als die größte Herausforderung für die flächendeckende Umsetzung an. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Trend: Hybrid Cloud bei Filesharing-Lösungen

25. November 2015 · IT&TK, Märkte, Unternehmen ·  

Unternehmen wollen zukünftig vermehrt ihre Filesharing Lösungen im Hybrid Cloud-Modell betreiben. Bisher setzt erst ein Viertel der Unternehmen auf diese Cloud-Variante, zukünftig ziehen 43 Prozent diese in Betracht. Als Hauptherausforderung für den Einsatz von File-sharing-Lösungen im Unternehmen sieht ein Drittel die Gewährleistung der IT-Sicherheit. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Telekom wird Daten-Treuhänder für Microsoft

12. November 2015 · Indirekter Einkauf, IT&TK, Märkte, Unternehmen ·  

Microsoft macht die Deutsche Telekom zum Treuhänder für ihr Cloud-Angebot in Deutschland. Microsoft wird künftig Azure, Office 365 und Dynamics CRM Online aus zwei deutschen Rechenzentren heraus anbieten – einschließlich der neuartigen Option, dass ein Daten-Treuhänder den Zugriff auf Kundendaten kontrolliert. Diese Rolle übernimmt künftig T-Systems, die Großkundensparte der Deutschen Telekom. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Welche Rolle spielt die Cloud?

Mittelständische Unternehmen stehen in Ihren Prozessen unter starkem Erfolgsdruck. Das geht aus techconsult-Analysen im Mittelstand hervor, die ein immer weiteres Absinken der Prozessperformance feststellen. Der Grund ist einfach: Die Wirtschaft boomt, und gerade Mittelständler haben in Zeiten voller Auftragsbücher wenig Zeit, sich um Prozessoptimierung zu bemühen. Doch in der Optimierung der Geschäftsprozesse steckt die Chance für eine zukünftige Wettbewerbsfähigkeit. Um Prozesse modern und flexibel aufzustellen, bietet die Cloud-Technologie die optimalen Voraussetzungen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Studie: Mittelstand bevorzugt eigene Server

15. Oktober 2015 · Indirekter Einkauf, IT&TK, Märkte, Unternehmen ·  

Mehr als drei Viertel (76 Prozent) der mittelständischen Unternehmen in Deutschland bevorzugen einen eigenen Computerserver in ihren Firmenräumlichkeiten statt ihre Datenverarbeitung in einer Cloud zu speichern. Dies geht aus dem aktuellen Report „Hardware-Einsatz in Deutschland“ der IT-Budget GmbH hervor. Für die Studie wurden Geschäftsführer und Vorstände aus der mittelständischen Wirtschaft befragt. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Kewill MOVE läuft auf Amazon Web Services

14. August 2015 · IT&TK, Logistik, Unternehmen ·  

Kewill, ein führender Anbieter innovativer Supply Chain Execution Software, arbeitet jetzt mit Amazon Inc. daran, Kewills Cloud-Produkte und Serviceleistungen auf der Amazon Web Services (AWS) Cloud-Plattform anzubieten. Somit kann Kewills branchenführende multimodale Transportations-Management-Plattform „Kewill MOVE on the Cloud“, von einer globalen Cloud-Plattform aus angewendet werden. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Ältere Meldung »

  • Wirtschaftszeitung für Beschaffung
  • Sourcing-News per RSS-Feed News per RSS     English English

     

  •  

  •  

     

Letzte Meldungen

 

Aus dem Anbieter-Verzeichnis



MEINUNGSUMFRAGE

Steht Einkauf 4.0 ganz oben auf der Einkaufsagenda 2017?
powered by