Strategische Rolle für OEMs bei der Digitalisierung

9. August 2017 · Indirekter Einkauf, IT&TK, Märkte, Unternehmen ·  

In einer Studie haben Dell und IDC untersucht, wie die Digitale Transformation das OEM-Modell verändert und was das für Vertical Solution Provider bedeutet. Wichtigstes Ergebnis: OEMs müssen in der Digitalen Transformation eine strategische Rolle übernehmen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Der rote EMO-Faden ist digital

8. August 2017 · Messen, Technologie, Unternehmen ·  

Wäre Industrie 4.0 nur der Oberbegriff für eine neue Foto- oder TV-Anwendung, lautete der Werbeslogan der EMO Hannover 2017 (18. bis 23. September 2017) vielleicht „So muss Industrie 4.0“ oder „Industrial Internet of things – ich bin doch nicht blöd“. Das Leitthema der Messe Connecting systems for intelligent production ist komplexer, wird aber trotzdem gut angenommen. Das zeigt eine Umfrage unter EMO-Ausstellern zur digitalen Transformation. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards

Das am 1. August 2017 durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) in Köln, Hagen und Leipzig eröffnete und mit 5,9 Millionen EUR geförderte Mittelstand 4.0- Kompetenzzentrum eStandards wird vermitteln, was Standards für die nachhaltige Digitalisierung von und für mittelständische Unternehmen bedeuten. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Dürr: Digitalstrategie auch für Projektlogistik

Dem Anspruch, auch im Bereich der Digitalisierung zu einem der weltweit führenden Konzerne zu gehören, wird der börsennotierte Maschinen- und Anlagenbauer Dürr mit einem weiteren Schritt gerecht. So steuert die Dürr Systems AG die mit dem Bau von Lackier-anlagen und Endmontagewerken verbundenen Logistikprozesse künftig zentral über die IT-Plattform AX4. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Tipps zur Optimierung von internen Abläufen

31. Juli 2017 · Personal, Unternehmen ·  

Moderne Produktionsabläufe, gesteigerte Bedeutung der Mitarbeiterzufriedenheit und Digitalisierung – neue Trends effektiv umzusetzen, stellt Unternehmen vor immer neue Herausforderungen. Dabei handelt es sich um wichtige Aspekte, die die eigene Wettbe-werbsfähigkeit auf dem Markt erhalten. Betriebe brauchen eine zuverlässige, hochwertige Produktion, motivierte Mitarbeiter und ständige Innovation. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Hensoldt automatisiert den Materialeinkauf

Coupa Software, eines der führenden Unternehmen im Bereich Cloud-basiertes Spend-Management, hat das Verteidigungselektronik-Unternehmen Hensoldt von seinem inno-vativen Lösungsansatz überzeugt. Der international aufgestellte Rüstungskonzern, der für seine Sensortechnologie bekannt ist, implementiert die Software von Coupa unternehmens-weit an allen Standorten. Mit rund 4.000 Mitarbeitern und etwa einer Mrd. Euro Umsatz ist Hensoldt ein Spin-off der Airbus Gruppe, gegründet 2017. Das Unternehmen hat sich auf die Entwicklung und Herstellung von Sensoren spezialisiert, unter anderem für optronische Geräte und Radarsysteme. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Bosch prämiert beste Lieferanten

Die Bosch-Gruppe hat 44 Lieferanten aus elf Ländern mit dem Bosch Global Supplier Award ausgezeichnet. Das Technologie- und Dienstleistungsunternehmen würdigt damit bereits zum 15. Mal überdurchschnittliche Leistungen bei der Herstellung und Lieferung von Produkten oder Dienstleistungen – insbesondere in den Bereichen Qualität, Kosten, Innovationen und Logistik. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Digitale Transformation erfordert digitale Fitness

20. Juli 2017 · Fortbildung, Personal, Unternehmen ·  

Fit für die Digitalisierung zu sein, erfordert von Unternehmen Spitzenleistungen. Den Projekterfahrungen von Acquia zufolge sind dazu eine Reihe von Anforderungen wie Beharrlichkeit, Entschlossenheit, Agilität und Schnelligkeit gefordert. Die Digitale Transformation ist mit einem Marathonlauf vergleichbar, der immer wieder von kurzen, schnellen Sprints unterbrochen wird. Wer hier vorne dabei sein will, muss optimal trainiert sein. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Transportaufträge effizient abwickeln

Für 52 Prozent der Unternehmen im Bereich Verkehr und Logistik spielt die Digitalisierung in großen Teilen noch keine Rolle – das belegt der aktuelle Monitoring-Report „Wirtschaft DIGITAL 2017“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Welches Potenzial dabei verschenkt wird und welche Vorteile Online-Tools zur digitalen Auftrags- und Sendungs-abwicklung in der Transportlogistik bieten, erklärt der E-Logistic-Experte CONLOXX. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Automatisierung von Standardprozessen in der IT

Viele IT-Abteilungen binden unnötig viele Ressourcen in Standardprozessen des Client Managements, die sie eigentlich automatisieren könnten, um die frei werdenden Ressourcen zum Beispiel auf wichtige Digitalisierungsprojekte zu setzen. Häufig wird jedoch befürchtet, dass die Einsparungen durch Automatisierung im Client Management Stellenabbau zur Folge hat, mehr…

· Meldung kommentieren ·

Der Einkauf ist bereit für den digitalen Wandel

11. Juli 2017 · Märkte ·  

Die digitale Transformation ist in vollem Gange. Innovative Technologien, wie Machine Learning, Blockchain und Künstliche Intelligenz, sind der Treiber, die diesen Wandel zum smarteren und effektiveren Zusammenarbeiten beschleunigen. Nirgends wird dieser Trend gerade deutlicher als im Einkauf und die Beschaffungsprofis sind mehr als bereit dafür. Das macht auch eine von der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt in Zusammenarbeit mit SAP Ariba durchgeführte Studie deutlich: mehr…

· Meldung kommentieren ·

Erweitertes Angebot um Risk-Intelligence-Lösung

Bisnode, einer der führenden europäischen Data & Analytics Anbieter, erweitert ab sofort sein Lösungsportfolio um die Risk-Intelligence-Lösung D&B CreditTM. Das neue Produkt liefert Firmendaten und Bewertungen zu über 265 Millionen Unternehmen weltweit und bietet umfassende Monitoring- und Portfolioanalysefunktionen. Mithilfe integrierter Web- und Social-Media-Feeds ermöglicht es die cloudbasierte Plattform Unternehmen, Risiken sowie Upsell- und Cross-sell-Möglichkeiten im Portfolio in Echtzeit zu erkennen und zu bewerten. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Versicherer müssen dringend Einkauf optimieren

7. Juli 2017 · Beschaffungsprozess, Unternehmen ·  

Die Versicherungsunternehmen stehen unter großem Veränderungsdruck. Alle Geschäfts-prozesse und Potenziale kommen auf den Prüfstand. Nun rückt der Einkauf in den Fokus. Grund: Rund 24 Prozent des Spends (der Gesamtaufwendungen) sind einkäuferisch beein-flussbar. Weil viele Kostenpositionen bisher vernachlässigt bzw. unzureichend gemanagt werden, gilt es hier gezielt anzusetzen und Personal zu qualifizieren. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Nahtlose Vernetzung im Telematik-Portfolio

Bis zu 100 Recheneinheiten und Millionen von Programmzeilen bestimmen das Fahrerlebnis heute. Um dieses digitale Netzwerk auf aktuellem Stand zu halten oder neue Software-funktionen zu installieren, war bislang meist der Weg in die Werkstatt notwendig. unterstützt Fahrzeughersteller weltweit bei dieser Herausforderung und entwickelt Lösungen für Over-the-Air-Updates zur Aktualisierung der Software für das gesamte Fahrzeug, vom Antriebs-strang bis zum Infotainment-System. Dazu erweitert Continental sein Portfolio in Richtung ganzheitlicher Fahrzeugvernetzung. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Kommunen kommen bei E-Invoicing in Fahrt

Bisher zeigten sich deutsche Kommunen von der EU-Richtlinie 2014/55, die sie zur Einführung der elektronischen Rechnung bis 2018 verpflichtet, unbeeindruckt. Doch langsam scheint Bewegung in die Digitalisierung der öffentlichen Rechnungsprozesse zu kommen: Bereits mehr als jede vierte Kommune (28 Prozent) empfängt heute elektronische Rechnungen. Eine große Mehrheit (87 Prozent) hat immerhin bereits von Maßnahmen zur Umsetzung der Richtlinie gehört und 69 Prozent der Kommunen planen ganz konkret, in naher Zukunft ihre Prozesse umzustellen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Logistik 4.0: Vernetzung über das Lager hinaus

Die Anforderungen der Märkte und das Konsumverhalten der Verbraucher haben sich im Zuge der Digitalisierung stark gewandelt. Fast jedes Produkt ist nur noch einen Mausklick entfernt und wird just in time versandkostenfrei geliefert. Die Antwort der Wirtschaft auf diese Herausforderungen lautet: Industrie 4.0, die Vernetzung aller Elemente der Wertschöpfungs-kette. Was bedeutet das konkret für die Logistik? mehr…

· Meldung kommentieren ·

Studie: „Digitaler Reifegrad im Mittelstand 2017“

4. Juli 2017 · Märkte, Unternehmen ·  

Der deutsche Mittelstand verschläft die digitale Transformation? Weit gefehlt. Das ist einer der wichtigsten Erkenntnisse der Studie „Digitaler Reifegrad im Mittelstand 2017“, die die TÜV Rheinland Consulting GmbH gemeinsam mit der Lünendonk & Hossenfelder GmbH erarbeitet hat. Demnach richtet sich der Mittelstand zurzeit neu aus und ist sich der gegenwärtigen Transformation sehr wohl bewusst: 60 Prozent der befragten mittelständischen Unternehmen erwartet starke Veränderungen für die eigenen Geschäftsmodelle. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Potenziale der Digitalisierung richtig bewerten

30. Juni 2017 · Indirekter Einkauf, Unternehmen ·  

Für Logistiker, die sich noch nicht darüber im Klaren sind, welches Potenzial die Digitali-sierung für ihr Unternehmen besitzt, hat der zum Siemens Konzern gehörende IT-Dienst-leister AXIT vier Beratungsbausteine entwickelt. Das Angebot reicht von der Expertenein-schätzung zu vorhanden Lösungen über die konkrete Berechnung von Digitalisierungs-potenzialen in der Supply Chain bis hin zur Konzeption eines individuellen Kennzahlen-systems (KPI), mit dem die Effizienz von Lieferketten gemessen werden kann. mehr…

· Meldung kommentieren ·

WLAN in jedem Winkel

Doppelt so schnelle Abläufe in der Kommissionierung, nur noch halb so viele Fehler im Versandbereich, ein um 20 Prozent effizienterer Produktionsprozess: Jäger Direkt arbeitet seit dem vergangenen Frühjahr vollkommen digital. Die Basis: eine flächendeckende WLAN-Infrastruktur am neuen Standort im hessischen Heppenheim. mehr…

· Meldung kommentieren ·

TimoCom App jetzt in TomTom Bridge Geräten

27. Juni 2017 · Beschaffungsprozess, IT&TK, Logistik, Unternehmen ·  

Seit Juni ist die TimoCom App standardmäßig out-of-the-box auf TomTom Bridge, dem professionellen Fahrerterminal vom Navigationssystemhersteller TomTom, verfügbar. Dadurch können sich Lkw-Fahrer, die TimoCom Nutzer sind, direkt von ihrem TomTom Bridge Gerät in die TimoCom Plattform einloggen — und so auch von unterwegs die passende Fracht finden oder freien Laderaum anbieten. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Ältere Meldung »

  • Wirtschaftszeitung für Beschaffung
  • Sourcing-News per RSS-Feed News per RSS     English English

     

  •  

  •  

     

Letzte Meldungen

 

Aus dem Anbieter-Verzeichnis



MEINUNGSUMFRAGE

Steht Einkauf 4.0 ganz oben auf der Einkaufsagenda 2017?
powered by