Sieg über den ewigen Papierkrieg

Dokumentenmanagementsysteme (DMS) versprechen, Abläufe zu digitalisieren und die Produktivität zu steigern. Aber welche Vorteile bringen sie ganz konkret? Hier lohnt sich ein genauer Blick. So mancher IT-Verantwortliche befürchtet, sich mit einem DMS ein weiteres Daten-Silo zu schaffen. Und damit die Produktivitätsvorteile einer Digitalisierung wieder zunichte zu machen. Diese Sorge ist nicht ganz unbegründet. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Dokumentenanalyse „as a Service“

17. Dezember 2014 · Indirekter Einkauf, IT&TK, Technologie, Unternehmen ·  

Der IT-Dienstleister prego services hat mit „Heimdall“ ein neues System für die kontext-sensitive Analyse unstrukturierter Texte entwickelt. Im Gegensatz zur herkömmlichen Volltextsuche ist es in der Lage, ähnliche Inhalte, die mit anderen Begriffen formuliert sind, zu identifizieren, und auch Kollokationen aufzeigen. Mit der neuen Lösung bietet prego Unternehmen umfassende Auswertungs-Services, beispielsweise zur Optimierung von Wissensdatenbanken. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Dokumentenrecherche in SAP via SharePoint

26. September 2013 · Beschaffungsprozess, IT&TK, Unternehmen ·  

Die Circle Unlimited AG ermöglicht innerhalb von Microsoft SharePoint 2013 in Echtzeit das Suchen und Anzeigen von Dokumenten und Daten aus SAP-Systemen. Diese Funktionalität bietet Circle Unlimited ab sofort im Rahmen des Einsatzes der SAP-integrierten Lösungen cuSmarText und cuContract für das Dokumenten- und Vertragsmanagement aber auch unabhängig davon. Die neue Enterprise-Search-Funktionalität hebt Nutzungsbarrieren zwischen beiden Plattformen auf und bedeutet für den Anwender Zeitersparnis und einen hohen Grad an Benutzerfreundlichkeit. mehr…

· Meldung kommentieren ·

  • Wirtschaftszeitung für Beschaffung
  • Sourcing-News per RSS-Feed News per RSS     English English

     

  •  

  •  

     

Letzte Meldungen

 

Aus dem Anbieter-Verzeichnis



MEINUNGSUMFRAGE

Steht Einkauf 4.0 ganz oben auf der Einkaufsagenda 2017?
powered by