Gehälter im Einkauf unfair verteilt

10. Oktober 2017 · Fortbildung, Märkte, Personal, Unternehmen ·  

Die Kloepfel Group, der Dienstleister für den Einkauf im Mittelstand, hat zusammen mit ihrem Partner „Wer liefert was“, dem führenden B2B-Martplatz, Einkaufsleiter und Einkäufer 2017 zum fünften Mal nach ihren Gehältern befragt. Die Erhebung mit 1.712 Teilnehmern aus dem Einkauf deckt eindeutige Trends auf: mehr…

· Meldung kommentieren ·

Einkaufsverträge mit ukrainischen Partnern

10. Oktober 2017 · Beschaffungsprozess, Länder, Märkte, Unternehmen ·  

Seit dem 11. Juni 2017 gilt die Visafreiheit für Bürger der Ukraine im EU-Raum. EU-Bürger hingegen können schon seit langem visafrei in die Ukraine einreisen. Diese beiderseitigen Freiheiten werden zu einer Zunahme im Austausch von Waren und Dienstleistungen führen. Geschäftsleute werden deshalb aktiver als bisher den vereinfachten Zugang zu den neuen Märkten nutzen. Um hier keine Enttäuschungen zu erleben, sollte in der Vertragsgestaltung bei grenzüberschreitenden Lieferungen und Leistungen auf die besonderen Gegebenheiten ein Augenmerk gelegt werden. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Anforderungen an den Einkauf 4.0

29. September 2017 · Beschaffungsprozess, Personal, Unternehmen ·  

Die Umfrage von convivax in Zusammenarbeit mit All about Sourcing im Sommer 2017 hat ergeben, dass das Thema Einkauf 4.0 für dieses Jahr bei 38,5% der befragten Unternehmen ganz oben auf der Einkaufsagenda steht. Nachdem Umfragen zum Ende des letzten Jahres noch deutlich geringere Quoten zu diesem Thema aufgezeigt haben, scheint die Relevanz weiter zu steigen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Verschärfungen im AÜG beim Einkauf beachten

14. September 2017 · Märkte, Outsourcing-Facilities, Personal, Unternehmen ·  

Das Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG) wurde dieses Jahr deutlich verschärft. Vielen Unternehmen ist jedoch noch nicht bewusst, dass sie jetzt beispielsweise schon beim Einkauf von Serviceleistungen genau definieren müssen, ob eine direkte Einbindung in interne Arbeitsprozesse stattfindet. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Promitea Suite 2.1 für den digitalisierten Einkauf

11. September 2017 · Beschaffungsprozess, Indirekter Einkauf, IT&TK, Unternehmen ·  

Die Promitea GmbH präsentiert ihre erweiterte integrierte Source 2 Pay Suite als Basis für den Einkauf 4.0. Die neue Promitea Suite 2.1. ist das Ergebnis einer kontinuierlichen Weiterentwicklung der seit Jahren international eingesetzten Lösung für den digitalisierten Einkauf in den Bereichen e-Sourcing, e-Procurement und SRM. Den Schwerpunkt des Release 2.1 bildet eine Erweiterung des Promitea Lieferantenmanagements als neues, eigenständiges SRM-Modul für das Lieferantenmanangement und die Lieferantenbewertung. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Digitaler Einkauf: Globales Preismanagement

30. August 2017 · Beschaffungsprozess, IT&TK, Länder, Unternehmen ·  

Die Vision der MTU Friedrichshafen ist die 360°-Sicht auf jeden Lieferanten, ohne dafür mehrere Systeme bedienen zu müssen. Das Tochterunternehmen der Rolls-Royce Power Systems AG harmonisiert aus diesem Grund seine SAP-Systeme im Einkauf. Neben eindeutigen Lieferantendaten möchte MTU weltweit zu denselben Preisen einkaufen, aber dennoch lokale Preisbestandteile flexibel berücksichtigen können. Die Lösung ist ein zentrales System, das von allen Standorten und SAP-Systemen erreichbar ist und globale Transparenz garantiert. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Turbo im Einkauf: Procurement Value Engine

Nur Einkaufsabteilungen, die ihre Effektivität und Effizienz in Einklang bringen, erhöhen ihren ROI und etablieren sich nachhaltig als Wertschöpfungspartner im Unternehmen. Das ist eines der Kernergebnisse des neuen Whitepapers von Bertrand Maltaverne (JAGGAER) und Michael Lamoureux (Sourcing Innovation Blog). Diese stellen den neuartigen Ansatz der „Procurement Value Engine“ und die sieben Hebel für mehr Wert im Einkauf vor. Ergänzt werden die Ausführungen durch ein Praxisbeispiel zum Thema Compliance, inklusive drei Szenarien und ihren Auswirkungen für den Einkauf. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Wissensbasierte Einkaufsoptimierung

18. Juli 2017 · Beschaffungsprozess, IT&TK, Unternehmen ·  

Der Beschaffungsbereich liegt oftmals nicht im Fokus des Managements, wenngleich die alte Kaufmannsregel „Der Gewinn liegt im Einkauf“ heute mehr denn je gilt. Erfolgreicher Einkauf stellt sich allerdings nicht von selbst ein – er ist vielmehr das Ergebnis eines Prozesses von detaillierter Analyse und intensiver interner Kommunikation auf Basis einer wissensbasierten strategischen Entscheidung. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Der Einkauf ist bereit für den digitalen Wandel

11. Juli 2017 · Märkte ·  

Die digitale Transformation ist in vollem Gange. Innovative Technologien, wie Machine Learning, Blockchain und Künstliche Intelligenz, sind der Treiber, die diesen Wandel zum smarteren und effektiveren Zusammenarbeiten beschleunigen. Nirgends wird dieser Trend gerade deutlicher als im Einkauf und die Beschaffungsprofis sind mehr als bereit dafür. Das macht auch eine von der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt in Zusammenarbeit mit SAP Ariba durchgeführte Studie deutlich: mehr…

· Meldung kommentieren ·

Versicherer müssen dringend Einkauf optimieren

7. Juli 2017 · Beschaffungsprozess, Unternehmen ·  

Die Versicherungsunternehmen stehen unter großem Veränderungsdruck. Alle Geschäfts-prozesse und Potenziale kommen auf den Prüfstand. Nun rückt der Einkauf in den Fokus. Grund: Rund 24 Prozent des Spends (der Gesamtaufwendungen) sind einkäuferisch beein-flussbar. Weil viele Kostenpositionen bisher vernachlässigt bzw. unzureichend gemanagt werden, gilt es hier gezielt anzusetzen und Personal zu qualifizieren. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Rechtsdienstleistungen – ein Fall für den Einkauf

Deutsche Unternehmen entdecken zunehmend Rechtsdienstleistungen von Anwaltskanzleien als Multi-Millionen-Einsparungsfeld für den Einkauf. Gleichzeitig steigert eine Optimierung des Einkaufs die Qualität der sensiblen und erfolgskritischen Dienstleistung. Nicht zuletzt gilt es, Einkaufs Compliance bei Rechtsdienstleistungen zu sichern. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Neuer Rekordbonus für progros-Hotels

30. Mai 2017 · Märkte ·  

Die Optimierung der Einkaufskosten mit progros zahlt sich aus und progros-Hotels dürfen sich freuen: Durch die Reduzierung der Einkaufskosten im Jahr 2016 zahlt die progros dieser Tage Rückvergütungen von über 2,2 Millionen Euro in Form von Bonusschecks an die derzeit rund 800 Hotels aus, die sie im Einkaufspool betreut. Das ist eine neue Rekordsumme und eine nochmalige Steigerung zum Vorjahr. Die kräftige Bonussumme ergibt sich aus allen Einkaufsumsätzen, die die progros-Hotels bei den mehr als 570 geprüften progros-Liefer- und Dienstleistungspartnern im vergangenen Jahr getätigt haben. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Beschaffung per digitaler Sprachsteuerung

POOL4TOOL, der Spezialist für digitale Einkaufsprozesse, integriert Alexa und Alexa-fähige Endgeräte in seine Applikation und ist damit der erste Lösungsanbieter, der Routine-Aufgaben im Einkauf mit Hilfe von Sprachsteuerung über das von Amazon entwickelte Audio-Gerät erleichtert: Einkäufer fragen zukünftig mit der digitalen Assistenz relevante Einkaufs-daten effizienter ab und sparen somit wichtige Ressourcen ein. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Sonderheft Indirekter Einkauf als Download

In Zeiten zunehmenden Wettbewerbs, mit globalem Kosten- und Preisdruck, lassen sich Erfolge nicht mehr durch alleinige Erweiterung der Produktion und Senkung der Produktions-kosten erzielen; es muss zunehmend auch auf ein ökonomischeres Wirtschaften in bisher unberücksichtigten Bereichen eines Unternehmens geachtet werden. Hier sticht vor allem der Indirekte Einkauf heraus, der bislang weitgehend unbeachtet blieb. mehr…

· Meldung kommentieren ·

e-Sourcing für den Einkauf in volatilen Märkten

17. März 2017 · Beschaffungsprozess, IT&TK, Unternehmen ·  

Es gibt einige volatile Märkte wie Rohstoffe oder Lebensmittel, wo die zeitliche Preisent-wicklung einer EKG-Kurve gleicht. Eine Herausforderung für den Einkauf. Hintergrund sind oftmals die Abhängigkeit von nicht vorausberechenbaren Rahmenbedingungen z.B. Wetter, politische Ereignisse. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Trendgeflüster in Einkauf und Beschaffung

In ihrer Umfrage „Trendgeflüster 2016/17“ hat die Onventis GmbH mit Unterstützung des Bundesverbands Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME) Unternehmen zu ihrer strategischen Planung sowie Investitionen in Einkauf und Beschaffung befragt. Fazit: die Digitalisierungswünsche sind groß, an der Umsetzung mangelt es scheinbar noch an vielen Ecken. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Der Einkauf: Treiber von Industrie 4.0?

7. März 2017 · Beschaffungsprozess, Märkte, Personal, Unternehmen ·  

Welchen Stellenwert nimmt der Einkauf im Unternehmen ein und wie wird das Beschaffungs-wesen der Zukunft aussehen? Ist der Einkäufer sogar Treiber von Industrie 4.0? Der B2B-Marktplatz „Wer liefert was“ hat Einkäufer zu ihren Aufgabenbereichen und aktuellen Trends befragt. Die Ergebnisse zeigen den deutlichen Einfluss der Digitalisierung auf den Beschaffungsprozess und die zunehmende Einbindung des Einkäufers in die Unternehmens-strategie – um Wettbewerbsfähigkeit, Qualität und Unternehmenserfolg dauerhaft zu gewährleisten. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Neue Business-App für Einkäufer

Mit ausschreiben24.com bietet prego services eine SaaS-Lösung (Software as a Service), die Einkäufer von der internen Vorbereitung bis zum Preisvergleich durchgängig unterstützt. Die Plattform ist online sofort ohne Installation oder Vorkenntnisse nutzbar und bildet RFQ- und RFI-Prozesse, Zu- und Abschlagsverfahren sowie Reverse-Auktionen ab. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Routenplan und Kriterien für eine Einkaufsallianz

14. Februar 2017 · Beschaffungsprozess, Lieferanten, Unternehmen ·  

Bilfinger_EinkaufsallianzenDie zunehmende Zentralisierung sowie die Bündelung der Bedarfe innerhalb einer Organi-sation führt in vielen Unternehmen früher oder später zu der Frage: Wo können weitere Synergien genutzt und Prozesse noch effizienter gestaltet werden, um zusätzliche Kosten einzusparen? Die Zusammenarbeit des Einkaufs mit der Procurement-Abteilung eines anderen Unternehmens stellt eine Möglichkeit dar, diesen Plan in die Tat umzusetzen. Einkaufsallianzen ermöglichen es, Beschaffungskosten nachhaltig zu reduzieren und den Kooperationspartnern eine stärkere Verhandlungsposition gegenüber Lieferanten zu verschaffen. Die Einkaufsexperten von Bilfinger haben nun einen Routenplan erstellt, der zusammenfasst, auf welche Kriterien Unternehmen bei der Etablierung einer Einkaufsallianz achten sollten: mehr…

· Meldung kommentieren ·

Kennzahlenanalyse erhöht Produktivität im Einkauf

Je erfolgreicher Unternehmen bereits wirtschaften, umso stärker wird der Zwang zur weiteren Verbesserung der internen Abläufe und zur Optimierung der arbeitsteiligen Beziehungen zu Lieferanten und Dienstleistern. Neben Marketing und Verkauf bietet vor allem der Einkauf ein oftmals unterschätztes Potenzial zur Prozess- und Kostenoptimierung. Um dieses Potenzial zu heben und nachhaltig verbesserte Ergebnisse zu erzielen, lohnt sich in vielen Fällen die temporäre Unterstützung durch eine externe Beratung. Je nach individuellem Bedarf wird ein maßgeschneidertes Vorgehen erarbeitet, um gemeinsam mit dem Einkauf den Ist-Zustand systematisch zu bewerten und umfassend zu optimieren. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Ältere Meldung »

  • Wirtschaftszeitung für Beschaffung
  • Sourcing-News per RSS-Feed News per RSS     English English

     

  •  

  •  

     

Letzte Meldungen

 

Aus dem Anbieter-Verzeichnis



MEINUNGSUMFRAGE

Die Sommerpause ist vorbei. Was sind die Top-Themen für den Jahresendspurt?
powered by