Nachhaltiges Wirtschaften bleibt ungenutzt

Nachhaltigkeit ist in aller Munde und macht auch vor der Optimierung von Supply Chains keinen Halt mehr. Bereits jedes fünfte deutsche Unternehmen hat auf Grund ethischer oder sozialer Gesichtspunkte seine Lieferkette neu strukturiert. Jedoch nutzen bisher lediglich 20 Prozent der Unternehmen die technischen Möglichkeiten, um eine digitale Echtzeit-Supply Chain zu realisieren und somit effizienter zu wirtschaften. Zu diesen Ergebnissen kommt das aktuelle Hermes-Barometer „Transparenz in der Supply Chain“ mehr…

· Meldung kommentieren ·

Digitalen Stahltrends auf der Spur

Eine höhere Flexibilität, eine kostengünstige Produktion sowie eine verbesserte Planung und Logistik: alles Vorteile, die sich mit digitalen Prozessen im Stahlhandel einfach erzielen lassen. Doch wie steht es in der Branche wirklich um das Thema Industrie 4.0 und dessen Umsetzung? Und welche Rolle spielen Online-Portale, Systemlieferanten oder das Outsourcing von Materialbevorratung und Anarbeitung? mehr…

· Meldung kommentieren ·

Zulieferer 4.0: Partner in Sachen Digitalisierung

17. Januar 2017 · Märkte, Messen, Technologie, Unternehmen ·  

Vernetzung, Individualisierung und Geschwindigkeit – das sind die zentralen Werte und handfesten Verbesserungen, die Zulieferunternehmen ihren Kunden in Zeiten von Digitalisierung und Integrated Industry bieten können. Wo die Unternehmen hier stehen und in welche Richtung sie sich langfristig weiterentwickeln werden, sind zwei der bestimmenden Themen auf der Industrial Supply im Rahmen der HANNOVER MESSE 2017 mehr…

· Meldung kommentieren ·

Beim Datentransfer vertraut Contargo auf EDI

20. Dezember 2016 · Beschaffungsprozess, Logistik, Unternehmen ·  

Eine Online-Umfrage der Studiengesellschaft für Kombinierten Verkehr im November ergab, dass die Digitalisierung zu den größten Herausforderungen der nächsten Jahre für den Kombinierten Verkehr gehört. Der Container-Logistiker Contargo hat hier eine doppelte Strategie aus selbst entwickelten IT-Lösungen, um auf individuelle Kundenwünsche, Marktschwankungen und sich wandelnde Rahmenbedingungen zu reagieren, und dem Einsatz von standardisierten Prozessen oder Software, wie beispielsweise Electronic Data Interchange (EDI). mehr…

· Meldung kommentieren ·

SAP Business ByDesign ist ab sofort EDI-ready

21. November 2016 · Beschaffungsprozess, IT&TK, Unternehmen ·  

all4cloud und ecosio erweitern die Cloud-ERP-Lösung SAP Business ByDesign für den elektronischen Datenaustausch: Durch ein neu entwickeltes Add-on ist die Cloud-ERP-Lösung ab sofort EDI-ready (Electronic Data Interchange). Für Unternehmen bedeutet dies: Sie können Belege mit Kunden und Lieferanten schneller austauschen. Darüber hinaus lassen sich Bestell- und Lieferprozesse optimieren sowie Zahlungsflüsse beschleunigen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Supply-Chain via Cloud

26. August 2015 · Beschaffungsprozess, IT&TK, Unternehmen ·  

Einkaufsprozesse optimal verwalten – die Nubo Cloud-Lösung abbino wurde durch die Initiative Mittelstand als eine der besten Lösungen für den ganzheitlichen Kundendialog im Bereich SCM Collaboration (BPM) ausgezeichnet und erhielt den „Best of 2015 INNOVATIONSPREIS-IT“. Netzlink bietet das intelligente Tool im Rahmen seiner Nubo Cloud-Services an: Die webbasierte Supply-Chain-Management-Lösung deckt alle Beschaffungs- und Einkaufsprozesse von Unternehmen vollständig ab und kann aufgrund flexibel konfigurierbarer Workflows maßgeschneidert an die kundenspezifischen Bedürfnisse und Prozesse angepasst werden. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Tochterunternehmen mit EDI-Schwerpunkt

16. Oktober 2013 · Beschaffungsprozess, Unternehmen ·  

POOL4TOOL reagiert auf die stark steigende Nachfrage nach EDI-Anbindungen an das Lieferantenportal. Der Lösungsanbieter gründet das Tochterunternehmen „POOL4TOOL EDI powered by GDP“, um auch in Zukunft möglichst viele Lieferanten in kurzer Zeit effizient anzubinden. Gemeinsam mit Partner Global Digital Post (GDP) sind bereits weitere vertriebsunterstützende Maßnahmen geplant. mehr…

· Meldung kommentieren ·

ERP-Komplettpaket für Zulieferbetriebe

27. Februar 2013 · Beschaffungsprozess, IT&TK, Unternehmen ·  

Die oxaion ag zeigt auf der CeBIT ihre Kompetenzen im Bereich globale MFT-Systeme (Managed File Transfer) und in Fragen rund um das Thema EDI (Electronic Data Interchange) – Halle 5, Stand C34. Für den Automobilsektor hat ERP-Spezialist oxaion ag auf der CeBIT das ERP-Komplettpaket für Zulieferbetriebe im Gepäck: oxaion open automotive. mehr…

· Meldung kommentieren ·

  • Wirtschaftszeitung für Beschaffung
  • Sourcing-News per RSS-Feed News per RSS     English English

     

  •  

  •  

     

Letzte Meldungen

 

Aus dem Anbieter-Verzeichnis



MEINUNGSUMFRAGE

Steht Einkauf 4.0 ganz oben auf der Einkaufsagenda 2017?
powered by