„Geschälte“ Differential-Getriebe

30. November 2017 · Anwenderbericht, Lieferanten, Märkte, Technologie, Unternehmen ·  

Seit 30 Jahren beschäftigt sich Jean-Michel Saniez mit der Herstellung von Zahnrädern und Differentialen. Den größten Entwicklungsschritt konnte sich Saniez aber erst in jüngster Zeit freuen: 2013 begleitete der Process-Development-Manager bei Torsen in Belgien die Einführung der Skiving-Technologie. Der führende Hersteller von Differentialgetrieben integrierte 2013 zwei Toyoda GS300H Skiving-Maschinen in seine Produktion und konnte damit die Effizienz in der Produktion deutlich erhöhen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Fertigung und Logistik konvergieren

23. November 2017 · Logistik, Märkte, Technologie, Unternehmen ·  

Gemeinsam mit dem World Economic Forum (WEF) hat die BVL ein White Paper zu den Auswirkungen der vierten industriellen Revolution auf die Wertschöpfungsketten erarbeitet. Unter dem Titel „Impact of the Fourth Industrial Revolution on Supply Chains” liegen die Ergebnisse nun vor. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Intelligenz und Digitalisierung am Fließband

30. Oktober 2017 · IT&TK, Märkte, Technologie, Unternehmen ·  

Die Industrie 4.0 bietet Unternehmen aus der produzierenden Industrie zahlreiche neue Möglichkeiten, die eigene Produktivität anzukurbeln und die Rentabilität zu steigern. Denn traditionelle Fertigungsanlagen und -prozesse werden durch Robotik, drahtlose Sensoren, IP-basierte Vernetzung und die Analyse wertvoller Daten erweitert und schaffen so ein umfassendes, vernetztes Produktionsmodell. Gerade intelligente Lieferketten, die über alle Geschäftsprozesse und System-Scans hinweg integriert sind, setzen auf Echtzeitdaten, um genaue Prognosen, kürzere Reaktionszeiten und somit auch schnellere Entscheidungen zu ermöglichen. In der Praxis bedeutet das, dass die digitale Transformation im Unternehmen ganz oben auf die Agenda rückt. mehr…

· Meldung kommentieren ·

3D-Scan-Lösung für Schneiden und Schweißen

Die SCANLAB GmbH, führender OEM-Hersteller von hochwertigen Scan-Systemen, stellt auf der Messe ‚Laser World of Photonics‘ im Juni in München eine neue 3D-Scan-Lösung für industrielle Schneid- und Schweißapplikationen mit Multi-kW CO2-Lasern vor. Die 50 mm Leichtgewichtsspiegel des powerSCAN II ermöglichen kleine Fokusdurchmesser bei gleichzeitig hoher Dynamik. Dank der integrierten FLEX-Funktion ist die Bildfeldgröße frei einstellbar, was eine große Bandbreite von Applikationen erlaubt und den Scan-Kopf insbesondere für die Papier-, Verpackungs- und Textilindustrie interessant macht. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Nachholbedarf beim Internet der Dinge

24. Oktober 2016 · IT&TK, Märkte, Technologie, Unternehmen ·  

Unternehmen wollen den Einsatz von Lösungen für vorausschauende Wartung und das Internet der Dinge (IoT) in Produktion und Logistik deutlich ausbauen. Gesättigt ist der Markt keinesfalls, denn nur fünf Prozent der Befragten gaben an, alle Potenziale ausgeschöpft zu haben. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Marktanalyse- und Beratungsunter-nehmens PAC im Auftrag der Deutschen Telekom und ihrer Großkundentochter T-Systems, für die 150 IT- und Geschäftsentscheider aus der Fertigungs- und Transportbranche in Deutschland, Österreich und in der Schweiz befragt wurden. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Industrie 4.0 nimmt im Mittelstand Fahrt auf

1. Juli 2016 · IT&TK, Märkte, Technologie, Unternehmen ·  

Auf den Aachener ERP-Tagen präsentierte techconsult-Chef Peter Burghardt erste Highlights aus der neuen BPI-Studie Fertigung, die Anfang Juli offiziell erscheint. Demnach verbessert die mittelständische Fertigungsindustrie in Deutschland, Österreich und der Schweiz nicht nur die Prozessqualität in den meisten Unternehmensbereichen, sondern geht auch deutlich offensiver mit dem Thema Industrie 4.0 um. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Kosteneffektiv die Smart Factory-Bühne betreten

8. April 2016 · Lieferanten, Technologie, Unternehmen ·  

RS_Components_RS465-IIoTRS Components (RS), die Handelsmarke der Electrocomponents plc, der globale Distributor für Ingenieure und Techniker, bietet eine Reihe von Lösungen und Produkte an, mit denen Unternehmen einfach und kosteneffektiv die Smart Factory-Bühne betreten können. So eröffnet der Distributor ihnen die Nutzung des Industrial Internet of Things (IIoT). mehr…

· Meldung kommentieren ·

Unzufriedenheit mit der Standardisierung

29. September 2015 · Beschaffungsprozess, Märkte, Unternehmen ·  

Das Analystenhaus techconsult hat die Fachbereichsstudie Produktentwicklung in der Fertigung veröffentlicht und dabei viele Prozessdefizite festgestellt. Es wird sehr deutlich, wo die Fertigungsunternehmen in der Produktentwicklung ihre Probleme haben. Dabei können zum einen Umsetzungsdefizite festgestellt werden, das heißt, dass die bisherige Umsetzung noch nicht das als wünschenswert erachtete Niveau erreicht hat, zum anderen wird auch sichtbar, bei welchen Teilprozessen am häufigsten Unzufriedenheit mit der Umsetzung besteht. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Flexible Shopfloor-Lösungen für die Fertigung

Das Shopfloor-Management gehört heute für viele Unternehmen zu den zentralen Kompo-nenten der Produktionssteuerung. Dazu werden unmittelbar in Fertigung, Montage oder Werkstatt prozessorientierte Info-Center installiert, in denen die Teams und Mitarbeiter alle wichtigen Informationen über Aufgaben, Planungsziele, Kennzahlen oder Terminmanagement austauschen. Exakt darauf abgestimmt bietet Organisations- und Visualisierungsspezialist WEIGANG kunden- und branchenspezifisch konfigurierbare Stellwand- und Tafelsysteme, die sich perfekt in jede Produktionsumgebung integrieren lassen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Fertiger erkennen Potenzial des 3D-Drucks

12. Dezember 2014 · Lieferanten, Märkte, Technologie, Unternehmen, Zuliefermarkt ·  

Die mittelständische Fertigungsindustrie in Deutschland erkennt das immense Potenzial des 3D-Drucks für die industrielle Produktion. Dies ist ein Kernergebnis des aktuellen „IT Innovation Readiness Index“ des Münchner Marktforschungsinstituts Pierre Audoin Consultants (PAC) im Auftrag der Freudenberg IT. Demnach stimmen 23 Prozent der befragten Fertigungsunternehmen der These zu, dass sich durch 3D-Druck in der Produktion Kosten- und Effizienzvorteile realisieren lassen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Really Simple Syndication in Production

25. September 2014 · Beschaffungsprozess, IT&TK, Unternehmen ·  

Proxia-Rss-in-der-FertigungMit dem RSS-Manager bringt der MES-Anbieter PROXIA Software AG ein weiteres Web-basierendes MES-Modul auf den Markt. Die mobile und plattformunabhängige Lösung informiert die Produktionsverantwortlichen schnell, automatisch und in Echtzeit über den aktuellen Status in der Fertigung. Ein weiterer Schritt in Richtung smart factory und Industrie 4.0. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Pilz baut neue Fertigungsstätte in China

25. April 2014 · Länder, Märkte, Unternehmen ·  

Mit einem feierlichen Spatenstich hat das Automatisierungsunternehmen Pilz den Bau einer eigenen Fertigungsstätte in China begonnen. Das neue Werk entsteht in Jintan (Provinz Jiangsu). Der Komplettanbieter für die sichere Automation wird von dort aus seine Kunden im asiatischen und pazifischen Raum künftig noch schneller beliefern können. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Niedrigere Produktionskosten mit 3-D-Drucker

Niedrigere Produktionskosten und kürzere Bauzeiten: Bei der Fertigung von Prototypen, Einzelstücken sowie Kleinserien bietet ein 3-D-Drucker entscheidende Vorteile. SCHMOLZ + BICKENBACH GUSS investierte deshalb 800.000 Euro in einen VX 1000, den größten 3-D-Drucker für das CONTURA- und Feingussverfahren in Europa. mehr…

· Meldung kommentieren ·

IPA kündigt Roboter aus dem Rechner an

23. November 2010 · Technologie ·  

Genetic Robots sind Bewegungsroboter, die sich vollständig automatisch erzeugen lassen. Die Roboterstrukturen entstehen aus genetischen Software-Algorithmen und generativer Fertigung. Auf der Euromold in Frankfurt zeigt das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (IPA) vom 1. bis 4. Dezember eine vollständig genetisch erzeugte Roboterstruktur, die sich mit Hilfe der auf seinen Beinen und Gelenken angebrachten Elektronik bewegt. Besonders interessant sind die Leichtbaustrukturen, die das Gewicht der Roboterstruktur senken, ohne die Stabiltität zu beeinflussen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

  • Wirtschaftszeitung für Beschaffung
  • Sourcing-News per RSS-Feed News per RSS     English English

     

  •  

  •  

     

Letzte Meldungen

 

Aus dem Anbieter-Verzeichnis



MEINUNGSUMFRAGE

Die Sommerpause ist vorbei. Was sind die Top-Themen für den Jahresendspurt?
powered by