Lithium-Ionen-Technik weiter auf dem Vormarsch

Bis zum Ende des Jahres plant Linde sein Portfolio an Flurförderzeugen mit Lithium-Ionen-Batterie weiter kräftig aufzustocken. Aktuell hat der Verkauf der ersten Frontstapler mit 90-Volt-Li-ION-Batterien begonnen. Die Modelle mit Traglasten von 2 sowie 2,5 und 3 Tonnen inklusive der entsprechenden Roadster-Modelle überzeugen durch wartungsarme, ausdau-ernde und energiesparende Batterieleistungen sowie starke Performance beim Fahren und Heben. mehr…

· Meldung kommentieren ·

FELIX Austria senkt Kosten seiner Staplerflotte

Der österreichische Lebensmittel-Hersteller FELIX Austria setzt in der Produktionslogistik seit Jahren immer mehr auf batteriebetriebene Flurförderzeuge. Schritt für Schritt stellt der Lebensmittelspezialist seine Staplerflotte auf Elektroantriebe um – die Betriebskosten und Energieeffizienz immer im Blick. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Flurförderzeuglösungen für Dreischichtbetrieb

Das Erfolgsgeheimnis der exzellenten Geschäftsbeziehung zwischen dem Yale Händler CLS und Sacchi Elettroforniture, einem Groß- und Einzelhändler für Elektro- und Haushaltsgeräte in Italien, ist eine über viele Jahre aufgebaute und gepflegte vertrauensvolle Zusammenarbeit. Dieser trägt CLS unter anderem mit einer exakt an die individuellen Anforderungen von Sacchi Elettroforniture angepassten Yale Staplerflotte inklusive einem Rundum-sorglos-Paket in Sachen Service Rechnung. mehr…

· Meldung kommentieren ·

FreeCon Contactless für Flurförderfahrzeuge

FreeCon Contactless von Weidmüller ist als kontaktlose, wartungsfreie Energieübertragung ausgelegt und wurde für ein breites Anwendungsspektrum im industriellen Umfeld entwickelt. Auch das automatisierte Aufladen mobiler Systeme ist ein ideales Einsatzgebiet des innovativen Systems, so kommt FreeCon Contactless bei Akku-Ladestationen für führerlose Gabelstapler, Transportsysteme oder Roboter zur Anwendung. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Kräftebündelung bei Flurförderzeugherstellern

1. Dezember 2016 · Länder, Märkte, Unternehmen ·  

Toyota Material Handling Europe hat im November den Hauptanteil des italienischen Flurförderzeugherstellers SIMAI gekauft. SIMAIs innovativer Ansatz und seine Expertise in der Entwicklung und Herstellung von Schlepper-Lösungen ergänzt Toyotas Strategie, Transportlösungen für sowohl den Einsatz im Lager als auch im Außenbereich anzubieten. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Stapler-Check per App

Entsprechend den Richtlinien der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) ist jedes Flurförderzeug vor dem Einsatz auf dessen Fahrtauglichkeit zu prüfen. Mit der ab sofort verfügbaren App „pre-op check“ von Linde Material Handling kann die obligatorische Begutachtung des Gerätes nun sehr einfach mit mobilen Endgeräten wie Smartphone oder Tablet erledigt werden. Statt auf einem Papierformular beantwortet der Logistikmitarbeiter die Fragen zum Fahrzeugstatus auf dem Touchscreen. Erst wenn die Prüfung erfolgreich abgeschlossen ist, lassen sich Stapler bzw. Lagertechnikgerät in Betrieb nehmen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Gegengewichtstapler FC 5200 von Crown

Crown FC 5200 GegengewichtstaplerCrown, eines der weltweit größten Unternehmen für Materialflusslösungen, hat sein Produkt-portfolio mit einem neuen Gegengewichtstapler ergänzt. Die Crown FC 5200 Serie verfügt sowohl über die erforderliche Kraft und Stabilität zum Heben schwerster Lasten als auch über die nötige Wendigkeit, um in engen Gängen und hoch frequentierten Ladezonen effizient zu arbeiten. Mit seiner widerstandsfähigen, langlebigen Rahmenkonstruktion, dem leistungs-fähigen Antriebsstrang sowie Tragfähigkeiten von 2,0 bis 3,0 Tonnen bewältigt der Crown FC 5200 selbst anspruchsvollste Lasten. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Flurförderzeuge mit beweglichen Greifarmen

2016_06_Multi-Greifer01Die Auswahl der richtigen Flurförderzeuge gehört zu den täglichen Aufgaben eines Logistik-dienstleisters, so viel ist klar. Doch was, wenn bestehende Produkte am Markt einfach nicht die Anforderungen erfüllen? Da wird der Logistiker schnell zum Erfinder. So geschehen bei Schäflein Logistics in Röthlein. In Zusammenarbeit zwischen dem Logistikdienstleiter und einem Team aus Ingenieuren entstanden Stapler mit beweglichen Greifern, die es so bisher am Markt nicht gab. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Kennzahlenermittlung für Flurförderzeuge

3. Februar 2015 · IT&TK, Logistik, Technologie, Unternehmen ·  

Die Fraunhofer-Arbeitsgruppe für Supply Chain Services SCS präsentiert auf der LogiMAT 2015 vom 10. bis 12. Februar in Stuttgart (Halle 4/Stand F02) eine neue Lösung, um den Einsatz und die Verfolgung von Flurförderzeugen in logistischen Prozessen transparenter und effizienter zu gestalten. Durch die Verwendung mobiler Ortungssysteme ist eine auto-matisierte Erfassung von Bewegungsdaten möglich – die daraus gewonnenen Kennzahlen sind eine valide Basis für Prozessoptimierungen im Unternehmen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

BYD bereitet Einführung seiner Gabelstapler vor

29. November 2013 · Märkte ·  

BYD wird eine komplett neugestaltete, auf den europäischen Markt ausgelegte Gabel-stapler-Modellreihe im Mai 2014 auf der CeMAT in Hannover vorstellen. Die ersten Prototypen wurden bereits auf der diesjährigen LogiMAT gezeigt. Der Verkaufsstart der Gabelstapler in Deutschland, Belgien und den Niederlanden ist für Juni 2014 geplant, die Einführung in Frankreich und Großbritannien soll 2015 folgen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

CeMAT 2014 ergänzt Ausstellungsportfolio

Mit mehr als 1 100 Ausstellern ist die CeMAT im kommenden Jahr das weltweit bedeutend-ste Ereignis der Intralogistikbranche. Vom 19. bis zum 23. Mai 2014 präsentieren sich vor-nehmlich die Hersteller sowie Exklusivvertretungen von Flurförderzeugen, Kranen und Hebezeugen, Hubarbeitsbühnen, Regalanlagen, Betriebseinrichtungen, Paletten, Behältern, Verladetechnik sowie kompletten Anlagen auf dem Messegelände in Hannover. Nun erweitert die CeMAT das Portfolio und bietet erstmals auch ausgewählten Händlern von Flurförderzeugen die Möglichkeit, gebrauchte Geräte zu präsentieren. mehr…

· Meldung kommentieren ·

BYD erschließt europäischen Gabelstaplermarkt

BYD, der weltweit führende Hersteller aufladbarer Batterien, adressiert erstmalig den europäischen Markt für Gabelstapler. Den Auftakt bilden zwei Neuvorstellungen auf der diesjährigen LogiMAT vom 19. bis 21. Februar in Stuttgart. Das Herzstück der BYD-Produktpalette ist die Familie der fortschrittlichen Fe-Batterien (Lithium-Eisen-Phosphat-Batterien). mehr…

· Meldung kommentieren ·

Clark übernimmt EverGreen

Die global tätige Clark Material Handling Company hat den Kauf des US-amerikanischen Elektrofahrzeugherstellers EverGreen Electric Vehicles, LLC (EverGreen) bekannt gegeben. Mit der Akquisition erweitert Flurförderzeug-Hersteller Clark sein Produktsortiment um industrieerprobte Baureihen bei Industrial Vehicles, Utility Vehicles sowie Golfwagen (Caddies). Über die Details der Übernahme des Unternehmens mit Stammsitz im US-Bundesstaat Colorado (Grand Junction) wurde Stillschweigen vereinbart. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Kompakte Aufsitz-Scheuersaugmaschinen

Hako hat das Programm der Aufsitz-Scheuersaugmaschinen um eine neue Produktfamilie ergänzt – die Maschinen der Hakomatic B 115 R-Baureihe sind für die rationelle Nass-reinigung großer Flächen entwickelt worden. Je nach Bodenbelag und Verschmutzung kann zwischen Varianten mit Teller- oder Walzenbürsten gewählt werden. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Jungheinrich hebt die Prognosen an

Der Jungheinrich-Konzern hat seinen Aufwärtstrend im 2. Quartal 2010 fortgesetzt und das 1. Halbjahr 2010 mit Steigerungen bei Auftragseingang, Umsatz und Ergebnis erfolgreich abgeschlossen. Die weltweite Nachfrage nach Flurförderzeugen legte im 2. Quartal 2010 um rund 54 Prozent zu. Entsprechend erhöhte sich das Weltmarktvolumen im 1. Halbjahr 2010 um 50 Prozent auf 379.000 Fahrzeuge (Vorjahr: 253.200 Einheiten). mehr…

· Meldung kommentieren ·

Siebenjahresvertrag für Chemion Logistik

Der Spezialchemie-Konzern Lanxess weitet seine Geschäftsbeziehung mit Chemion im Bereich gemieteter Flurförderzeuge (FFZ) aus. In einer Ausschreibung konnte sich Chemion gegen andere FFZ-Anbieter von Gerätegestellung und zugehöriger  Dienst- leistungen durchsetzen und erhielt den Zuschlag für einen Siebenjahresvertrag. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Betriebskosten für Flurförderzeuge

23. März 2010 · Logistik ·  

Die Richtlinie VDI 2695 gibt eine auf Erfahrungsdaten basierende Standard-Kalkulation der Beschaffungs- und Betriebskosten für den Einsatz von Diesel- und Elektro-Gabelstaplern. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Bert-Jan Knoef an der Spitze der STILL GmbH

29. Januar 2010 · Lieferanten, Logistik, Unternehmen ·  

Bert_Jan_Knoef.jpgBert-Jan Knoef (49) wird ab dem 1. April 2010 als Vorsitzender der Geschäftsführung die Geschicke der STILL  GmbH steuern. Er folgt Dr. Rolf Karg, der nach Vollendung seines 60. Lebensjahres mit Auslaufen seines Vertrages zum 30. März 2010 in den Ruhestand geht.

Neu in die STILL-Geschäfts- führung berufen wurde zum 1. April 2010 Thomas A. Fischer (50), der bislang die Aktivitäten von STILL in Frankreich leitete. Er übernimmt von Bert-Jan Knoef die Verantwortung für das Ressort Sales, Service und Marketing. mehr…

· Meldung kommentieren ·

  • Wirtschaftszeitung für Beschaffung
  • Sourcing-News per RSS-Feed News per RSS     English English

     

  •  

  •  

     

Letzte Meldungen

 

Aus dem Anbieter-Verzeichnis



MEINUNGSUMFRAGE

Steht Einkauf 4.0 ganz oben auf der Einkaufsagenda 2017?
powered by