Planetengetriebe in 20 Baugrößen

10. Mai 2017 · Lieferanten, Unternehmen ·  

Der italienische Antriebsspezialist Bonfiglioli stellt die neue Planetengetriebe Baureihe 300M für industrielle Anwendungen vor. Die 300M-Baureihe steht für höchste Leistungsfähigkeit, mehr Wirtschaftlichkeit auf kleinem Bauraum und ist in 20 Größen mit einem Abtriebsdreh-moment von 1.3 bis 1.300 kNm verfügbar. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Lkw-Hersteller Foton setzt auf Technologie von ZF

Dem automatischen Nutzfahrzeuggetriebesystem TraXon von ZF ist der Sprung in einen wichtigen internationalen Markt gelungen: Das Getriebesystem geht im neuen Fernverkehrs-modell Auman EST-A des chinesischen Herstellers Foton in Serie. Eine feierliche Veranstaltung in Peking bildete den Auftakt für die offizielle Markteinführung des prämierten „Chinese Truck of the Year“. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Metallbalgkupplung Typ EWG für Hohlwellen

15. Juli 2016 · Lieferanten, Unternehmen ·  

Enemag_EWG-170
Gewichts- und Platzeinsparungsbedarf sorgt für immer neue Entwicklungen, so auch im Bereich der Antriebstechnik. Hohlwellen an Getrieben oder Motoren, werden inzwischen gerne genutzt. Bisher gab es hier wenig bis keine optimalen Verbindungsmöglichkeiten um die Hohlwelle mit einer normalen Welle verbinden zu können. Die Antriebsspezialisten der Firma ENEMAC haben sich mit diesem Thema beschäftigt und die Wellenkupplungs-Type EWG konstruiert. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Anlauf für neues 8-Gang-Doppelkupplungsgetriebe

21. Juni 2016 · Lieferanten, Technologie, Unternehmen, Zuliefermarkt ·  

ZF_2016-06-15_ZF_SOP_8DT_-_Brandenburg_corporate_textimage_big_widthGemeinsam mit zahlreichen ZF-Mitarbeitern feierten Uwe-Karsten Städter, Vorstand Beschaffung der Porsche AG, und Dr. Stefan Sommer, Vorstandsvorsitzender der ZF Friedrichshafen AG, den offiziellen Produktionsstart des neuen 8-Gang-Doppelkupplungs-getriebes (8DT) im Werk Branden-burg. Gemeinsam mit Porsche entwickelten die ZF-Ingenieure einen modularen Hybrid-Getriebe-baukasten auf Basis eines komplett neu entwickelten 8-Gang-Doppel-kupplungsgetriebes für Standard- und Allradantriebe.

ZF investiert mehr als 100 Millionen Euro in die hochflexible Fertigung des neuen Getriebesystems am Standort Brandenburg. „Mit dem neuen 8-Gang-Doppelkupplungs-getriebe bieten wir höchste Flexi-bilität für sportliche Anwendungen – vom Allradantrieb bis zum Plug-in-Hybrid“, sagte ZF-Vorstandsvorsitzender Dr. Stefan Sommer beim offiziellen Produktionsstart. „Neben dem komplett neu entwickelten modularen Getriebebaukasten ermöglichen moderne Produktionsverfahren und -prozesse hier in Brandenburg diese große Varianz.“ mehr…

· Meldung kommentieren ·

  • Wirtschaftszeitung für Beschaffung
  • Sourcing-News per RSS-Feed News per RSS     English English

     

  •  

  •  

     

Letzte Meldungen

 

Aus dem Anbieter-Verzeichnis



MEINUNGSUMFRAGE

Die Sommerpause ist vorbei. Was sind die Top-Themen für den Jahresendspurt?
powered by