Hydraulikzylinder prognostizieren Lebenszyklus

19. April 2017 · Technologie, Unternehmen, Zuliefermarkt ·  

Hydroline Oy, ein traditionelles finnisches Familienunternehmen, präsentiert auf der Hannover Messe ihr patentiertes Predictive-Maintenance-Konzept für Hydraulikzylinder. Bei diesem findet eine Prognose des Lebenszyklus eines Zylinders mittels am Produkt gemessener Werte statt. Mit Hilfe der Werte ist es einfach, sich auf Wartungsmaßnahmen einzustellen und überraschende Schäden zu vermeiden, wodurch wiederum die Produktivität und Sicherheit erhöht wird. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Sichere und effiziente Schlauchverbindungen

verpressen-einer-schlaucharmatur_voss_fluid_verbindungstechnikEin prozesssicheres und effizientes Hydrauliksystem ist angesichts der stetig steigenden Anforderungen am Markt eine zentrale Herausforderung. Für einen zuverlässigen und langlebigen Maschineneinsatz kommt es daher auf die richtige Auswahl und ein perfektes Zusammenspiel aller Einzelkomponenten an. Mit der Erweiterung des Produktportfolios um Schlaucharmaturen bietet VOSS Fluid nun eine anforderungsgerechte Verbindungstechnik für das gesamte Leitungssystem an. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Neu: Winkelsensoren für die Mobilhydraulik

Gefran_WinkelsensorenGEFRAN erweitert sein Sensor-Programm für die Mobilhydraulik um zwei Winkelsensoren. Die robusten und kompakten Sensoren basieren auf der berührungslosen Hall-Technologie und besitzen damit eine unbegrenzte mechanische Lebensdauer. Die neuen Winkelsensoren sind wahlweise mit (GRA) oder ohne Welle (GRN) erhältlich. Ihr Messbereich von 360° ist in Schritten von ±15° programmierbar. Für den unproblematischen Einbau in die unterschiedlichen Anwendungen bietet GEFRAN verschiedene Ausführungen an. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Starkes Wachstum bei Industrialboard.de

10. August 2015 · Beschaffungsprozess, IT&TK, Unternehmen ·  

Der Online-Marktplatz Industrialboard.de wächst weiter und erfreut sich anhaltender Beliebt-heit. Der Anfangsbestand von 500 verschiedenen Industriegütern ist mittlerweile um das Zehnfache gestiegen. Das Sortiment erstreckt sich über die Bereiche Steuerungssysteme, Schalt- und Schutzgeräte, Hydraulikkomponenten, Antriebstechnik, Kugellager und Betriebs-mittel. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Hydraulik fit für Industrie 4.0

Vorurteile halten sich lang, auch wenn die Realität sie längst widerlegt hat. Eines dieser Vorurteile lautet, dass Hydraulik nicht in moderne Maschinenkonzepte passe, weil sie nicht intelligent sei. Die auf dieser Annahme beruhende falsche Schlussfolgerung: Hydraulik habe keinen Platz in Industrie 4.0. Das Gegenteil ist der Fall, Hydraulik ist längst unterwegs in die Zukunft. Die nötige Power hat sie von Haus aus – die Verbindung von hydraulischen Aktoren mit integrierten digitalen Regelelektroniken und damit die Verlagerung von Funk-tionen in die Software macht sie intelligent. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Kostensenkung: Ein Sicherheitsventil statt 15

Bosch_Rexroth_Photo_PI_098_14_LFA_500Der Kostendruck im Maschinenbau steigt seit Jahren an, bei gleichzeitig höheren Anfor-derungen an die Maschinensicherheit. Die neuen vorgesteuerten 2/2-Wege-Druckbe-grenzungs-Einbauventile LFA_DB_-7X/_E von Rexroth sichern hohe Volumenströme und Drücke deutlich günstiger ab als bisherige Lösungen. Denn die nach der Druckgeräte-Richtlinie 97/23/EG baumustergeprüften Sicherheitsventile vereinfachen hydraulische Schaltungen und reduzieren neben den Material- und Montagekosten auch den Prüfauf-wand im Betrieb. mehr…

· Meldung kommentieren ·

  • Wirtschaftszeitung für Beschaffung
  • Sourcing-News per RSS-Feed News per RSS     English English

     

  •  

  •  

     

Letzte Meldungen

 

Aus dem Anbieter-Verzeichnis



MEINUNGSUMFRAGE

Steht Einkauf 4.0 ganz oben auf der Einkaufsagenda 2017?
powered by