Service-Tool macht Schluss mit Warteschleifen

14. Juni 2017 · Indirekter Einkauf, Unternehmen ·  

Bei einer Produktionsmaschine tritt ein Fehler auf und schon steht die gesamte Fertigung still – ein echtes Horrorszenario. Um die Bearbeitung von Servicefällen schneller und einfacher in die Wege zu leiten, hat die Coresystems AG nun das neue Customer Self-Service-Tool Now entwickelt. Mitarbeiter von Industrieunternehmen können darüber schnell und unkompliziert einen Servicetechniker anfordern. Sie müssen lediglich via Smart Device einen Code scannen, der sich am betroffenen Gerät befindet. Anschließend werden sie durch ein Menü geführt, über das sie den Serviceauftrag selbst anlegen und einen Techniker auswählen können. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Unterstützung auf dem Weg zu Industrie 4.0

6. Juni 2017 · Beschaffungsprozess, IT&TK, Märkte, Unternehmen ·  

Neu, revolutionär und groß – ORDERFOX.com wächst zur weltweit größten CNC-Datenbank und bietet Einkäufern und CNC-Fertigern neue Marktchancen. Einkäufer können CNC-Aufträge gratis platzieren und ihr Lieferanten-Netzwerk aktualisieren und optimieren – CNC-Fertiger können CNC-Aufträge zum monatlichen Fixpreis inklusive aller verfügbaren Features und ohne Provisionsgebühren lokal und global suchen & finden. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Hochleistung mit IT-Standards für Industrie 4.0

30. Mai 2017 · Technologie, Unternehmen, Zuliefermarkt ·  

Rexroth erweitert das Portfolio in der Halbleiterindustrie verbreiteter Hochleistungs-steuerungen um eine offene, Linux-basierte Variante. Die Motion Control NY4114 nutzt weitere IT-Standards wie die Eclipse-Entwicklungsumgebung mit der Programmierung in C-Sprachen und fügt sich über eine offene Ethernet-basierte Kommunikation in horizontal und vertikal vernetzte Industrie 4.0-Umgebungen ein. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Ersatzteilproduktion und Lieferung am selben Tag

Ersatzteile am selben Tag zu produzieren und an Kunden auszuliefern, könnte schon bald zum Standard in der Industrie werden. „Same Day Production & Delivery“ ist möglich, wenn die Kommunikation zwischen Produktion und Logistik vollkommen automatisiert wird. Das hat die Deutsche Post DHL gemeinsam mit den IT-Unternehmen AXIT und evosoft, beide gehören zum Siemens-Konzern, sowie Siemens Mobility, Intelligent Traffic Systems in einer bislang einzigartigen Live-Demo bewiesen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Die automatisierte Losgröße-1-Fertigung

22. Mai 2017 · Lieferanten, Unternehmen, Zuliefermarkt ·  

Das Thema Industrie 4.0 war auf der diesjährigen Hannover Messe wie schon in den vergangenen Jahren in aller Munde. Doch wie die vernetzte Fabrik in Zukunft tatsächlich funktioniert und welche Vorteile sie in der Praxis bietet, lässt sich am besten anhand von konkreten Beispielen erklären. Gemeinsam mit dem Partner Arburg demonstrierte Pöppelmann anschaulich die flexible automatisierte Produktion in Losgröße 1. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Europaweite Studie zu „Smart Engineering“

8. Mai 2017 · IT&TK, Länder, Märkte, Technologie, Unternehmen ·  

Damit der europäische Mittelstand bei der Digitalisierung nicht den Anschluss verpasst, will die EU Unternehmen zielgerichtet unterstützen – und hat eine europaweite Studie zum Thema „Smart Engineering“ in Auftrag gegeben. Die Forscher sollen herausfinden, wie weit europäische Unternehmen auf dem Weg in Richtung Industrie 4.0 bereits gekommen sind, welche Förderinitiativen auf nationaler Ebene existieren und welche Unterstützung bei kleinen und mittleren Unternehmen wirklich ankommt. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Revolution in der Automatisierung

28. April 2017 · Lieferanten, Märkte, Technologie, Unternehmen ·  


Die Pneumatik an sich gilt als leicht beherrschbare Technologie. Ab sofort wird sie noch einfacher, vielseitiger und flexibler: Das brandneue Festo Motion Terminal VTEM katapultiert die Pneumatik ins Zeitalter von Industrie 4.0 – mit Apps, die es ermöglichen, über 50 Einzelkomponenten zu ersetzen. Neueste Entwicklungen in Piezotechnik und Software machen es möglich. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Pragmatische Industrie 4.0 zum Anfassen

25. April 2017 · IT&TK, Messen, Unternehmen ·  

Mit den Marken Actemium, Axians, Omexom und dem Unternehmensbereich Duality treibt Vinci Energies Deutschland (VED), Teil des französischen Bau- und Industriekonzerns Vinci, die Digitalisierung von Produktion, Industrie und Energiewende voran und tätigt gezielte Investitionen. Unter einem Dach entwickeln und implementieren die VED-Tochtergesell-schaften Actemium (Automatisierungs- und Elektrotechnik), Axians (ICT), Omexom (Power & Grid) und die neu gegründete Duality (Digitalisierung/Prototyping) erstmals ganzheitliche Industrie-4.0-Konzepte gemeinsam. mehr…

· Meldung kommentieren ·

HMI: „Integrated Industry – Creating Value“

20. April 2017 · Länder, Märkte, Messen, Unternehmen ·  

Roboter, die Roboter bauen. Maschinen, die aus Fehlern lernen und Energiesysteme, die sich selbst effizient steuern. Aber wo bleibt dabei der Mensch? Die HANNOVER MESSE 2017 gibt die Antwort. Auch im Zeitalter von Industrie 4.0 und der allgegenwärtigen Digitalisierung: noch nie stand der Mensch so sehr im Mittelpunkt der weltweit wichtigsten Industriemesse. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Umbruch in der Fertigungsbranche

18. April 2017 · Lieferanten, Märkte, Messen, Unternehmen, Zuliefermarkt ·  

Mit der Hannover Messe steht die weltweit größte Industriemesse vor der Tür. Vom 24. bis 28. April dreht sich alles um die neuesten Technologien, die gewöhnliche Fabriken in Smart Factories verwandeln und damit Industrie 4.0 Realität werden lassen. 2016 konnten wir beobachten, dass die Relevanz des Internets der Dinge (IoT) als Treiber von Industrie 4.0 stark zugenommen hat. Fertigungsbetriebe stehen nun vor der Herausforderung, einen grundlegenden Wandel der Branche nicht nur zu überleben, sondern gestärkt aus diesem hervorzugehen. Diese fünf Industrie 4.0-Trends werden die Fertigungsindustrie umwälzen und Geschäftsmodelle langfristig verändern: mehr…

· Meldung kommentieren ·

Digitalen Stahltrends auf der Spur

Eine höhere Flexibilität, eine kostengünstige Produktion sowie eine verbesserte Planung und Logistik: alles Vorteile, die sich mit digitalen Prozessen im Stahlhandel einfach erzielen lassen. Doch wie steht es in der Branche wirklich um das Thema Industrie 4.0 und dessen Umsetzung? Und welche Rolle spielen Online-Portale, Systemlieferanten oder das Outsourcing von Materialbevorratung und Anarbeitung? mehr…

· Meldung kommentieren ·

Digitalisierung – mehr Wunsch als Wirklichkeit?

20. März 2017 · Märkte, Personal, Unternehmen ·  

Produkte, Kanäle, Geschäftsmodelle: Die Digitalisierung hat die Unternehmenswelt in vielen Bereichen in kürzester Zeit radikal verändert. Um herauszufinden, ob Unternehmen das Potenzial konsequent ausschöpfen, hat h&z in einer Online-Umfrage Entscheider aus den Fachbereichen und Top-Management im Bereich Maschinenbau, Automotive, Dienst-leistungsgewerbe, IT/Telekommunikation und Energie der DACH-Region befragt, welche Bedeutung Digitalisierung für ihr Unternehmen hat. Das Ergebnis: Viele Unternehmen haben zwar erkannt, wie wichtig die Digitalisierung für ihre Zukunft ist, bei der Umsetzung hakt es. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Tipps für den Weg zur Smart Factory

6. März 2017 · IT&TK, Märkte, Unternehmen, Zuliefermarkt ·  

Alle sprechen von der vierten industriellen Revolution. Doch wo genau stehen die Unter-nehmen beim Thema Industrie 4.0? COPA-DATA ist dieser Frage nachgegangen und hat mehr als 700 Vertreter aus produzierenden Unternehmen nach ihrer Einschätzung gefragt. Das Ergebnis: Über die Bedeutung der Digitalisierung ist sich eine große Mehrheit bewusst. Bei der Umsetzung gibt es jedoch Unterschiede. Mehr als die Hälfte der Unternehmen ist bereits dabei, auf digitale Lösungen umzustellen. Knapp 30% der Unternehmen stehen bei der Umsetzung jedoch noch am Anfang. Dabei gelingt Unternehmen der Weg zur Smart Factory einfach, wenn sie nur wenige Tipps beachten. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Neues Buch „Warehousing 4.0″

Im B+G Wissenschaftsverlag ist das Buch „Warehousing 4.0 – Technische Lösungen und Managementkonzepte für die Lagerlogistik der Zukunft“ erschienen. Das Buch stellt eine Auswahl von vielversprechenden Konzepten und Lösungen für die Lagerlogistik der Zukunft – dem Warehousing 4.0 – vor. Es gibt dabei zunächst einen Überblick über die Entwicklung der Industrie 4.0 und zeigt Potenziale auf, die sich daraus für die Lagerlogistik ergeben. Anschließend werden innovative technische Lösungen zur Automatisierung und Digitalisierung in der Lagerlogistik vorgestellt. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Intelligentes Zusammenspiel autarker Systeme

30. Januar 2017 · Logistik, Technologie, Unternehmen, Zuliefermarkt ·  

Still_Würth__Intelligentes Zusammenspiel autarker SystemeIm STILL Werk in Hamburg haben die Partner STILL und Würth bewiesen, dass mit gebündelten Kompetenzen die Umstellung auf Industrie 4.0 simpel sein kann: Ohne aufwändige Programmierung arbeiten zukünftig das Würth RFID-gestützte iSHELF System und der STILL iGo neo CX 20 Hand in Hand, damit eine Just-in-Time-Versorgung der Produktionslinien mit C-Teilen im Werk sichergestellt ist. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Bedarfskonsolidierung im zentralen Einkauf

30. Januar 2017 · Beschaffungsprozess, IT&TK, Unternehmen ·  

Die Prozesse in der zentralen Beschaffung werden immer komplexer und die Forderung der Geschäftsführung nach besseren Einstandspreisen immer höher. Die Bündelung von Einkaufsvolumen ermöglicht bessere Einstandspreise und hilft das Maverik Buying zu minimieren. Industrie 4.0 bedeutet rationellere und kontrollierte Prozesse im Einkauf durch moderne technologische Unterstützung. Moderne Prozesse im Einkauf sollten klar definiert, durchgängig und revisionssicher sein. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Industrie 4.0: Höhere Anforderungen an Logistiker

19. Dezember 2016 · Logistik, Unternehmen ·  

Die Industrie 4.0 wird die Anforderungen an Logistikunternehmen erhöhen. Zu diesem Ergebnis kommt ein Expertenpapier des IT-Dienstleisters AXIT. Demnach fördert die vierte industrielle Revolution die Individualisierung von Lieferprozessen erheblich. „Stark individuali-sierte Produkte, die nicht in langfristig geplanten, sondern kurzfristig (autonom) optimierten Prozessen produziert werden, brauchen zwangsläufig auch eine individualisierte Supply Chain“, heißt es in dem Papier, das sich detailliert mit den Einflüssen einer sich selbst steuernden, intelligenten Produktion auseinandersetzt. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Messe Stuttgart sortiert die IT-Themen neu

15. Dezember 2016 · IT&TK, Märkte, Messen, Unternehmen ·  

Die Messe Stuttgart will die Informations- und Kommunikationstechnologie-Themen in der Reihe der Industriemessen neu strukturieren. Die IT & Business als ein eigenständiges Messeformat am Standort Stuttgart wird es nicht mehr geben. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Wolpert Gruppe startet Offensive Industrie 4.0

24. November 2016 · Unternehmen ·  

wolpert_frontendDas Thema Industrie 4.0 ist bei der Wolpert Gruppe Chefsache. Unter dem Motto Zukunft formen 4.0 soll die Digitalisierung sämtlicher Fertigungs- und Verwaltungsprozesse über alle Firmen und Standorte hinweg in den nächsten zwei Jahren implementiert werden. Zusammen mit weiteren Großinvestitionen in Maschinen und in ein neues Gebäude verspricht sich der Formenbauer und Autombilzulieferer deutliche Produktivitätssteigerungen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Bonfiglioli-Zentrale mit Industrie 4.0 Standard

21. Oktober 2016 · Länder, Unternehmen ·  

Bonfiglioli plant unter dem Stichwort EVO-Projekt den Neubau der Konzernzentrale in Bologna, die gleichzeitig der größte Standort der Bonfiglioli-Gruppe sein wird. Mit dem klimaneutralen EVO-Projekt im Norden Bolognas verwirklicht die Bonfiglioli Gruppe ihre neue Konzernzentrale, die 2018 fertiggestellt sein wird. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Ältere Meldung »

  • Wirtschaftszeitung für Beschaffung
  • Sourcing-News per RSS-Feed News per RSS     English English

     

  •  

  •  

     

Letzte Meldungen

 

Aus dem Anbieter-Verzeichnis



MEINUNGSUMFRAGE

Steht Einkauf 4.0 ganz oben auf der Einkaufsagenda 2017?
powered by