Hydraulikzylinder prognostizieren Lebenszyklus

19. April 2017 · Technologie, Unternehmen, Zuliefermarkt ·  

Hydroline Oy, ein traditionelles finnisches Familienunternehmen, präsentiert auf der Hannover Messe ihr patentiertes Predictive-Maintenance-Konzept für Hydraulikzylinder. Bei diesem findet eine Prognose des Lebenszyklus eines Zylinders mittels am Produkt gemessener Werte statt. Mit Hilfe der Werte ist es einfach, sich auf Wartungsmaßnahmen einzustellen und überraschende Schäden zu vermeiden, wodurch wiederum die Produktivität und Sicherheit erhöht wird. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Längere Lebensdauer senkt Systemkosten

29. März 2017 · Unternehmen, Zuliefermarkt ·  

Bei gleichen Baugrößen hat Rexroth die Lebensdauer der Elektromechanischen Zylinder EMC um bis zu 25 Prozent erhöht. Das senkt die Lebenszykluskosten und verringert den Instandhaltungsaufwand für den Endanwender. Gleichzeitig verringert der Hersteller die Mindestlänge der Zylinder und verkürzt den notwendigen Einbauraum um bis zu 22 Prozent. Dadurch können Konstrukteure noch kompaktere Lösungen realisieren. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Maschinendaten effizienter verwenden

19. Januar 2017 · Indirekter Einkauf, IT&TK, Unternehmen ·  

Daten intelligent zu nutzen ist und bleibt Zukunftsthema für die Industrie. Visionäre wie die Zürcher Cassantec AG unterstützen Unternehmen dabei, mit stochastischen Algorithmen ihre Maschinendaten effizienter zu verwenden. Durch die Analyse erhalten Betriebe die Information, wann in der Zukunft die Wahrscheinlichkeit einer Störung wie hoch ist. Für dieses Ergebnis durchläuft Cassantec mit seinen Kunden insgesamt drei Schritte. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Reaktiver Einkauf von Services für Instandhaltung

15. Dezember 2014 · Indirekter Einkauf, Lieferanten, Märkte, Unternehmen ·  

Auf rund 45 Prozent beziffern die Teilnehmer der Lünendonk-Studie 2014 „Führende Industrieservice-Unternehmen in Deutschland“ die Zahl der außerplanmäßigen Arbeits-einsätze im abgelaufenen Geschäftsjahr 2013. Und auch für die nächsten Jahre gehen die Industrieservice-Anbieter (IS) von keiner nennenswerten Steigerung des Anteils des planbaren Geschäfts aus – auch weil Budgets für proaktive Instandhaltung (Predictive Maintenance) auf Anwenderseite aktuell noch selten bereitgestellt werden. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Optimierung der Instandhaltungsplanung

6. August 2014 · IT&TK, Logistik, Unternehmen ·  

ArcelorMittal Dofasco Inc. wird künftig die Softwareplattform von Quintiq einsetzen, um die Instandhaltungsplanung im Stahlwalzwerk Hamilton im kanadischen Ontario zu optimieren. ArcelorMittal Dofasco ist ein führender nordamerikanischer Stahlhersteller und Lieferant von hochwertigem Flachwalzstahl. Das Unternehmen produziert und liefert 4,5 Millionen Tonnen Stahl jährlich. ArcelorMittal Dofasco beschäftigt für die Instandhaltung der mehr als 50 Produktionsanlagen am Standort Hamilton über 1400 Mitarbeiter sowie zusätzliche Vertragskräfte. Dabei werden mehrere tausend Arbeitsaufträge pro Woche sowohl für geplante Anlagenstillstände als auch für den täglichen Anlagenbetrieb bearbeitet. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Technischer Händler als Wertschöpfungspartner

15. Oktober 2013 · Beschaffungsprozess, Lieferanten, Zuliefermarkt ·  

Brammer_4064 AntriebstechnikModernes Instandhaltungsmana-gement in der industriellen Pro-duktion mit planbarer Produktions-sicherheit ist ohne den modernen Technischen MRO-Händler nicht mehr vorstellbar. Vom reinen Bau-teillieferant hat sich seine Rolle in der Branche in den vergangenen Jahren grundlegend geändert: Heute agieren sie meist als globalisiert vernetzte Spezialisten mit umfangreichen Mehrwert- und Serviceangeboten. Dank hohem Produkt- und Prozess-Knowhow bauen sie Kompetenzbrücken zwischen Premium-herstellern und Instandhaltern. Auf diese Weise tragen sie in wesentlichem Maße zur maximalen Anlagenverfügbarkeit und zu höchster Produktivität bei. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Brammer beschafft Ersazteilalternativen

Brammer_4454Innovationen auf dem Gebiet der Maschinentechnik stellen einen Produktionsbetrieb vor Modernisierungsentscheidungen. Trotzdem laufen parallel ältere Maschinen weiter. Die Gefahr von verschleißbedingten Stör- und Ausfällen steigt bei diesen betagten Anlagen kontinuierlich mit dem stetigen Füllen des Betriebsstundenkontos. Gefahr für die Produktionssicherheit droht dann, wenn sich im Störungsfall herausstellt, dass etwa originale Ersatzteile nicht mehr lieferbar sind. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Nächster Halt: VGF-Instandsetzungsbetriebe

Die rund 2000 Mitarbeiter der VGF sorgen dafür, dass pro Jahr etwa 170 Millionen Fahr-gäste im Großraum Frankfurt schnell und sicher von A nach B befördert werden. „Nicht auszudenken, wenn die Räder stillstehen würden“, erklärte Hartmut Zwilling, Fachbereichs-leiter Einkauf und Materialwirtschaft bei der Verkehrsgesellschaft. Eine Führung durch die Lager und Werkstätten der Stadtbahn für die BME rmr-Mitglieder zeigte eindrucksvoll, wie groß der Aufwand „hinter den Kulissen“ ist, wie man regional erfolgreich einkauft und damit sowohl hochmoderne Schienenfahrzeuge als auch den Ebbelwei-Express am Rollen hält. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Jungheinrich nutzt USU-Technologie

Für hochwertige Services im technischen Kundendienst setzt die Jungheinrich AG auf USU-Anwendungen. Über 5.000 Kundendiensttechniker des führenden Unternehmens im Bereich Intralogistik nutzen künftig Valuemation und USU KnowledgeCenter zur Automati-sierung operativer Service-Abläufe sowie für das Instandhaltungsmanagement. mehr…

· Meldung kommentieren ·

VDMA: Gebäudetechnik unter einem Dach

Die VDMA-Fachverbände Allgemeine Lufttechnik (ALT)und Gebäudeautomation (AMG) wollen in Zukunft gemeinsam mit weiteren Fachverbänden ihre Kräfte als „VDMA Gebäudetechnik“ bündeln. mehr…

· Meldung kommentieren ·

  • Wirtschaftszeitung für Beschaffung
  • Sourcing-News per RSS-Feed News per RSS     English English

     

  •  

  •  

     

Letzte Meldungen

 

Aus dem Anbieter-Verzeichnis



MEINUNGSUMFRAGE

Steht Einkauf 4.0 ganz oben auf der Einkaufsagenda 2017?
powered by