Erzeugerpreise: Teuerungsrate zieht an


Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte lagen im Februar 2017 um 3,1 % höher als im Februar 2016. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, war dies die höchste Teuerungsrate gegenüber dem Vorjahr seit Dezember 2011 (+ 3,5 %). Gegenüber dem Vormonat Januar stiegen die Erzeugerpreise um 0,2 %. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Deutlicher Anstieg der Importpreise

2. März 2017 · Märkte, Preise, Statistik, Unternehmen ·  

Die Einfuhrpreise waren im Januar 2017 um 6,0 % höher als im Januar 2016. Dies war der höchste Anstieg gegenüber dem Vorjahresmonat seit Mai 2011 (+ 6,3 %). Im Dezember 2016 hatte die Jahresveränderungsrate + 3,5 % betragen, im November 2016 hatte sie bei + 0,3 % gelegen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, stiegen die Importpreise im Januar 2017 gegenüber Dezember 2016 deutlich um 0,9 %. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Preissprung bei Walz- und Betonstahl

20. Februar 2017 · Preise, Statistik, Unternehmen ·  

Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte lagen im Januar 2017 um 2,4 % höher als im Januar 2016. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, war dies die höchste Teuerungsrate gegenüber dem Vorjahr seit März 2012 (+ 2,6 %). Gegenüber dem Vormonat Dezember 2016 stiegen die Erzeugerpreise um 0,7 %. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Deutlicher Anstieg der Importpreise im Dezember

Die Einfuhrpreise waren im Jahresdurchschnitt 2016 um 3,1 % niedriger als im Vorjahr (2015: – 2,6 % gegenüber 2014). Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, war dies der stärkste Preisrückgang gegenüber dem Vorjahr seit 2009 (– 8,5 % gegenüber 2008). mehr…

· Meldung kommentieren ·

Erzeugerpreise sind 2016 fast wie 2015 gesunken

20. Januar 2017 · Konjunktur, Märkte, Statistik, Unternehmen ·  

Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte waren im Jahresdurchschnitt 2016 um 1,7 % niedriger als im Vorjahr. Wie das Statistische Bundesamt weiter mitteilt, sind die Preise im Jahresdurchschnitt fast ebenso stark gesunken wie 2015 (– 1,8 %). Gegenüber dem Vorjahr höhere Jahresdurchschnittspreise hatte es letztmalig 2012 gegeben (+ 1,6 % gegenüber 2011). mehr…

· Meldung kommentieren ·

Preise: Eisenerze und Nicht-Eisen-Metallerze

22. Dezember 2016 · Märkte ·  

Die Einfuhrpreise waren im November 2016 um 0,3 % höher als im November 2015. Dies war der erste Anstieg gegenüber dem Vorjahresmonat seit November 2012 (+ 1,0 %). Im Oktober 2016 hatte die Jahresveränderungsrate – 0,6 % betragen, im September 2016 hatte sie bei – 1,8 % gelegen. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, stiegen die Importpreise im November 2016 gegenüber Oktober 2016 deutlich um 0,7 %. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Preise: Erste positive Veränderungsrate seit 2013

Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte lagen im November 2016 um 0,1 % höher als im November 2015. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, war dies die erste positive Veränderungsrate gegenüber dem Vorjahr seit Juni 2013 (+ 0,1 %). Gegenüber dem Vormonat Oktober stiegen die Erzeugerpreise um 0,3 %. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Edelmetalle und Halbzeug um 20,7 % teurer

20. Oktober 2016 · Märkte, Preise, Statistik, Unternehmen ·  

Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte lagen im September 2016 um 1,4 % niedriger als im September 2015. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, sanken die Erzeugerpreise gegenüber dem Vormonat August um 0,2 %. Die Preisentwicklung bei Energie wirkte sich auch im September 2016 am stärksten auf die Entwicklung des Gesamtindex aus. Die Energiepreise waren um 5,2 % niedriger als im Vorjahresmonat. Gegenüber August 2016 sanken sie um 0,8 %. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Erzeugerpreise: – 1,6 % gegen­über August 2015

20. September 2016 · Konjunktur, Märkte, Preise, Statistik, Unternehmen ·  

Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte lagen im August 2016 um 1,6 % niedriger als im August 2015. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, sanken die Erzeugerpreise gegenüber dem Vormonat Juli um 0,1 %. Die Preisentwicklung bei Energie wirkte sich auch im August 2016 am stärksten auf die Entwicklung des Gesamtindex aus. Die Energiepreise waren um 5,5 % niedriger als im Vorjahresmonat. Gegenüber Juli 2016 sanken sie um 0,4 %. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Metallische Sekundärrohstoffe billiger

20. Juli 2016 · Preise, Statistik, Unternehmen ·  

Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte lagen im Juni 2016 um 2,2 % niedriger als im Juni 2015. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, stiegen die Erzeugerpreise gegenüber dem Vormonat Mai um 0,4 %. Die Preisentwicklung bei Energie wirkte sich auch im Juni 2016 am stärksten auf die Entwicklung des Gesamtindex aus. Die Energiepreise waren um 6,5 % niedriger als im Vorjahresmonat, sie stiegen jedoch gegenüber Mai 2016 um 1,3 %. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Preisrutsch bei metallischen Sekundärrohstoffen

22. Juni 2016 · Märkte, Preise, Statistik, Unternehmen ·  

Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte lagen im Mai 2016 um 2,7 % niedriger als im Mai 2015. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, stiegen die Erzeugerpreise gegenüber dem Vormonat April um 0,4 %. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Walzstahl um 11,0 % billiger als im Vorjahr

20. Mai 2016 · Märkte, Preise, Statistik, Unternehmen ·  

Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte lagen im April 2016 um 3,1 % niedriger als im April 2015. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, stiegen die Erzeugerpreise gegenüber dem Vormonat März geringfügig um 0,1 %. Die Preisentwicklung bei Energie wirkte sich auch im April 2016 am stärksten auf die Entwicklung des Gesamtindex aus. Die Energiepreise waren um 8,8 % niedriger als im Vorjahresmonat, sie stiegen jedoch gegenüber März 2016 um 0,3 %. mehr…

· Meldung kommentieren ·

E-Procurement-Lösung für Investitionsgüter

Die eProcurement-Lösung Plenus Business Procure Desktop für die Beschaffung von C-Teilen und MRO-Gütern (Maintenance, Repair, Operations) ist ab sofort in Version 9 verfügbar. Das Upgrade der Desktop-Purchasing-Lösung (DPS) bietet einen Workflow für die Beschaffung von Investitionsgütern, einschließlich eines kundenspezifisch anpassbaren Genehmigungsverfahrens und einer integrierten Budgetüberwachung. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Erzeugerpreise fallen leicht

22. Juli 2015 · Märkte, Preise, Statistik ·  

Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte lagen im Juni 2015 um 1,4 % niedriger als im Juni 2014. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, fielen die Erzeugerpreise gegenüber Mai 2015 um 0,1 %. Die Preisentwicklung bei Energie wirkte sich auch im Juni 2015 besonders stark auf die Entwicklung des Gesamtindex aus. Die Energiepreise waren um 4,4 % niedriger als im Vorjahresmonat und sanken gegenüber Mai 2015 um 0,4 %. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Plagiatsschutz: Fingerabdrücke für Bauteile

Wie sieht Plagiatsschutz für Bauteile aus? Welche Verfahren und biomedizinische Technik verhelfen Patienten zu mehr Lebensqualität? Und wie lassen sich Werkzeuge und Maschinen so optimieren, dass möglichst wenige Ressourcen verbraucht werden? Unter dem Leitsatz „Mit Wissen Zukunft gestalten“ präsentiert die Leibniz Universität auf der diesjährigen Hannover Messe vom 13. bis 17. April aktuelle Entwicklungen aus vier Sonderforschungsbereichen (SFB) auf ihrem Stand B 08 in Halle 2. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Auftrags­ein­gang im Februar 2015

8. April 2015 · Konjunktur, Märkte, Statistik ·  

Der preisbereinigte Auftragseingang im Verarbeitenden Gewerbe war nach vorläufigen Angaben des Statistischen Bundesamtes im Februar 2015 saison- und arbeitstäglich bereinigt 0,9 % niedriger als im Vormonat. Für Januar 2015 ergab sich nach Korrektur ein Rückgang von 2,6 % (ursprünglich – 3,9 %) gegenüber Dezember 2014. Dies ist unter anderem auf die Jahreskorrektur des Auftragseingangs 2014 zurückzuführen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Besondere Preisentwicklung bei Energie

19. September 2014 · Märkte, Preise, Statistik ·  

Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte lagen im August 2014 um 0,8 % niedriger als im August 2013. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, sanken die Erzeugerpreise gegen-über Juli 2014 um 0,1 %. Die Preisentwicklung bei Energie hatte den höchsten Einfluss auf die Entwicklung des Gesamtindex. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Auslandsaufträge legen stark zu

4. September 2014 · Märkte, Statistik ·  

Der preisbereinigte Auftragseingang im Verarbeitenden Gewerbe war nach vorläufigen Angaben des Statistischen Bundesamtes im Juli 2014 saison- und arbeitstäglich bereinigt 4,6 % höher als im Juni 2014 (nach einem Rückgang von 2,7 % im Juni 2014 gegenüber Mai 2014). Dabei haben die Aufträge aus dem Inland um 1,7 % und die Auslandsaufträge um 6,9 % zugenommen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Preisrückgänge bei Vorleistungsgütern

17. August 2012 · Preise, Statistik ·  

Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte lagen im Juli 2012 um 0,9 % höher als im Juli 2011. So niedrig war die Jahresteuerungsrate zuletzt im Mai 2010. Wie das Statistische Bundesamt weiter mitteilt, blieben die Erzeugerpreise gegenüber dem Vormonat Juni 2012 unverändert. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Herausforderung Investitionsgütereinkauf

13. Dezember 2011 · Fachliteratur ·  

Deutsche Unternehmen kaufen jedes Jahr für fast 550 Milliarden Euro Investitionsgüter ein. Durchschnittlich verwendet jedes deutsche Unternehmen 5 bis 10 Prozent seines gesamten Be-schaffungsvolumens für lang-fristige Investitionsgüter. Diese Zahlen hat das Statistische Bundesamt veröffentlicht. Und dennoch hat der Professionali-sierungsgrad des Investitions-gütereinkaufs in vielen Unter-nehmen noch nicht das erforderliche Niveau erreicht.

Nach dem Wachstumseinbruch in der Wirtschafts- und Finanzkrise hat sich vor allem die deutsche Wirtschaft im aktuellen Jahr unerwartet positiv entwickelt. „Investitionen stehen nach einer Zeit der Kostensenkung wieder ganz vorn auf der Aufgabenliste von deutschen Unternehmen“, sagt Jens Hornstein, Partner bei Kerkhoff Consulting und Co-Autor von „Investitionsgütereinkauf“. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Ältere Meldung »

  • Wirtschaftszeitung für Beschaffung
  • Sourcing-News per RSS-Feed News per RSS     English English

     

  •  

  •  

     

Letzte Meldungen

 

Aus dem Anbieter-Verzeichnis



MEINUNGSUMFRAGE

Steht Einkauf 4.0 ganz oben auf der Einkaufsagenda 2017?
powered by