Outsourcing von Lagerhaltung und Sägezuschnitt

Leuco setzt ab sofort auf die Outsourcing-Expertise von Günther + Schramm und lagert die Beschaffung, Bevorratung und Bearbeitung von Rohmaterialien aus. Vor der Auftragsvergabe übernahm der Hersteller von Maschinenwerkzeugen für die Holz- und Kunststoffbearbeitung die gesamten Prozesse in Eigenregie. Heute wickelt der süddeutsche Stahl- und Metall-händler Günther + Schramm jährlich 8.000 Auftragspositionen für das Unternehmen ab und liefert die individuell konfektionierten Rohmaterialien just-in-time bis an die Bearbeitungs-maschinen nach Horb. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Picken 4.0 mit intelligenter Bildverarbeitung

Mit der Bestückung seiner automatisierten Lagerlifte mit Bildverarbeitungssystemen geht Intralogistikanbieter Kardex Remstar weiter in Richtung Digitalisierung des Lagers. Beim Kommissionieren bedeutet ein Prozessschritt, der eingespart werden kann, ein hohes Maß an Kostenreduktion und Effizienz. Die eingesetzten Bildverarbeitungssysteme visualisieren nicht nur, sie assistieren auch den Mitarbeitern. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Bestände senken – Lieferbereitschaft erhalten

Bei der Lagerlogistik gilt es für Verantwortliche, unterschiedliche Schwierigkeiten zu bewältigen: Lagerbestände dürfen weder zu hoch noch zu niedrig sein. Dabei verursachen Lagerhaltungskosten beziehungsweise Lieferengpässe unnötige Kosten. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Aus Big Data wird Smart Data

Trends vorhersagen, Platzbelegungen im Lager optimieren und versteckte Potenziale aufdecken: Mit LFS.analytics von Ehrhardt + Partner (E+P) lassen sich die in der Logistik anfallenden Datenmengen effizient nutzbar machen. Die neue Lösung bündelt alle relevanten Informationen und erstellt auf Basis von Erfahrungswerten und externen Datenquellen Vorhersagen für künftige Entwicklungsmöglichkeiten. Versteckte Potenziale lassen sich somit leicht aufdecken und beispielsweise Budget und Ressourcen neu planen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Verbesserter Materialfluss bei ABB Schaffhausen

a1_Schmalz_170120_AB_ABB_Bild 3
Vor einiger Zeit legte ABB am Standort Schaffhausen zwei Logistikcenter zusammen. Der große Vorteil für die Kunden: Fortan konnten alle georderten Artikel in nur einer Sendung und noch am selben Tag verschickt werden. Eine große Herausforderung war, auf dem bestehenden Platz ausreichend Lagerraum zu schaffen. Das Projektteam entschied sich schließlich für den Bau eines Automatischen Kleinteilelagers (AKL). Breiten Raum nahm die Frage ein, wie Tausende von Produkten effizient und schnell ein- und ausgelagert werden konnten. Die Ziele waren hoch gesteckt: Die vorhandenen Kleinladungsträger sollten beim Ein- und Auslagern prozesssicher und feinfühlig gegriffen und ebenso schnell wie exakt positioniert werden. Darüber hinaus suchte ABB nach einer ergonomischen Lösung, die die Gesundheit der Mitarbeiter schonen sollte – schließlich bringen die beladenen Kisten ein Gewicht von bis zu 33 kg auf die Waage. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Bis zu 1.400 Paletten per Knopfdruck in Bewegung

META_JAB_01Für spezielle Produkt- und Palettenabmessungen benötigt man extra darauf ausgerichtete Lagerplätze – so wie bei JAB ANSTOETZ in Bielefeld. Der Anbieter für hochwertige Dekorations- und Polsterstoffe, Teppichböden und Design-Belägen setzt bei der Wahl der Lagertechnik auf die Kompetenz des Intralogistikexperten META-Regalbau. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Dematic macht Lagerkonfiguration interaktiv

dematic-imagination-centerSich komplexe Intralogistiklösungen bis ins Detail vorzustellen, fällt vielen Kunden schwer. Mit dem jetzt eröffneten Imagination Center von Dematic soll sich das ändern: Auf einer Fläche von rund 2.600 Quadratmetern zeichnet Dematic nicht nur die Geschichte der Automatisierung nach, sondern geht vor allem den Kundenwünschen und -bedürfnissen interaktiv auf den Grund. Maßgeschneiderte Intralogistiklösungen werden per Konfigurator erstellt und lassen sich zunächst virtuell durchfliegen. Mit diesem Überblick können Besucher sich anschließend auf einer Präsentationsfläche verschiedene Lösungen in der Realität ansehen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

IMPERIAL bewirtschaftet BMW-Zentrallager

6. Juli 2016 · Logistik, Outsourcing-Facilities, Unternehmen ·  

IMPERIAL Logistics International hat den Zuschlag für die Bewirtschaftung des neuen 170.000 Quadratmeter großen BMW-Ersatzteillagers in Wallersdorf, Landkreis Dingolfing-Landau, bekommen. In diesem Projekt verbindet IMPERIAL Logistics International die Kompetenz aus der Automobil- und der Ersatzteillogistik. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Gewässerschutz mit Stahlauffangwannen

Denios_Basis_ENur wer Wasser als Grundlage allen Lebens schützt, sorgt für einen nachhaltigen Fortbestand des Ökosystems – auch für folgende Generationen. Durch den Einsatz einfacher Schutzvor-richtungen wie Auffangwannen kann dieser Schutz bereits gewährleistet sein. Das Wasser-haushaltsgesetz bietet die rechtliche Grundlage für den betrieblichen Gewässerschutz. DENIOS hilft seinen Kunden dabei, dieses Bewusstsein in Ihrem Betrieb zu festigen – und stellt Ihnen ein umfangreiches und preisgünstiges Angebot an Stahl-Auffangwannen zur Seite. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Hochregalanlagen sicher vor Bränden schützen

31. März 2016 · Sicherheit, Unternehmen ·  

Hochregalanlagen unterliegen beim Brandschutz aufgrund der hohen Materialkonzentration und der eingeschränkten Zugänglichkeit für die Brandbekämpfung besonderen Anforde-rungen, die bereits bei der Konzeption solcher Anlagen zu berücksichtigen sind. Die überarbeitete Richtlinie VDI 3564 Blatt 1 beschreibt eine risikogerechte Zusammenstellung von Brandschutzmaßnahmen in Hochregallagern. Der Schutz der gelagerten Sachwerte steht dabei im Vordergrund der Betrachtung. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Flurförderzeuge mit beweglichen Greifarmen

2016_06_Multi-Greifer01Die Auswahl der richtigen Flurförderzeuge gehört zu den täglichen Aufgaben eines Logistik-dienstleisters, so viel ist klar. Doch was, wenn bestehende Produkte am Markt einfach nicht die Anforderungen erfüllen? Da wird der Logistiker schnell zum Erfinder. So geschehen bei Schäflein Logistics in Röthlein. In Zusammenarbeit zwischen dem Logistikdienstleiter und einem Team aus Ingenieuren entstanden Stapler mit beweglichen Greifern, die es so bisher am Markt nicht gab. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Geis übernimmt Logistik für Grundig

18. Dezember 2014 · Indirekter Einkauf, Logistik, Unternehmen ·  

Grundig zählt zu den bekanntesten Marken im Bereich der Consumer-Electronics. In den vergangenen Jahren hat sich das Unternehmen breiter aufgestellt – auch kleine Haushalts-geräte, Produkte zur Körperpflege sowie Elektrogroßgeräte zählen jetzt zum Portfolio des europäischen Vollsortimenters. Die Lagerung, Kommissionierung und Distribution von mehr als 700 verschiedenen Grundig-Artikeln übernehmen jetzt die Geis Industrie Service GmbH (GIS) sowie die Geis Transport und Logistik GmbH (GTL). mehr…

· Meldung kommentieren ·

NORRES eröffnet ein weiteres Materiallager

17. November 2014 · Lieferanten, Unternehmen ·  

Bis zum Ende des laufenden Jubiläumsjahrs präsentiert NORRES Schlauchtechnik eine Vielzahl von Innovationen. Die Eröffnung eines zusätzlichen Materiallagers in der Haupt-niederlassung in Gelsenkirchen Schalke ist eine davon. Der schnelle Zugriff aufs Material bewirkt eine effizientere Produktion und sichert den Kunden kurze Lieferzeiten. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Der X-Factor für die Lagerlogistik von morgen

Stiill_cubeXX - Horizontal-KommissioniererAuf der CeMAT 2014 konnten Besucher erstmals das Konzeptfahrzeug cubeXX am STILL Pavillon P35 live in Aktion erleben. Das Multifunktionsfahrzeug wurde auf Basis der Mega-trends der Logistik entwickelt und bereits 2011 als Konzeptstudie vorgestellt. Mit seiner Wandelbarkeit ist er Teil des gemeinsamen Forschungsprojekts „Hub2Move“ mit dem Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML im Rahmen des vom Bundesmini-sterium für Bildung und Forschung geförderten EffizienzCluster LogistikRuhr. mehr…

· 1 Kommentar ·

Transparenz und Bestandssicherheit im Lager

28. April 2014 · Logistik, Unternehmen ·  

Seit Kurzem optimiert PROLAGWorld die Logistikprozesse in den Lagerhallen des tech-nischen Großhändlers Kahmann & Ellerbrock. Die Lagersoftware der CIM GmbH steht dabei vor den besonderen Anforderungen der Handelslogistik. Permanente Inventur und Restmengenverwaltung führen zu hohen Einsparpotenzialen und Bestandssicherheit. Bestellungen, die über den Online-Shop eingehen, arbeitet PROLAGWorld wege- und zeitoptimiert über das Staplerleitsystem ab. Kahmann & Ellerbrock bindet mehrere Konsignationslager an, die über die Lagersoftware automatisch nachbevorratet werden. Kanbankisten befüllt der Händler über die automatische Kanbansteuerung. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Lagerflächen bequem per Mausklick finden

Timocom_Lagerhalle_500Was tun, wenn man kurzfristig ein Lager braucht? Aber nicht irgendein ein Lager, sondern eins in Hamburg, am besten in Hafennähe? Und was ist, wenn man die eigenen Kontakte abtelefoniert hat und kein Treffer dabei war? Die NOSTA Group aus Osnabrück hat auf dieses Problem eine passende Antwort gefunden: mehr…

· Meldung kommentieren ·

Automatisierung von Lagerabläufen

Still_Bild 2_iGoEasy - F├╝r einen schnellen Einstieg in die AutomatisierungDer Trend zur Teil- oder Vollautomatisierung diverser Prozesse im Lager oder zur Produk-tionsversorgung ist ungebrochen. Gerade kleine und mittelständische Unternehmen interessieren sich zunehmend für die Automatisierung von Lager- bzw. Transportabläufen. Daher zeigt das Intralogistiksystemhaus STILL auf der CeMAT die neuesten Lösungen und Systeme aus dem iGo Produktprogramm live. Dort können Besucher u.a. das iGoEasy-System, welches mit einem iPad intuitiv bedien-, installier- und anpassbar ist, bei Liveprä-sentationen selbst erleben. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Lagerbörse hilft Leerstände zu vermeiden

5. Oktober 2012 · Logistik, Märkte, Unternehmen ·  

TimoCom, Anbieter der Fracht- und Laderaumbörse TC Truck&Cargo und der Ausschreibungsplattform TC eBid, etwas Neues aus dem Hut gezaubert: Die größte in Europa verfügbare Lagerbörse. Dank der webbasierten Plattform können Unternehmen künftig Leerstände vermeiden und auf Kapazitätsengpässe schneller reagieren. Die europaweite Lager- und Logistikflächenbörse mit Angeboten von bis zu 30.000 Lager-flächen in 40 europäischen Ländern hilft, Lager-Leerstände zu reduzieren und Kapazitäten besser auszulasten. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Lager automatisiert – Produktion optimiert

Optimierte Produktionsbeschickung und eine leistungsstarke Logistik sind die zentralen Anforderungen der Insta Elektro GmbH an ihr neues Logistikzentrum. Durch einen Lager-neubau und die Integration eines Automatischen Kleinteilelager (AKL) sowie eines Palettenhochregallagers automatisiert das Unternehmen nicht nur Bevorratung und Materialfluss, sondern erzielt künftig auch eine deutliche Vergrößerung der Produktions-fläche. Mit der Planung und Umsetzung der neuen Intralogistiksysteme beauftragte das Lüdenscheider Unternehmen die Unitechnik Cieplik & Poppek AG. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Lagerhaltung auf den Philippinen

30. Mai 2012 · Logistik, Unternehmen ·  

Continental Temic auf den Philippinen und DB Schenker haben einen Drei-Jahres-Vertrag über die Lagerhaltung für die Zubehörproduktion abgeschlossen. Das Continental Temic-Werk in Taguig fertigt elektronische Brems- und Sicherheitssysteme. Die Haupttätigkeit von DB Schenker wird die Lagerung und die Lieferung zu den Produktionsstraßen, aber auch das Laden der fertigen Waren in Container sein. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Ältere Meldung »

  • Wirtschaftszeitung für Beschaffung
  • Sourcing-News per RSS-Feed News per RSS     English English

     

  •  

  •  

     

Letzte Meldungen

 

Aus dem Anbieter-Verzeichnis



MEINUNGSUMFRAGE

Steht Einkauf 4.0 ganz oben auf der Einkaufsagenda 2017?
powered by