Richtig exportieren – Leitfaden zur Exportkontrolle

13. April 2017 · IT&TK, Länder, Märkte, Unternehmen ·  

Länderembargos berücksichtigen, kritische Güter im Blick behalten und den Endverwen-dungszweck der eigenen Produkte prüfen – beim Export gibt es viele Aspekte zu beachten. Unternehmen stellt das regelmäßig vor neue Herausforderungen. Um mehr Sicherheit und Orientierung im Außenhandel zu geben, hat die BEO GmbH einen praxisorientierten Leitfaden zum Thema Exportkontrolle erstellt. In sechs Schritten erklärt der Softwareexperte, wie man Risiken rechtzeitig erkennt und die Hürden der Exportkontrolle erfolgreich meistert. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Der optimale Weg zur stärksten Stahllösung

31. Januar 2017 · Märkte, Unternehmen, Zuliefermarkt ·  

st-ag_leitfaden_rz.inddHohe Wirkungsgrade, zunehmende dynamische Belastungen und eine lange Lebensdauer – die Anforde-rungen an die Bauteilqualität von Hightech-Anwendungen steigen kontinuierlich. Um am Markt lang-fristig zu bestehen, sind zudem kosteneffiziente Prozesse unab-dingbar. In fünf Schritten erreichen Anwender die stärkste Stahllösung für eine wirtschaftliche Fertigung und fortschrittliche Komponenten. Den richtigen Weg weist der Leitfaden von Steeltec.

Wie stahlverarbeitende Unter-nehmen eine technisch fortschritt-liche und preislich überzeugende Premium-Stahlsorte finden, hat Steeltec in dem Leitfaden „Starke Stahllösungen für anspruchsvolle Anwendungen“ zusammengefasst. Darin werden Chancen und Risiken bei der Werkstoffauswahl erläutert sowie Handlungsempfehlungen zur optimalen Gestaltung der Verarbeitungsprozesse gegeben. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Antworten zur Gestaltung der digitalen Zukunft

30. Dezember 2016 · IT&TK, Märkte, Technologie, Unternehmen ·  

Die Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe e. V. (DSAG) hat zusammen mit Experten aus verschiedensten Bereichen einen Wegweiser für Digitalisierungsvorhaben in Unternehmen veröffentlicht. Er gibt wichtige Impulse und einen Überblick über neue Entwicklungen, aktuelle Trends und erfolgreiche Anwenderbeispiele im Umfeld der Digitalisierung und des Internet of Things (IoT). mehr…

· Meldung kommentieren ·

Werkzeugverwaltung birgt enormes Sparpotential

21. Oktober 2016 · Beschaffungsprozess, Indirekter Einkauf, Unternehmen ·  

Niedrige Beschaffungskosten, kurze Rüstzeiten, hohe Prozesssicherheit: Bislang nur wenigen Maschinenbauern sind diese Vorteile eines digitalen Werkzeugverwaltungs-Systems bekannt. Der VDMA hat deswegen mit Unterstützung der Janus Engineering einen Leitfaden veröffent-licht, der in die Welt der zukunftsorientierten Toolmanagement-Systeme einführt. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Leitfaden zum Einkauf von Desktop PCs

17. April 2015 · Beschaffungsprozess, IT&TK, Unternehmen ·  

Behörden und Unternehmen können Desktop Computer künftig noch einfacher ausschreiben und einkaufen. Der Digitalverband BITKOM, das Beschaffungsamt des Bundesministerium des Innern, das Bundesamt für Informationsmanagement und Informationstechnik der Bundeswehr sowie die Bundesagentur für Arbeit haben hierzu einen aktualisierten Leitfaden „Produktneutrale Leistungsbeschreibung Desktop PC“ veröffentlicht. mehr…

· 1 Kommentar ·

SEPA: Leitfaden zur erfolgreichen Umstellung

4. Dezember 2013 · Beschaffungsprozess, Lieferanten, Unternehmen ·  

Der Februar 2014 ist nur noch wenige Wochen entfernt und damit auch die gesetzlich vorgeschriebene Umstellung der nationalen Zahlungsverfahren auf die SEPA-Überweisung und die SEPA-Lastschrift. Das Ausmaß und der damit verbundene Aufwand der dritten Stufe der Euro-Umstellung werden von vielen Unternehmen aber immer noch unterschätzt. Wie eine vor Kurzem von ibi research veröffentlichte Studie zeigt, ist aber einem knappen Viertel der befragten Unternehmen, Behörden und Vereine noch nicht bewusst, in welchem Ausmaß sie SEPA betrifft. Deshalb bietet ibi research an der Universität Regensburg als Träger des eBusiness-Lotsen Ostbayern nun mit einem Leitfaden Unternehmen, Behörden und Vereinen Hilfe bei der SEPA-Umstellung. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Leitfäden zur Beschaffung von IT-Hardware

Der öffentliche Einkauf umweltfreundlicher IT-Hardware wird einfacher. Ab sofort sind zwei überarbeitete und an den Stand der Technik angepasste Leitfäden zur Beschaffung umweltfreundlicher Notebooks und PCs verfügbar. Die Publikationen wurden durch eine Arbeitsgruppe des Beschaffungsamtes des Bundesministeriums des Innern, der Bundes-agentur für Arbeit, des Hightech-Verbandes BITKOM und des Umweltbundesamtes (UBA) erstellt. Dabei geht es unter anderem um die Lebensdauer, den Energiebedarf, die Rück-nahme und Verwertung, die Geräusch-Emissionen sowie die Materialeigenschaften der Geräte. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Leitfaden zur Wertsteigerung der IT-Investitionen

1. Juli 2011 · IT&TK ·  

Das Beratungshaus Ardour Consulting hat einen umfangreichen und produktneutralen Leitfaden „Wertsteigerung der IT-Investitionen durch Value Management“ herausgegeben. Er dient dazu, den Verantwortlichen in Unternehmen praxisnahe Hilfestellung für eine gezieltere Steuerung der IT-Maßnahmen zu geben. Ein zentrales Moment spielt dabei die Frage, welchen Wertbeitrag die einzelne Investition für das Unternehmen prinzipiell ent-wickeln kann und unter welchen Bedingungen sich diese Potenziale auch wirklich aus-schöpfen lassen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Leitfaden „Einkauf von Marketingleistungen“

23. November 2010 · Beschaffungsprozess ·  

Der BME hat auf dem Symposium in Berlin auch den Leitfaden „Einkauf von Marketing- leistungen“ vorgelegt. Beim Einkauf von Kreativleistungen ist Maverick Buying (Beschaffung der Fachabteilung ohne Einbindung des Einkaufs) nach wie vor überproportional stark in den Unternehmen verbreitet. mehr…

· Meldung kommentieren ·

IT-Revolution durch Cloud Computing

15. Oktober 2010 · IT&TK ·  

Die Nutzung von Cloud Computing entwickelt sich innerhalb weniger Jahre zu einem Milliarden-Markt mit einer hohen standortpolitischen Bedeutung für die gesamte deutsche Wirtschaft. Nach einer aktuellen Studie der Experton Group für den Branchenverband Bitkom wird der Umsatz mit Cloud Computing in Deutschland von 1,14 Milliarden Euro im Jahr 2010 auf 8,2 Milliarden Euro im Jahr 2015 steigen. Das Umsatzwachstum liegt bei durchschnittlich 48 Prozent pro Jahr. Damit werden in fünf Jahren etwa 10 Prozent der gesamten IT-Ausgaben in Deutschland auf diese Technologie entfallen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

  • Wirtschaftszeitung für Beschaffung
  • Sourcing-News per RSS-Feed News per RSS     English English

     

  •  

  •  

     

Letzte Meldungen

 

Aus dem Anbieter-Verzeichnis



MEINUNGSUMFRAGE

Steht Einkauf 4.0 ganz oben auf der Einkaufsagenda 2017?
powered by