Sonderheft Indirekter Einkauf als Download

In Zeiten zunehmenden Wettbewerbs, mit globalem Kosten- und Preisdruck, lassen sich Erfolge nicht mehr durch alleinige Erweiterung der Produktion und Senkung der Produktions-kosten erzielen; es muss zunehmend auch auf ein ökonomischeres Wirtschaften in bisher unberücksichtigten Bereichen eines Unternehmens geachtet werden. Hier sticht vor allem der Indirekte Einkauf heraus, der bislang weitgehend unbeachtet blieb. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Logistikgruppe Noerpel expandiert mit Panattoni

15. Mai 2017 · Logistik, Unternehmen ·  

Die C.E. Noerpel GmbH mit Hauptsitz in Ulm wird im November 2017 eine neue Logistik-anlage in Elsdorf, einer Gemeinde im Landkreis Rotenburg (Wümme) in Niedersachsen, beziehen. Das Grundstück mit einer Fläche von rund 100.000 m² liegt verkehrsgünstig direkt an der A1 mit anliegender Autobahnausfahrt und ist ohne Ampel erreichbar. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Auszeichnung für „Partner des Jahres 2016“

24. März 2017 · Logistik, Unternehmen ·  

CargoLine zeichnet ihre „Partner des Jahres 2016“ aus. Dabei ist es dem Schwelmer CargoLine-Partner Schmidt-Gevelsberg wieder einmal gelungen, das Qualitätsranking der Stückgutkooperation für sich zu entscheiden und den Pokal des „Partner des Jahres 2016“ mit nach Hause zu nehmen. Rang zwei verdiente sich Lebert aus Kempten, den dritten Platz eroberte BTG Feldberg (Bocholt). mehr…

· Meldung kommentieren ·

Wirtschaftsbereich Logistik hält die Erfolgsspur

Die Stimmung unter den Logistikern aus Industrie, Handel und Dienstleistung ist im ersten Quartal 2017 von Gelassenheit und Optimismus geprägt. Nicht geopolitische Ereignisse dominieren die Diskussionen, sondern Strategie und Praxis – und hier vor allem die Chancen und Risiken des Digitalisierungsprozesses, der alle Handlungsfelder von Supply Chain Management und Logistik erfasst hat. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Alle Welten miteinander verbinden

7. Februar 2017 · Anwenderbericht, Länder, Logistik, Unternehmen ·  

Europas größte Transportplattform TimoCom ist nicht nur bekannt dafür, effizient Fracht und Laderaum zusammen zu bringen, sondern auch dafür, seinen Nutzern innovatives Netz-werken und digitales Arbeiten zu vereinfachen. Diese Vorteile nutzt auch der internationale Logistikdienstleister Militzer & Münch. Seit mehr als 10 Jahren arbeitet der Logistikdienst-leister Militzer & Münch mit Europas größter Transportplattform TimoCom zusammen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Ford erhöht Transparenz in der Supply-Chain

Ford betreibt seine europäischen Cross-Docking-Standorte (ODCs) in Deutschland, Italien, Frankreich, Spanien, Tschechien, Ungarn sowie dem Vereinigten Königreich. In diesen Lagern – etwa in Köln oder Saarlouis – kommen täglich hunderte LKW-Lieferungen an, die vom Standortdienstleister innerhalb von maximal anderthalb Tagen umgeschlagen werden, um die stete Produktionsversorgung sicherzustellen. Die Abläufe im ODC müssen perfekt getaktet sein, da die umgeschlagenen Zuliefererteile just-in-time zu den Endmontagewerken von Ford transportiert werden. Dort angekommen, sollen die Teile nicht länger als einen halben Tag in ringförmig um die Produktionslinien angelegten Pufferlagern sog. Marktplätzen zwischenlagern, bevor sie just-in-sequence verbaut werden. Die ODC-Prozesse werden zukünftig vollständig digitalisiert. mehr…

· Meldung kommentieren ·

SCM: Kostensteigerungen entgegenwirken

Die Abwicklungskosten einer Stückgutsendung sowie die Mehrzahl der Kostenarten haben sich laut „Kostenindex Sammelgutspedition“ des Deutschen Speditions- und Logistik-verbandes (DSLV) signifikant erhöht. Die Personalkosten sind nach den jüngsten Tarifrunden um rund 5 Prozent gestiegen. Die Sachkosten sind um über 8 Prozent angewachsen. Darüber hinaus steigen die Mautkosten überproportional um knapp 24 Prozent. Generell wird ein Anstieg der Frachtkosten um 5 Prozent erwartet. Kosten, die von den Logistikdienstleistern an die Unternehmen weitergegeben werden und den Kostendruck erhöhen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Deutsche Logistikkonjunktur zieht kräftig an

BVL_Logistik-Indikator_2.Quartal_2016Nach Rückgängen in den vergangenen Quartalen nimmt die Logistikkonjunktur in Deutschland wieder deutlich an Fahrt auf. Hierauf weist die jüngste Erhebung (Juni-Befragung) zum Logistik-Indikator hin, den das Institut für Weltwirtschaft im Auftrag der Bundesvereinigung Logistik e.V. (BVL) ermittelt. Das Gesamtklima legte um gut 18 auf nunmehr 133,3 Punkte zu. Die günstigere Konjunkturbeurteilung ist sowohl auf eine deutlich verbesserte Lageeinschätzung zurückzuführen (Anstieg um gut 14 auf 130 Zähler) als auch auf erheblich optimistischere Erwartungen für die kommenden 12 Monate (Anstieg um knapp 22 Punkte auf 136,5 Indexpunkte). mehr…

· Meldung kommentieren ·

KEP-Branche: Wettbewerb aus der Onlinewelt

Wenn Smartphonehersteller den Uhrenmarkt erobern, Internetgiganten Autos herstellen oder eine Onlineplattform jeden, der gern Auto fährt, zum Taxifahrer macht, spricht man von disruptiven Innovationen. Sie haben im letzten Jahrzehnt viele etablierte Geschäftsmodelle infrage gestellt. Ähnliches könnte der Branche der Kurier-, Express- und Postdienste (KEP) drohen, wenn Onlinehändler plötzlich zum Logistikdienstleister werden und woanders schon fahrerlose Zustellung getestet wird. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Sievert Handel Transporte baut Lagerlogistik aus

8. Januar 2015 · Logistik, Unternehmen ·  

GREIWING logistics for you GmbH setzt auf CarCube von TrimbleDie Sievert Handel Transporte GmbH (sht) erweitert zwei ihrer Standorte: Um die Lager-logistik für Kunden noch bedarfsgerechter gestalten zu können, plant das Lengericher Unternehmen, ein Gefahrstoff- und Zolllager in Leipzig in Betrieb zu nehmen. Das Lager in Stockstadt am Main wird jetzt als Multi-User-Warehouse genutzt. Neben den klassischen Mehrwertdiensten wie Kommissionierung, Konfektionierung und Etikettierung bietet der branchenübergreifende Logistikdienstleister an allen Standorten verschiedene, auf die Kundenwünsche zugeschnittene Value-Added-Services an. Ziel ist es, tiefer in die Wert-schöpfungskette des Kunden einzusteigen und so deutlich effizientere Prozesse zu ermöglichen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

FERCAM gewinnt BSH Quality Award

11. Juni 2014 · Länder, Logistik, Unternehmen ·  

Ausgezeichnete Leistung: Das Südtiroler Transport- und Logistikunternehmen FERCAM erzielte im jährlichen Qualitätsranking für Logistikdienstleister der BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH den 1. Platz. FERCAM gewinnt damit den BSH Quality Award für die beste Anlieferqualität bei Exporten aus Deutschland. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Ekol setzt Expansionskurs fort

4. Dezember 2012 · Länder, Logistik, Märkte, Unternehmen ·  

Ekol Logistics hat sich im Jahr 2012 mit Investitionen in fünf Ländern zum am schnellsten wachsenden türkischen Logistikdienstleister Europas entwickelt. Bereits seit 1996 investiert das Unternehmen in Europa, den Auftakt machte Ekol Deutschland. Im vergangenen Jahr wurden in Europa zehn Millionen Euro in den Ausbau des Unter-nehmens investiert, zudem kaufte Ekol ein Unternehmen in Rumänien und eröffnete eine Niederlassung in Italien. 2012 haben zusätzlich Ekol-Büros in Bosnien, Frankreich, Griechenland und in der Ukraine den Betrieb aufgenommen. Durch seine Investitionen in sieben Ländern und insgesamt 1.200 Mitarbeiter europaweit verfolgt das türkische Unternehmen das Ziel, sich als wichtiger Akteur in Europa zu etablieren. mehr…

· Meldung kommentieren ·

AsstrA übernimmt polnische Spedition

4. Juli 2012 · Länder, Logistik, Märkte, Unternehmen ·  

Der internationale Logistikdienstleister, AsstrA Associated Traffic AG, fusionierte im Mai mit der polnischen Spedition Sped Kampania und weitet sein Portfolio als Full-Service-Anbieter für Logistikdienstleistungen kontinuierlich aus. Damit verschafft sich AsstrA innerhalb des kombinierten Straßen- und besonders des Eisenbahnverkehrs einen direkten Zugriff auf den polnischen Markt. Denn das Unternehmen erhält die direkte Bahnzulassung und Kontrolle über den Gesamtvorgang an der Umschlagstelle vor Ort in Malashevichi in Polen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Kingfisher verlängert Supply-Chain-Vertrag

12. Dezember 2011 · Beschaffungsprozess, Logistik, Unternehmen ·  

Der international tätige Logistikdienstleister Damco und Europas Baumarktkette Kingfisher haben ihren Partnerschaftsvertrag bis Mitte 2014 verlängert. Dieser erstreckt sich auf das internationale Supply-Chain-Management verschiedener Kingfisher-Firmen in Europa, einschliesslich B&Q und Castorama. mehr…

· Meldung kommentieren ·

LPR setzt jetzt auch tagsüber auf SAP

18. Oktober 2011 · Beschaffungsprozess, IT&TK, Logistik ·  

Die auf ganzheitliche Service- und Logistikdienstleistungen spezialisierte LPR GmbH steuert jetzt außer der Nachtexpress-Ersatzteillogistik auch die komplexeren Abläufe des Tag-Express-Geschäfts mit der SAP Branchenlösung best4log-x. Bei der Implementierung setzte LPR wieder auf die integrierten Services von arvato Systems. Der in Neuss be-heimatete Logistikdienstleister arbeitet bereits seit 2009 mit der auf SAP basierten Lösung. mehr…

· Meldung kommentieren ·

GLS hebt Paketpreise an

27. Januar 2011 · Logistik, Preise ·  

Die GLS-Gruppe erhöht zum 1. April 2011 die Preise im nationalen und internationalen Versand um durchschnittlich 3,8 Prozent. mehr…

· Meldung kommentieren ·

  • Wirtschaftszeitung für Beschaffung
  • Sourcing-News per RSS-Feed News per RSS     English English

     

  •  

  •  

     

Letzte Meldungen

 

Aus dem Anbieter-Verzeichnis



MEINUNGSUMFRAGE

Steht Einkauf 4.0 ganz oben auf der Einkaufsagenda 2017?
powered by