Workflowgesteuerte Planung bringt 1,9 Mio Euro

Transgourmet Österreich (bis April 2016: C+C Pfeiffer) ist Lieferant für die Gastronomie und Hotellerie sowie für den Lebensmitteleinzelhandel in Österreich. Seit Beginn des Jahres 2016 ist das umfirmierte Unternehmen Bestandteil der Transgourmet Holding. Im Lebensmittel-großhandel für die Gastronomie ist das Unternehmen mit einem Anteil von 22,3 % Markt-führer in Österreich. Mit einem Sortiment von 25.000 Artikeln und mehr als 15.000 betreuten Kunden sind die Logistikkosten eine wesentliche Position in der Deckungsbeitragsrechnung. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Dilemma – Projektorganisation im Mittelstand

26. Juni 2017 · Beschaffungsprozess, IT&TK, Personal, Unternehmen ·  

Die Projektorganisation ist eines der wichtigsten Instrumente, um Projekte erfolgreich und termingerecht zu realisieren und die Komplexität großer umfangreicher Projekte in den Griff zu bekommen. Damit ist die Projektorganisation Grundlage für effizientes Arbeiten und Schlüssel zum Erfolg. Doch Ergebnisse der im Rahmen von techconsult durchgeführten Studie „Projekt-Performance-Index“ zeigen, dass in vielen Unternehmen die Projektorgani-sation nicht optimal läuft. Eine Ursache: Keine optimale softwareseitige Unterstützung. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Panamakanal: Schiffsdurchfahrten neu geregelt

22. März 2017 · Länder, Logistik, Märkte, Unternehmen ·  


Die Planung der Schiffsdurchfahrten durch den Panamakanal wird nach der baulichen Erweiterung der wichtigsten Wasserstraße zwischen Atlantik und Pazifik neu geregelt. Dafür setzt die Panama Canal Authority (ACP) künftig die IT-Plattform des Softwareanbieters Quintiq ein. Mit Hilfe dieser hoch modernen IT-Lösung wird die Planung und Terminierung des gesamten Schiffsverkehrs durch den gut 80 Kilometer langen Kanal optimiert. Damit ist es möglich, die Sicherheit und Zuverlässigkeit der Passagen bei gleichzeitiger Kostensenkung zu erhöhen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Strategisches Digitalisierungsprojekt bei DB Netz

17. März 2017 · Indirekter Einkauf, IT&TK, Logistik, Unternehmen ·  

Die Deutsche Bahn treibt die Digitale Transformation voran. Deren für die Bereitstellung der Schieneninfrastruktur zuständige Tochtergesellschaft DB Netz AG will im Digitalisierungs-projekt „Digitale Kapazitätssteigerung (DK)“ den Prozess der Fahrplankonstruktion automatisieren und optimieren. Die Dauer zur Planung von Ad-hoc-Verkehren wird dadurch verkürzt und gleichzeitig die Kapazitätsauslastung der vorhandenen Schienenwege verbessert. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Neue Generation für Lieferkettenplanung

25. November 2016 · Beschaffungsprozess, IT&TK, Unternehmen ·  

Infor, der führende Anbieter von branchenspezifischen Cloud-Applikationen, kündigt eine Neuauflage von Infor Integrated Business Planning (IBP) an. Die Version 11.1 der umfassen-den Software-Suite gibt Unternehmen Zugriff auf die passenden Tools und Informationen, um ihre Lieferkettenprozesse zu optimieren. Das Release integriert grundlegende Supply-Chain-Management (SCM)-Prozesse wie Sales & Operations Planning (S&OP), Demand Planning (DP) und Supply Planning (SP) in einer einzigen Lösung und bietet so einen ganzheitlichen Blick auf und damit mehr Kontrolle über die gesamte weltweite Supply Chain. Anwender profitieren von Funktionsverbesserungen in Infor IBP bei Nachfrage- und Supply-Chain-Planungsprozessen, unter anderem durch eine enge Verknüpfung mit der Finanzplanung. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Optimierung der Instandhaltungsplanung

6. August 2014 · IT&TK, Logistik, Unternehmen ·  

ArcelorMittal Dofasco Inc. wird künftig die Softwareplattform von Quintiq einsetzen, um die Instandhaltungsplanung im Stahlwalzwerk Hamilton im kanadischen Ontario zu optimieren. ArcelorMittal Dofasco ist ein führender nordamerikanischer Stahlhersteller und Lieferant von hochwertigem Flachwalzstahl. Das Unternehmen produziert und liefert 4,5 Millionen Tonnen Stahl jährlich. ArcelorMittal Dofasco beschäftigt für die Instandhaltung der mehr als 50 Produktionsanlagen am Standort Hamilton über 1400 Mitarbeiter sowie zusätzliche Vertragskräfte. Dabei werden mehrere tausend Arbeitsaufträge pro Woche sowohl für geplante Anlagenstillstände als auch für den täglichen Anlagenbetrieb bearbeitet. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Optimaler Materialplatz per Mausklick

14. Februar 2014 · IT&TK, Logistik, Unternehmen ·  

Mit dem 4D-Planungswerkzeug IPO.Log ist der optimale Materialplatz schnell gefunden. Keine wochenlange Prüfungs- oder Testphase notwendig. Die Entwickler aus dem Hause IPO.Plan machen dem schwäbischen Tüftler-Dasein alle Ehre: Das 4D-Planungswerkzeug verleiht der Materialplanung in der Produktion Flügel. Wochenlange Versuche, an welcher Stelle welches Material in einer Fertigung stehen soll, können mit damit ad acta gelegt werden. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Planungssoftware zeigt Einsparpotentiale auf

Das Experten-Projektteam von IPO.Plan war bei einem großen Automobilhersteller vor Ort: Zusammen mit den Mitarbeitern wurde untersucht, welche Stückzahlenerhöhung ohne Linienumbau in der Fertigung möglich ist. Ziel war es, die bestehende Fertigung eines Kleinwagens auf eine neu gebaute Montagelinie zu übertragen und zu untersuchen, welche Stückzahlenerhöhung ohne Umbau möglich ist. mehr…

· Meldung kommentieren ·

  • Wirtschaftszeitung für Beschaffung
  • Sourcing-News per RSS-Feed News per RSS     English English

     

  •  

  •  

     

Letzte Meldungen

 

Aus dem Anbieter-Verzeichnis



MEINUNGSUMFRAGE

Die Sommerpause ist vorbei. Was sind die Top-Themen für den Jahresendspurt?
powered by