Projekte scheitern nicht an der Idee

Schlechte Geschäfte sind oft hausgemacht, aufgeben ist der erste und gleichzeitig letzte Schritt zum Misserfolg. Ungeplantes Vorgehen führt dabei selten zum Ziel. Eine Redewendung sagt: die meisten Projekte scheitern nicht an der Idee, sondern daran, dass man zu früh aufgegeben hat. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Dilemma – Projektorganisation im Mittelstand

26. Juni 2017 · Beschaffungsprozess, IT&TK, Personal, Unternehmen ·  

Die Projektorganisation ist eines der wichtigsten Instrumente, um Projekte erfolgreich und termingerecht zu realisieren und die Komplexität großer umfangreicher Projekte in den Griff zu bekommen. Damit ist die Projektorganisation Grundlage für effizientes Arbeiten und Schlüssel zum Erfolg. Doch Ergebnisse der im Rahmen von techconsult durchgeführten Studie „Projekt-Performance-Index“ zeigen, dass in vielen Unternehmen die Projektorgani-sation nicht optimal läuft. Eine Ursache: Keine optimale softwareseitige Unterstützung. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Neuer Geschäftsbereich „Vital Communications“

5. November 2015 · Beschaffungsprozess, Indirekter Einkauf, Unternehmen ·  

Der Büroartikelhändler Office Depot bietet in Deutschland einen neuen Service für das Management von Kommunikationsmaßnahmen an. Mit der Marke „Vital Communications“ unterstützt Office Depot künftig Marketingabteilungen bei der Umsetzung großvolumiger Kampagnen, wie sie beispielsweise bei Fusionen, einem Re-Branding oder der Gründung neuer Geschäftsfelder benötigt werden. Vital Communications übernimmt dabei die gesamte Kommunikation mit Druckereien und Agenturen sowie die Lagerung und Auslieferung des Materials. Das Erstellen neuer Geschäftsunterlagen, Publikationen oder Werbematerialien wird dadurch erheblich vereinfacht und beschleunigt. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Unterstützung für Projekt-Einkäufer

Für das Management komplexer Entwicklungsprojekte bekommen Projekteinkäufer ab sofort Unterstützung: POOL4TOOL, Spezialist für elektronische Prozessoptimierung im Einkauf und globaler Marktführer im Bereich „direct procurement“, hat sein Modul Produkt- und Portfolio-management um wertvolle Funktionen erweitert. Der Mehrwert speziell für den Projektein-käufer ist vielfältig. Dazu zählen der vollständige Überblick über Termine und Kostenkompo-nenten in der Stückliste, die direkte Übernahme der Zukaufteile in Ausschreibungen sowie das integrierte Lieferantenmanagement. mehr…

· Meldung kommentieren ·

  • Wirtschaftszeitung für Beschaffung
  • Sourcing-News per RSS-Feed News per RSS     English English

     

  •  

  •  

     

Letzte Meldungen

 

Aus dem Anbieter-Verzeichnis



MEINUNGSUMFRAGE

Die Sommerpause ist vorbei. Was sind die Top-Themen für den Jahresendspurt?
powered by