Einsparungen durch Kennzahlen messbar gemacht

Coupa Software, eines der führenden Unternehmen im Bereich Cloud-basiertes Spend Management, wird für KMG Rompetrol deren Beschaffungsprozesses automatisieren. Darüber hinaus wird Coupa den Öl- und Gaskonzern unterstützen, die Prozesse im allgemeinen Geschäftsbetrieb zu optimieren. mehr…

· Meldung kommentieren ·

SAP Ariba präsentiert Pläne für Procurement Bot

5. April 2017 · Beschaffungsprozess, IT&TK, Märkte, Unternehmen ·  

Die Beschaffung von Produkten und Dienstleistungen ist nicht immer leicht. Doch das wird sich ändern. SAP Ariba hat die Pläne für einen Procurement Bot, dessen cloudbasierte Anwendungen mithilfe künstlicher Intelligenz dazu beitragen sollen, dass Einkäufer entscheidende Aufgaben einfacher, effizienter und schneller durchführen können, veröffentlicht. Dabei wird der smarte digitale Assistent auf natürliche Weise mit den Anwendern interagieren können, unabhängig von deren Standort und unabhängig davon, ob sie Webapplikationen oder einen anderen Kommunikationskanal nutzen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Ivalua setzt Maßstäbe

Ivalua kündigte die Verfügbarkeit von branchenspezifischen Lösungen für fünf vertikale Märkte, vordefinierten Prozesspaketen für schnelle Wertschöpfung in sieben häufigen Ausgabenmanagement-Szenarien, Stammdatenmanagementlösungen für Lieferanten- und Artikeldaten und anderen Verbesserungen an, um die Beschaffungskomplexität zu verein-fachen und die Prozesskontrolle sowie das Nutzererlebnis zu optimieren. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Frühjahrsputz in der Datenbank

Im Frühjahr wird in vielen Haushalten geputzt und ausgemistet. Auch für Unternehmen kann ein solcher Frühjahrsputz in Sachen Daten sinnvoll sein. Denn ihr Erfolg hängt immer mehr auch von der Qualität ihrer Daten ab: Je stärker Abläufe automatisiert werden, umso wichtiger sind saubere Daten – und eine Frühjahrsputzaktion, um fehlerhafte oder unvollständige Daten aufzuspüren und zu bereinigen. Doch einzelne, konzentrierte Aktionen können die kontinuierliche Pflege nicht ersetzen. Sieben Schritte helfen, die eigenen Daten aufzupolieren und die Datenqualität dauerhaft zu erhöhen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Lean-Projekt: Vermeidung von Verschwendung

13. März 2017 · Beschaffungsprozess, Interview, Personal, Unternehmen ·  

Lean Production im Unternehmen einzuführen, klingt nach vielen Vorteilen: effizientere Produktionsabläufe, strukturiertere Materialzufuhr, reduzierte Lieferzeiten, mehr Teamarbeit, weniger hierarchischer Aufbau. Tatsächlich begegnen Treston Deutschland bei der Beratung von Industrieunternehmen zur Einführung von Lean-Prinzipien viele Vorbehalte und Gegen-argumente. Was steckt dahinter? All about Sourcing hinterfragte im Interview mit Ulrich Fröleke, Lean-Experte bei Treston, häufige Vorurteile gegen Lean Production und zeigt auf, wie jedes Unternehmen von Lean-Strukturen profitieren kann. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Wie schaffen digitale Informationen mehr Umsatz?

13. März 2017 · Märkte ·  

Daten werden mehr und mehr zum Wirtschaftsfaktor. Wie aber kann mit den in den Unternehmen vorhandenen und tagtäglich neu anfallenden digitalen Informationen tatsächlich mehr Effizienz und Umsatz generiert werden? Die Fraunhofer-Arbeitsgruppe für Supply Chain Services SCS zeigt auf der LogiMAT 2017 vom 14. bis 16. März in Stuttgart in Halle 5 Stand G08 datenbasierte Lösungen für Industrie 4.0, smarte Logistik und intelligentes Supply Chain Management: Von kombinierten Verfahren zur ganzheitlichen Standortplanung über die Nutzung von Daten zur Mitarbeitermotivation im Lager bis hin zur digitalen Kommissionierung und smarten Behältern. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Der Automobilindustrie unter die Arme greifen

Autos können sehr schnell sein. Kraftfahrttechnische Transporte dagegen müssen sehr schnell sein. Beide Fälle unterscheiden sich zudem in einem weiteren Punkt: Zu schnelles Autofahren verursacht Bußgelder, wogegen schnelle Lieferungen Kosten sparen. Daher hat sich die Schnellecke Transport AG & Co. KG die Durchführung von Sammel- und Stückgut-Transporten im Bereich Automotive zur Aufgabe gemacht. Hierfür hat die LIS Logistische Informationssysteme AG gemeinsam mit Schnellecke ein spezielles Modul der Transport-Management-Software WinSped entwickelt und programmiert. Bei dieser Erweiterung handelt es sich um das sogenannte „Automotive Center“ für ablauforientierte Avis- und Auftrags-abwicklung. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Schneller ROI und weniger Hotline-Anfragen

14. Februar 2017 · IT&TK, Logistik, Unternehmen ·  

Transparente Transportprozesse und informierte sowie zufriedene Kunden wünscht sich jeder Unternehmer. Mit der cloudbasierten Software ONE TRACK können Kunden ihre Sendungen selbstständig und in Echtzeit verfolgen. Dadurch sparen Unternehmen Zeit und Kosten. Die Transportmanagement-Lösung kann je nach Bedarf in unterschiedliche ERP-Systeme, unter anderem auch SAP, integriert werden. Anhand eines Projektbeispiels wird der Einsatz der Software erklärt. Der Anwender ist einer der weltweit führenden Produktanbieter aus dem IT-Bereich, zu dem mehrere endkundenbezogene Fachhändler gehören. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Neue Wege in der Beschaffungslogistik

Hirschmann Automotive geht neue Wege in der Beschaffungslogistik für seine weltweiten Produktionsstandorte. Um Lagerbestände und Kosten für Sondertransporte nachhaltig senken zu können, hat der internationale Automobilzulieferer bereits die Versorgung seines Stamm-werkes im österreichischen Rankweil auf die neue IT-Plattform AX4 umgestellt. Im Mittelpunkt steht die Digitalisierung der Lieferantensteuerung. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Moderne Prozesse optimieren Spend Management

Coupa Software, eines der führenden Unternehmen im Bereich Cloud-basiertes Spend Management, hat die vollständige Übernahme von Spend360 International Ltd. bekannt-gegeben. Damit will Coupa die Unternehmen dabei unterstützen, veraltete Prozesse zur Datenklassifizierung zu modernisieren und zu digitalisieren. mehr…

· Meldung kommentieren ·

So meistern Unternehmen die Digitalisierung

31. Januar 2017 · IT&TK, Märkte, Technologie, Unternehmen ·  

Cloud, IoT und Big Data beeinflussen unsere vernetzte Welt und eröffnen Unternehmen neuen Chancen für ihr Geschäftsmodell. Wo früher Filialen und Verkaufsschalter waren, gibt es heute digitale Plattformen, auf denen Kunden sich selbst bedienen. Wo Aufgaben händisch erledigt wurden, übernimmt Automatisierung Routineaufgaben ganz einfach und selbst-ständig. Die Vorteile für den Kunden liegen auf der Hand: alles geht unkomplizierter, schneller, ist sofort verfügbar und idealerweise individuell. Doch nicht jedes Unternehmen hat sich mit der Digitalisierung bereits befasst, sie bringt nämlich einige große Herausforderungen mit sich. Uniserv hat 5 Tipps zusammengestellt, wie Unternehmen die Herausforderungen erfolgreich angehen und die Digitalisierung meistern können. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Antworten zur Gestaltung der digitalen Zukunft

30. Dezember 2016 · IT&TK, Märkte, Technologie, Unternehmen ·  

Die Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe e. V. (DSAG) hat zusammen mit Experten aus verschiedensten Bereichen einen Wegweiser für Digitalisierungsvorhaben in Unternehmen veröffentlicht. Er gibt wichtige Impulse und einen Überblick über neue Entwicklungen, aktuelle Trends und erfolgreiche Anwenderbeispiele im Umfeld der Digitalisierung und des Internet of Things (IoT). mehr…

· Meldung kommentieren ·

Nächste Evolutionsstufe bei Big Data-Analytics

Process Mining wird smarter: Celonis Pi ist ein Quantensprung in der Evolution der Big Data-Technologie gelngen. Dank KI und Machine Learning gibt die Lösung nicht nur tiefe Einblicke in die realen Prozesse eines Unternehmens, sie liefert auch intelligente Verbesserungsvor-schläge. Im Geschäftsalltag fungiert Celonis Pi damit als eine Art automatisierter Berater, egal ob es um die augenblickliche oder zukünftige Optimierung von Prozessen wie Einkauf, Produktion, Vertrieb, Logistik oder Marketing geht. mehr…

· Meldung kommentieren ·

LetMeShip+ senkt Einkaufs- und Prozesskosten

8. Dezember 2016 · Märkte ·  

Das Online-Versandunternehmen ITA Shipping GmbH bringt mit LetMeShip+ ein neues modulares Versandprodukt auf den Markt. Kunden mit eigenen Rahmenvereinbarungen bei den Dienstleistern können künftig Ihre Raten in die LetMeShip Versandoberfläche integrieren und mit weiteren Alternativraten kombinieren. Sie profitieren dabei von 100%iger Kosten-transparenz über alle Sendungen hinweg sowie einem einheitlichen, unternehmensweiten Versandprozess. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Schlechte Noten für die Stammdatenqualität

Ist wirkungsvolles Stammdatenmanagement eine oftmals unterschätzte Herausforderung für die moderne Unternehmensführung? Dieser Frage ist das Marktforschungs- und Beratungs-unternehmen Lünendonk in der aktuellen Studie „Revival der Stammdaten – Behindert mangelnde Datenqualität die digitale Transformation?“ nachgegangen – und ermittelte ein verblüffendes Ergebnis. Obwohl die Unternehmen seit Jahren in Softwarelösungen zur Optimierung ihres Master-Data-Managements investieren, scheint der Erfolg auszubleiben. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Neue Generation für Lieferkettenplanung

25. November 2016 · Beschaffungsprozess, IT&TK, Unternehmen ·  

Infor, der führende Anbieter von branchenspezifischen Cloud-Applikationen, kündigt eine Neuauflage von Infor Integrated Business Planning (IBP) an. Die Version 11.1 der umfassen-den Software-Suite gibt Unternehmen Zugriff auf die passenden Tools und Informationen, um ihre Lieferkettenprozesse zu optimieren. Das Release integriert grundlegende Supply-Chain-Management (SCM)-Prozesse wie Sales & Operations Planning (S&OP), Demand Planning (DP) und Supply Planning (SP) in einer einzigen Lösung und bietet so einen ganzheitlichen Blick auf und damit mehr Kontrolle über die gesamte weltweite Supply Chain. Anwender profitieren von Funktionsverbesserungen in Infor IBP bei Nachfrage- und Supply-Chain-Planungsprozessen, unter anderem durch eine enge Verknüpfung mit der Finanzplanung. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Papierbasierte Prozesse rauben Unternehmen Zeit

Über 80 Prozent aller kleinen und mittelständischen Unternehmen wollen bei Rechnungen, Finanzberichten und Rechtsabteilungs- sowie Personalformularen zeitraubende Arbeits-verfahren optimieren und papierbasierte Prozesse deutlich verringern – dies zeigt eine Studie von Xerox. In der Studie wurden Unternehmen in Deutschland, den USA, Großbritannien und Frankreich befragt. Die Teilnehmer wollen den digitalen Wandel in ihrem Unternehmen innerhalb der nächsten zwölf Monate vollziehen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Lexmark optimiert end-to-end Finanzprozesse

Der Technologiehersteller Lexmark Enterprise Software stellt mit ReadSoft Process Director 7.5 die neueste Version seiner branchenweit führenden Lösung für automatisierte Geschäfts-prozesse in SAP-Umgebungen vor. Auf Basis der Automatisierungslösung können Anwender aller Branchen ihre Finanzprozesse in SAP-Umgebungen optimieren und die entsprechenden Automatisierungskosten damit signifikant senken. ReadSoft Process Director ist als einheitliche Software-Plattform aufgebaut, die im Hinblick auf die jeweiligen Purchase-to-Pay- und Order-to-Cash-Prozesse in SAP-Umgebungen sehr anwenderfreundlich individualisiert werden kann. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Fünf Erfolgsfaktoren für den Chief Digital Officer

22. September 2016 · Personal, Unternehmen ·  

Mit der Digitalisierung ist auch eine neue Chef-Funktion entstanden: der Chief Digital Officer (CDO). Das Problem: in vielen Fällen entpuppt sich der CDO als zahnloser Tiger, da Unternehmen die falsche Person rekrutieren oder ihn nicht richtig ins Unternehmen einführen. Die Personal-, Talent- und Organisationsberatung Korn Ferry benennt die fünf entscheiden-den Faktoren, die einen CDO erfolgreich machen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Digitalisierung von allen Seiten

7. September 2016 · Indirekter Einkauf, IT&TK, Märkte, Unternehmen ·  

Die Digitalisierung ist in aller Munde und Politiker, Anbieter und Industrieriesen propagieren seit geraumer Zeit die nächste industrielle Revolution. Aber wer trägt im Mittelstand das Thema in die Unternehmen? Für viele natürlich die IT-Abteilung, denn Digitalisierung ist schließlich ein IT-Thema. Die aktuelle Studie „Digitalisierungs-Enabler der Fachbereiche im Mittelstand“ von techconsult setzt sich unter anderem mit dieser Fragestellung auseinander und zeigt: Die Digitalisierung wird keineswegs nur von IT-Abteilungen getrieben. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Ältere Meldung »

  • Wirtschaftszeitung für Beschaffung
  • Sourcing-News per RSS-Feed News per RSS     English English

     

  •  

  •  

     

Letzte Meldungen

 

Aus dem Anbieter-Verzeichnis



MEINUNGSUMFRAGE

Steht Einkauf 4.0 ganz oben auf der Einkaufsagenda 2017?
powered by