Dokumentenmanagement unterstützt Beschaffer

Veraltete Budget-Tabellen, überholte Berechnungen der Lebenszykluskosten oder abgelaufene Lieferanten-Preislisten. Wer hat nicht Dateien auf dem Server, die schon längst zum alten Eisen gehören? In Zeiten von Digitalisierung und Industrie 4.0 gibt es genügend Gründe, sich mit Dokumenten-Management-Systemen (DMS) zu befassen. Moderne Software ist nicht nur bedienerfreundlich, sie erleichtert es Beschaffern auch, effizient ins neue Jahr zu starten. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Die agile Supply Chain in Echtzeit

Zur LogiMAT vom 13. bis 15. März 2018 in Stuttgart präsentiert die ICS Group (ICS) unter dem Messestand-Motto „Acting Supply Chain“ Portfolio-Neuheiten und -Weiterentwicklungen, die den Mittelstand sowie Konzerne zur agilen, sicheren und selbststeuernden Prozess-gestaltung in der unternehmensübergreifenden Supply Chain befähigen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Klarheit in der Masse der digitalen Möglichkeiten

15. Januar 2018 · IT&TK, Logistik, Märkte, Technologie, Unternehmen ·  

Digitale Assistenten werden in Zukunft in fast jedem Produktionsunternehmen die Arbeit beschleunigen und erleichtern. Während Datenbrillen dabei helfen können, den nächsten Montage-Schritt direkt ins Sichtfeld des Arbeiters zu projizieren, lassen sich viele Maschinen künftig per Tablet oder Headset steuern. Um auch kleinen und mittelständischen Unternehmen diesen Schritt in Richtung Industrie 4.0 zu ermöglichen, haben Wissenschaftler des IPH und IPRI ein Software-Tool entwickelt, das die Einführung unterstützt. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Lösungsanbieter von Cloud-Services gefragt

20. Dezember 2017 · IT&TK, Märkte, Unternehmen ·  

Für die digitale Transformation in den Unternehmen und den mit ihr verbundenen Übergang in die Cloud sind einige Technologien besonders wichtig. Eine starke Marktposition nimmt hier Microsoft ein. Für die Vermarktung, Implementierung und den Betrieb der Produkte setzt Microsoft auf ein großes Netzwerk von Beratungs- und IT-Dienstleistern, die als Kooper-ationspartner das Bindeglied zum Kunden bilden. Branchen- und Prozesskompetenz sowie die Fähigkeit, Cloud-Services zu erbringen, gehören dabei zu den hohen Anforderungen der Kunden an ihre IT-Dienstleistungspartner. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Optimierte Prozesskette unterstützt den Einkauf

12. Dezember 2017 · Beschaffungsprozess, Märkte ·  

Industrie 4.0 ist in den meisten Unternehmen angekommen. Doch gelten in prozessopti-mierten Bereichen Logistik und Einkauf noch als Schwachstellen. Mangelnde Transparenz der Transportwege, fehlende innovative Prozesse und Integrität bremsen Unternehmen aus. Die Herausforderung für Einkäufer und Spediteure liegt in der Warenwirtschaft. Damit der Beschaffer just in time bestellen kann, muss er wissen, was im Lager vorrätig und was auf der Straße ist. Diese Daten muss der Logistiker in Echtzeit darstellen können. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Daten: Vertrauen ist gut – ist Kontrolle besser?

In der zunehmend digitalisierten und vernetzten Wirtschaft sind flexible Arbeitsmodelle längst ein fester Bestandteil. Der zeitlich und örtlich unbegrenzte Zugriff auf Unternehmensdaten und -anwendungen vereinfacht Unternehmensprozesse und gibt den Mitarbeitern mehr Gestaltungsspielraum in der Organisation ihrer Arbeitsabläufe. Um dabei die Sicherheit von Unternehmensdaten zu gewährleisten, bestimmt seit Jahren das Konzept der „trusted devices“ – vertrauenswürdigen Geräte – die Sicherheitsstrategie von Unternehmen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Individuelle Workflows für verladende Industrie


Die Erwartungen der Industrie an die Digitalisierung sind hoch: mehr Transparenz, mehr Effizienz, mehr Flexibilität. Für viele Unternehmen sieht die Realität jedoch ernüchternd aus, da sich der Nutzen bislang nur in einigen Bereichen zeigt. Um das vorhandene Potenzial stärker zu heben, baut die Sievert Handel Transporte GmbH (sht) ihr digitales Transport-management weiter aus. Neben einer webbasierten Sendungsverfolgung für Teil- und Komplettladungen werden nun auch individuelle Workflows sowie eine IT-Schnittstelle zur Logistikplattform Transporeon bereitgestellt. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Organisationstalente für die Intralogistik

Zahlreiche Warenströme, Rund-um-die-Uhr-Einsatzbereitschaft von Anlagen und komplexe Vorgänge gehören in der Regel zu einem erfolgreichen Unternehmen. Diese umfassenden Prozesse zu überblicken, kann jedoch bei großen und kleinen Betrieben zu einer Heraus-forderung werden. Vor allem nach einem schnellen Wachstum mit vielen Erweiterungen und Veränderungen empfiehlt sich ein Prozessmanagement zur Strukturierung und Optimierung interner Abläufe. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Digitalisierte Lieferanten- und Qualitätsprozesse

6. Dezember 2017 · Beschaffungsprozess, IT&TK, Unternehmen ·  

JAGGAER, Anbieter der weltweit umfangreichsten Source-to-Pay Lösung (S2P) für den direkten und indirekten Einkauf, optimiert den Einkauf des Automobilzulieferers Feinwerk-technik hago GmbH. Der Spezialist für hochwertige Blechlösungen automatisiert seine Prozesse im Lieferantenmanagement und setzt komplexe Kundenanforderungen und Richtlinien digital um. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Versandlogistik aus der Cloud

27. November 2017 · Indirekter Einkauf, IT&TK, Logistik, Unternehmen ·  


Mit LFS.iss (International Shipping System) bringt Ehrhardt + Partner (E+P) eine Stand-alone-Lösung zur Abwicklung der gesamten Versandlogistik auf den Markt. Unabhängig vom eingesetzten Warehouse-Management-System (WMS) sorgt LFS.iss für eine effiziente und wirtschaftliche Abwicklung des Warenausgangsprozesses, vom Routing über den Versand-labeldruck bis zum Sendungsabschluss. Der entscheidende Vorteil: LFS.iss erlaubt die Anbindung verschiedener KEP-Dienstleister. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Compliance ist Bestandteil der Geschäftsstrategie

Moderne Cloud-Technologien stellen neue Anforderungen an die Compliance, vereinfachen das Einhalten regulatorischer und gesetzlicher Anforderungen aber auch deutlich, da sie Prozesse zentralisieren und standardisieren. Dies ist eine der Kernaussagen des aktuali-sierten Whitepapers „Nutzenpotenziale regulatorischer Anforderungen zur Geschäfts-optimierung im Rahmen der digitalen Transformation“ von Microsoft Deutschland und ISG (Information Services Group). mehr…

· Meldung kommentieren ·

Neue Lösung optimiert Lieferketten-Prozesse

Supply Chain Document Optimization for Manufacturing, die neue Lösung von Lexmark International, Inc., einem weltweit führenden Anbieter von Druck- und Imaging-Lösungen, ist jetzt in Europa auf dem Markt. Die Lösung nutzt die Lexmark Smart MFP Plattform und optimiert manuelle Prozesse. Hersteller können jetzt Transparenz in der Lieferkettenlogistik gewinnen, Druckgeräte konsolidieren, die Produktivität steigern und Kosten senken. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Wertschöpfungskette: Transaktionskosten senken

Der digitale Wandel verändert Einkauf und Beschaffung gravierend und trägt nachhaltig zu einer Kostensenkung bei. Wer sich konsequent selbst digitalisiert, kann deutliche Effizienz-steigerungen erzielen und schafft die Voraussetzungen, auch zukünftig wettbewerbsfähig sein zu können. Ein Schlüssel sind u.a. durchgängige, smarte E-Logistiklösungen für eine dezentrale Beschaffung mit kurzen Wegen über ein Procurement Network aus der Cloud. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Deutliche Produktivitätssteigerung beim Zerspanen

Durch den Einsatz von CO2 als Prozesskühlung kann die Wirtschaftlichkeit beim Zerspanen deutlich verbessert werden. Dafür hat acp mit dem quattroClean-System eine serientaugliche Lösung entwickelt. Sie ermöglicht unter anderem bei der Bearbeitung von Werkstücken aus PEEK und Aluminium eine Produktivitätssteigerung von rund einem Drittel. Ein weiterer Vorteil ist die signifikant reduzierte Verschmutzung von Bauteil und Maschine. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Projekte scheitern nicht an der Idee

Schlechte Geschäfte sind oft hausgemacht, aufgeben ist der erste und gleichzeitig letzte Schritt zum Misserfolg. Ungeplantes Vorgehen führt dabei selten zum Ziel. Eine Redewendung sagt: die meisten Projekte scheitern nicht an der Idee, sondern daran, dass man zu früh aufgegeben hat. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Nur wenige Unternehmen gelten bereits als vernetzt

7. November 2017 · Märkte, Technologie, Unternehmen ·  

Zebra Technologies Corporation, ein weltweit führender Anbieter von Hardware-, Software- und Analytics-Lösungen für Echtzeit-Transparenz in Unternehmen, hat die Ergebnisse seines ersten „Intelligent Enterprise Index“ vorgestellt. Der Index ist eine umfassende Studie, die den Fortschritt von Organisationen hin zum vernetzten Unternehmen misst. Die Ergebnisse zeigen, dass 48 Prozent der befragten Organisationen zwischen 50 und 75 Punkte von maximal 100 auf dem Index erzielten und damit bereits auf einem guten Weg zum vernetzten Unternehmen sind. Nur fünf Prozent erreichten dagegen mehr als 75 Punkte. mehr…

· Meldung kommentieren ·

SAP Ariba versüßt Ferrero den Einkauf

30. Oktober 2017 · Beschaffungsprozess, IT&TK, Unternehmen ·  

Der Ruf nach immer strengeren Regulierungen und die weltweit steigende Nachfrage nach Bio-Produkten machen die Nahrungsmittelbranche zu einem hochkomplexen Geschäft. Entsprechend wichtig ist ein effektives Kosten- und Risikomanagement. Auch Ferrero als drittgrößter Konzern im Süßwarensektor will seine Beschaffungsprozesse von A bis Z rationalisieren und setzt dafür auf die Lösungen von SAP Ariba. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Digitalisierung – wie weit sind wir wirklich?

26. Oktober 2017 · Beschaffungsprozess, IT&TK, Märkte, Technologie, Unternehmen ·  

Seit einigen Jahren beeinflusst die Digitalisierung bereits zahlreiche Lebens- und Arbeits-bereiche. Flexiblere Prozesse, Automatisierungen und intelligente Produktionen ermöglichen vielfältige neue Chancen. Moderne Kommunikationsmittel und -formen, autonomes Fahren, Online-Shops, bargeldloses Bezahlen und erleichterter Zugang zu Informationen sind hier nur einige Beispiele. Wie komplex die Veränderungen wirklich sind, lässt sich nur schwer greifen. Auch IT-Services betrifft der Wandel. Immer wieder kommen neue Herausforderungen und Anforderungen auf Unternehmen zu. Doch wohin geht die Reise der Digitalisierung noch? Was ist bereits geschafft und was muss noch geleistet werden? Worauf müssen Unternehmen verstärkt achten? mehr…

· 1 Kommentar ·

Leitfaden zur Einführung einer CPQ-Lösung

Die Vorläufer von Configure-Price-Quote (CPQ)-Lösungen waren einfache Produktkonfigura-toren, bei denen Kunden und Verkäufer per Software durch den Produktauswahlprozess geführt wurden. Heutige Angebote gehen weit darüber hinaus. Sie automatisieren und steuern die komplexen Prozesse rund um eine variantenreiche und komplexe Produkt-konfiguration, Preisgestaltung und Angebotserstellung. Unternehmen sparen damit viel Zeit und Geld. FPX erläutert in einem Leitfaden organisatorische und technische Meilensteine für die erfolgreiche Einführung einer CPQ-Lösung. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Nur eine digitale Vernetzung sichert den Erfolg

24. Oktober 2017 · Beschaffungsprozess, IT&TK, Märkte, Unternehmen ·  

Digitale Initiativen sind an der Tagesordnung, viele davon münden allerdings in digitalen Insellösungen. Nur eine durchgängige digitale Vernetzung von Einzelprozessen sichert aber den Erfolg der Digitalen Transformation. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Ältere Meldung »

  • Wirtschaftszeitung für Beschaffung
  • Sourcing-News per RSS-Feed News per RSS     English English

     

  •  

  •  

     

Letzte Meldungen

 

Aus dem Anbieter-Verzeichnis



MEINUNGSUMFRAGE

Die Sommerpause ist vorbei. Was sind die Top-Themen für den Jahresendspurt?
powered by