Außenhandelsbilanz mit 24,1 Mrd. € Überschuss

9. November 2017 · Konjunktur, Länder, Märkte, Unternehmen ·  

Im September 2017 wurden von Deutschland Waren im Wert von 110,4 Milliarden Euro exportiert und Waren im Wert von 86,3 Milliarden Euro importiert. Wie das Statistische Bundesamt anhand vorläufiger Ergebnisse mitteilt, waren damit die deutschen Exporte im September 2017 um 4,6 % und die Importe um 5,5 % höher als im September 2016. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Preise: Starker Anstieg bei Nicht-Eisen-Metallerzen

30. Oktober 2017 · Märkte, Preise, Statistik, Unternehmen ·  

Die Einfuhrpreise waren im September 2017 um 3,0 % höher als im September 2016. Im August 2017 hatte die Jahresveränderungsrate + 2,1 % betragen, im Juli 2017 + 1,9 %. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, stiegen die Importpreise im September 2017 gegenüber August 2017 um 0,9 %. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Erzeugerpreise: Elektrischer Strom um 8,9 % teurer

20. Oktober 2017 · Märkte, Preise, Statistik, Unternehmen ·  

Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte lagen im September 2017 um 3,1 % höher als im September 2016. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, stiegen die Erzeugerpreise gegenüber dem Vormonat August um 0,3 %. Die Preisentwicklung bei Energie, die einen Anteil von knapp 27 % am Gesamtindex hat, wirkte sich im September 2017 am stärksten auf die Entwicklung der Erzeugerpreise insgesamt aus. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Preise: Altmaterialien und Reststoffe stark gefragt

16. Oktober 2017 · Beschaffungsprozess, Märkte, Preise, Statistik, Unternehmen ·  

Die Verkaufspreise im Großhandel lagen im September 2017 um 3,4 % höher als im September 2016. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, hatte die Jahresveränderungsrate im August 2017 bei + 3,2 % und im Juli 2017 bei + 2,2 % gelegen. Im Vormonatsvergleich verteuerten sich die Preise für die auf Großhandelsebene verkauften Waren im September 2017 um 0,6 %. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Strompreise für Unternehmen erneut gestiegen

Die Preise bei der Beschaffung von Strom und Gas sind für Industrie und Gewerbe auch im September erneut deutlich gestiegen. Sowohl bei den Großhandelspreisen, als auch bei den mit dem ISPEX Energiepreisindex ermittelten tatsächlich realisierten Beschaffungspreisen, stellten sich Preissteigerungen ein. mehr…

· Meldung kommentieren ·

EMI: Rekordverdächtig lange Lieferzeiten

6. Oktober 2017 · Beschaffungsprozess, Märkte, Preise, Statistik, Unternehmen ·  

Die deutsche Industrie ist im September so kräftig gewachsen wie seit über sechs Jahren nicht mehr. Das signalisiert der finale saisonbereinigte IHS Markit/BME-Einkaufsmanager-Index (EMI). Er verbesserte sich gegenüber August um 1,3 Punkte und erreichte mit 60,6 den höchsten Wert seit April 2011. Produktion und Beschäftigung legten sogar noch stärker zu als im August. Rekordverdächtig lange Lieferzeiten deuten jedoch auf erhebliche Lieferschwierig-keiten hin, und der Anstieg der Einkaufspreise hat sich ebenfalls erheblich beschleunigt. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Außenhandel: Weniger Importe

8. November 2016 · Länder, Märkte, Unternehmen ·  

Im September 2016 wurden von Deutschland Waren im Wert von 106,4 Milliarden Euro exportiert und Waren im Wert von 82,0 Milliarden Euro importiert. Wie das Statistische Bundesamt anhand vorläufiger Ergebnisse mitteilt, waren damit die deutschen Exporte im September 2016 um 0,9 % höher und die Importe um 1,4 % niedriger als im September 2015. Gegenüber dem Vormonat August 2016 sanken die Exporte um 0,7 % und die Importe um 0,5 %. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Importpreise fallen auch im September 2016

26. Oktober 2016 · Märkte, Preise, Statistik, Unternehmen ·  

Die Einfuhrpreise waren im September 2016 um 1,8 % niedriger als im September 2015. Im August 2016 hatte die Jahresveränderungsrate – 2,6 % betragen, im Juli 2016 hatte sie bei – 3,8 % gelegen. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, stiegen die Importpreise im September 2016 gegenüber August 2016 geringfügig um 0,1 %. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Edelmetalle und Halbzeug um 20,7 % teurer

20. Oktober 2016 · Märkte, Preise, Statistik, Unternehmen ·  

Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte lagen im September 2016 um 1,4 % niedriger als im September 2015. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, sanken die Erzeugerpreise gegenüber dem Vormonat August um 0,2 %. Die Preisentwicklung bei Energie wirkte sich auch im September 2016 am stärksten auf die Entwicklung des Gesamtindex aus. Die Energiepreise waren um 5,2 % niedriger als im Vorjahresmonat. Gegenüber August 2016 sanken sie um 0,8 %. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Energiepreise für Industriebetriebe werden steigen

14. Oktober 2016 · Märkte, Preise, Unternehmen ·  

Industrie- und Gewerbebetriebe konnten in der ersten Septemberhälfte die zunächst wieder fallenden Großhandelspreise für Strom und Gas nutzen. Sie sicherten sich insgesamt etwas günstigere Einkaufskonditionen für Strom und Gas als noch im August. Der von der ISPEX AG monatlich ermittelte Energiepreisindex sank daher sowohl für Strom als auch für Gas. Da die Kurse an der Energiebörse ab der zweiten Septemberhälfte nach oben kletterten, erwarten die ISPEX-Experten nach der monatlichen Analyse der Energiepreise steigende Preise in den nächsten Wochen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Starker Preisrückgang bei chemischen Erzeugnisse

12. Oktober 2016 · Märkte, Preise, Statistik, Unternehmen ·  

Die Verkaufspreise im Großhandel waren im September 2016 um 0,3 % niedriger als im September 2015. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, hatte die Jahresveränderungsrate im August 2016 bei – 1,2 % und im Juli 2016 bei – 1,4 % gelegen. Die auf Großhandelsebene verkauften Waren verteuerten sich im September 2016 gegenüber August 2016 um 0,4 %. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Rohstoffpreisindex mit leichtem Aufwärtstrend

11. Oktober 2016 · Märkte, Preise, Statistik, Unternehmen ·  

Wie im August stieg der HWWI-Rohstoffpreisindex im September leicht an und notierte um 0,4 % höher als im Vormonat (in Euro: +0,4 %). Energierohstoffe verteuerten sich getrieben von steigenden Gas- und Kohlepreisen um 0,7 % (in Euro: +0,7 %). Der Preisanstieg beim Öl der letzten Septemberwoche spiegelte sich nur leicht im Monatsdurchschnitt wider (+0,2 %). Während der Index für Industrierohstoffe aufgrund fallender Eisenerz- und Stahlschrottpreise um 2,3 % nachgab (in Euro: -2,3 %), blieb der Index für Nahrungs- und Genussmittel mit einem Plus von 0,3 % (in Euro: +0,3 %) nahezu unverändert. mehr…

· Meldung kommentieren ·

ifo Geschäftsklima merklich verbessert

26. September 2016 · Konjunktur, Märkte, Statistik, Unternehmen ·  

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich deutlich verbessert. Der ifo Geschäfts-klimaindex ist von 106,3 Punkten im August auf 109,5 Punkte im September gestiegen. Dies ist der höchste Stand seit Mai 2014. Die Unternehmer blicken merklich optimistischer auf die kommenden Monate. Zudem waren sie zufriedener mit ihrer aktuellen Geschäftslage. Die deutsche Wirtschaft erwartet einen goldenen Herbst. mehr…

· Meldung kommentieren ·

22,9 Mrd. Außenhandelsbilanzüberschuss

9. November 2015 · Konjunktur, Länder, Märkte, Statistik ·  

Im September 2015 wurden von Deutschland Waren im Wert von 105,9 Milliarden Euro exportiert und Waren im Wert von 83,0 Milliarden Euro importiert. Wie das Statistische Bundesamt anhand vorläufiger Ergebnisse mitteilt, waren damit die deutschen Exporte im September 2015 um 4,4 % und die Importe um 3,9 % höher als im September 2014. Gegen-über August 2015 stiegen die Exporte kalender- und saisonbereinigt um 2,6 % und die Importe um 3,6 %. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Importpreise: – 4,0 % gegen­über September 2014

28. Oktober 2015 · Konjunktur, Märkte, Statistik ·  

Die Einfuhrpreise waren im September 2015 um 4,0 % niedriger als im September 2014. Der Einfuhrpreisindex fiel somit auf den tiefsten Stand seit April 2010. Im August 2015 hatte die Jahresveränderungsrate – 3,1 % betragen, im Juli 2015 hatte sie bei – 1,7 % gelegen. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, fielen die Importpreise im September gegenüber August 2015 um 0,7 %. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Starker Preisanstieg für elektronische Schaltungen

20. Oktober 2015 · Konjunktur, Märkte, Preise, Statistik ·  

Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte lagen im September 2015 um 2,1 % niedriger als im September 2014. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, sanken die Erzeugerpreise gegenüber dem Vormonat August 2015 um 0,4 %. Die Preisentwicklung bei Energie wirkte sich auch im September 2015 am stärksten auf die Entwicklung des Gesamtindex aus. Die Energiepreise waren um 6,1 % niedriger als im Vorjahresmonat und sanken gegenüber August 2015 um 1,1 %. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Deutschland: Commerzbank Early Bird fällt weiter

14. Oktober 2015 · Konjunktur, Länder, Märkte, Statistik ·  

Commerzbank_Early_Bird_Okt.15Der Frühindikator der Commerzbank für die deutsche Wirtschaft ist im September erneut gefallen und liegt nun mit 0,19 Punkten deutlich niedriger als zu Jahresbeginn (0,49). Denn das weltwirtschaftliche Umfeld schwächt sich weiter ab, und der Euro legt wieder zu. Dies lässt erwarten, dass bald auch die Stimmungsindikatoren nach unten drehen werden und die Konjunktur im kommenden Jahr eher etwas an Fahrt verlieren wird. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Großhandelspreise sinken auch im September 2015

13. Oktober 2015 · Märkte, Preise, Statistik ·  

Die Verkaufspreise im Großhandel waren im September 2015 um 1,8 % niedriger als im September 2014. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, hatte die Jahresveränderungsrate im August 2015 bei – 1,1 % und im Juli 2015 bei – 0,5 % gelegen. Gegenüber dem Vormonat verbilligten sich die auf Großhandelsebene verkauften Waren im September 2015 um 0,6 %. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Preiseinbruch bei Rohstoffen kommt zum Stehen

7. Oktober 2015 · Länder, Märkte, Statistik, Zuliefermarkt ·  

Nach dem Rückgang von annähernd 22 % von Mai bis August, hat sich der HWWI-Index für Rohstoffpreise im September stabilisiert und notiert unverändert auf demselben Niveau wie im Vormonat. Damit scheint der Abwärtstrend, der den Index auf ein 6 ½-Jahrestief führte, zunächst gestoppt. Wegen des im Monatsdurchschnitt leicht stärkeren Euros verringerte sich der Gesamtindex in Euro-Notation um 0,9 %. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Deutsche Wirtschaft zeigt sich robust

24. September 2015 · Konjunktur, Statistik, Unternehmen ·  

Der ifo Geschäftsklimaindex für die gewerbliche Wirtschaft Deutschlands ist im September auf 108,5 Punkte gestiegen, von 108,4 (saisonbereinigt revidiert) im Vormonat. Die Unternehmen bewerteten ihre aktuelle Lage etwas weniger gut als im August. Aber mit Blick auf den weiteren Geschäftsverlauf nahm der Optimismus zu. Die deutsche Wirtschaft zeigt sich robust. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Ältere Meldung »

  • Wirtschaftszeitung für Beschaffung
  • Sourcing-News per RSS-Feed News per RSS     English English

     

  •  

  •  

     

Letzte Meldungen

 

Aus dem Anbieter-Verzeichnis



MEINUNGSUMFRAGE

Die Sommerpause ist vorbei. Was sind die Top-Themen für den Jahresendspurt?
powered by