Sicherheitsfragen beunruhigen Geschäftsreisende

Angesichts zunehmender Sicherheitsbedrohungen haben es Reiseeinkäufer mit einer wachsenden Zahl besorgter Reisender zu tun und kämpfen damit, die notwendigen Tools einzuführen, um diesen Sorgen zu begegnen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Versicherungsschutz bei Cyberangriffen?

17. Juli 2017 · Indirekter Einkauf, IT&TK, Märkte, Unternehmen ·  

Hackerangriffe stellen für Unternehmen ein signifikantes Sicherheitsrisiko dar. Der jüngste US-Wahlkampf und aktuell weltweite Angriffe auf Unternehmen haben gezeigt, dass auch professionell gesicherte Systeme nicht vor Angriffen gefeit sind. Unternehmen sollten prüfen, ob ihre aktuelle Industrieversicherung die Risiken abdeckt, die sich durch die Digitalisierung ergeben. Bis zum 30. September können Versicherungen gewechselt oder Deckungen angepasst werden. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Logistik 4.0: Vernetzung über das Lager hinaus

Die Anforderungen der Märkte und das Konsumverhalten der Verbraucher haben sich im Zuge der Digitalisierung stark gewandelt. Fast jedes Produkt ist nur noch einen Mausklick entfernt und wird just in time versandkostenfrei geliefert. Die Antwort der Wirtschaft auf diese Herausforderungen lautet: Industrie 4.0, die Vernetzung aller Elemente der Wertschöpfungs-kette. Was bedeutet das konkret für die Logistik? mehr…

· Meldung kommentieren ·

Sicherheit hat in der IoT-Welt höchste Priorität

Im Oktober 2016 wurde ein Teil der Welt unsanft aus seinen Träumen gerissen, was die vermeintliche Sicherheit im Internet der Dinge (IoT) betrifft. Wir erinnern uns an eine katastrophale Distributed Denial-of-Service (DDoS)-Attacke, die zu einer massiven Störung des Internets für Millionen von Anwendern an der amerikanischen Ostküste führte. Viele populäre Websites wie Netflix, Twitter und Paypal waren eine Zeit lang nicht erreichbar. Eine Untersuchung ergab, dass für den Hackerangriff zuvor unter anderem tausende vernetzter Geräte infiziert wurden, mehr…

· Meldung kommentieren ·

Sicherheit von Kunden auf Veranstaltungen

CWT Meetings & Events, die Geschäftseinheit für das Veranstaltungsmanagement von Carlson Wagonlit Travel, startet ein einzigartiges Unternehmensangebot, das die Services von International SOS in die Veranstaltungen seiner Kunden inkludiert. mehr…

· Meldung kommentieren ·

“Think Big!” – Sieben Security-Trends für 2017

16. Dezember 2016 · IT&TK, Märkte, Unternehmen ·  

2016 hat gleich mehrere der größten Sicherheitsvorfälle gebracht, die jemals registriert wurden. Die Dimensionen der Angriffe sind gewachsen, und zwar in jeder Beziehung. Hacker richten heute größeres Unheil an als je zuvor. Im UKnowKids-Fall haben sie sensible persönliche Daten von Kindern an die Öffentlichkeit gebracht – durch den Angriff auf ein System, das Kinder eigentlich schützen sollte. Sie haben Anmeldedaten von Dropbox missbraucht, die bereits 2012 gestohlen wurden, und dabei fast 70 Millionen Nutzerkonten kompromittiert. Die 500 Millionen entwendeten Anwenderkonten von Yahoo schließlich bedeuten einen Angriff von bisher nie gekannten Ausmaßen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Stapler-Check per App

Entsprechend den Richtlinien der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) ist jedes Flurförderzeug vor dem Einsatz auf dessen Fahrtauglichkeit zu prüfen. Mit der ab sofort verfügbaren App „pre-op check“ von Linde Material Handling kann die obligatorische Begutachtung des Gerätes nun sehr einfach mit mobilen Endgeräten wie Smartphone oder Tablet erledigt werden. Statt auf einem Papierformular beantwortet der Logistikmitarbeiter die Fragen zum Fahrzeugstatus auf dem Touchscreen. Erst wenn die Prüfung erfolgreich abgeschlossen ist, lassen sich Stapler bzw. Lagertechnikgerät in Betrieb nehmen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

IT-Sicherheit: Ernstfallmaßnahmen problematisch

Die IT-Sicherheit und der Umgang mit Ernstfällen stellt für die Dienstleistungsunternehmen oftmals einen problematischen Prozess dar. Darüber hinaus stürzt die Performance in der IT-Organisation der Transport und Logistikbranche im Vergleich zum Vorjahr drastisch ab. Das zeigt die Fachbereichsstudie IT-Organisation in der Dienstleistung im Rahmen des Business Performance Index D/A/CH. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Neue Services für High-Tech-Logistik

18. Mai 2016 · Indirekter Einkauf, Logistik, Märkte, Unternehmen ·  

Gebrüder Weiss bündelt seine Logistikerfahrung in der High-Tech-Industrie und hat speziell für Technologieunternehmen neue Services entwickelt. Das Leistungsportfolio erstreckt sich von der klassischen Distributions- und Beschaffungslogistik über spezielle Sicherheits-konzepte im Transport- und Lagerbereich bis hin zur technischen Distribution inklusive der Installation elektronischer Großgeräte wie etwa Digitaldruckmaschinen, MRT-Geräte oder Geldautomaten. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Suche nach Informationssicherheit

Finanzverantwortliche in Deutschland rechnen weiter mit Fortschritten in ihren Unternehmen. Die Mehrheit der Befragten (80 Prozent) sagt einen Anstieg von Ausgaben und Investments ihrer Unternehmen in diesem Jahr voraus. Ein Viertel geht davon aus, dass ihre Unternehmen 10 Prozent und mehr an Investments einplanen. Zu diesem Ergebnis kommt eine weltweite Umfrage unter 651 CFOs und anderen Führungskräften im Finanzbereich im Auftrag von American Express. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Sicherheitsdienstleister erwarten stabiles Wachstum

Das Wachstum der Sicherheitsdienstleister in Deutschland wird 2015 voraussichtlich bei durchschnittlich über fünf Prozent liegen. Bereits 2014 wuchsen die Anbieter um 5,3 Prozent. Im Spätsommer 2015 zeigten sie sich optimistisch hinsichtlich der Wachstumschancen für das laufende Jahr. Die positive Stimmung in der Branche wird unter anderem getragen durch eine steigende Nachfrage nach Sicherheitstechnik und -dienstleistungen aus einer Hand mehr…

· Meldung kommentieren ·

Glasartiger Plagiatschutz als Gütesiegel

16. September 2015 · Märkte, Technologie, Unternehmen ·  

Sichtbare Sicherheitsmerkmale auf Auto-Ersatzteilen sind für Hersteller und Verbraucher ein Gütesiegel. Sie garantieren die Originalität von Ersatzteilen. Während Originalteile für den Fahrer ein geringeres Unfallrisiko bedeuten, schont der Nachweis der Originalität den Hersteller vor Regressansprüchen, die aufgrund von Plagiaten erhoben werden. Bei stark beanspruchten Ersatzteilen nutzen sich solche Kennzeichnungen zu schnell ab. Das INM – Leibniz-Institut für Neue Materialien stellt auf der diesjährigen IAA Verfahren und Materialien vor, mit denen Sicherheitskennzeichnungen auch bei Verschmutzung oder starker Belastung lange lesbar bleiben. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Kompetenzen für deutsche Kunden gebündelt

11. September 2015 · Unternehmen ·  

Das Ingenieurbüro für Anlagensicherheit Bormann & Neupert GmbH & Co. KG und BS&B Safety Systems bündeln nach über 40-jähriger Partnerschaft jetzt ihre Kompetenzen in einem Unternehmen. Die neue Bormann & Neupert by BS&B GmbH übernimmt seit Juli 2015 Beratung, Vertrieb und Service des gesamten Bereichs „Engineered Products“. Dabei bleiben alle bisherigen Lieferanten im Portfolio – größtenteils exklusiv für den deutschsprachigen Markt. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Zarges-Boxen mit PIN-gesichertem Schloss

27. Mai 2015 · Sicherheit, Unternehmen ·  

Die Sicherheit von Materialien oder Unterlagen spielt in vielen Unternehmen bei Lagerung und Transport eine große Rolle. Eine besonders sichere Lösung bietet ZARGES jetzt mit der neuen Security Lock Safebox an. Denn: Die Aluminium-Box zeichnet sich gleich durch eine Vielzahl von Sicherheitsmerkmalen aus. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Erhöhte Sicherheit für Geschäftsreisende

Die Hogg Robinson Group (HRG) stellte bei der GBTA-Konferenz 2014 in Los Angeles Verbesserungen für HRG Insight vor. Die Software wurde um zusätzliche Reporting-Möglichkeiten erweitert, um die Nutzerfreundlichkeit für ‚Security Mapping‘-Funktionen zu erhöhen. Die Leistungsfähigkeit und die Qualität der Datenaufbereitung wurden ebenso verbessert. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Konfigurierbares Sicherheitsauswertegerät CES-CB

19. Dezember 2013 · Lieferanten, Technologie, Unternehmen, Zuliefermarkt ·  

Euchner_Sicherheitsauswertegeraet CES-CBDas neue CES-CB erweitert das Programm der Auswertegeräte CES-AZ von EUCHNER um eine konfigurierbare Version. Es wurde speziell für die Absicherung von kleinen und mittleren Maschinen und Anlagen entwickelt. Es vereint alle Vorteile der bestehende Aus-wertegeräte, wie die Kombination von Transpondertechnologie und Sicherheitsschaltgerät in einer Einheit und die Möglichkeit vier Leseköpfe der Baureihen CES, CEM, CET und CKS anzuschließ-en. Standardmäßig sind 25 Konfi-gurationen mit verschiedenen Logikfunktionen enthalten, die über eine separate Speicherkarte jeweils um 10 erweitert werden können. Auch die Verkettung von mehreren CES-CB Geräten zur Bildung von Sicherheitszonen ist möglich. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Bedruckte Packbänder schützen vor Manipulation

Für Luftfracht gelten seit April 2013 strengere Sicherheitsbestimmungen. Unternehmen müssen den Anforderungen auch mit angemessenen Transportverpackungen gerecht werden. Ein probates Mittel sind individuell bedruckte Packbänder. Die Verschlussmittel lassen sich schwer ersetzen und machen unbefugte Zugriffe sichtbar. Gleichzeitig dienen sie als Werbeträger des Versenders. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Umfassende Industrial-Security-Initiative

12. September 2013 · IT&TK, Unternehmen ·  

Angesichts zunehmender Sicherheitsrisiken aus dem Cyberspace können Hersteller nun auf eine Initiative von Rockwell Automation bauen und so Sicherheitsrisiken für Steuerungssysteme reduzieren. Mitarbeiter aus dem Automatisierungs- und IT-Bereich erhalten durch diese Initiative Hilfestellung bei der effektiveren Absicherung ihrer industriellen Prozesse durch eine Kombination aus Steuerungssystem-Design und bewährten Verfahrensweisen, modernen Technologien sowie professionellen Service-leistungen von Rockwell Automation und seinen strategischen Partnerschaften, darunter auch Cisco. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Mit Sicherheit Metall erkennen

8. Dezember 2011 · Lieferanten, Sicherheit, Unternehmen, Zuliefermarkt ·  

Der neue induktive Sicherheitssensor GG851S der ifm electronic erlaubt es, bestimmte Applikationen einfacher als bisher zu lösen. Neu ist die Sicherheitsfunktion, bei der der sichere Zustand erreicht wird, wenn sich das Bedämpfungselement innerhalb des gesicherten Ausschaltbereiches befindet. Befindet sich dagegen Metall in der Freigabe-zone, dann werden die Ausgänge eingeschaltet. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Paketbomben machen Luftfracht teurer

23. November 2010 · Logistik ·  

Im Auftrag von PricewaterhouseCoopers (PwC) hat ein Marktforschungsinstitut deutsche Flughafenbetreiber und Luftfrachtdienstleister befragt. Die Branche rechnet  mit Kostensteigerungen im dreistelligen Millionenbereich, die durch eine Verbesserung der Sicherheitsmaßnahmen verursacht werden. Jedes dritte Unternehmen geht davon aus, dass der zusätzliche Aufwand die Branche über 200 Millionen Euro im Jahr kosten werde. Zwei von drei Unternehmen denken, dass sie maximal die Hälfte der Kosten an ihre Kunden weiterreichen können. mehr…

· Meldung kommentieren ·

  • Wirtschaftszeitung für Beschaffung
  • Sourcing-News per RSS-Feed News per RSS     English English

     

  •  

  •  

     

Letzte Meldungen

 

Aus dem Anbieter-Verzeichnis



MEINUNGSUMFRAGE

Steht Einkauf 4.0 ganz oben auf der Einkaufsagenda 2017?
powered by