Stahlkolben in Pkw-Dieselmotoren?

17. November 2017 · Märkte, Technologie, Unternehmen, Zuliefermarkt ·  

Die Reglementierung der CO2-Emissionen von Pkw und das damit verbundene Downsizing der Motoren stellen immer höhere Anforderungen an Bauteile wie Kolben. Insbesondere in hochaufgeladenen Dieselmotoren stoßen die bislang eingesetzten Aluminiumkolben an ihre Grenzen. Hohe Ressourceneffizienz und die Verringerung der CO2-Emissionen waren wesentliche Ziele bei der Entwicklung der neuen Kolbengeneration, mehr…

· Meldung kommentieren ·

Temperaturprofile in Wärmebehandlungsöfen

13. September 2017 · Kongresse, Unternehmen, Zuliefermarkt ·  

Der Datenlogger DATAPAQ TP3 von Fluke Process Instruments erstellt detaillierte Temperaturprofile in Wärmebehandlungsöfen. Anwender können damit zertifizierte SAT- und TUS-Protokolle gemäß AMS 2750E und CQI-9 erstellen. Die Logger bieten 20 Messkanäle, eine Genauigkeit von ±0.3 °C und werden auf Wunsch für bis zu drei unterschiedliche Thermoelemententypen vorkonfiguriert. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Importpreise: Nicht-Eisen-Metallerze + 20,1%

27. Juli 2017 · Länder, Märkte, Preise, Statistik, Unternehmen ·  

Die Einfuhrpreise waren im Juni 2017 um 2,5 % höher als im Juni 2016. Im Mai 2017 hatte die Jahresveränderungsrate + 4,1 % betragen, im April + 6,1 %. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, fielen die Importpreise im Juni 2017 gegenüber Mai 2017 um 1,1 %. Der Anstieg der Importpreise gegenüber dem Vorjahr ist vor allem durch die Entwicklung der Einfuhrpreise für Vorleistungsgüter beeinflusst. mehr…

· Meldung kommentieren ·

EMI: Deutsche Industriebänder laufen heiß

8. Juni 2017 · Beschaffungsprozess, Länder, Märkte, Preise, Statistik ·  

Die deutsche Industrie hat im Mai nochmals an Dynamik gewonnen und ist so kräftig gewachsen wie seit über sechs Jahren nicht mehr. Das signalisiert der saisonbereinigte IHS Markit/BME Einkaufsmanager Index (EMI), der im Mai mit 59,5 (Vormonat: 58,2) das kräftigste Wachstum seit April 2011 erzielte. Der wichtige Indikator für die deutsche Wirtschaft notiert nun bereits seit zweieinhalb Jahren über der neutralen Marke von 50 Punkten. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Vorleistungsgüter beeinflussen Importpreise stark

30. Mai 2017 · Konjunktur, Märkte, Preise, Statistik, Unternehmen ·  

Die Einfuhrpreise waren im April 2017 um 6,1 % höher als im April 2016. Im März 2017 hatte die Jahresveränderungsrate ebenfalls + 6,1 % betragen, im Februar 2017 hatte sie bei + 7,4 % gelegen. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, fielen die Importpreise im April 2017 gegenüber März 2017 geringfügig um 0,1 %. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Neue Technologie für Stahl-Belastbarkeit

9. Mai 2017 · Lieferanten, Technologie, Unternehmen ·  

Zäher, fester, robuster: Steeltec hat eine innovative Fertigungslinie aufgebaut, mit der Stahl so behandelt werden kann, dass er noch leistungsfähiger wird und dabei auch Tiefst-temperaturen bis 101 °C standhält. Die dynamische Belastbarkeit steigt um mindestens zehn Prozent, was sich positiv auf die Lebensdauer beanspruchter Bauteile auswirkt. Anwendern ermöglicht dies, bestehende Bauteile widerstandsfähiger zu machen oder ohne Kräfteverlust zu redimensionieren. Wegbereiter ist die innovative Xtreme Performance (XTP) Technology, mehr…

· Meldung kommentieren ·

Stahldrehbearbeitung unter instabilen Bedingungen

3. Mai 2017 · Lieferanten, Unternehmen, Zuliefermarkt ·  


Sandvik Coromant, Weltmarktführer für Werkzeuge und Zerspanungslösungen, bietet mit GC4335 eine neue Wendeschneidplattensorte für das Drehen von Stahlwerkstoffen, bei deren Zerspanung instabile Bedingungen oder Vibrationen vorherrschen. GC4335 sorgt hier für eine sichere und vorhersagbare Bearbeitung sowie kürzere Taktzeiten und eine bessere Maschinenauslastung aufgrund reduzierter Stillstände und einer längeren Standzeit. Resultat ist ein optimierter Prozess mit geringerem Bruchrisiko sowie reduzierten Kosten pro Bauteil und eine schnellere Anlagenrentabilität. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Digitalen Stahltrends auf der Spur

Eine höhere Flexibilität, eine kostengünstige Produktion sowie eine verbesserte Planung und Logistik: alles Vorteile, die sich mit digitalen Prozessen im Stahlhandel einfach erzielen lassen. Doch wie steht es in der Branche wirklich um das Thema Industrie 4.0 und dessen Umsetzung? Und welche Rolle spielen Online-Portale, Systemlieferanten oder das Outsourcing von Materialbevorratung und Anarbeitung? mehr…

· Meldung kommentieren ·

Höherer Stahl-Ausstoß zu geringeren Kosten

Immer wieder litt der chinesische Stahlhersteller Baowu Steel Group Corporation unter spontanen Ausfällen einer neuen Doppel-Stranggussanlage – so lange, bis er ConRo-Rolleneinheiten von SKF einsetzte. Seither ist die Produktivität der Anlage drastisch gestiegen, während die Instandhaltungskosten dank eines cleveren Rekonditionierungs-konzepts deutlich sanken. Davon profitiert nicht nur das Stahlwerk selbst, sondern auch die Umwelt. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Importpreise ziehen deutlich an

29. März 2017 · Märkte ·  

Die Einfuhrpreise waren im Februar 2017 um 7,4 % höher als im Februar 2016. Dies war der höchste Anstieg gegenüber dem Vorjahresmonat seit April 2011 (+ 7,6 %). Im Januar 2017 hatte die Jahresveränderungsrate + 6,0 % betragen, im Dezember 2016 hatte sie bei + 3,5 % gelegen. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, stiegen die Importpreise im Februar 2017 gegenüber Januar 2017 deutlich um 0,7 %. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Der optimale Weg zur stärksten Stahllösung

31. Januar 2017 · Märkte, Unternehmen, Zuliefermarkt ·  

st-ag_leitfaden_rz.inddHohe Wirkungsgrade, zunehmende dynamische Belastungen und eine lange Lebensdauer – die Anforde-rungen an die Bauteilqualität von Hightech-Anwendungen steigen kontinuierlich. Um am Markt lang-fristig zu bestehen, sind zudem kosteneffiziente Prozesse unab-dingbar. In fünf Schritten erreichen Anwender die stärkste Stahllösung für eine wirtschaftliche Fertigung und fortschrittliche Komponenten. Den richtigen Weg weist der Leitfaden von Steeltec.

Wie stahlverarbeitende Unter-nehmen eine technisch fortschritt-liche und preislich überzeugende Premium-Stahlsorte finden, hat Steeltec in dem Leitfaden „Starke Stahllösungen für anspruchsvolle Anwendungen“ zusammengefasst. Darin werden Chancen und Risiken bei der Werkstoffauswahl erläutert sowie Handlungsempfehlungen zur optimalen Gestaltung der Verarbeitungsprozesse gegeben. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Neuer Schmiedeprozess spart 20 Prozent Stahl

IPH_Pressemitteilung_2016-02-22_Querkeilwalzen_Bild1Common-Rails lassen sich künftig mit wesentlich weniger Materialeinsatz herstellen – dank eines neuen Schmiedeprozesses, den das IPH gemeinsam mit Partnern aus ganz Europa entwickelt hat. Dabei wird das Bauteil mittels Querkeilwalzen vorgeformt und anschließend fertiggeschmiedet, sodass deutlich weniger Grat entsteht als bisher. Für kleine und mittel-ständische Unternehmen (KMU) hat das IPH einen besonders kompakten Querkeilwalz-apparat in Flachbackenbauart konstruiert, der sich auch für kleine Stückzahlen rechnet. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Weitere starke Preisnachlässe beim Rohöl

6. November 2014 · Konjunktur, Länder, Märkte, Preise ·  

Der HWWI-Rohstoffpreisindex sank im Oktober im Vergleich zum September in US-Dollar bewertet um 8,7 % und in Euro bewertet um 7 %. Vor allem die niedrigeren Rohölpreise trugen zu dem Rückgang beim Gesamtindex bei, da Rohöl mit über 70 % im Index ein sehr großes Gewicht hat. So reduzierte sich der Index für Energierohstoffe um 10,1 % (in Euro: -8,5 %). Der Abwärtstrend beim Index für Nahrungs- und Genussmittel wurde dagegen vorerst gestoppt und er stieg um 2,3 % (in Euro: +4,1 %) an. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Spezialstahl in anforderungsgerechter Qualität

28. Juli 2014 · Lieferanten, Unternehmen, Zuliefermarkt ·  

Steigende Wirkungsgrade, dynamische Belastungen und ein hoher Systemdruck fordern die Standfestigkeit und Funktionalität von sicherheitsrelevanten Bauteilen in der Auto-mobilindustrie, dem Maschinenbau und der Hydraulikbranche heraus. Um höchste An-sprüche an die Qualität des Materials zu erfüllen, realisiert die Steeltec AG in der anwen-dungsgerechten Stahlentwicklung eine präventive Fehlervermeidung. Vor dem Serienanlauf minimiert der Blankstahlexperte mögliche Fehlerquellen über die gesamte Wert-schöpfungskette. Die Ergebnisse: Bauteilspezifisch sinken die Entwicklungskosten spür-bar, die Sicherheit in der Anwendung steigt. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Preisrückgänge bei Roheisen und Stahl

26. Oktober 2012 · Preise, Statistik ·  

Die Preise für nach Deutschland importierte Produkte waren im September 2012 um 1,8 % höher als ein Jahr zuvor. Im August 2012 hatte die Veränderung zum Vorjahr + 3,2 % betragen, im Juli 2012 waren es + 1,2 %. Wie das Statistische Bundesamt weiter mitteilt, fiel der Einfuhrpreisindex im September 2012 gegenüber dem Vormonat August 2012 um 0,7 %. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Importpreise: Energiepreise legen 11,4% zu

28. September 2012 · Märkte, Preise, Statistik ·  

Die Preise für nach Deutschland importierte Produkte waren im August 2012 um 3,2 % höher als ein Jahr zuvor. Im Juli 2012 hatte die Veränderung zum Vorjahr + 1,2 % betragen, im Juni 2012 waren es + 1,3 %. Wie das Statistische Bundesamt weiter mitteilt, stieg der Einfuhrpreisindex im August 2012 gegenüber dem Vormonat Juli 2012 um 1,3 %. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Preisrückgänge bei Roheisen und Stahl

Die Preise für importierte Produkte waren im März 2012 um 3,1 % höher als ein Jahr zuvor. Die Preissteigerung hat somit etwas nachgelassen: Im Februar 2012 hatte die Ver-änderung zum Vorjahr + 3,5 % betragen, im Januar 2012 waren es + 3,7 %. Wie das Statistische Bundesamt weiter mitteilt, stieg der Einfuhrpreisindex im März 2012 gegenüber dem Vormonat Februar 2012 um 0,7 %. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Importpreise: Preisrückgang bei Roheisen und Stahl

27. März 2012 · Preise ·  

Die Preise für importierte Produkte waren im Februar 2012 um 3,5 % höher als ein Jahr zuvor. Im Januar 2012 hatte die Veränderung zum Vorjahr + 3,7 % und im Dezember 2011 + 3,9 % betragen. Wie das Statistische Bundesamt weiter mitteilt, stieg der Einfuhrpreisindex im Februar 2012 gegenüber dem Vormonat Januar 2012 um 1,0 %. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Preisrückgänge bei Roheisen und Stahl

29. Februar 2012 · Konjunktur, Märkte, Preise ·  

Die Preise für importierte Produkte waren im Januar 2012 um 3,7 % höher als ein Jahr zuvor. Im Dezember 2011 hatte die Veränderung zum Vorjahr + 3,9 % und im November + 6,0 % betragen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, stieg der Einfuhrpreisindex im Januar 2012 gegenüber dem Vormonat Dezember 2011 um 1,3 %. mehr…

· Meldung kommentieren ·

DVS erreicht Fristverlängerung für DIN EN 1090-1

10. Februar 2012 · Lieferanten, Sicherheit, Unternehmen ·  

Der Ständige Ausschuss für das Bauwesen (StAB) in Brüssel hat Ende Januar be-schlossen, die Übergangsphase für die Einführung der Norm EN 1090-1 „Ausführung von Stahltragwerken und Aluminiumtragwerken – Teil 1: Konformitätsnachweisverfahren für tragende Bauteile“ zu verlängern. Die Hersteller haben nun bis 1. Juli 2014 Zeit, sich auf die neuen Regelungen einzustellen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Ältere Meldung »

  • Wirtschaftszeitung für Beschaffung
  • Sourcing-News per RSS-Feed News per RSS     English English

     

  •  

  •  

     

Letzte Meldungen

 

Aus dem Anbieter-Verzeichnis



MEINUNGSUMFRAGE

Die Sommerpause ist vorbei. Was sind die Top-Themen für den Jahresendspurt?
powered by