Mittelstand: Wird Cloud-Computing Standard?

Die forcont business technology gmbh, ein auf Enterprise Content Management spezialisiertes Softwarehaus, und die Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin haben erneut eine Umfrage zum Thema Cloud-Computing in mittelständischen Unternehmen in Deutschland durchgeführt. In ihrer Auswertung vergleichen forcont und HWR die Ergebnisse jetzt mit denen der Vorgängerstudie von vor zwei Jahren. Eine zentrale Erkenntnis: mehr…

· Meldung kommentieren ·

Elektromobilität braucht verbindliche Vorgaben

Ohne rechtlich verbindliche Ziele und weitergehende Maßnahmen lässt sich das Ziel der Bundesregierung, Deutschland zum Leitmarkt für Elektromobilität zu machen, nicht erreichen. Bisher scheitert eine zügige Dekarbonisierung des Straßenverkehrs insbesondere an der unzureichenden Kalkulierbarkeit des Markts und der daraus folgenden Unsicherheit für die beteiligten Branchen und die Nutzer. Genau hier muss angesetzt werden, wenn die Elektromobilität in Deutschland schneller vorankommen soll. Das ist das Fazit einer Delphi-Expertenbefragung des Kompetenzzentrums Öffentliche Wirtschaft, Infrastruktur und Daseinsvorsorge an der Universität Leipzig in Kooperation mit BDO und weiteren Partnern. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Geschäftsreisen: Moderate Preissteigerungen

Die Aussichten für den internationalen Geschäftsreisemarkt sind insgesamt positiv – so der Global Business Travel Forecast 2018 von American Express Global Business Travel (GBT). Die Nachfrage wird getrieben von der stetigen Erholung der Weltwirtschaft sowie der wachsenden Zuversicht von Geschäftsleuten und Investoren. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Europäischer Markt für Kunststofffolien

Da China seit Anfang 2018 einen Importstopp für europäische Kunststoffabfälle verhängt hat, müssen die Europäer nun dringend andere Lösungen finden. Die EU-Kommission prüft zum Beispiel die Einführung einer „Plastiksteuer“. Eine EU-Richtlinie gegen Einweg-Kunststofftüten hat bereits in vielen Ländern zu einer Reduktion des Verbrauchs beigetragen. Bis 2030 sollen in der EU alle Verpackungen wiederverwertbar und aus rezyklierbaren Materialien gefertigt sein. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Auf dem richtigen Weg – aber noch nicht am Ziel

31. Januar 2018 · Indirekter Einkauf, IT&TK, Märkte, Unternehmen ·  

Die Digitalisierung ist in aller Munde, doch wie weit ist diese in den Köpfen deutscher Unternehmen angekommen, um die notwendigen Paradigmenwechsel anzustoßen? Drei Viertel der Unternehmen treiben bereits die Automatisierung und Optimierung von Geschäftsprozessen voran. Dabei wachsen Organisationen, die digitale Innovationen einführen, schneller als Mitbewerber, die sich lediglich auf operative Exzellenz beschränken. Doch noch steht die Mehrheit der Unternehmen am Anfang und konzentriert sich zu sehr auf interne Optimierung. Das ist das Ergebnis der Studie “Ihr Weg zur digitalen Organisation“, mehr…

· Meldung kommentieren ·

Sicherheitsdienstleistungsmarkt boomt

Die führenden Sicherheitsdienstleister wachsen im Durchschnitt um 16,7 Prozent und steigern damit nochmals das Rekordwachstum des Vorjahres. Grund hierfür ist die Sonderkonjunktur durch den Bewachungsbedarf von Flüchtlingsunterkünften. Mit dem jedoch zu erwartenden Rückgang dieses Sondereffektes tritt die Transformation des Sicherheitsdienstleistungs-Marktes wieder in den Vordergrund. Die zunehmende Bedeutung der Sicherheitstechnik und der Personalmangel fordern die Branche heraus. mehr…

· Meldung kommentieren ·

EVU: IT-Sicherheit und Prozessoptimierung

17. Januar 2018 · Indirekter Einkauf, IT&TK, Märkte, Unternehmen ·  

Auf dem Weg zu Utility 4.0 haben für viele Energieunternehmen derzeit Prozess-optimierungen noch Vorrang vor der Entwicklung neuer, smarter Geschäftsmodelle. Eine zentrale Herausforderung stellt für sie dabei die IT-Sicherheit dar. Zu diesen Ergebnissen kommt eine aktuelle Studie von prego services. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Datenhaltungskonzept ist Dreh- und Angelpunkt

Am 25. Mai 2018 tritt die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft, doch viele Firmen unterschätzen noch immer die Folgen für den eigenen Betrieb. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie, die den Einsatz von unternehmerischem Filesharing in Deutschland untersucht. Demnach sind die Datenhaltung und der Datenfluss in deutschen Unternehmen häufig unstrukturiert, schwer kontrollierbar und datenschutzrechtlich mangelhaft organisiert. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Gefährdung der Rohstoffversorgung erwartet

Unternehmen befürchten eine reduzierte Verfügbarkeit von Rohstoffen, einhergehend mit steigenden Kosten. Hinzu kommen Unsicherheiten aufgrund der weltpolitischen Entwicklung sowie potenzieller Handelsbeschränkungen. Das zeigen die Ergebnisse der aktuellen Rohstoffstudie der auf Einkauf und Supply Chain Management spezialisierten Unternehmens-beratung INVERTO. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Studie ‚Sensor Technologien 2022‘

5. Januar 2018 · Märkte, Zuliefermarkt ·  

Der AMA Verband für Sensorik und Messtechnik (AMA) veröffentlicht seine neue Studie ‚Sensor Technologien 2022‘. Die Studie gewährt Interessierten einen vorausschauenden Einblick in technologische Trends und bündelt kompetentes Expertenwissen der AMA Mitglieder aus dem AMA Wissenschaftsrat und einiger Industrievertreter. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Lösungsanbieter von Cloud-Services gefragt

20. Dezember 2017 · IT&TK, Märkte, Unternehmen ·  

Für die digitale Transformation in den Unternehmen und den mit ihr verbundenen Übergang in die Cloud sind einige Technologien besonders wichtig. Eine starke Marktposition nimmt hier Microsoft ein. Für die Vermarktung, Implementierung und den Betrieb der Produkte setzt Microsoft auf ein großes Netzwerk von Beratungs- und IT-Dienstleistern, die als Kooper-ationspartner das Bindeglied zum Kunden bilden. Branchen- und Prozesskompetenz sowie die Fähigkeit, Cloud-Services zu erbringen, gehören dabei zu den hohen Anforderungen der Kunden an ihre IT-Dienstleistungspartner. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Studie: Cloud-Sourcing gewinnt an Fahrt

Die digitale Transformation mit Themen wie Cloud, Big Data und datenbasierte Geschäfts-modelle gewinnt immer mehr an Fahrt, stellt die Unternehmen aber auch vor komplexe Herausforderungen. Entsprechend steigt der Bedarf an externer Unterstützung im Sourcing. Das spiegelt sich in der positiven Entwicklung des Marktes für IT-Sourcingberatung deutlich wider, wie eine aktuelle Studie des Marktforschungs- und Beratungsunternehmens Lünendonk & Hossenfelder zeigt. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Die neue Rolle des mittleren Managements

14. Dezember 2017 · Märkte, Personal, Unternehmen ·  

Die hohe Marktvolatilität führt bei 84 Prozent der Unternehmen zu grundlegenden Veränderungen in den Prozessen, Digitalisierung (81 Prozent) und Innovation (78 Prozent). Das stellt neue Anforderungen an das mittlere Management: 50 Prozent der Unternehmen sagen, dass sich die Rolle der mittleren Führungskraft verändert hat. Das ist das Ergebnis der Untersuchung „Führungsbarometer 2017“ des Meinungsforschungsinstituts Forsa im Auftrag der Change-Beratung Penning Consulting. mehr…

· Meldung kommentieren ·

In 7 Schritten zum digitalen Geschäftsmodell

Eine enge, vertrauensvolle Beziehung zu Partnern und Kunden steht im Mittelpunkt erfolg-reicher digitaler Geschäftsmodelle: Zu diesem Ergebnis kommt eine branchenübergreifende Umfrage der Management-Beratung Detecon unter Vorständen mittelständischer und großer Unternehmen. Mehr als 25 Prozent der befragten Top-Manager sehen ein solches, digitales Ökosystem als wichtigsten Erfolgsfaktor für die Umsetzung ihrer Digitalstrategie, gefolgt von Skalen- und Netzwerkeffekten auf Platz 2. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Einkauf zögert bei Predictive Analytics

8. Dezember 2017 · Beschaffungsprozess, IT&TK, Märkte, Unternehmen ·  

Volatile Märkte, komplexe Supplier-Netzwerke und eine schwierige Beschaffung von Direktmaterialen: Diese und weitere wichtige Aufgaben im Einkauf ließen sich mit Predictive Analytics vereinfachen. Doch nur 29 % der Einkaufsverantwortlichen in DACH-Unternehmen wollen jetzt oder in naher Zukunft in diese Technologie investieren. Dies zeigt die aktuelle Studie „Vom Post-it zu Predictive: Digitalisierung in Einkauf und Supply Chain Management“ mehr…

· Meldung kommentieren ·

Nachfrage nach IoT-Anwendungen besonders hoch

4. Dezember 2017 · IT&TK, Märkte, Technologie, Unternehmen, Zuliefermarkt ·  

Das Internet der Dinge (IoT) boomt. In den kommenden drei Jahren wird der Markt, sprich die Vernetzung unzähliger Sensoren und Aktoren, von Haushaltsgeräten und Industrieanlagen, weltweit auf ein Volumen von rund 470 Milliarden US-Dollar anwachsen. Besonders stark entwickelt sich das IoT-Geschäft im Unternehmensumfeld. Dort prognostiziert die internationale Managementberatung Bain & Company für 2020 Umsätze von 331 Milliarden US-Dollar. Der Bereich Industrie 4.0 – also Anwendungen im verarbeitenden Gewerbe – macht dabei allein 85 Milliarden US-Dollar aus. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Videoanrufe gewinnen an Bedeutung

27. November 2017 · Märkte, Unternehmen ·  

Wie die CWT Connected Traveler Study des Geschäftsreisedienstleisters Carlson Wagonlit Travel zeigt, bleiben besonders Geschäftsreisende aus Amerika unterwegs in Kontakt mit der Familie (50 Prozent). Dahingegen melden sich nur ein Drittel (31 Prozent) der Reisenden aus dem asiatisch-pazifischen Raum (APAC) und rund ein Viertel (27 Prozent) der Europäer während Geschäftsreisen bei ihren Freunden und Verwandten. Deutsche Reisende suchen sogar nur zu 23 Prozent Kontakt. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Fertigung und Logistik konvergieren

23. November 2017 · Logistik, Märkte, Technologie, Unternehmen ·  

Gemeinsam mit dem World Economic Forum (WEF) hat die BVL ein White Paper zu den Auswirkungen der vierten industriellen Revolution auf die Wertschöpfungsketten erarbeitet. Unter dem Titel „Impact of the Fourth Industrial Revolution on Supply Chains” liegen die Ergebnisse nun vor. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Industrieunternehmen wollen Transparenz

Von Industrie 4.0 beziehungsweise der totalen Digitalisierung des Produktionsprozesses wird viel erwartet: von Kostenreduzierungen bis zu mehr Agilität sowie Umsätzen durch interne Verbesserungen und Produktionsinnovationen. Musik in den Ohren von Herstellern – aber wie weit ist der Weg zum Ziel noch? mehr…

· Meldung kommentieren ·

Agenda 2018: Wie Digitalisierungsprojekte starten?

Die digitale Transformation ist eine der Hauptaufgaben, mit der sich aktuell Unternehmen aus allen Branchen und jeder Größe konfrontiert sehen. Diese Transformation betrifft das gesamte Unternehmen. Vor allem ist auch die IT-Abteilung gefragt, die Digitalisierung in den Fachbereichen mit voranzubringen. Die Schwierigkeit daran ist, dass nur wenige Unternehmen die IT-Budgets großzügig für Digitalisierung aufstocken können. Vielmehr waren die letzten Jahre vielerorts davon geprägt, Kosteneinsparungen zu realisieren oder zumindest die Kosten weg von der Investition hin zu Betriebskosten zu verschieben, zum Beispiel mit dem Einsatz von Cloud-Lösungen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Ältere Meldung »

  • Wirtschaftszeitung für Beschaffung
  • Sourcing-News per RSS-Feed News per RSS     English English

     

  •  

  •  

  •  

     

Letzte Meldungen

 

Aus dem Anbieter-Verzeichnis



MEINUNGSUMFRAGE

Die Sommerpause ist vorbei. Was sind die Top-Themen für den Jahresendspurt?
powered by