See- und Luftfracht: Rhenus weitet Leistungen aus

16. Mai 2017 · Länder, Logistik, Unternehmen ·  

Die Internationalisierung im Luft- und Seefrachtgeschäft der Rhenus-Gruppe nimmt weiter Fahrt auf. Das Unternehmen wird die Zahl seiner Standorte im asiatisch-pazifischen Raum 2017 um eine zweistellige Zahl von Niederlassungen vergrößern. Neben Asien sind in diesem Jahr Europa und Südamerika Zielmärkte. Mit zwei neuen Gateways soll zudem die Verzahnung von Luft- und Seefracht mit dem Landverkehrsnetz der Rhenus verbessert werden. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Freihandelsabkommen mit guter Bilanz

6. April 2017 · Beschaffungsprozess, Länder, Märkte, Unternehmen ·  

Seit 2011 verbindet das erste EU-Asien-Freihandelsabkommen die Europäische Union mit Südkorea. Umfang und Geschwindigkeit des Abbaus von Handelshemmnissen läuteten dabei eine neue Generation europäischer Handelsabkommen ein. Südkorea ist ein bedeutender Wirtschaftspartner: Das Land ist in den Top Ten der EU-Warenexporte, umgekehrt ist die EU für Korea die drittwichtigste Exportdestination. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Ab Sommer freier Handel mit Südkorea

21. Februar 2011 · Länder ·  

Das EU-Parlament hat am 17. Februar Grünes Licht für das Freihandelsabkommen mit Südkorea gegeben. Dieses kann nun wie geplant im Juli 2011 in Kraft treten. Innerhalb von fünf Jahren sollen fast alle Schutzzölle abgebaut werden. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Neuer Fernostdienst FAL5 gestartet

11. August 2010 · Länder, Logistik ·  

Mit der CMA CGM Callisto machte am Nachmittag des 6. August der erste Containerriese im neuen FAL5-Dienst im Hamburger Hafen fest. Der gemeinsam von CMA CGM und Maersk Line betriebene Fernostdienst verbindet Hamburg mit Port Kelang, Singapur, Ningbo, Schanghai, Yantian und Tanjung Pelepas. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Freihandelsabkommen mit Südkorea

19. Oktober 2009 · Länder ·  

Die EU-Handelskommissarin Catherine Ashton und der koreanische Handelsminister Kim Jong-hoon haben am 15. Oktober das wichtigste Freihandelsabkommen unterzeichnet, das jemals zwischen der Europäischen Union und einem Drittland ausgehandelt wurde. Mit dem Abkommen werden praktisch alle Zölle aufgehoben und viele nichttarifäre Hemmnisse zwischen den beiden Volkswirtschaften beseitigt. Es werden dadurch Handelsmöglichkeiten mit einem geschätzten Wert von bis zu 19 Milliarden Euro geschaffen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

BRIC und N11

22. November 2007 · Länder, Märkte ·  

Neben den größten Schwellenländern Brasilien, Russland, Indien und China (BRIC) rücken elf weitere Länder unter dem Schlagwort „Next Eleven“ (N11) immer stärker in den Blickpunkt, wenn es um aussichtsreiche Beschaffungsmärkte geht. Die Liste der Next Eleven aus dem Dezember 2005 umfasst Ägypten, Bangladesch, Indonesien, Iran, Mexiko, Nigeria, Pakistan, Philippinen, Südkorea, Türkei und Vietnam. Die Gruppierung und Hervorhebung dieser Länder geht auf die Arbeit von Jim O’Neill zurück. Der Chefvolkswirt der Investmentbank Goldman Sachs ist Erfinder der Kürzel BRIC und N11. Das BRIC-Konzept aus dem Jahre 2003 bezieht sich auf die vier BRICs: Brasilien, Russland, Indien und China. Diese Staaten besitzen so mächtige und schnell wachsende Volkswirtschaften, dass sie in der Zukunft die Weltwirtschaft prägen werden. Der BRIC-Analyse zufolge könnte China im Jahr 2041 die größte Volkswirtschaft der Welt sein. Indien könnte bis 2035 die drittgrößte Wirtschaftsmacht der Welt sein, und die Wirtschaftskraft der vier BRIC-Staaten zusammengerechnet könnte – gemessen am Bruttosozialprodukt – bis 2041 diejenige der G6-Staaten überflügeln. Die Liste der N11 schließt an BRIC an. Sie benennt diejenigen Staaten, die aufgrund ihrer Wirtschaftsleistung und des Wachstums in den vergangenen Jahren eine außergewöhnlich positive Entwicklung für die Zukunft erwarten lassen, sie gehören zu den auch an der Börse beliebten „Emerging Markets“.

· Meldung kommentieren ·

  • Wirtschaftszeitung für Beschaffung
  • Sourcing-News per RSS-Feed News per RSS     English English

     

  •  

  •  

     

Letzte Meldungen

 

Aus dem Anbieter-Verzeichnis



MEINUNGSUMFRAGE

Die Sommerpause ist vorbei. Was sind die Top-Themen für den Jahresendspurt?
powered by