Tarifverdienste im 3. Quartal 2017

30. November 2017 · Personal, Statistik ·  

Die Tarifverdienste – gemessen am Index der tariflichen Monatsverdienste einschließlich Sonderzahlungen – waren im dritten Quartal 2017 durchschnittlich 1,4 % höher als im Vorjahresquartal. Im gleichen Zeitraum erhöhten sich die Verbraucherpreise um durchschnittlich 1,8 %. Dieser vergleichsweise niedrige Anstieg der Tarifverdienste ist auf einen Rückgang der Sonderzahlungen zurückzuführen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Massivumformung: Keine Verteilungsspielräume

23. November 2017 · Konjunktur, Märkte, Preise, Statistik ·  

Die insgesamt positive wirtschaftliche Entwicklung weckt Begehrlichkeiten im Vorfeld der anstehenden Tarifverhandlungen der Stahl- und Metallbranche. Forderungen der IG Metall von 6% Lohnerhöhung plus der Ermöglichung einer Reduzierung der Arbeitszeit auf 28 Wochenstunden bei anteiligem Lohnausgleich gehen aber an der Realität und den Möglichkeiten der Unternehmen der Massivumformung weit vorbei. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Stärkste Erhöhung der Tarifverdienste im Handel

29. August 2016 · Indirekter Einkauf, Märkte, Preise, Statistik, Unternehmen ·  

Die tariflichen Monatsverdienste einschließlich Sonder­zahlungen lagen im zweiten Quartal 2016 in Deutschland um durchschnittlich 0,9 % über dem entsprechenden Wert des Vorjahresquartals. Dies war der geringste Anstieg seit Beginn der Zeitreihe im Januar 2011. Ohne Berücksichtigung der Sonderzahlungen waren die Tarifverdienste im zweiten Quartal 2016 um 1,2 % höher als im zweiten Quartal 2015. Im gleichen Zeitraum erhöhten sich die Verbraucherpreise um 0,1 %. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Tarifverdienstentwicklung: Großen Unterschiede

30. Mai 2016 · Märkte, Personal, Statistik, Unternehmen ·  

Die tariflichen Monatsverdienste einschließlich Sonder­zahlungen lagen im ersten Quartal 2016 in Deutschland um durchschnittlich 2,1 % über dem entsprechenden Vorjahreswert. Berücksichtigt wurden tarifliche Grundvergütungen und tariflich festgelegte Sonderzahlungen wie Einmalzahlungen, Jahressonderzahlungen oder tarifliche Nachzahlungen. Im gleichen Zeitraum erhöhten sich die Verbraucherpreise um 0,3 %. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Tarifverdienste 2015 um 2,1 % höher

11. Januar 2016 · Konjunktur, Märkte, Statistik, Unternehmen ·  

Die tariflichen Monatsverdienste in Deutschland sind im Jahr 2015 nach vorläufigen Ergeb-nissen um 2,1 % gegenüber dem Vorjahr gestiegen. Berücksichtigt wurden die tarifliche Grundvergütung sowie tariflich festgelegte Sonderzahlungen wie Einmalzahlungen, Jahres-sonderzahlungen oder tarifliche Nachzahlungen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Tarif­ver­dienste im Jahr 2014 um 3,2 % gestie­gen

27. Februar 2015 · Konjunktur, Märkte, Statistik ·  

Destatis_Tarifverdienste_2014_500Die Tarifverdienste in Deutschland sind im Jahr 2014 um durchschnittlich 3,2 % gegenüber dem Vorjahr gestiegen. Das Statistische Bundesamt korrigiert damit sein vorläufiges Gesamtergebnis vom 20. Januar 2015 um 0,1 Prozentpunkte nach oben. Berücksichtigt wurden tarifliche Grundvergütungen und tariflich festgelegte Sonderzahlungen wie Einmalzahlungen, Jahressonderzahlungen oder tarifliche Nachzahlungen. Die tatsächlich gezahlten Bruttomonatsverdienste stiegen 2014 im Vergleich zum Vorjahr voraussichtlich um 2,4 %. Im gleichen Zeitraum erhöhten sich die Verbraucherpreise um 0,9 %. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Höchstes Tarifplus im Handel

29. August 2014 · Märkte, Personal, Statistik ·  

Die tariflichen Monatsverdienste der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sind in Deutschland im zweiten Quartal 2014 gegenüber dem entsprechenden Vorjahresquartal durchschnittlich um 2,6 % gestiegen. Damit liegt nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes die Steigerungsrate der Tarifverdienste im Durchschnitt über dem Wert der Vorquartale. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Tarifabschlüsse 2013/2014 bei 3,0 % und mehr

16. Mai 2014 · Märkte, Personal, Statistik ·  

Seit Herbst 2013 wurden in vielen großen Branchen die Tarifverhandlungen erfolgreich abgeschlossen. Die Neuabschlüsse sahen in vielen Wirtschaftszweigen erneut ein Plus von mindestens 3,0 % vor. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, setzte sich damit die seit Mitte 2011 zu beobachtende Entwicklung fort. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Tarif­runde 2013 bringt ein Plus von 3,0 %

27. September 2013 · Märkte, Personal, Preise, Statistik ·  

Die Tarifrunde 2013 ist in vielen Branchen abgeschlossen. Die Tarifvertragsparteien vereinbarten dabei häufig Tariferhöhungen von 3,0 % und mehr. Wie das Statistische Bundesamt weiter mitteilt, traten zudem zahlreiche Tariferhöhungen in Kraft, die schon in den Vorjahren beschlossen worden waren. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Hoher An­stieg der Tarif­ver­dienste im Jahr 2012

30. Januar 2013 · Personal ·  

Die tariflichen Monatsverdienste der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Deutschland stiegen im Jahr 2012 durchschnittlich um + 2,7 % gegenüber dem Vorjahr. Wie das Statistische Bundesamt weiter mitteilt, lag der Anstieg damit deutlich über den Steigerungen in den Jahren 2011 (+ 1,5 %) und 2010 (+ 1,6 %). mehr…

· Meldung kommentieren ·

Tarif­ver­dienste im Juli 2012 deut­lich gestie­gen

29. Oktober 2012 · Statistik ·  

Die tariflichen Monatsverdienste der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Deutschland sind von Juli 2011 bis Juli 2012 durchschnittlich um 3,2 % gestiegen. Damit fielen die Tariferhöhungen noch einmal deutlich höher aus als in den beiden bisherigen Berichts-monaten dieses Jahres, April (2,2 %) und Januar (2,0 %). Wie das Statistische Bundesamt weiter mitteilt, ist der Anstieg im Juli 2012 auf die Tarifabschlüsse in der Metallindustrie und in der Chemischen Industrie zurückzuführen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

  • Wirtschaftszeitung für Beschaffung
  • Sourcing-News per RSS-Feed News per RSS     English English

     

  •  

  •  

     

Letzte Meldungen

 

Aus dem Anbieter-Verzeichnis



MEINUNGSUMFRAGE

Die Sommerpause ist vorbei. Was sind die Top-Themen für den Jahresendspurt?
powered by