Umdenken im Transporteinkauf

Die Industrie steckt gerade in einem der wichtigsten technologischen Übergänge der letzten Dekaden: 3-D-Druck, Maschine-zu-Maschine-Kommunikation, das Internet Of Things und Big Data beeinflussen die Verbindungen zu Kunden und Lieferanten – und damit die individuelle Supply Chain. Auch die Transportbeschaffung als Teil dieser Kette ändert sich maßgeblich. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Drei Problematiken beim Transport

24. Mai 2017 · Indirekter Einkauf, Logistik, Unternehmen ·  

Weltweit prägen Transportfahrzeuge das tägliche Bild auf den Straßen. Hinter jedem einzelnen Fahrzeug steht dabei ein präzise geplantes Konzept, um Liefertermine einzuhalten. Dennoch nehmen unvorhersehbare Faktoren Einfluss und können so den Terminplan durch-einander bringen. Peter Bassen, geschäftsführender Gesellschafter der Bassen Logistics GmbH, kennt die Herausforderungen, vor denen Transportunternehmen immer wieder stehen. Er erläutert grundlegende Probleme, die Betriebe für bessere Ergebnisse zu bewältigen haben. mehr…

· Meldung kommentieren ·

TimoCom begleitet Kunden in der Logistik 4.0

Das digitale Industriezeitalter ist angebrochen und stellt die Wirtschaft vor neue Heraus-forderungen. Logistik 4.0 geistert als Begriff durch die Branche und umschreibt dabei die Vernetzung und Optimierung von Prozessen, Daten, Menschen und Maschinen, also Transparenz zugunsten von Effektivität. Gut, dass Europas größte Transportplattform aus dem Hause TimoCom schon vor 20 Jahren die Zeichen der fortschreitenden Digitalisierung richtig deutete und die Rolle eines Pioniers auf diesem Gebiet annahm. Bei dem IT-Dienst-leister stehen die Weichen in den angebotenen Anwendungen auf effektive Wechsel-wirkungen – nicht bloß von Business zu Business durch das Einrichten einer Laderaum- und Frachtenbörse mit Firmenverzeichnis, sondern auch von Maschine zu Maschine durch intelligente Schnittstellen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Den Blick auf die Projektlogistik gerichtet

Exakte Planung vom Auftragseingang bis hin zur abschließenden Auslieferung der Güter: Viele Transportvorgänge führen Speditionen häufig in Form von Projekten mit ihren Kunden durch. Dabei nehmen das Handling vieler Fahrzeuge und der Einsatz von Spezialfahrzeugen eine wichtige Rolle ein. Bei der Abwicklung internationaler Projekte gilt es zudem, die Absprachen zwischen allen Beteiligten präzise durchzuführen und genau zu planen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Alle Welten miteinander verbinden

7. Februar 2017 · Anwenderbericht, Länder, Logistik, Unternehmen ·  

Europas größte Transportplattform TimoCom ist nicht nur bekannt dafür, effizient Fracht und Laderaum zusammen zu bringen, sondern auch dafür, seinen Nutzern innovatives Netz-werken und digitales Arbeiten zu vereinfachen. Diese Vorteile nutzt auch der internationale Logistikdienstleister Militzer & Münch. Seit mehr als 10 Jahren arbeitet der Logistikdienst-leister Militzer & Münch mit Europas größter Transportplattform TimoCom zusammen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Die fünf größten Probleme beim Palettentausch

24. Januar 2017 · Indirekter Einkauf, Länder, Logistik, Märkte, Unternehmen ·  

Im schnelllebigen Transportgeschäft hantieren Auftragnehmer mit niedrigen Gewinnmargen und hohem Zeitdruck. Wenn dazu noch Palettenschulden entstehen, kann ein Auftrag schnell zum Minusgeschäft werden. Hier sind die die größten Probleme beim Palettentausch in fünf Punkten zusammengefasst: mehr…

· Meldung kommentieren ·

Winterzeit hielt Fracht bereit

Das TimoCom Transportbarometer hat für das 4. Quartal ein Fracht- zu Laderaumverhältnis von 53:47 angezeigt. Das ist eine kleine Sensation, denn TimoCom verbuchte mit diesem Ergebnis erstmalig einen Frachtüberhang für diese Zeit. Der europäische Transportmarkt war damit alles andere als eingefroren. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Partnerschaft auf Europa-Ebene

30. September 2015 · Länder, Lieferanten, Logistik, Märkte, Unternehmen ·  

Die GLS Gruppe und DB Schenker Logistics haben eine strategische Partnerschaft auf europäischer Ebene geschlossen. Die Unternehmen unterstützen sich damit gegenseitig in ihren Transportdienstleistungen: Der Paketdienstleister GLS ergänzt sein Stückgutangebot, und DB Schenker Logistics bietet europaweit ein Paketprodukt an. Der Rahmenvertrag für die nicht-exklusive Kooperation wurde Anfang September unterzeichnet. Der europaweit tätige Paketdienst GLS wird für die DB-Tochter DB Schenker Logistics Pakete zustellen. Gleich-zeitig sieht die Kooperation vor, dass DB SL für GLS Stückguttransporte (Paletten) abwickelt. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Value-Added-Services für die Automobilindustrie

10. Juni 2015 · Beschaffungsprozess, Logistik, Unternehmen ·  

Die Alfred Schuon GmbH baut das Angebot von Value-Added-Services für Unternehmen der Automobilindustrie aus. So übernimmt Schuon die Waren von Automobilzulieferern und -herstellern, lagert diese ein, kommissioniert den Tagesbedarf und bietet eine just-in-time-Lieferung für die Produktion an. mehr…

· Meldung kommentieren ·

LPR setzt jetzt auch tagsüber auf SAP

18. Oktober 2011 · Beschaffungsprozess, IT&TK, Logistik ·  

Die auf ganzheitliche Service- und Logistikdienstleistungen spezialisierte LPR GmbH steuert jetzt außer der Nachtexpress-Ersatzteillogistik auch die komplexeren Abläufe des Tag-Express-Geschäfts mit der SAP Branchenlösung best4log-x. Bei der Implementierung setzte LPR wieder auf die integrierten Services von arvato Systems. Der in Neuss be-heimatete Logistikdienstleister arbeitet bereits seit 2009 mit der auf SAP basierten Lösung. mehr…

· Meldung kommentieren ·

  • Wirtschaftszeitung für Beschaffung
  • Sourcing-News per RSS-Feed News per RSS     English English

     

  •  

  •  

     

Letzte Meldungen

 

Aus dem Anbieter-Verzeichnis



MEINUNGSUMFRAGE

Steht Einkauf 4.0 ganz oben auf der Einkaufsagenda 2017?
powered by