Indirekte Beschaffung ist eine Herausforderung

Laut einer neuen Studie, die von OpusCapita und dem Shared Services & Outsourcing Network erhoben wurde, stellt vor allem die indirekte Beschaffung die meisten Organisationen von heute vor große Herausforderungen. Im Consumer-Bereich wurden die Möglichkeiten des E-Commerce im Laufe der Jahre intensiv eingesetzt und haben sich im Alltag etabliert: mit Möglichkeiten für globales Online-Shopping und Zahlung per Kreditkarte. Allerdings scheint der Business-to-Business-Sektor (B2B) unter einem Erbe von komplexen Alt-Software-Systemen zu leiden. Und zwar durch die oft noch manuell zu pflegenden Informationen und eine schlechte Zusammenarbeit zwischen Käufern und Lieferanten. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Durchdringungsgrad von Warengruppenstrategien

10. Februar 2017 · Beschaffungsprozess, Unternehmen ·  

Um die Jahreswende hat die Unternehmensberatung convivax Einkäufer über das Internet-portal allaboutsourcing.de zur aktuellen Durchdringung des Einkaufsvolumens mit Waren-gruppenstrategien befragt. Das Ergebnis zeigt keinerlei eindeutigen Trend – die Verteilung erinnert nach am ehesten an eine Normalverteilung. Die nachfolgende Abbildung zeigt das Ergebnis: mehr…

· Meldung kommentieren ·

Einsparungen verlieren für Einkauf an Bedeutung

5. Juli 2016 · Beschaffungsprozess, Statistik, Unternehmen ·  

Convivax_Bedeutung_von_Einsparungent_Juni_2016Wie bereits vor einem Jahr hat die Unternehmensberatung convivax AG im Juni wieder knapp 400 Führungskräfte im Einkauf direkt und zusätzlich Einkäufer über das Internetportal allaboutsourcing.de zur aktuellen Bedeutung von Einsparungen für den Einkauf im Vergleich zum Vorjahr befragt. Das Ergebnis zeigt eine sehr deutliche Reduzierung des Wertes im Vergleich zum Vorjahr. So sinkt der durchschnittliche Wert von 0,8 auf 0,46 auf einer Skala von -2 (viel weniger wichtig) bis +2 (viel wichtiger). Insbesondere der Anteil der Befragten, die im letzten Jahr noch eine sehr viel höhere Wichtigkeit wahrgenommen haben, hat sich deutlich reduziert. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Kostensenkung führt Prioritätenliste an

13. Oktober 2015 · Beschaffungsprozess, Statistik, Unternehmen ·  

Umfrageergebnisse_Themen_im_EinkaufDas Thema Kostensenkung steht ganz oben auf der Prioritätenliste der Einkäufer. Das hat eine Umfrage von convivax in Zusammenarbeit mit All about Sourcing im August und September 2015 ergeben. Für 72% der Befragten ist die Reduzierung der Kosten derzeit das aktuelle Top-Thema. Damit unterstreicht dieses Ergebnis die Erkenntnisse der Umfrage aus dem Sommer. Dort wurde die Bedeutung von Einsparungen im Vergleich zum Vorjahr als deutlich höher eingeschätzt. An 2. Stelle rangiert mit 41% das Thema Lieferantenmanage-ment, gefolgt von der Verbesserung der Zulieferqualität mit 34%. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Hohe Bedeutung von Einsparungen für den Einkauf

11. August 2015 · Beschaffungsprozess, Länder, Unternehmen ·  

convivax_Bedeutung_von_Einsparungen_2015
Das Ergebnis ist eindeutig: Fast 90% der knapp 400 Führungskräfte im Einkauf die von der Unternehmensberatung convivax im Juni und Juli befragt wurden, messen dem Thema Einsparungen eine identische oder wichtigere Bedeutung zu als im Vorjahr. Für mehr als Zwei Drittel ist die Bedeutung aktuell sogar höher oder viel höher. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Messung von Einsparungen im Einkauf ist Standard

16. Juni 2015 · Beschaffungsprozess, Statistik, Unternehmen ·  

convivax_Messung von Einsparpotentialen im EinkaufDie Umfrage von convivax in Zusammenarbeit mit All About Sourcing im Mai/Juni 2015 hat ergeben, dass die Messung von Einsparungen im Einkauf einen sehr hohen Stellenwert besitzt und nahezu alle Unternehmen (97%) diese systematisch messen. An der Spitze der Kennzahlen liegt dabei der sogenannte Einkaufserfolg, also die Messung der Preisver-änderung zur Vorperiode, die drei Viertel aller Unternehmen erheben. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Umfrageergebnis: Rohstoffpreisabsicherung

3. Mai 2011 · Beschaffungsprozess, Preise ·  

In einer Blitzumfrage hatte die Kloepfel Consulting GmbH die Einkäufer mittelständischer Unternehmen befragt, wie diese auf die hohen Rohstoffpreise reagieren. Hier die Zusam-menfassung der Ergebnisse: Die steigenden Rohstoffpreise nehmen einen erheblichen Einfluss auf die Kosten im Einkauf. 91% der Teilnehmer sehen dieses als ein erhebliches Problem an. Dennoch haben 54 % der Befragten keine schriftlich festgelegte Risiko-management-Strategie. mehr…

· Meldung kommentieren ·

  • Wirtschaftszeitung für Beschaffung
  • Sourcing-News per RSS-Feed News per RSS     English English

     

  •  

  •  

     

Letzte Meldungen

 

Aus dem Anbieter-Verzeichnis



MEINUNGSUMFRAGE

Steht Einkauf 4.0 ganz oben auf der Einkaufsagenda 2017?
powered by