Optimierte Prozesskette unterstützt den Einkauf

12. Dezember 2017 · Beschaffungsprozess, Märkte ·  

Industrie 4.0 ist in den meisten Unternehmen angekommen. Doch gelten in prozessopti-mierten Bereichen Logistik und Einkauf noch als Schwachstellen. Mangelnde Transparenz der Transportwege, fehlende innovative Prozesse und Integrität bremsen Unternehmen aus. Die Herausforderung für Einkäufer und Spediteure liegt in der Warenwirtschaft. Damit der Beschaffer just in time bestellen kann, muss er wissen, was im Lager vorrätig und was auf der Straße ist. Diese Daten muss der Logistiker in Echtzeit darstellen können. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Lieferketten durch Informationsfluss stärken

30. November 2017 · Indirekter Einkauf, IT&TK, Logistik ·  

Wenn Stürme über das Land fegen, Bahnstrecken und Straßen unvermutet gesperrt werden müssen oder Unternehmen aufgrund von Produktionsengpässen in Lieferschwierigkeiten geraten, kostet das die Wirtschaft Millionen. Abfedern lassen sich die Folgen solcher Ereignisse nach Ansicht von IT-Experten der Siemens-Tochter AXIT durch die digitale Vernetzung von Versand- und Logistikprozessen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Optimierung der Warenströme

Für die Meister feines Fleisch – feine Wurst GmbH in Gäufelden realisierte die MFI GmbH ein neues Versandlager mit Paletten-Fördertechnik, zwei Senkrechtförderern, Schnelllauftore sowie ein Brandschutztor. Ziel des Projektes war die Optimierung der Warenströme, da in der fleischverarbeitenden Industrie Frischfleisch und verpacktes Fleisch getrennt bearbeitet und transportiert werden müssen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Kräftiges Exportplus im August

10. Oktober 2016 · Länder, Märkte, Statistik, Unternehmen ·  

Im August 2016 wurden von Deutschland Waren im Wert von 96,5 Milliarden Euro exportiert und Waren im Wert von 76,5 Milliarden Euro importiert. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, waren damit die deutschen Exporte im August 2016 um 9,8 % und die Importe um 5,3 % höher als im August 2015. Gegenüber dem Vormonat Juli 2016 nahmen die Exporte um 5,4 % und die Importe um 3,0 % zu. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Brennpunkt Rampe: Wareneingang

22. Juli 2016 · Beschaffungsprozess, Logistik, Unternehmen ·  

Im Normalfall stimmt eine Lieferung mit der avisierten Ladung überein. Doch was passiert, wenn die Ware zu spät geliefert wird, sie von der avisierten Menge abweicht oder bei der Warenannahme durch die Qualitätskontrolle fällt? In diesen Fällen hilft die elektronische Wareneingangsmeldung im standardisierten Format EANCOM RECADV (Receiving Advice) den Informationsprozess zu beschleunigen. Mit diesem GS1 Standard können Empfänger den korrekten Wareneingang zeitnah bestätigen oder Differenzen und Mängel schnell an den Versender übermitteln. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Door-to-Door-Service von und nach China

8. Januar 2016 · Länder, Logistik, Unternehmen ·  

Group7_bahnstrecke_zhengzhou-hamburg_Detail_v2Chinas Häfen sind heutzutage längst nicht mehr die einzige Anlaufstation für die Abwicklung internationaler Warenströme. Denn vor allem in den hafenferneren Regionen in Chinas Westen eröffnen ständig neue Produktionsbetriebe. Mit seinem weiterentwickelten Rail-Service-Angebot offeriert der Münchener Logistikdienstleister GROUP7 seinen Kunden eine innovative Lösung. Das Angebot umfasst den kompletten Door-to-Door-Service für Waren-sendungen von und nach China und bietet Kunden im Vergleich zur Luftfracht oder kombinierten Sea/Air-Transporten eine interessante Alternative. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Transparenz über Warenströme und Sendungen

23. September 2014 · Beschaffungsprozess, IT&TK, Lieferanten, Unternehmen ·  

Mehr Transparenz über Warenströme und Sendungen in der Lieferkette ermöglicht die neue Software-Version von ASSIST4 Monitoring & Alerting der Stuttgarter AEB GmbH. Dazu verfügt die Lösung unter anderem über ein neues Benachrichtigungs-Framework, mit dem Unternehmen automatisiert Informationen, Nachrichten und Dokumente mit allen Partnern in der Supply Chain – Kunden, Transportpartner und Lieferanten – teilen können. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Risikoüberwachung logistischer Knotenpunkte

8. August 2014 · Beschaffungsprozess, Länder, Logistik, Unternehmen ·  

Die SaaS-Lösung Supply Risk Network von riskmethods wird um die Risikoüberwachung logistischer Knotenpunkte, wie Häfen, Flughäfen und Umschlagsplätze erweitert. Dadurch erhalten Kunden, neben Lieferanten- und Standortrisiken, zusätzlich wichtige Risikoinfor-mationen zu regionalen, soziografischen, meteorologischen, wirtschaftlichen und anderen Standortbedingungen dieser Logistik-Hubs. So werden direkte Auswirkungen durch einge-tretene Risiken auf Produktion und Wertschöpfung identifiziert und eine Risikoüberwachung entlang der globalen Lieferkette sichergestellt. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Globaler Warenverkehr erfordert Zollspezialisten

22. Oktober 2012 · Beschaffungsprozess, Länder, Logistik, Märkte ·  

Value-Added-Services gewinnen im Logistikgeschäft immer mehr an Bedeutung: Zu den gefragten Produkten gehört dabei die Übernahme von Zolldienstleistungen. Sicherheit, Aus- und Weiterbildung der Zollspezialisten und die effiziente Organisation von Warenströmen, insbesondere vor dem Hintergrund der WTO-Mitgliedschaft Russlands, stehen dabei im Fokus. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Seefracht boomt

18. April 2008 · Länder, Märkte ·  

Ein kräftiger Aufwind treibt die Seeschifffahrt zu neuen Rekordzahlen. Der Güterumschlag lag mit mehr als 315 Millionen Tonnen im Jahr 2007 auf einem neuen Höchststand. Damit hat sich die Umschlagmenge im Seeverkehr seit Beginn der Ausweisung gesamt-deutscher Daten im Jahr 1992 um über 130 Millionen Tonnen beziehungsweise über 70 Prozent erhöht. Der deutliche Anstieg der Gesamtgütermenge (+4,1%) spiegelt sich auch in den einzelnen Verkehrsbeziehungen wider. mehr…

· Meldung kommentieren ·

  • Wirtschaftszeitung für Beschaffung
  • Sourcing-News per RSS-Feed News per RSS     English English

     

  •  

  •  

     

Letzte Meldungen

 

Aus dem Anbieter-Verzeichnis



MEINUNGSUMFRAGE

Die Sommerpause ist vorbei. Was sind die Top-Themen für den Jahresendspurt?
powered by