Turbo im Einkauf: Procurement Value Engine

Nur Einkaufsabteilungen, die ihre Effektivität und Effizienz in Einklang bringen, erhöhen ihren ROI und etablieren sich nachhaltig als Wertschöpfungspartner im Unternehmen. Das ist eines der Kernergebnisse des neuen Whitepapers von Bertrand Maltaverne (JAGGAER) und Michael Lamoureux (Sourcing Innovation Blog). Diese stellen den neuartigen Ansatz der „Procurement Value Engine“ und die sieben Hebel für mehr Wert im Einkauf vor. Ergänzt werden die Ausführungen durch ein Praxisbeispiel zum Thema Compliance, inklusive drei Szenarien und ihren Auswirkungen für den Einkauf. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Wertstromanalyse beim Lieferanten

13. Juni 2017 · Beschaffungsprozess, Lieferanten, Unternehmen ·  


Lean – und Engpassmanagement sind mächtige, innerbetriebliche Tools. Wer es schafft, Engpässe zu identifizieren und diese mit Hilfe der geeigneten Werkzeuge aus der Lean-Werkzeugkiste auflöst, wird durch optimalen Ressourceneinsatz effizient und nachhaltig Erfolge bei innerbetrieblichen Durchlaufzeitenreduzierungen erreichen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Einkauf muß Wertbeitrag transparent machen

20. Dezember 2016 · Beschaffungsprozess, Länder, Märkte, Personal, Unternehmen ·  

Die vierte ROSMA Performance Check Studie (Return on Supply Management Analysis) hat weltweit 1.780 Führungskräfte zum Wertbeitrag der Beschaffung befragt. Das Besondere der Studie, die erneut aus einer Zusammenarbeit von A.T. Kearney mit dem Institute for Supply Chain Management (ISM) und dem Chartered Institute of Procurement & Supply (CIPS) hervorging, ist ihr ganzheitlicher Ansatz: Sie bringt die drei unterschiedlichen Perspektiven von Einkauf, Finanzen und Kunden auf die Beschaffungsfunktion zusammen. In die jüngste ROSMA Untersuchung (Return on Supply Management Analysis) flossen Aussagen von 672 Beschaffungsvorständen und -leitern, 384 Finanzvorständen und 217 Kundenvertretern ein. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Digitalisierung verändert die Geschäftsmodelle

In der Digitalisierung liegen die großen neuen Erfolgsstrategien für Einkauf und Supply Chain Management, darin waren sich die Experten auf den eLösungstagen des Bundes-verbands Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik einig. Die h&z Unternehmensberatung hat mit Anwendern aus der Industrie und Software/IT-Experten über die Herausforderungen und sich abzeichnende Lösungsansätze gesprochen. Zwar wird das Thema IT-Sicherheit von allen nach wie vor als große Hürde eingestuft insbesondere in der Umsetzung von Cloud-Lösungen, doch die digitalen Technologien bieten schon heute ungeahnte Möglich-keiten. mehr…

· 1 Kommentar ·

Einkauf generiert bis zum 7-fachen seiner Kosten

21. Oktober 2014 · Beschaffungsprozess, Märkte, Personal, Statistik, Unternehmen ·  

Nur wenige Unternehmen erheben den Wertbeitrag, den ihre Einkaufsorganisationen leisten. Der Einkauf wird oft auf reines Erzielen von Einsparungen reduziert ohne Berück-sichtigung zusätzlicher Wertbeiträge wie die Innovation durch Lieferanten. Darüber hinaus erscheinen die erzielten Einsparungen häufig fragwürdig und können in der Gewinn- und Verlustrechnung nicht gefunden werden. Den meisten Unternehmen fehlen Standards, die sie für eine kontinuierliche Erfassung und Analyse der Einkaufsorganisation heranziehen können. Dies ergab eine Untersuchung von A.T. Kearney, ISM und CIPS, die nun im ROSMA Performance Check Report veröffentlicht wurde. ROSMA (Return on Supply Management Assets) unterstützt Unternehmen dabei, ihre Einkaufsorganisationen zu analysieren und finanziell zu bewerten. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Profitabilitätsoptimierer statt Kostensenker

20. November 2012 · Beschaffungsprozess, Kongresse, Märkte, Unternehmen ·  

Ausschließlich mit Verhandlungsgeschick und Effizienz erzielt der Einkauf keine hohen Wertbeiträge mehr. Damit er dennoch nicht an Bedeutung verliert, sondern gewinnt, müssen Einkaufsleiter eine strategische Neupositionierung und Transformation einleiten. Strategien und Zielbilder hierzu wurden auf dem 6. Einkaufsleitertreffen der Management-beratung Detecon in München diskutiert. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Dem Wertbeitrag des Einkaufs auf der Spur

3. März 2011 · Beschaffungsprozess ·  

Der Einkauf im Unternehmen ist im Wandel: von einer kostenorientierten hin zu einer wertorientierten Funktion im Unternehmen. Zwar unterliegt der Einkauf noch immer einem hohen Kosten- und Qualitätsdruck, doch seit einigen Jahren werden auch andere wertschöpfende Aktivitäten immer wichtiger. Hier bietet sich die Chance, noch stärkeren Einfluss auf den wirtschaftlichen Erfolg zu nehmen. Doch es wachsen auch neue Herausforderungen, denen sich der Einkauf im Wechselspiel mit den übrigen Unternehmensbereichen stellen muss. Wie es gelingen kann, den Wertbeitrag des Einkaufs zu steigern und dadurch die Position des Einkaufs im Unternehmen zu stärken, soll eine aktuelle Studie von Fraunhofer IPT und Ernst & Young zeigen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

  • Wirtschaftszeitung für Beschaffung
  • Sourcing-News per RSS-Feed News per RSS     English English

     

  •  

  •  

     

Letzte Meldungen

 

Aus dem Anbieter-Verzeichnis



MEINUNGSUMFRAGE

Die Sommerpause ist vorbei. Was sind die Top-Themen für den Jahresendspurt?
powered by