TIWAG digitalisiert Strom-Spothandel


Der kurzfristige Stromhandel gewinnt zunehmend an Bedeutung. Ein wesentlicher Grund dafür ist der steigende Anteil erneuerbarer Energie, die vor allem durch ihre volatile Erzeugung geprägt ist. Durch die unplanbaren und witterungsbedingten Einflüsse auf die Stromerzeugung mit erneuerbaren Energien sowie auf den Stromverbrauch müssen Energieversorgungsunternehmen nicht nur ihre Speichermöglichkeiten effizient nutzen, sondern einen relevanten Teil ihrer Strommenge kurzfristig handeln. Diese kurzfristige Vermarktung erfolgt auf den Spotmärkten. Mit der TIWAG-Tiroler Wasserkraft AG (TIWAG) hat nun ein weiteres prominentes Energieunternehmen seinen Strom-Spothandel digitalisiert. Umgesetzt wurde dies mit der bewährten Software-Lösung Periotheus autoTRADER von VisoTech. Die im Markt etablierte und beliebte Software unterstützt TIWAG dabei, das Kraftwerks- und Erzeugungsportfolio effizient und flexibel zu vermarkten und bietet die Möglichkeit, diesen Handel zu automatisieren.

„Durch den Einsatz des autoTRADERs von VisoTech können wir unser Erzeugungs- und Kraftwerksportfolio noch einfacher, schneller und effizienter als bisher rund um die Uhr vermarkten und leisten so einen wichtigen Beitrag für das Gelingen der Energiewende“, sagt Markus Watscher, Abteilungsleiter Dispatching bei der TIWAG.

„Die Energieunternehmen stehen vor der Herausforderung, immer rascher und kurzfristiger Entscheidungen über die effiziente Nutzung von Strom aus Wind, Sonne und Wasser treffen zu müssen. Das gelingt nur durch die konsequente Digitalisierung der energiewirtschaftlichen Prozesse erfolgreich. TIWAG hat sich für den Marktführer im vollautomatisierten Intraday-Stromhandel entschieden und kann damit seinen Strom trotz der hohen Volatilität auf den Märkten optimal absetzen“, ergänzt Jürgen Mayerhofer, Geschäftsführer von VisoTech.

Leistungsfähig und flexibel
Der Periotheus autoTRADER von VisoTech ist die europaweit führende Softwarelösung für den vollautomatisierten Kurzfristhandel von Strom. Von der Steuerung über die Visualisierung bis hin zu Entwicklerwerkzeugen lässt das System selbst für anspruchsvolle Nutzer keine Wünsche offen. Neben TIWAG setzen auch weitere Branchenunternehmen, wie Verbund Steag oder Iberdrola, auf die Lösung von VisoTech.

Ihren XING-Kontakten zeigen

Kommentare

Ihre Meinung zur Meldung




  • Wirtschaftszeitung für Beschaffung
  • Sourcing-News per RSS-Feed News per RSS     English English

     

  •  

  •  

     

Letzte Meldungen

 

Aus dem Anbieter-Verzeichnis



MEINUNGSUMFRAGE

Die Sommerpause ist vorbei. Was sind die Top-Themen für den Jahresendspurt?
powered by