Gestärkt aus der Krise: Jetzt im Einkauf die Chancen nutzen

In der anhaltenden Krise ist es wichtig, die strategischen Themen nicht aus den Augen zu verlieren und den Einkauf zukunftsfähig zu machen. Auf der vierten Online-Konferenz Indirekter Einkauf (OKIE) am 12. Mai 2021 von 9:30 Uhr bis 12:30 Uhr beleuchten wir gemeinsam mit Expert*innen die großen Themen in der Beschaffung wie Business Intelligence, Digitalisierung und Nachhaltigkeit. Erfahren Sie, wie Sie damit flexibel auf Herausforderungen reagieren.

Jetzt kostenfrei anmelden >>

EMI: Industrie voll in Fahrt

Der IHS Markit/BME-Einkaufsmanager-Index (EMI) blieb auch im April mit 66,2 Punkten komfortabel in der Wachstumszone. Wie der englische Finanzdienstleister IHS Markit weiter mitteilte, sei dies nach dem Rekordhoch vom März (66,6) der zweitbeste Wert seit der 1996 begonnenen Datenaufzeichnung. Das Verarbeitende Gewerbe in Deutschland verzeichnete damit auch im April ein historisch starkes Wachstum.

Weiterlesen

Priorität: Nachhaltige Verpackungslösungen

Verpackungen sollen umweltfreundlicher werden. Nachhaltige Verpackungslösungen haben daher hohe Priorität. Plastiksteuer, Einwegtütenverbot, CO2-Zertifikate – die Politik lässt sich einiges einfallen, um die Flut des Plastikmülls einzudämmen. Auch immer mehr Konsumenten sehen herkömmliche Verpackungen kritisch. Für Handel, Konsumgüterhersteller und Verpackungsproduzenten haben nachhaltige Lösungen daher hohe Priorität. Allerdings hemmen Komplexität und ein Mangel geeigneter Materialien die Entwicklung, wie eine Studie von INVERTO, der auf Einkauf und Supply Chain Management spezialisierten Tochter der Boston Consulting Group, ergeben hat.

Weiterlesen

Rohstoffeinkauf: Chance nicht genutzt

Durch die Krise sind die Rohstoffpreise stark gesunken, doch die Industrie hat die Chance beim Rohstoffeinkauf nicht genutzt. Obwohl die globale Nachfrage krisenbedingt gesunken ist, was wiederum zu Überkapazitäten und Preisnachlässen führte, konnten nur 29% der Studienteilnehmer ihre Einkaufskosten senken. Trotz weltweit unterbrochener Lieferketten durch die Corona-Pandemie machen sich die wenigsten Teilnehmer der Rohstoffstudie Sorgen um den Nachschub.

Weiterlesen

Vorbild bei Managementsystemen

KAISER+KRAFT, einer der in Europa führenden B2B-Versandhändler für Geschäftsausstattung, möchte anderen Unternehmen bei der Einführung von Managementsystemen ein Vorbild sein. Seit Ende September 2020 bestätigt die TÜV SÜD Management Service GmbH dem Unternehmen erneut die Erfüllung der Anforderungen aus den ISO-Normen 9001, 14001 sowie 50001.

Weiterlesen