53. BME-Symposium: Transformation jetzt

Innovative Lösungen für die Gestaltung der Mobilität von morgen, Chancen und Risiken für den Einkauf 4.0 sowie der Einfluss von Automatisierung und Künstlicher Intelligenz auf die Arbeit der Zukunft waren am Mittwoch zentrale Themen des Eröffnungsplenums auf dem 53. BME-Symposium Einkauf und Logistik in Berlin. Weiterlesen

Benchmarking „Agile Product Development“

Kürzere Produktlebenszyklen, zunehmender Konkurrenzdruck und komplexer werdende Produkte führen zu steigenden Anforderungen an die Produktentwicklung etablierter Unternehmen und gleichzeitig zu einer größeren Anzahl parallel durchzuführender Entwicklungsprojekte. Um Produkte in kürzerer Zeit und mit besserer Erfüllung der Kundenanforderungen an den Markt bringen zu können, setzen Unternehmen zunehmend auf den Einsatz agiler Prinzipien in der Produktentwicklung. Die Anwendung dieser agilen Ansätze im Kontext der Entwicklung physischer Produkte sowie deren Umsetzung in gewachsenen Strukturen stellt etablierte Unternehmen dabei vor vielfältige Herausforderungen. Weiterlesen

cargo-partner erweitert direkte LCL-Services

Mit weltweit 89 wöchentlichen Abfahrten im direkten LCL-Consol-Service – fünf davon über die transsibirische Route – ist cargo-partner unter den führenden Anbietern für Sammelguttransporte, sowohl in der Seefracht als auch im Schienentransport. Vor Kurzem hat der Info-Logistik-Anbieter sein Angebot in beiden Transportmodalitäten erweitert. Durch den direkten Transport ohne Umschlag an Zwischenhäfen werden die Hauptlaufzeiten minimiert und Umschlagsrisiken vermieden. Weiterlesen

Ein-Kreditor-Modell senkt Prozesskosten

Beschaffung mit digitalen Prozessen bedeutet für Nutzer und Händler: Kaufen und Verkaufen so effizient wie möglich zu gestalten. Dies ist das Ziel der Kooperation von Crowdfox Professional, dem ersten Vergleichsportal für Großunternehmen, mit PSG Procurement Services, dem führenden Dienstleister für digitalisierte Beschaffung. Weiterlesen

Kollaboration in der Supply Chain

Drei Viertel der deutschen Unternehmen sind der Meinung, dass eine Effizienzsteigerung innerhalb der Lieferkette künftig nur noch durch die Kooperation mit Kunden und Lieferanten möglich ist. Der Blockchain-Technologie wird in diesem Zusammenhang ein großes Potential zugeschrieben. Weiterlesen

Vernetzung von Logistik und Produktion

Der Intralogistik-Experte und internationale Anbieter von schlüsselfertigen automatischen Logistik- und Distributionszentren viastore SYSTEMS präsentiert auf der LogiMAT 2019 (19.-21. Februar in Stuttgart) seine Expertise in der der Beratung, Planung und im Bau von automatischen Lager- und Materialfluss-Systemen sowie in der Modernisierung bestehender Anlagen. Im Vordergrund des Messeauftritts in Halle 3, Stand C31 stehen zukunftsweisende Industrie 4.0-Lösungen, die Prozesse in industrieller Fertigung und Logistik entlang der Wertschöpfungskette ganzheitlich organisieren und steuern. Sie helfen produzierenden Unternehmen dabei, Fehler zu reduzieren und die Flexibilität sowie Effizienz zu steigern. Weiterlesen