EMI: Industrie weiter im roten Bereich

Die deutsche Industrie steckt zu Beginn des 4. Quartals weiter tief im roten Bereich fest. Nach wie vor drücken vor allem der Brexit, die Handelskonflikte, die Abkühlung der Binnen- und Weltkonjunktur sowie die Probleme in der Automobilindustrie auf die Stimmung… Weiterlesen

EMI: Risiko einer Industrierezession

Die rasante Talfahrt der deutschen Industrie konnte auch im September nicht gestoppt werden. Damit ist klar: Dem Verarbeitenden Gewerbe der größten Volkswirtschaft Europas geht es so schlecht wie seit der globalen Finanzkrise nicht mehr. Das zeigen die aktuellen Umfrage-Ergebnisse zum… Weiterlesen

EMI: Industrieproduktion eingebrochen

Der kräftige Rückgang bei den Auftragseingängen, insbesondere im Exportgeschäft, hat das Verarbeitende Gewerbe in Deutschland im Juli so stark schrumpfen lassen wie seit sieben Jahren nicht mehr. Das zeigen die aktuellen Umfrage-Ergebnisse zum IHS Markit/BME-Einkaufsmanager-Index (EMI).

EMI: Talsohle scheint durchschritten

Die nachlassende Exportnachfrage hat in Verbindung mit der schwächelnden Automobilindustrie der deutschen Industrieproduktion auch im Juni zugesetzt. Das belegen die aktuellen Umfrage-Ergebnisse zum IHS Markit/BME-Einkaufsmanager-Index (EMI). Mit 45,0 Punkten notierte der wichtige Frühindikator für das Verarbeitende Gewerbe der größten Volkswirtschaft… Weiterlesen

EMI: Industrieproduktion dümpelt auch im Mai

Immer wieder aufflackernde Handelskonflikte, die ungelöste Brexit-Frage und die weiter schwächelnde Automobilbranche haben der deutschen Industrieproduktion auch im Mai weiter zugesetzt. Das zeigen die aktuellen Umfrage-Ergebnisse zum IHS Markit/BME-Einkaufsmanager-Index (EMI). Mit 44,3 Punkten notierte der wichtige Frühindikator für das Verarbeitende… Weiterlesen

EMI schwächelte auch im April

Im Gegensatz zum kräftig expandierenden Servicesektor verharrt die Industrieproduktion in Deutschland weiter tief in der Schrumpfungszone. Das zeigen die aktuellen Umfrage-Ergebnisse zum IHS Markit/BME-Einkaufsmanager-Index (EMI) für den Monat April: Mit 44,4 Punkten konnte sich der wichtige Frühindikator für das Verarbeitende… Weiterlesen

EMI: Talfahrt hat sich beschleunigt

Am Ende des ersten Quartals ist das Verarbeitende Gewerbe in Deutschland noch tiefer in die Schrumpfungszone gerutscht. Wie die jüngsten Umfrageergebnisse zum IHS Markit/BME-Einkaufsmanager-Index (EMI) zeigen, gingen Produktion, Neuaufträge und Exportorder abermals stärker zurück.