2030: Zwei Billionen Euro durch KI

Welche Relevanz hat künstliche Intelligenz (KI) für den Wirtschaftsstandort Deutschland? Im Jahr 2030 werden einer Analyse der KI-Beratung Appanion Labs zufolge 28 Prozent (2,04 Billionen Euro) der deutschen Wirtschaftsleistung unmittelbar durch künstliche Intelligenz beeinflusst sein. In 2019 liegt dieser Wert… Weiterlesen

LogiMAT: Intralogistik aus erster Hand

Das Rahmenprogramm der LogiMAT 2019 (19. – 21.02.2019 in Stuttgart) vermittelt den Fachbesuchern mit mehr als 30 hochgradig besetzten Fachforen und Live-Events praxisorientierte Einblicke und Informationen über das aktuelle Themenspektrum zukunftsfähiger Intralogistik.

Vom richtigen Timing in der Produktion

In der Vergangenheit war der Mensch „Datenquelle Nummer eins“. Das ändert sich gerade deutlich. Immer öfter helfen Sensoren, Mess- und Statusinformationen zu erfassen und über vernetzte Systeme weiterzuleiten. Kommen Unternehmen also an der Echtzeitverarbeitung von Massendaten nicht mehr vorbei?

Werkzeugdatenverwaltung war gestern

Heute werden Herstellungsprozesse laufend komplexer, Fertigungen digitaler und ver-netzter. Wer hier nur ein Glied in der Kette des Produktionskreislaufs betrachtet, bleibt auf der Strecke. TDM Systems hat das klar erkannt. Mit einer neuen strategischen Ausrichtung auf Tool Lifecycle Management stellt… Weiterlesen

Arbeitsschritte: Produktqualität bei Knorr-Bremse

Knorr-Bremse Systeme für Schienenfahrzeuge visualisiert mit der Software IPM Production Guide an zwei Standorten in Deutschland und Russland die einzelnen Arbeitsschritte bei der Verschraubung verschiedener Bremssystem-Varianten. Diese detaillierte Werker-führung durch einen definierten Produktionsprozess gewährleistet die hundertprozentige Produktqualität und reduziert gleichzeitig… Weiterlesen