Ausgabenmanagement aus der Cloud

Coupa Software, eines der führenden Unternehmen im Bereich Cloud-basiertes Spend Management, hat mit Caterpillar einen der führenden Hersteller von Baumaschinen und Motoren für seine Procure-to-Pay-Lösung (P2P) gewonnen. Coupas Cloud-basierte P2P-Lösung stellt die internationale Rechnungs-Compliance sicher und hilft dabei, geschäftliche Transaktionen transparenter zu gestalten. Damit ist es Unternehmen möglich, ihre Einkaufs-entscheidungen und die Effizienz ihrer Kreditorenbuchhaltung zu verbessern. Darüber hinaus können die Kunden durch die Ausnutzung von Einsparungspotenzialen ein besseres Betriebsergebnis erzielen.

Coupas Procure-to-Pay-Lösung verfügt über eine intuitive Benutzeroberfläche, die sich an den Anwendungen für private Nutzer orientiert. Über die Plattform von Coupa lassen sich zudem sowohl Kataloge als auch Verträge auf einer einheitlichen B2B-Plattform verwalten.

„Mit unserer Lösung sind unsere Kunden in der Lage, die Einführung eines Procure-to-Pay-Ansatzes bei ihren Mitarbeitern und Lieferanten voranzutreiben. Außerdem können sie die Transaktionen, die mit ihren Ausgaben verbunden sind, zentral speichern und auf sie jederzeit, von jedem Ort und auf jedem Endgerät zugreifen“, erläutert Rob Bernshteyn, CEO von Coupa.

Coupa arbeitet mit ERP-Systemen wie SAP, Oracle, NetSuite oder Great Plains zusammen und schließt die Lücken, die herkömmliche Spend-Management-Tools nicht abdecken.

Der Hersteller Caterpillar (CAT), den das Fortune Magazin als einer der „am meisten bewunderten Unternehmen“ ausgezeichnet hat, ist der Marktführer bei Konstruktion und Fertigung von Bergbaumaschinen, Diesel- und Gasmotoren, industriellen Gasturbinen und diesel- als auch elektrogetriebenen Lokomotiven.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.