Lücke zwischen Erwartungen und Realität

Es klafft eine deutliche Lücke zwischen Erwartungen und Realität bei der Digitalisierung von Lieferketten, wie die Studie „The digital supply chain’s missing link: focus“ des Capgemini Research Institute zeigt. Während genau die Hälfte der befragten Unternehmen die Digitalisierung der Lieferkette… Weiterlesen

Blockchain bis 2025 ausgereift

Bis 2025 könnte Blockchain allgegenwärtig sein, massenkompatibel werden und die Lieferketten weltweit stärken, so eine neue Studie des Capgemini Research Institute. Mit Hilfe von Investitionen und Partnerschaften wird die Distributed-Ledger-Technologie in der Fertigungswirtschaft sowie der Konsumgüter- und Einzelhandelsbranche vorherrschen.

Bestandskosten bei MRO-Artikeln senken

Um im Bereich Wartung, Instandhaltung und Reparatur auf der sicheren Seite zu sein, unterhalten viele Unternehmen der industriellen Produktion mitunter personalintensive Lager mit umfangreichen Beständen an Ersatzteilen, Baugruppen und Komponenten. Leistungsfähige technische Händler bieten jedoch Möglichkeiten, dieses gebundene Kapital zu… Weiterlesen

Blockchain-basierter Datenaustausch

Die Technische Großhandlung GmbH entwickelt im Rahmen eines zwölfmonatigen Kooperationsprojekts, das am 01.09.2018 begann, mit dem Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik (IML) eine Blockchain-basierte Lösung für den unternehmensübergreifenden elektronischen Datenaustausch.

Ein-Kreditor-Modell senkt Prozesskosten

Beschaffung mit digitalen Prozessen bedeutet für Nutzer und Händler: Kaufen und Verkaufen so effizient wie möglich zu gestalten. Dies ist das Ziel der Kooperation von Crowdfox Professional, dem ersten Vergleichsportal für Großunternehmen, mit PSG Procurement Services, dem führenden Dienstleister für… Weiterlesen

Die Facility-Outsourcing-Falle

Konsequent auslagern, was nicht zum Kerngeschäft gehört, damit sich das Unternehmen auf seine eigentlichen Aufgaben konzentrieren kann. Das Modell wird von vielen favorisiert, aber nicht jeder macht damit gute Erfahrungen. Gebäude-Services sind ein exemplarisches Beispiel für das Auseinanderklaffen von Anspruch… Weiterlesen

Veranstaltungsnachfrage steigt 2019 bis 10%

Im kommenden Jahr wird die durchschnittliche Veranstaltungsgröße in nahezu allen Regionen weltweit zunehmen. Gleichzeitig kann mit einem Anstieg der Veranstaltungsnachfrage um 5-10% gerechnet werden. Zu diesem Ergebnis kommt der 2019 Meetings & Events Future Trends Reports von CWT Meetings &… Weiterlesen