Erzeugerpreise: Energie um 7,3 % teurer

Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte lagen im August 2018 um 3,1 % höher als im August 2017. Im Juli 2018 hatte die Jahresveränderungsrate bei +2,9 % gelegen. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, stiegen die Erzeugerpreise im August gegenüber dem Vormonat um… Weiterlesen

Die Trends in der Energiebeschaffung

Was in vielen Unternehmensbereichen längst nicht mehr wegzudenken ist, gilt nun auch für die Energiebeschaffung: Das Internet erhält einen zunehmend höheren Stellenwert. Eine unabhängige Marktumfrage, die Innofact im Auftrag von Uniper unter Entscheidern aus Industrie und Mittelstand durchführte, hat ergeben,… Weiterlesen

Importpreise im Februar 2018 niedriger

Die Einfuhrpreise waren im Februar 2018 um 0,6 % niedriger als im Februar 2017. Dies war der erste Rückgang gegenüber dem Vorjahresmonat seit Oktober 2016 (ebenfalls – 0,6 % gegenüber Oktober 2015). Im Januar 2018 hatte die Veränderungsrate gegenüber dem… Weiterlesen

Schnelle Reaktion auf Preisschwankungen

Da sich die Energieproduktion weiter diversifiziert und die Nachfrage kontinuierlich steigt, gewinnt der kurzfristige Energiehandel – sowohl von Strom, als auch von Gas – zunehmend an Bedeutung. Lange Zeit war der Energiehandel ein sehr manueller Prozess. Händler beobachteten die Marktbedingungen… Weiterlesen