Digitalisierung im Einkauf heißt Netzwerken

14. August 2018 · Beschaffungsprozess, Märkte, Unternehmen ·  

Wie stark digitalisiert und vernetzt sind Geschäftsprozesse im Einkauf heute? Welche Marktchancen bieten digitale Beschaffungsnetzwerke? Und wie präsent sind diese Themen bei den Einkaufsverantwortlichen? In ihrer aktuellen Studie ,,Netzwerke im Einkauf“ hat die Onventis GmbH in Zusammenarbeit mit der Hochschule Niederrhein und dem Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME) ausgewählte Unternehmen zur Relevanz digitaler Netzwerke im Einkauf befragt. Ergebnis: Eine große Mehrheit erhofft sich davon klare Marktchancen und will verstärkt in diesen Bereich investieren. mehr…

· Meldung kommentieren ·

AXIT setzt Kurs auf digitale Seefracht

Der Cloud-Spezialist AXIT hat einen Softwarekooperationsvertrag mit INTTRA, dem größten neutralen Netzwerk-, Software- und Informationsanbieter für die Seefrachtindustrie, geschlossen. Durch diese Vereinbarung erhalten die Kunden der Siemens-Tochter AXIT künftig Zugang zu den Services der globalen und branchenführenden Transaktionsplattform für den Seehandelsverkehr. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Ohne SCM 4.0 keine Industrie 4.0

13. August 2018 · Logistik, Märkte, Unternehmen ·  

Einer gemeinsamen Studie der Hochschule Coburg und der TMG Consultants GmbH zufolge besteht im deutschen Mittelstand großer Nachholbedarf, was das Thema Digitalisierung und das Supply-Chain-Management 4.0 angeht. Auf der einen Seite zeichnet die Studie ein sehr positives Zukunftsbild: Die Mehrheit der Industrieunternehmen hat die große Bedeutung, die den Themen Digitalisierung, Vernetzung und Automation im SCM zukommt, erkannt. Gleichzeitig bringt die Studie die große Lücke zum Vorschein, die zwischen Erkenntnis und Wirklichkeit klafft. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Digitale Dividende

10. August 2018 · Indirekter Einkauf, IT&TK, Märkte, Unternehmen ·  

Unternehmen müssen sich digital transformieren, fordern Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft. Die Frage stellt sich jedoch: Bringt Digitalisierung einen nachweisbaren Nutzen? Und wenn ja, welchen? Diesen Fragen ist das Handelsblatt Research Institut im Auftrag der Telekom für die Kurzstudie „Digitale Dividende“ nachgegangen und hat dafür rund mittelständische Unternehmen nach ihren Erfahrungen mit der Digitalisierung befragt. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Digitalisierungsprojekte erfolgreich umsetzen

Die Frage der KMUs ist nicht mehr ob Digitalisierung, sondern wann und wie Digitalisierungs-projekte erfolgreich umgesetzt werden können. Kleine und mittelständische Unternehmen greifen die Digitalisierung auf und wollen sie erfolgreich vorantreiben. Ein knappes Drittel der befragten mittelständischen Unternehmen hat bereits Ziele definiert und setzt derzeit konkrete Maßnahmen zur digitalen Transformation um. Allein sind die Aufgaben seitens der IT-Abteilung oftmals nicht zu stemmen. 34 Prozent der Verantwortlichen holen sich für die Umsetzung der Digitalisierungsprojekte die Unterstützung von freien IT-Experten. Dies ist eines der Ergebnisse einer aktuellen Studie zum Thema „Digitalisierung im Mittelstand – woher kommen die Experten?“. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Vision Excellence Award an die Bühler AG

27. Juli 2018 · Beschaffungsprozess, Unternehmen ·  

Die Bühler AG und JAGGAER haben die Chancen der Digitalisierung im Einkauf neu definiert und gemeinsam das „Digital Category Management“ entscheidend weiterentwickelt. Für die wegweisende und innovative Zusammenarbeit verleiht JAGGAER seinem Partner den Vision Excellence Award 2018. Das „Digital Category Management“ (DCM) von JAGGAER bildet Warengruppenstrategien eines Unternehmens perfekt ab und bietet Lead Buyern eine effiziente Beschaffung in jeder Warengruppe. mehr…

· Meldung kommentieren ·

So wählen Sie den passenden Barcode-Scanner aus

Deutsche Firmen hinken in Sachen Digitalisierung hinterher: Das hat der aktuelle Digital-Atlas von IW Consult und Google jüngst herausgefunden. Demnach sind bislang erst 20 Prozent der KMUs und 30 Prozent der großen Unternehmen hierzulande digitalisiert. Um den digitalen Wandel voranzubringen, braucht es neben umfassender Strategie und leistungsstarken Systemen auch kleine, wichtige Tools wie Handheld-Geräte, die Daten exakt und verlässlich erfassen. CipherLab, weltweit führender Lösungsanbieter im Bereich Automatic Identification and Data Capture (AIDC), hat daher einen Ratgeber für die Auswahl von Barcode-Scannern zusammengestellt. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Stagnation bei der Zahl der Zeitarbeitnehmer

Wenn die Wirtschaft wächst, wächst auch die Zahl der Zeitarbeitnehmer in Deutschland. Das galt zumindest bis 2017. So stieg die Zahl der Zeitarbeitnehmer nach Schätzungen der Lünendonk & Hossenfelder GmbH, Mindelheim, im Vorjahr um 3,9 Prozent und sorgte in Verbindung mit den Tariferhöhungen für ein Marktwachstum von 7,1 Prozent. Für das laufende Jahr rechnen die führenden Anbieter jedoch mit einer Stagnation bei der Zahl der Zeitarbeitnehmer – und das trotz des prognostizierten Wirtschaftswachstums von 2,3 Prozent. Als wesentlichen Grund für diese Stagnation sehen die Anbieter die Regulierung im Zusammenhang mit Equal Pay nach 9 Monaten sowie der Höchstüberlassungsdauer von 18 Monaten aus dem Vorjahr, die 2018 erstmals ihre volle Wirkung entfalten und sich auf die Nachfrage deutlich auswirken. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Neue Chancen für Transportunternehmen

Die immer weiter voranschreitende digitale Vernetzung zahlreicher Arbeits- und Geschäfts-prozesse beeinflusst Unternehmen weltweit. Auch in der Logistikbranche stehen Betriebe neuen Herausforderungen gegenüber, beispielsweise modernen Kundenanforderungen, steigender Globalisierung sowie einem wachsenden Wettbewerb. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Digitalisierung geht kaum ohne Unterstützung

Die Strategieberatung erlebt eine Renaissance – zumindest für Themen rund um die digitale Transformation. Zu diesem Schluss kommt die aktuelle Lünendonk-Studie „Business Innovation/ Transformation Partner – Wo stehen Unternehmen heute?“, für die das Markt-forschungs- und Beratungsunternehmen Lünendonk & Hossenfelder Großunternehmen und Konzerne befragt hat. Geschwindigkeit, Weitblick, Kenntnisse über Einsatz und Nutzen neuer Technologien sowie die Umsetzungsfähigkeit eines Konzepts sind in der Digitalstrategie-Entwicklung enorm wichtig geworden – und ohne externe Unterstützung kaum noch zu managen. Die untersuchten Anwenderunternehmen setzen daher sehr stark auf die Zusammenarbeit mit Beratungs- und IT-Dienstleistern. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Automatisierte KI-Prozesse im Vertragswesen

Icertis, führender Anbieter von Enterprise Contract Management (ICM) in der Cloud, präsentiert zwei neue Anwendungen, die die Art und Weise, wie Verträge verwaltet werden, neu definieren sollen. Beide Apps – ICM DigitizeAI und ICM DiscoverAI – nutzen dafür künstliche Intelligenz. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Ende von Big Data auf Zetteln und in Excel

Das 500jährige Traditionsunternehmen Düker aus Franken will der aufwändigen Erfassung von Qualitätsdaten über Papier und Excel ein Ende bereiten. Die mittelständische Eisengießerei stellt Komponenten für Wasser- und Gasleitungen und im Produktbereich Kundenguss unter anderem auch Teile für Industrieroboter der Kuka AG her. Da viele Produkte Sicherheit für technische Einrichtungen und Menschen bieten müssen, werden sie streng kontrolliert und geforderte Qualitätsstandards nachgewiesen. Die Rückverfolgung der Produktqualität soll künftig digital „auf Knopfdruck“ erfolgen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Welche Rolle nimmt der CPO in Zukunft ein?

10. Juli 2018 · Beschaffungsprozess, Märkte, Unternehmen ·  

In den letzten 20 Jahren hat sich der Einkauf langsam und stetig von einem taktischen, manuellen Prozess zu einer strategischen, digitalen Funktion entwickelt. Mittlerweile steigt das Tempo: Nach den Ergebnissen einer neuen weltweiten Umfrage der Hochschule Würzburg-Schweinfurt mit Unterstützung von SAP Ariba sehen führende Einkaufsorgani-sationen die Digitalisierung als Zukunft. Sie investieren stark in Technologien, die über die Automatisierung hinausgehen und Kosten sparen. Außerdem führt dieser Wandel des Einkaufs dazu, dass Innovationen vorangetrieben und höhere Ziele angestrebt werden können. Welche Rolle wird der Chief Procurement Officer (CPO) in Zukunft einnehmen? mehr…

· Meldung kommentieren ·

Stammdaten: Erst Hausaufgaben machen

9. Juli 2018 · Beschaffungsprozess, IT&TK, Märkte, Unternehmen ·  

In Sachen Digitalisierung gilt: Die Unternehmen wären gerne weiter, aber es fehlen die nötigen technischen und prozessualen Voraussetzungen. Eine rasche Implementierung von Tools scheitert vielfach an der unzureichenden IT-Infrastruktur und heterogenen Systemland-schaften. Insbesondere bei der Pflege von Stammdaten hinken viele Organisationen hinterher – und das seit Jahren. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Gemeinsame digitale Strategie eine Seltenheit

Die digitale Transformation ist unumgänglich. Die rasante Entwicklung von Technologien wie Cloud, Big Data und dem Internet der Dinge erfordert mehr denn je ein Umdenken in den Unternehmen und idealerweise eine gemeinsame digitale Strategie. Dass digitale Strategien vorhanden sind, aber oftmals nicht gemeinsam koordiniert werden, zeigt die EDEN-Studie. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Digitalisierung des Risikomanagements

Die deutsche Pharmaindustrie ist einer der bedeutendsten Wirtschaftszweige in Deutschland; problematisch bei Luftfrachttransporten von pharmazeutischen Produkten sei, dass nach Aussagen der International Air Transport Association (IATA) rund 20 % der temperatur-geführten Pharmaprodukte eine Unterbrechung der Kühlkette oder starke Temperaturab-weichungen verzeichnen. Der Druck auf die Pharmaindustrie und ihre Partner entlang der Supply Chain wächst. In den vergangenen Jahren hat sich die Rechtslage verschärft, was bedeutet, dass ein entsprechendes Risikomanagement von den Pharmaunternehmen eingefordert wird, mit dem Ziel, mehr Sicherheit und Transparenz entlang der Supply Chain zu erreichen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Einkauf 4.0: Zum Lieferantenmanagement 2025

19. Juni 2018 · Beschaffungsprozess, IT&TK, Märkte, Unternehmen ·  

Noch sind wenige Unternehmen mit ihrem Stand zur Digitalisierung des Lieferanten-managements zufrieden. Während mehr als 88% E-Tools in diesem Bereich als relevant einstufen, liegt die Zufriedenheit mit dem aktuellen Stand im eigenen Unternehmen laut BME-Barometer durchschnittlich im einstelligen Bereich. Ein wesentlicher Schritt in Richtung Einkauf 4.0 ist, nicht mehr zu dokumentieren, sondern eingeholte Daten zu analysieren. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Hafen Rotterdam investiert in ContainerTracking

Der Hafenbetrieb Rotterdam, Certus Port Automation, ein Hersteller von Lösungen zur Identifikation und Verfolgungssystemen von Containern, sowie der Binnenschiffterminal in Tilburg haben ein gemeinsames Pilotprojekt zum effizienten Verfolgen von ContainerExporten gestartet. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Effizienzsteigerung im Beschaffungswesen

12. Juni 2018 · Beschaffungsprozess, IT&TK, Unternehmen ·  

Die Leica Camera AG, international renommierter Premiumhersteller von Kameras und Sportoptikprodukten, automatisiert jetzt Prozesse mit Lösungen von OpusCapita. Die Spezialisten von OpusCapita steigern bei der Leica Camera AG mit eProcurement die Effizienz im Beschaffungswesen. Außerdem liefern OpusCapitas Dortmunder Software-Experten Lösungen für den Katalog-Bereich und übernehmen dort das Content Management. mehr…

· Meldung kommentieren ·

KI: Initiative für prädiktive Kostenrechnung

Die FACTON GmbH, Hersteller der Produktkostenkalkulationssoftware FACTON EPC, hat die Initiative „AI for Predictive Costing“ ins Leben gerufen. Ziel der Initiative ist es, zusammen mit Experten aus Wirtschaft und Forschung verschiedene Szenarien zu entwickeln, in denen Big Data und Künstliche Intelligenz auch in der Produktkostenkalkulation eingesetzt werden. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Ältere Meldung »

  • Wirtschaftszeitung für Beschaffung
  • Sourcing-News per RSS-Feed News per RSS     English English

     

  •  

  •  

  •  

     

Letzte Meldungen

 

Aus dem Anbieter-Verzeichnis



MEINUNGSUMFRAGE

Diesel-Fahrverbot: Mit welchen Auswirkungen rechnen Sie?