Plattform für den gesamten Einkaufsprozess

JAGGAER, das weltweit größte unabhängige Source-to-Pay Unternehmen, launcht die neue JAGGAER ONE-Plattform – das Fundament seiner gesamten Lösung. Die JAGGAER ONE-Plattform wurde über 15 Monate entwickelt und bietet Kunden viele neue Funktionen, um ihre gesamten Einkaufsprozesse über alle Branchen und Kategorien hinweg abzubilden.

JAGGAER ONE verfügt über eine neue vereinfachte Architektur, die ein einfaches Plug-and-Play-Umfeld ermöglicht, in welchem Kunden eine Vielzahl erstklassiger Lösungen implementieren können, um ihre Einkaufsprozesse unabhängig vom aktuellen Reifegrad ihrer Organisation zu automatisieren und zu digitalisieren. JAGGAER ONE bietet ein zentrales Datenmanagement und eine tiefe ERP-Integration, Identity Management, Prozessworkflows, Analysen und Third Party-Integrationen (wie z.B. CSR-, Risiko- und Finanzdaten) für alle Beschaffungsprozesse. JAGGAER-Lösungen reduzieren Kosten, Ausgaben und Risiken in der Lieferkette und sorgen gleichzeitig für Transparenz, Kontrolle und Flexibilität auf nur einer Plattform, die Innovation und Skalierbarkeit für jedes Unternehmen bietet.

Das Ergebnis kann den Einkauf als wahren Werttreiber für die Organisation etablieren, sowohl heute als auch, wenn der Einkauf die Vision für die zukünftige digitale Transformation erweitert.

Die JAGGAER ONE-Plattform erfüllt die Anforderungen verschiedener Branchen, dazu gehören u.a. die produzierende Industrie, Logistik, Pharma, CPG, Handel, der Hochschul- und öffentliche Sektor.

„Dies ist eine großartige Gelegenheit für Einkaufsorganisationen, ihren derzeitigen Digitalisierungsgrad zu bewerten und ihren Status mit globalen Benchmarks zu vergleichen“, erklärt Robert Bonavito, CEO von JAGGAER, und fügt hinzu, „JAGGAER ONE stellt die nächste Stufe in der Entwicklung unseres Unternehmens dar und ist die umfassendste Business-to-Business-Lösung für die Beschaffung, die weltweit einsetzbar ist. Sie wurde unter Einbeziehung des Marktes und Kunden entwickelt und ist eine Lösung, auf die sich jedes Unternehmen bei der Transformation ihrer Beschaffungsprozesse verlassen kann” sagt Robert Bonavito, CEO von JAGGAER.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.